Dr. Hahn GmbH & Co. KG

Trompeterallee 162-170
D - 41189 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2166) 9543
Telefax: +49 (2166) 954444
URL: dr-hahn.de
E-Mail an Dr. Hahn

Türenhersteller blicken wieder skeptischer in die Zukunft (18.11.2010)
Nach einem auftragsstarken ersten Halbjahr hat sich die Unsicherheit unter den Herstellern von Türen im dritten Quartal wieder verstärkt. Vor allem bei den Metalltüren-Herstellern überwiegt die Skepsis. Bei den Türenbauern, die sich auf Kunststofftüren spezialisiert haben, ist die Stimmung dagegen unverändert. Das ist das Ergebnis des jüngsten Konjunkturumfrage von Dr. Hahn, die BauInfoConsult im September unter Herstellern von Metall- und Kunststofftüren erhoben hat.

Neue Dr. Hahn-Bandbefestigung KT-FIX erreicht 2 Sterne bei SKG-Prüfung (8.9.2010)
Schraubenzieher, Hammer und rohe Gewalt. Die Prüfer des niederländischen SKG Instituts ließen nichts unversucht, die Hahn KT-V 6R und KT-N 6R Bänder mit KT-FIX Befestigung im Rahmen der 2-Sterne-Prüfung vom Profil zu lösen. Doch alles Hebeln und Reißen half nicht, die Bänder blieben fix mit dem Profil verbunden.

Türenbarometer: Hersteller weiter in Hochstimmung (11.7.2010)
Die gute Stimmung in der Türenbranche ist ungebrochen. Nachdem die Hersteller von Türen aus Metall und Kunststoff bereits in der Dr. Hahn Konjunkturbefragung im März besonders optimistisch in die Zukunft geblickt haben, hat sich das gute Geschäftsklima im Juni 2010 verfestigt: Die Mehrheit der Türenbauer geht davon aus, dass ihr Türenabsatz sich nicht verringert. Allerdings wächst die Unsicherheit in Bezug auf das nächste halbe Jahr. Das sind Ergebnisse des Türenbarometers, die BauInfoConsult im Auftrag des Türbänderproduzenten Dr. Hahn in vierteljährlichem Abstand erhebt.

Neu von Rehau: Faserverstärktes Geneo-Haustürensystem (31.3.2010)
Rehau hat auf der Basis des vor zwei Jahren vorgestellten vollarmierten Fensterprofilsystems Geneo aus dem Verbundwerkstoff Rau-Fipro ein Haustürensystem entwickelt und auf der fensterbau/frontale vorgestellt - mit bemerkenswerten Dämmwerten, drei umlaufenden Dichtungsebenen und - optional - verdeckt liegenden Beschlägen.

Neue Türband-Befestigung soll sich verbeulende Kunststofftüren verhindern (9.2.2010)
Anzahl und Durchmesser der Schrauben und Stifte - das war das Spek­trum, in dem Bandbefestigungen für Kunststofftüren bisher variierten. Die Entwickler von Dr. Hahn wollen auf der diesjährigen fensterbau/fron­tale nun einen völlig neuen Ansatz vorstellen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE