RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.

Fränkische Straße 7
D - 53229 Bonn
Telefon: +49 (228) 688 95-0
Telefax: +49 (228) 688 95-430
URL: ral-guetezeichen.de
zur Erinnerung: Um die wirtschaftlichen Schwierigkeiten als Folge des Ersten Welt­krie­ges besser zu überwinden, entstanden in allen Industrieländern in den 20er Jahren aktive Bestrebungen, Rationalisierungsmaßnahmen verstärkt in den Dienst der Wirt­schaft zu stellen. So auch 1925 in Deutschland mit u.a. dem "Reichs-Ausschuß für Lieferbedingungen (RAL)".

Neuer Ratgeber von RAL zum Thema Keller (4.12.2007)
Mit einem Haus ohne Keller verzichten Bauherren langfristig auf einen erheblichen Raumgewinn. Um sich auch in den untersten Räumen eines Hauses wohl zu fühlen, sollten Keller aber nicht als Rumpelkammer vergeudet werden. Welche Potenziale in einem ausgebauten oder ausbaubaren Keller liegen, und wie man sie effektiv und in der gebotenen Qualität verwirklichen kann, das beschreibt der neue "Ratgeber Keller", den RAL Deutsches Institut für Gütesicherung, Sankt Augustin, jetzt herausgegeben hat.

Beim Heizölkauf auf Sicherheit und Qualität setzen (22.10.2007)
Beim Heizölkauf gilt: Billig muss nicht unbedingt gut sein. Bei Preisen, die auffallend deutlich unter dem ortsüblichen Schnitt liegen, ist gesundes Misstrauen angebracht. "So etwas ist oftmals nur mit unlauteren Methoden möglich. Auf Nummer sicher geht man bei der Händlerwahl, wenn man auf das RAL-Gütezeichen Energiehandel achtet." sagt der Vorsitzende der Gütegemeinschaft Energiehandel e.V. Berthold Hidien.

RAL Gütesicherung Rohrbefestigung überarbeitet und erweitert (14.8.2007)
Rohrbefestigungen finden insbesondere in der Industrie und im Handwerk Anwendung. Ihre Auswahl gehört in die Hand von Fachleuten, besonders wenn es um Befestigungen geht, die für den speziellen Lastfall angepasst und ausgestattet sind, oder etwa über ausreichenden Korrosionsschutz und eine funktionale Schall-Dämmung verfügen. Qualitativ hochwertige Produkte sind hier ein absolutes Muss. Zu diesem Zweck haben sich namhafte Unternehmen der Branche zur Gütegemeinschaft Rohrbefestigung e.V. zusammengeschlossen. Diese hat nun - in Zusammenarbeit mit RAL Deutsches Institut für Gütesicherung in Sankt Augustin - die Gütesicherung Rohrbefestigung überarbeitet und um neue praxisbezogene Instrumente und Hilfen erweitert.

RAL-Gütezeichen "Planung der Instandhaltung Betonbauwerke" (20.7.2007)
Für die Ausführung von Betoninstandsetzungsarbeiten gibt es bereits seit vielen Jahren eine RAL-Gütesicherung. Das neue RAL-Gütezeichen "Planung der Instandhaltung Betonbauwerke", welches das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. Anfang 2007 anerkannt hat, schließt die Lücke im Planungsbereich.

Neues RAL-Gütezeichen "Ingenieurholzbau" anerkannt (18.6.2007)
Hallenbauten, Überdachungen, Sportstätten, Verkehrsbauten, Brücken aus Holz, Türme oder Sonderbauten aus Holz: An alle diese Bauwerke sind höchste Sicherheitsanforderungen zu stellen. Erfüllt werden diese - und andere Kriterien - u.a. von Betrieben, die das neue RAL-Gütezeichen für die Errichtung von Ingenieurholzbauten führen dürfen, welches das RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (Sankt Augustin) jetzt anerkannt hat.

Zeichen setzen für den Ingenieurholzbau (30.4.2007)
Der Ingenieurholzbau zählt zu den Königsdisziplinen des Holzbaus. Hierbei handelt es sich im Allgemeinen um Bauwerke mit größeren Tragweiten oder aufwändigeren Konstruktionen wie z.B. Hallenbauten, Sportstätten, Brücken oder andere Sonderbauten. Besonders die weit gespannten Konstruktionen erfordern in allen Phasen der Bauwerksentstehung äußerste Präzision, einwandfreie Kommunikation sowie eine lückelose Dokumentation und Qualitätssicherung der Abläufe. Dass nur vollständig gekennzeichnete und bauaufsichtlich geregelte oder zugelassene Bauprodukte und Bauteile zum Einsatz kommen dürfen, ist eine weitere wesentliche Grundlage für höchste Bauqualität.

RAL mit neuer Farbkollektion auf wässriger Basis (23.4.2007)
Mit der Entwicklung und Präsentation von RAL EFFECT auf der "Farbe - Ausbau & Fassade 2007" erfüllt RAL den Wunsch des Marktes nach einer modernen neuen Industriefarbenkollektion. RAL EFFECT umfasst 490 neu entwickelte Farbtöne, von denen 420 Uni- und 70 korrespondierende Metallic-Farbtöne sind.

Neu, neuer am neusten auf der "Farbe - Ausbau & Fassade 2007" (11.4.2007)
Nach zwei Jahren Pause ist es im April wieder soweit: Die Maler-, Lackierer- und Stuckateurbranche trifft sich zu ihrem größten Branchenereignis - gemeint ist die "Farbe - Ausbau & Fassade 2007" vom 18. bis 21.4. in Köln. Alles was Rang und Namen hat, ist offensichtlich dabei - die Bauzulieferindustrie ebenso wie Dienstleister für das verarbeitende Handwerk, Softwareexperten, Verbände und Verlage.

RAL-Gütesicherung: Reinigung von Metallfassaden (28.3.2007)
Schmutzige oder angelaufene Hausfassaden sind weder iene Zierde für Hausbesitzer noch für Unternehmen. Darum ist es umso wichtiger, dass eine perfekte Reinigung zu jedem Zeitpunkt sicher gestellt ist. Dies soll(te) bei Unternehmen gewährleistetl sein, die Leistungen nach der Gütesicherung Reinigung von Metallfassaden anbieten. In der Gütesicherung werden nicht nur Anforderungen an die Reinigungsleistungen sondern auch an die Reinigungs-, Konservierungs- und Reinigungshilfsmittel gestellt.

RAL-Gütesicherung für Recycling-Baustoffe revitalisiert (3.3.2007)
Tiefbau, Straßen- und Wegebau oder andere Verkehrsflächen - Recyc­ling-Baustoffe finden hier ihre Anwendung und tragen durch ihre Wie­derverwertung zum Umweltschutz bei. Mit der abgeschlossenen Revi­sion des RAL-Gütezeichens Recycling-Baustoffe, wurden die Güte­be­stim­mungen nun auf den neuesten Stand gebracht.

Neues RAL-Gütezeichen für Fugendichtungskomponenten und -systeme (5.2.2007)
Unkontrolliertes Einsickern von Wasser oder ständiger Durchzug gehören oft zu den kleinen Ärgernissen in Haus und Wohnung. Meist sind undichte Fugen das Problem. Das neue RAL-Gütezeichen Fugendichtungs-Komponenten und -Systeme, das das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) jetzt anerkannt hat, soll Abhilfe schaffen: Gütegesicherte Fugendichtungssysteme sollen die Dichtigkeit gegen das Eindringen von Wasser und Luft gewährleisten.

RAL-Offensive für Qualität auf der BAU 2007 in München (10.1.2007)
Seit 2006 geht es mit der Bauwirtschaft wieder aufwärts. Auch die Qualität am Bau soll weiter verbessert werden. Deshalb haben sich 28 von 62 RAL-Gütegemeinschaften rund um den Bau zu einer Qualitätsoffensive zusammengeschlossen. Auf der BAU 2007 wollen sie erstmals gemeinsam auftreten und das RAL-Gütezeichen als Vertrauenszeichen für überwachte Qualität vom Keller bis zum Dach und rund ums Haus vorstellen. "Der Qualitätsgedanke im Bau kann nur durch eine gemeinsame Offensive wirklich weitergebracht werden", erklärte Holger Mietzner, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Rohrbefestigung e.V. "Wir wollen auf der BAU vor allem Planer und Architekten ansprechen. Viele wissen gar nicht, wie breit die RAL-Gütesicherung im Bau vertreten ist."

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE