Deutscher Mieterbund e.V. (DMB)

Littenstr. 10
D - 10179 Berlin
Telefon: +40 (30) 223230
Telefax: +49 (30) 22323100
URL: mieterbund.de
E-Mail an Mieterbund

BGH-Urteil urteilt über Farbwahlklauseln in Mietverträgen (24.6.2008)
Am 18. Juni 2008 hat der Bundesgerichtshof über so genannte Farbwahlklauseln entschieden - Beispiel: "Schönheitsreparaturen sind in neutralen, deckenden, hellen Farben und Tapeten auszuführen" (Az.: VIII ZR 224/07).

Bundestag verabschiedet Wohn-Riester und Neuregelung der Wohnungsbauprämie (22.6.2008)
Der Bundestag hat am 20.6. das Eigenheimrentengesetz verabschiedet, das rückwirkend zum 1. Januar 2008 in Kraft gesetzt werden soll. Damit werden neben Lebensversicherungen (Stichwort: Riester-Rente) auch der Erwerb, der Bau oder die Entschuldung einer Immobilie sowie der Erwerb von Anteilen an Wohngenossenschaften belohnt. Voraussetzung für die Förderung ist, dass das Haus oder die Wohnung selbst genutzt wird.

Fogging ist Mangel der Mietsache (1.6.2008)
Schwarzstaubablagerungen - Fogging - in der Wohnung sind Mängel der Mietsache. Der Vermieter muss die für die Mängelbeseitigung erforderlichen Kosten übernehmen - so lautet eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH VIII ZR 271/07).

20.000 Solarheizungen im ersten Quartal in Deutschland installiert (29.4.2008)
Rekordpreise bei Öl und Gas bescheren der Solarenergie einen guten Saisonstart: Seit Jahresbeginn wurden in Deutschland über 20.000 Solarheizungen installiert - so jüngste Erhebungen des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar). Nachdem sich der Zubau der umweltfreundlichen Heizsysteme im Jahr 2007 verlangsamte, zieht die Nachfrage inzwischen wieder kräftig an. Die neu installierte Solarkollektorfläche lag demnach in den Monaten Januar bis März 2008 über 20 Prozent höher als im gleichen Vorjahreszeitraum. Insbesondere Solaranlagen, die neben der Warmwasserbereitung auch zur Raumheizung beitragen, verzeichneten mit einem Vorjahresplus von rund 50 Prozent einen guten Saisonstart. Neben den explodierenden Heizkosten scheint auch eine eigens von der Bundesregierung aufgelegte und bis Jahresmitte befristete Förderung ihre Wirkung zu entfalten. Sie gewährt Bürgern einen zusätzlichen finanziellen Zuschuss beim Austausch veralteter Heizkessel durch moderne Solarheizungen in Höhe von 750 Euro - siehe auch "Update: Zuschüsse vom Staat".

"Wohn-Riester" im Bundestag (27.4.2008)
Wer keine Miete mehr zahlen muss, braucht im Alter weniger Geld: Künftig soll deshalb für den Kauf und Bau von Wohneigentum auch die staatliche Riester-Förderung genutzt werden. Über das Eigenheimrentengesetz beriet der Bundestag am Freitag, dem 25. April 2008.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE