Eternit GmbH

Im Breitspiel 20
D - 69126 Heidelberg
Telefon: +49 (2525) 69 555
Telefax: +49 (2525) 69 1555
URL: eternit.de
E-Mail an Eternit

Eternit Akademie 2010/11: neues Programm, neues Schulungsgebäude (13.12.2010)
Neben Einstiegs-, Praxis- und Expertenseminaren in den Bereichen Dach, Fassade und Ausbau können auch in der neue Fortbildungs-Saison wieder individuelle Themen und Termine mit der Eternit Akademie vereinbart werden. 2011 wird zudem das neue Schulungsgebäude auf dem Eternit Werksgelände in Heidelberg fertig gestellt sein. Auf 400 Quadratmetern kann dort die fachgerechte Anwendung der Produkte für Dach, Fassade und Ausbau trainiert werden.

VELUX Model Home 2020: LichtAktiv Haus in Hamburg eröffnet (28.11.2010)
Am 19. November fand in Hamburg-Wilhelmsburg die feierliche Eröffnung des LichtAktiv Hauses, eines zukunftsweisend modernisierten Siedlerhauses aus den 1950er Jahren, statt. Damit wurde das zweite offizielle IBA-Projekt nach dem IBA DOCK eröffnet.

Noch bis zum 30.9. eine von drei Cedral Fassaden gewinnen (20.9.2010)
Bauherren haben wie Modernisierer viele Entscheidungen zu treffen. Eine besonders wichtige ist die Fassadengestaltung. Sie ist Visitenkarte des Hauses und verleiht ihm sein individuelles Aussehen. Wer sich hier von der Masse abheben will, findet in Eternit Fassadenpaneelen Cedral eine interessante Alternative zu Klinker und Putz. Während der "Eternit-Wochen" - noch bis zum 30.9.2010 - verlost Eternit drei Cedral Fassaden im Wert von jeweils bis zu 3.000 Euro.

Faserzementrückstände als Rohstoffsubstitut in der Zementindustrie (24.8.2010)
Die neue europäische Abfallrahmenrichtlinie ist am 12. Dezember 2008 in Kraft getreten und die Bundesrepublik Deutschland ist nun in der Pflicht, ihr Abfallrecht bis Ende 2010 den europäischen Vorgaben anzupassen. Die neue Richtlinie definiert die Abfallhierarchie ...

Kapstadt: Eternits neuer Dachstein für geradlinige Dächer (28.6.2010)
Eternit präsentiert mit Kapstadt einen neuen Dachstein für Individualisten und Minimalisten. Benannt nach der Stadt am Tafelberg setzt der flache Dachstein auf eine geradlinige und klare Formensprache. Für eine besonders harte und auf Dauer saubere Oberfläche kam zudem eine neue Hybrid-Beschichtungstechnologie zur Anwendung.

Eternits Massivbauqualität in Leichtbauweise (6.3.2010)
Unter dem Motto "Massivbauqualität in Leichtbauweise" stellte Eternit in Köln zementgebundene Bauplatten für moderne Wandaufbauten im Holzbau vor. Mit Bluclad, der Putzträgerplatte, sowie Hydropanel und Duripanel, den widerstandsfähigen Ausbauplatten, bietet Eternit das passende Zubehör für Wandkonstruktionen in Massivbauqualität an - zu den hier relevanten Merkmalen zählen ...

Neues Eternit Dämmelement für Wellplattendächer (4.3.2010)
Für landwirtschaftlich oder handwerklich genutzte Betriebsgebäude, die nicht den Vorschriften der Energieeinsparverordnung unterliegen, verspricht das neue Eternit Dämmelement Etertherm-W-PUR+ für Wellplattendächer einen wirkungsvollen Schutz gegen Wärmeverluste im Winter und übermäßige Aufheizung im Sommer.

Solesia-Photovoltaik-System für Eternit Dächer (2.3.2010)
Auf der Dach+Holz hat Eternit ein teilintegriertes Photovoltaiksystem vorgestellt, welches sich unauffällig - gleichsam als "Photovoltaik-Pfanne" - in geneigte Dächer einfügen lässt. Das Solesia-System orientiert sich dabei an dem Dachstein Heidelberg, dem Klassiker unter den Dachsteinen von Eternit, und will die optischen, ökologischen und ökonomischen Vorteile herkömmlicher In- und Aufdachlösungen vereinen.

Neue Eternit Website (2.3.2010)
Pünktlich zum Start der Dach+Holz 2010 ging die Eternit AG mit einer neu gestalteten Website online. Architekten, Verarbeiter, Händler und Bauherren erwartet auf eternit.de eine umfassend erneuerte Struktur mit zahlreichen Serviceangeboten und praktischen Downloads.

DACH+HOLZ 2010: Vier Tage, vier Hallen - viel zu entdecken (8.2.2010)
Der Markt rund um Energieverbrauch und -erzeugung ist in Bewegung. Ob Solarförderung oder steigende Anforderungen an die Gebäudedämmung, der Informationsbedarf für Dachdecker und Zimmerer ist groß. Die Devise lautet, immer auf dem neuesten Stand zu sein. Die DACH+HOLZ International 2010 will vom 24. bis 27. Februar ihren Beitrag dazu leisten.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE