MHG Heiztechnik GmbH

BDH: Schwacher Markt für erneuerbare Energien (1.12.2010)
„Noch 2008 lag der Markt für Technologien zur Nutzung von erneuer­ba­ren Energien auf der Zielgeraden. Umso mehr bestürzt der Einbruch bei Solarthermie, Wärmepumpen und fester Biomasse in 2010“, betonte BDH-Präsident Klaus Jesse im November 2010.

Heizölkessel erneuern - bi- oder trivalent? (19.3.2010)
Mit der neuen EcoStar Hybrid bietet die MHG ab sofort eine kompakte, anschlussfertige Systemtechnik-Anlage aus Öl-Brennwertkessel, Luft/Wasser-Wärmepumpe und Systemregelung in einem recht preiswerten Gerät an. Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung und bei Bedarf auch zur Heizungsunterstützung ist zudem möglich. In diesem Fall kommen mit Umweltwärme, Sonne und Heizöl drei Energieträger an einer Anlage zum Einsatz, von denen zwei aus dem zukunftsträchtigen regenerativen Bereich stammen. Damit wird der gesamte Wärmebedarf sehr kostengünstig mit einem hohen Anteil Erneuerbarer Energien von bis zu 80 Prozent abgedeckt. Das Einsparpotenzial gegenüber veralteten Anlagen liegt bei 50 Prozent und mehr.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE