Remmers GmbH

Bernhard-Remmers-Str. 13
D - 49624 Löningen
Telefon: +49(5432)830
URL: remmers.com/de
E-Mail an Remmers

Hier swingt sogar der Fußboden (21.11.2007)
Die Goldenen Zwanziger - im Berliner Hotel Ellington leben sie wieder auf. Die Metropole an der Spree verfügt seit kurzem über eine neue Attraktion in der Hotel-Szene: das Hotel Ellington eröffnete in einem fast 80 Jahre alten ehemaligen Verwaltungsgebäude im architektonischen Stil der zwanziger Jahre (Bild, siehe auch Google Maps). Als Namensgeber fungierte die amerikanische Swing-Ikone Duke Ellington, der in den Entstehungsjahren des Gebäudes seine größten Erfolge feiern konnte.

Hydrophobierung: die unsichtbare Wärmedämmung für Sichtmauerwerk, Klinker, Verblendfassade (30.10.2007)
In vielen Regionen Deutschlands prägen Ziegelsichtfassaden das Bild unserer Städte und können über Jahrhunderte hinweg ein attraktives Äußeres bieten. Gerade diese Fassaden verfügen jedoch häufig über keinen Feuchteschutz. Wenn aber der Feuchtegehalt einer Ziegelwand nur 20-30% zu hoch ist, ist der Wärmedurchgangskoeffizient bereits mehr als verdoppelt.

Schimmelfreie Räume mit Nanotechnologie (29.8.2007)
Auf der Messe "Farbe - Ausbau & Fassade 2007" in Köln hat Remmers eine Wandfarbe präsentiert, die winzige Silber-Nanopartikel enthält. Diese seien tausendmal kleiner als Pilzsporen und Bakterien und setzen Silberionen frei, die Jagd auf Keime machen, Nährstoff transportierende Enzyme blockieren, wichtige Eiweiße zerstören, sich an das Erbgut von Sporen und Bakterien koppeln und in die Zellwandsynthese eingreifen.

Deutsche Bauchemie e.V. wählt neuen Vorstand (1.7.2007)
Verbandsarbeit, Veränderungen im Führungsgremium, das Thema REACH, die Verleihung der Wissenschaftsmedaille sowie des Förderpreises waren die inhaltlichen Schwerpunkte der 59. Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Deutschen Bauchemie im Juni in Erfurt.

Creme schützt Holz (6.6.2007)
Als Weltneuheit bezeichnet die Remmers Baustofftechnik aus dem niedersächsischen Löningen ihr neues Produkt Aidol Holzschutz-Creme. Es handelt sich dabei um eine Holzschutzlasur in Cremekonsistenz.

Weltpremiere: Mineralischer Elastobelag auf Dispersionsbasis (21.5.2007)
Linoleum, PVC und Laminat zählen bis heute zu den beliebtesten Bodenbelägen. Ihre Vorzüge sind bekannt, ihre Nachteile wurden bislang als unvermeidbar hingenommen. Hierzu gehören Verschnittreste bei der Verlegung und erhebliche Umstände, um Anschlüsse - z.B. an Säulen, Türausschnitten und Stufen - passgenau herzustellen. Unvermeidbar sind auch immer die Fugen bei diesen Belägen. Bei der Bodenreinigung kann deshalb stets etwas Wasser in den Untergrund eindringen und ihn durchfeuchten. Alle diese Nachteile will Remmers mit der Disflex-Technologie vermeiden.

Mit Remmers "alle Wände voll zu tun" (11.4.2007)
Die Remmers Baustofftechnik geht mit großen Erwartungen auf die Messe "Farbe - Ausbau & Fassade", vom 18. bis 21. April in Köln. Denn die Zusammenlegung der "Farbe" mit der "Ausbau & Fassade" bedeutet auch eine konzeptionelle Weiterentwicklung der Veranstaltung. Und das kommt dem Komplettanbieter in Deutschland für Bauten-, Holz- und Bodenschutz offensichtlich sehr entgegen. Zumal er sich hervorragend gerüstet sieht, Maler und Stuckateure auf dem Weg zu einem gewerkeübergreifenden Handwerksbetrieb mit hoher Beratungskompetenz zu begleiten.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE