io-homecontrol - so fuktioniert's (18.11.2008)
Die io-homecontrol-Technologie, die aktuell von acht Unternehmen unterstützt wird, zielt auf die herstellerunabhängige Funkfernbedienung kompatibler Gebäudetechnik ab. Einer der wesentlichen Vorteile von io-homecontrol ist die Zwei-Wege-Kommunikation.

Renson und Windowmaster neue io-homecontrol-Partner (17.11.2008)
Seit Oktober 2008 kann der io-homecontrol-Firmenverbund mit Renson und Windowmaster zwei weitere marktrelevante Partner begrüßen. Die in Belgien ansässige, internationale Unternehmensgruppe Renson entwickelt Komplettlösungen im Bereich Lüftung und Sonnenschutz für den gewerblichen und privaten Einsatz. Windowmaster bietet Komplettsysteme für natürliche Lüftung, Fassadentechnik sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.

Belgischer Spezialist für Beleuchtungssteuerung neues io-homecontrol-Mitglied (30.7.2008)
Das belgische Unternehmen Niko schließt sich io-homecontrol an. Mit dem Spezialisten für Bedienungslösungen für Beleuchtungssysteme erhält die Kooperation der Firmen Assa Abloy, Honeywell, Hörmann, Somfy und Velux ein weiteres Mitglied.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE