CREATON GmbH

Dillinger Straße 60
D - 86637 Wertingen
Telefon: +49 (8272) 860
Telefax: +49 (8272) 86139
URL: creaton.de
E-Mail an Creaton

Creaton läutet auf der BAU Jubiläums-Jahr ein (16.12.2008)
Seit 1884 werden in Wertingen Tondachziegel hergestellt. Was vor 125 Jahren mit der Firmengründung durch Alois Berchtold begann, ist längst zu einem international aufgestellten Unternehmen gewachsen. Dem Anlass angemessen will die Creaton AG nun zu Beginn des Jubiläumsjahrs dem internationalen Fachpublikum auf der BAU an die 50 Produktneuheiten präsentieren.

Creaton spürt schwache Branchenkonjunktur (7.8.2008)
Der Tondachziegelhersteller Creaton AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2008 aufgrund der anhaltend schwachen Wohnungsbaukonjunktur laut Ad-Hoc-Meldung einen leichten Umsatzrückgang und ein geringeres operatives Ergebnis als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Creaton sieht Glasuren auf dem Vormarsch (19.6.2008)
Bereits im Mittelalter gab es glasierte Tondachziegel. Und auch heute sind sie offensichtlich noch recht beliebt. Das liegt nach Ansicht von Creaton u.a. daran, dass die mit einer Hartglasur versehene Oberfläche Schmutz, Moosen und Algen kaum eine Chance gibt, sich abzulagern. Damit hat diese Form der Dachziegelveredelung das Potential, weitere Jahrhunderte zu überdauern. Creaton antwortet auf die Nachfrage nach Glasuren mit "Noblesse" und "Finesse".

Tückisch: Dachziegel bei geringer Dachneigung (20.5.2008)
Generell gilt: je geringer die Dachneigung, desto aufwändiger sind Dachziegelkonstruktionen sowie die erforderlichen Zusatzmaßnahmen im Unterdachbereich. Wie sie im Einzelnen beschaffen sind, definiert das Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks.

Creaton bündelt und vereinheitlicht sein Sortiment (22.4.2008)
Das Produktsortiment des Creaton-Markenverbundes, das durch die Zusammenlegung der drei Dachmarken Creaton, Meindl und Pfleiderer vor mehr als einem Jahr entstand, bietet eine bemerkenswerte Vielfalt. Doch durch die Bündelung der zahlreichen Tondachziegel-Kollektionen kam es auch zu Überschneidungen im Markenprogramm. Für mehr Übersichtlichkeit und Transparenz wurde das Sortiment nun gestrafft, vereinheitlicht und optimiert.

Dachziegelbrecher für Härtefälle (13.3.2008)
Im Prinzip ist das Abtragen alter Dachziegel oder Betondachsteine einfach: Mit einem Gerüst, einem Schüttrohr sowie einen Container ist man in der Regel dabei. Doch was ist, wenn das Gebäude auf einem schwer zugänglichen Grundstück steht? Oder wenn ein Dach ohne viel Dreck oder zerstörte Garten- und Grünflächen abgetragen werden muss? In solchen Härtefällen kann man entweder mehr Personal, teures Spezialgerät oder den "Dachziegelbrecher" einsetzen.

Creaton beabsichtigt Übernahme der Trost Dachkeramik (7.3.2008)
Im Rahmen einer allgemeinen Pressekonferenz während der Dach+Holz am 5. März 2008 bestätigte die Creaton AG ihre Ad-Hoc-Meldung nach §15 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) vom Vortag, wonach sie die Übernahme des Betriebs der Trost Dachkeramik GmbH & Co. KG aus Malsch im Rahmen eines Asset Deals beabsichtigt und ein entsprechendes Angebot abgegeben hat.

"Kera-Pfanne" heißt jetzt "Premion" (22.2.2008)
"Kera-Pfanne", die exklusive Tondachziegel-Kollektion von Creaton heißt jetzt "Premion". Außerdem gibt es den robusten Flachdachziegel ab sofort in drei neuen Farben - nämlich in einem matten Grün, einem schimmernden Kristall-Grau sowie in Kristall-Braun.

Bei Creaton geht's nun drüber und drunter (18.1.2008)
Drüber: Dass Creaton sich mit Dachziegeln einen Namen gemacht hat, ist bekannt. Drunter: Dass Creaton mit neuen Unterdeck- und Unterspannbahnen sein Angebot ergänzt hat, ist neu: Seit der Deubau hat Creaton mit "UNO", "DUO" und "TRIO" das Gesamtdach im Blick und will damit den Handwerkern die Beschaffungslogistik erleichtern.

Neue "Herzziegel"-Collection von Creaton (3.1.2008)
Mit der Erweiterung des Tondachziegelsortiments durch den "Herzziegel" lässt Creaton ein traditionelles Design wiederaufleben. Dank seiner prägnanten Optik bietet sich dieses Modell nicht nur Bauherren an, die ihr Dach in traditioneller Weise rekonstruieren wollen. Auch denjenigen, die sich für ihren Neubau eine ausdrucksstarke Dacheindeckung wünschen, bietet der Herzziegel eine besondere Möglichkeit der Dachgestaltung.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE