CREATON GmbH

Dillinger Straße 60
D - 86637 Wertingen
Telefon: +49 (8272) 860
Telefax: +49 (8272) 86139
URL: creaton.de
E-Mail an Creaton

Flachdachziegel „MZ3“ von Creaton mit dreifachem Verschiebespiel (24.10.2009)
Der Flachdachziegelklassiker "MZ3" von Creaton, der sich mit seiner zeitlosen, weich fließenden Form seit rund 70 Jahren auf unzähligen Dächern etabliert hat, wurde weiterentwickelt: Durch die Erhöhung seines Verschiebebereichs auf 15 mm - ohne Beeinträchtigung seiner Regeneintragssicherheit, wie Creaton betont - bietet er dem Dachdecker eine recht hohe Flexibilität auf dem Dach.

Photovoltaik fürs Ziegeldach: flächenbündig und kleinformatig (31.7.2009)
Mit einem neuen Photovoltaikmodul will Creaton die Effizienz der Solarenergie mit der Ästhetik schöner Ziegeldächer verbinden. Das hinterlüftete Indach-System fügt sich dazu in die Form eines Ziegeldaches ein, indem Decklängen und Deckbreitenraster auf das jeweilige Ziegelmodell abgestimmt werden. Die 1,8 Meter langen und ca. 11 Kilogramm leichten Elemente können ohne Kran verlegt werden.

Kerato-Terrassenelemente in Natursteinoptik (10.7.2009)
Die keramischen Terrassenelemente "Kerato" sind eine Erweiterung des Creaton-Sortiments, das vorrangig Tondach-, Fassaden- und Estrichziegel umfasst. Die robusten Bodenelemente sind inzwischen in vier Farben erhältlich: Zur Auswahl stehen neben "Granit-grau" nun auch "Granit-weiß", "Cotto-braun" und "Cotto-beige".

Heimleuchtung: Firstschmuck mit Solarlaterne (9.6.2009)
Der "Edelstein in der Krone" ist bei einem Ziegeldach ein attraktiver Dachschmuck. Ein echter Hingucker ist ein neuer Schlafwandler von Creaton, der auch im Dunkeln den Weg weist. Dazu hält die Tonfigur aus der Creaton-Dachschmuck-Collection "Manufaktur" eine Solar-Laterne in der Hand, die nachts leuchtet.

Doppelmuldenfalzziegel Rapido im Megaformat (6.5.2009)
Mit Rapido hat Creaton jetzt neben Magnum und Balanc" das dritte Tondachziegelmodell im "Megaformat" im Programm. Der neue Doppelmuldenfalzziegel vereint klassische Tradition mit aktueller Technik, denn Vorbild für seine Formgebung war der erste industriell hergestellte Tondachziegel aus dem Jahr 1881. Ab sofort ist dieses Traditionsmodell in sechs verschiedenen Farbvarianten lieferbar.

Preiskatalog 2009 von Creaton mit allen Farben und Modellen (9.2.2009)
Zum Jubiläumsjahr 2009 wartet die Creaton AG mit nicht weniger als ca. 50 Produktneuheiten auf. Nach der erfolgreichen Eingliederung der Marke Trost in den Creaton-Markenverbund wurde das Gesamtsortiment durch Konzentration auf die wichtigsten Kernmodelle des Unternehmens bei gleichzeitiger Erweiterung der Farbauswahl um ein Drittel gestrafft; daneben aber auch um zahlreiche Neuerungen ergänzt. Durch die Sortimentsanpassung und Vereinheitlichung der Modell- und Farbbezeichnungen steht dem Kunden jetzt ein optimales und verständliches Produktprogramm zur Verfügung.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE