LIGNA

Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft

27. bis 31. Mai 2019 in Hannover


URL: ligna.de

Neuheit? Fenster, die heizen können (11.5.2007)
Die Initiative ProHolzfenster e.V. präsentiert sich auf der LIGNA+ 2007 in Hannover gemeinsam mit rund 20 Mitgliedsfirmen. Geboten werden soll ein breites Spektrum rund um die Herstellung und den Einsatz von Holzfenstern. Passend zu den zentralen Themen Klimaschutz und Energiesparen wollen Fenster- und Glashersteller zukunftsträchtige Lösungen zeigen. Unter anderem kündigt die Initiative ProHolzfenster e.V. ein "komplett neues Fenster-Konzept" an, mit dem man keine Energie mehr verliere, "sondern sie im Gegenteil sogar gewinnt" - reißerisch als "heizendes Fenster" bezeichnet und als eine "kostenlose, zusätzliche Heizung" beschrieben.

Henkel unterstützt "Die Gute Form" (11.4.2007)
Die Henkel AG & Co. KGaA unterstützt auch 2007 den Bundeswettbewerb "Die Gute Form" im Tischler- und Schreinerhandwerk. Als Hauptsponsor wirbt der Konzern mit seiner bekannten Klebstoffmarke Ponal für die Veranstaltung. Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) präsentiert den Gestaltungswettbewerb auf der "Handwerk, Holz & mehr", der speziellen Handwerksmesse innerhalb der Ligna+, die vom 14. bis 18. Mai in Hannover stattfindet.

Holzbau gewinnt immer mehr Marktanteile (18.2.2007)
Mehr als die Hälfte des jährlichen Holzverbrauchs in Deutschland in Höhe von 20 Millionen Kubikmeter (m³) wird in der Bauwirtschaft verarbeitet. Von den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des Holzes - Fenster, Türen, Boden, Wand, Decke - geht ein erheblicher Anteil in den Holzbau im engeren Sinne. Und dies mit steigender Tendenz. Allein die 9.400 Zimmereien in Deutschland verarbeiten jährlich vier Millionen m³ stabförmige Holzprodukte (Schnittholz, Bauholz, Brettschichtholz, Konstruktionsvollholz). Dieses Volumen wird in den kommenden Jahren zunehmen, denn zum einen hat die Bauwirtschaft nach elf Jahren endlich die Talsohle verlassen und erhält auch im Inland wieder mehr Aufträge, zum anderen steigt der Anteil des Holzbaus in allen Segmenten der Bauwirtschaft.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE