U.S. Green Building Council (USGBC)

LEED green building certification system

2101 L Street, NW
USA - 20037 Washington, DC
URL: usgbc.org
zur Erinnerung: „LEED“ steht für „Leadership in Energy and Environmental Design“

LEED-konforme Wand- und Türelemente von Feco (18.11.2010)
Um die hohen Nachhaltigkeits­anforderungen an eine LEED-Platin-Zertifizierung von Bürogebäuden erfüllen zu können, hat Feco ein Türblatt entwickelt, das u.a. Prüfungen in den Schallschutzklassen II (RW,P = 37dB) und III (RW,P = 42dB) sowie eine objektbezogene Anforderung mit RW,P= 45dB auf Anhieb erfüllt. Die Schallmessungen im ersten damit ausgestatteten Objekt, der Konzernzentrale der Gruppe Deutsche Börse in Frankfurt, bestätigen die hohe Qualität der Türelemente. Insgesamt erreicht die Tür des Karlsruhe Unternehmens die LEED-Platin-Zertifizierung aber vor allem durch die Beschaffenheit der verwendeten Holzwerkstoffplatten.

Erstes Bürogebäude in Deutschland mit LEED-Gold ausgezeichnet (7.2.2010)
Das Münchener SV-Hochhaus (siehe Google-Maps und/oder Bing-Maps) ist als erstes Bürogebäude in Deutschland mit einem LEED-Zertifikat in Gold ausgezeichnet worden. Die nachhaltig errichtete Immobilie, deren Eigentümerin die Prime Office AG ist und die die Zentrale des Süddeutschen Verlages beheimatet, hat mit ihrem konsequent durchdachten Klima- und Energiekonzept vor allem im Bereich Energie- und Wassereffizienz überzeugt.

Erste EPD zu Verlegewerkstoffen für UZIN (5.2.2010)
Uzin hat Ende Januar für die Spachtelmasse Uzin NC 170 LevelStar vom Institut für Bauen und Umwelt (IBU) die Freigabe für die erste EPD (Environmental Product Declara­tion / Um­weltproduktdeklaration) von Verlegewerkstoffen erhalten.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE