unipor-ziegel Marketing GmbH

Landsberger Straße 392
D - 81241 München
Telefon: +49 (89) 7498670
URL: unipor.de
E-Mail an Unipor

Energiesparende Ziegelarchitektur klar umgesetzt (7.9.2009)
Häuser mit ökologischem und ökonomischem Anspruch erfordern einen durchdachten Entwurf und maßgeschneiderte Baustoffe. Sowohl in diesen Punkten als auch gestalterisch überzeugt das Wohnhaus der Architekten Birgit und Christoph Helbich im Dortmunder Stadtteil Kirchhörde.

Pro Passivhaus e.V. gegründet (23.8.2009)
Am Dienstag 3.6.2008 wurde in Stuttgart zunächst die Initiative Pro PassivHaus gegründet. Aus dieser Initiative ist nun der gemeinnütziger Verein "Pro Passivhaus" (PPH) hervorgegangen, der Ende Juli von insgesamt zwölf Gründungsmitgliedern in Darmstadt ins Leben gerufen wurde.

Unipor meldet hohe Nachfrage nach Coriso-Wärmedämmziegeln (17.8.2009)
Hohe Nachfrage nach Wärmedämmziegeln: Insgesamt 26 Millionen Normalformat-Einheiten (NF) ihrer gefüllten Mauerziegel mit "Coriso-Technologie" wird die Unipor-Gruppe im Jahr 2009 absetzen - das gab der Unternehmensverbund jetzt in München bekannt. "Das Erfolgsgeheimnis unserer mit Dämmstoff gefüllten Coriso-Produkte liegt im ausgeklügelten Verfüll-Verfahren", erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber. Dieses patentgeschützte Verfahren mache es möglich, dass die Dämmstoff-Füllung aus Mineralgranulaten in bereits bestehende, klassische Mauerziegel gefüllt werden kann - ohne Veränderungen in der Beschaffenheit bewährter Ziegel vornehmen zu müssen.

Schallschutz-Wandlager mit Zulassung für Unipor-Ziegel (23.7.2009)
Als erster Mauerwerks-Hersteller in Deutschland hat die Unipor-Ziegel-Gruppe jetzt bauaufsichtliche Zulassungen für das Wandlager "Schöck Tromur" erhalten. Mit dem Bauteil kann eine deutliche Verbesserung des Schallschutzes erzielt werden, da es Wände und Decken schalltechnisch entkoppelt. Schöck Tromur wird am Wandfuß eingebaut und verringert dabei die vertikale Schall-Längsleitung der Wände um bis zu vier Dezibel.

Coriso-Ziegel präsentierte sich bei der 13. Passivhaustagung (12.6.2009)
Alles rund ums Thema Passivhaus: Zahlreiche Möglichkeiten des energieeffizienten Bauens präsentierte die 13. Internationale Passivhaustagung am 17. und 18. April in Frankfurt am Main. Auch die Unipor-Ziegel-Gruppe war auf der "Leitmesse der Passivhausbranche" vertreten und präsentierte dort ihre hochwärmedämmenden, mit Dämmstoff gefüllten Coriso-Mauerziegel. Als Highlight wurde der "Unipor W07 Coriso" vorgestellt, für den Unipor Anfang des Jahres einen Wärmebrückenkatalog vorgestellt hatte: Mit seiner hohen Wärmedämmung von 0,07 W/mK ermöglicht er den Bau von monolithischen Außenwänden, die Passivhaus-Standard erreichen.

Neue Broschüre zum monolithischen Passivhaus (31.3.2009)
Umfassende Informationen zum Passivhaus in monolithischer Bauweise bietet jetzt die neue Broschüre "Das Unipor Ziegel-Passivhaus" der Ziegelwerke Leipfinger-Bader. Sie erläutert, wie beim Hausbau eine optimale Wertausschöpfung und ein hoher Wohnkomfort erzielt werden können. Mit seinen wärmespeichernden Eigenschaften eignet sich der PHI-zertifizierte Mauerziegel "Unipor W07 Coriso" dabei besonders für das Bauen nach Passivhaus-Standard.

Gefüllter Unipor-Ziegel incl. Wärmebrücken-Katalog erhält Passivhaus-Zertifikat (20.1.2009)
Passivhäuser in monolithischer Bauweise - möglich macht das der neue gefüllte Mauerziegel "Unipor W07 Coriso". Mit seinem Wärmeleitwert von 0,07 W/mK ermöglicht er den Bau von Außenwänden, die einen U-Wert von 0,14 W/m²K erreichen - und damit für Passivhäuser geeignet sind.

Unipor trotzt der Wohnungsbau-Krise (19.1.2009)
Trotz des historischen Tiefes an Bau-Fertigstellungen in Deutschland konnte die Unipor-Ziegel-Gruppe im abgelaufenen Jahr ihre Umsätze auf stabilem Niveau halten: Im Kernbereich Mauerziegel soll sich der Umsatz geringfügig auf 71,8 Millionen Euro erhöht haben, während der Gesamtumsatz um 1,1% sank.

8. Unipor-Architekturpreis entschieden (18.1.2009)
Die Sieger des 8. Unipor-Architekturpreises "Im Einklang mit der Natur" stehen fest: Aus insgesamt 55 eingereichten Einsendungen ermittelte die Jury jetzt sieben Gewinner. Prämiert wurden fünf Hauptpreis- sowie zwei Sonderpreis-Objekte.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE