Technische Universität Darmstadt

Karolinenplatz 5
D - 64289 Darmstadt
URL: tu-darmstadt.de

Wienerberger Mauerwerkstage 2009: Bauen mit der EnEV 2009 (10.11.2008)
Geplante Neuerungen und voraussichtliche Konsequenzen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) sind eines der vier Top-Themen der 20. Wienerberger Mauerwerkstage 2009.

Straßenbeleuchtung beim Euroforum am 25.+26.9. 2008 (10.8.2008)
Da der Anstieg der Energiekosten die deutschen Städte 2007 mit rund drei Milliarden Euro belastet hat, stellen immer mehr Kommunen ihren Energieverbrauch für die Straßenbeleuchtung auf den Prüfstand. Zudem werden die Kommunen durch das anstehende europäische Verbot von Quecksilberdampflampen und zu einem Austausch der oft veralteten Straßenlampen aufgefordert.

Sparen mit moderner Straßenbeleuchtung (30.7.2008)
Die in Deutschlands Kommunen häufig in der Straßenbeleuchtung noch verwendeten Quecksilberdampflampen sind technisch und energetisch völlig veraltet. Schon der Einsatz moderner Lampen auf dem derzeitigen Stand der Technik bietet den Kommunen schon heute Einsparpotentiale in dreistelliger Millionenhöhe. Und Wissenschaftler der TU Darmstadt arbeiten bereits an der Lichttechnik der Zukunft, die in Form von energetisch und lichttechnisch optimalen LED-Lampen auch in der Straßenbeleuchtung ab etwa 2012 zur Verfügung stehen soll.

Schlossgrabenbrücke in Darmstadt - die erste Brücke mit Plexiglas in tragender Rolle (5.2.2008)
Beim Bau einer Brücke greifen Ingenieure normalerweise auf die tradi­tionellen Tragmaterialien Beton, Stahl und Holz zurück. Darmstädter Bauingenieure haben dieses Spektrum nun mit einer völlig neuen Idee erweitert.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE