JET Gruppe
JET Tageslicht & RWA GmbH

Weidehorst 28
D - 32609 Hüllhorst
Telefon: +49 (5744) 503-0
Telefax: +49 (5744) 503-40
URL: jet-gruppe.de
E-Mail an JET Gruppe

Jet: Rauch- und Wärmeabzug mit 48 Volt-Technik (24.9.2010)
Vorbeugender Brandschutz sowie effektiver Rauch- und Wärmeabzug (RWA) im Brandfall: Als erster deutscher Hersteller bietet die Jet-Gruppe jetzt ein 48 Volt-Beschlagsystem für Lichtkuppeln und Lichtbandklappen an. Damit erweitert die Gruppe ihre Produktpalette im Bereich der elektromotorischen RWA-Beschläge. Die neue Technologie ist eine Weiterentwicklung der bestehenden 24 Volt-Beschlagtechnik. Sie verspricht eine deutliche Leistungssteigerung der RWA-Beschläge an Dachöffnungen - bei geringerer Stromaufnahme. Das soll das System vor allem in Hinblick auf Installations- und Verkabelungsaufwand besonders effizient machen.

Geprüfte Durchsturz-Sicherheit für bestehende Lichtkuppeln (4.8.2010)
Weniger Risiko in großer Höhe: Die "Nachrüstbare Durchsturzsicherung" (NDS) der Jet-Gruppe erfüllt hohe Sicherheits-Anforderungen bei Arbeiten an Dachöffnungs-Elementen. Das bestätigen jetzt umfangreiche Prüfungen auf dem Dach einer großen Produktionsstätte in Euskirchen (Rheinland). Seit Jahren bestehende Lichtkuppeln wurden im Rahmen einer Versuchsreihe nachträglich mit Durchsturzgittern versehen und dann auf ihre Funktionalität getestet. Das Ergebnis: Jet-NDS hält einer Fallenergie von bis zu 1.000 Joule stand - auch bei nachträglichem Einbau in verschiedene Lichtkuppel-Typen. Bestätigt wurde dies vor Ort vom TÜV Rheinland und der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau, Berlin). Neben nachrüstbaren Durchsturzgittern für bestehende Lichtkuppeln bietet die Jet-Gruppe auch ihr neues "Safety-Set" an, das effektiv zur Absturzsicherung und Höhenrettung beitragen kann.

Wärmebrückenfreies Lichtband: Tageslicht gepaart mit Energieeffizienz und RWA (7.5.2010)
Tageslicht, Energieeffizienz und Sicherheit im Brandfall: Das optimierte Lichtband "Jet-Vario-Norm Plus" der Jet-Gruppe (Hüllhorst) erreicht dank hochwärmedämmender Kunststoff-Verglasung, isoliertem Hauptprofil sowie der thermisch getrennten Doppelklappe "Jet-Vario-Therm DK 95 Grad" einen UW-Wert von bis zu 1,49 W/m²K. Damit erfüllt das System-Lichtband auch die verschärften Anforderungen der aktuellen Energie-Einsparverordnung (EnEV 2009). Die Verglasung ist in verschiedenen Stärken und Kombinationen lieferbar.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE