August Brötje GmbH

August-Brötje-Strasse 17
D - 26180 Rastede
Telefon: +49 (4402) 80 0
Telefax: +49 (4402) 80 583
URL: broetje.de
E-Mail an Brötje

Mittiger Heizkörperanschluss erleichtert Planung (5.9.2009)
Beim Einbau eines Heizkreislaufes steht in der Regel spätestens mit der Installation der Rohrleitungen die Position der Heizkörper fest. Die Maße der Heizelemente müssen deshalb normalerweise bereits bei der Planung bekannt sein, um die Rohranschlüsse passend aus der Wand oder dem Boden kommen zu lassen. Wesentlich vereinfachen lassen sich Planung und Installation mit einem mittigen Heizkörperanschluss wie beispielsweise bei den MidiProfil Flachheizelementen von Brötje.

Wandhängend: Neuer Öl-Brennwertkessel von Brötje (21.8.2009)
Effizientes Heizen auf kleinem Raum - das soll mit dem neuen Öl-Brennwertgerät NovoCondens WOB der August Brötje GmbH ab dem vierten Quartal 2009 möglich sein. Das Unternehmen hat einen wandhängenden Kessel entwickelt, der auf ein neues Brenner-Wärmetauscher-Konzept setzt.

Brennwert und Solar - neue Kompaktlösung von Brötje (23.6.2009)
Die August Brötje GmbH hat mit dem Gas-Brennwertkessel EcoSolar BSK ein neues Gerät konzipiert, das auf das Zusammenspiel mit einer Solaranlage ausgelegt ist. Damit eignet sich der Wärmeerzeuger für den Einsatz in Einfamilienhäusern, sowohl in Neubauten als auch für Modernisierungen.

Gas-Brennwertkessel im mittleren Leistungsbereich (28.4.2009)
Die erfolgreiche SGB-Reihe der August Brötje GmbH wird im mittleren Leistungsbereich um die Serie E ergänzt. Damit kann der Wärmebedarf bis 315 kW abgedeckt werden - und zwar auf verhältnismäßig kleinem Raum.

Drei Strategische Kooperationen für KWK (24.3.2009)
Im Rahmen der ISH 2009 haben verschiedene Unternehmen ihre Kooperationen vorgestellt, in denen Kraft-Wärme-Kopplungssysteme für u.a. Ein- und Zweifamilienhäuser entwickelt werden - mal mit Brennstoffzellen, mal mit Verbrennungsmotoren.

Luft/Wasser-Wärmepumpe von Brötje in 6 Leistungsklasssen (25.2.2009)
Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SensoTherm BLW von Brötje setzt den kostenlosen Energieträger Luft ein, um Einfamilienhäuser zu heizen bzw. mit Warmwasser zu versorgen. Das Gerät mit einem angegebenen COP von bis zu 3,7 soll sich insbesondere für Gebäude eignen, die eine geringe Heizlast und Heizsysteme mit niedrigen Vorlauftemperaturen aufweisen. Sechs Leistungsklassen von 7 bis 20 kW stehen zur Verfügung. Die Wärmequellentemperatur darf laut Brötje zwischen -20 und +36°C liegen.

Kompakte Brennwerttherme mit und ohne Warmwasserbereitung (22.2.2009)
Platzsparende, kompakte Brennwerttechnik mit und ohne Warmwasserbereitung - das bietet die August Brötje GmbH mit den EcoTherm Kompakt WBS 14 D bzw. WBC 22/24 D. Sie eignen sich für Etagenwohnungen, Einfamilienhäuser und zur Ausstattung von Reihenhausanlagen mit Individualheizungen. Die Wand hängenden Geräte wollen sich sowohl durch einen günstigen Anschaffungspreis als auch durch hohe Effizienz auszeichnen und bieten u.a. einen Normnutzungsgrad von 108 Prozent (bei 40/30ºC).

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE