Dörken GmbH & Co. KG

Wetterstraße 58
D - 58313 Herdecke
Telefon: +49 (2330) 63-0
Telefax: +49 (2330) 63-355
URL: doerken.de
E-Mail an Dörken

Schutz-, Filter- und Dränschicht für gering auftragende Gründächer (24.12.2008)
Mit steigendem Umweltbewusstsein verzeichnet der Anteil begrünter Dächer bei Neubauvorhaben und auch bei Sanierungsprojekten kontinuierliche Zuwächse. Gerade im Sanierungsfall lassen die Rahmenbedingungen aber oft nur niedrige Aufbauhöhen und ein geringes Flächengewicht zu. In diesen Fällen bietet sich Delta-Terrax als kombinierte Schutz-, Filter- und Dränschicht an. Auf der BAU will Dörken ihre Grundmauerschutz- und Dränagebahn als horizontale Dränschicht unter Dachbegrünungen und anderen genutzten Flachdach- und Deckenflächen präsentieren.

Top 100 - und der Bau-Mittelstand ist mit dabei (13.7.2008)
Sie sind ausgesprochen erfinderisch, treiben die deutsche Wirtschaft mit ihren Innovationen voran, und viele von ihnen behaupten sich als Marktführer an der Weltspitze: die "Top 100” 2008. Im Rahmen der gleichnamigen Wirtschaftsinitiative wird bereits zum 16. Mal Innovationsmanagement in mittelständischen Unternehmen ausgezeichnet.

Dörken erfindet die Unterdämmbahn fürs Steildach (8.3.2008)
Mit der neuen Delta-Maxx Comfort stellte Dörken aus Herdecke auf der Dach+Holz in Stuttgart die erste Unterdämmbahn für das Steildach vor. Das neue Bahnensystem wurde speziell für die Dachsanierung entwickelt und kann mit der aufkaschierten drei Zentimeter starken Wärmedämmung dazu beitragen, den von der EnEV geforderten U-Wert ohne zeit- und kostenintensive Maßnahmen nicht nur zu erreichen, sondern sogar zu unterschreiten.

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE