LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Zehstraße 2
D - 95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 5950
Telefax: +49 (9283) 595290
URL: lamilux.de
E-Mail an LAMILUX

Liftschachtentrauchung von Lamilux: CI-Control LSE (16.8.2011)
Rauchfreie Aufzüge im Brandfall - dies fordern bautechnische und -rechtliche Auflagen des Gesetzgebers. Mit Lamilux CI-Control LSE (LiftSchachtEntrauchung), einem alle Komponenten umfassenden Komplettsystem, hat Lamilux eine Lösung für eine sichere Entrauchung von Aufzugsschächten entwickelt, die besonders auch die gebäudeenergetischen Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Blick hat.

Großzügiger Tageslichteinfall über das Flachdach (20.7.2011)
Mit dem CI-System Glaselement F100 bietet Lamilux ein neues Tageslichtsystemen für das Flachdach an. Das Oberlicht, das aus einem verglasten Oberteil mit einem Rahmenprofil aus Kunststoff und einem fugenlos gefertigten Aufsatzkranz aus faserverstärktem Kunststoff besteht, hat einen Wärmedämmwert (Wärmedurchgangskoeffizient U) von 0,62 W/m²K.

Solartechnik, Tageslichtelemente und RWA aus einer (Lamilux-)Hand (11.2.2011)
Mit dem neuen Produktsegment Lamilux CI-Solar schließt der Tageslichtelemente-, RWA-Anlagen- und Steuerungstechnik-Hersteller Lamilux seine Wertschöpfungskette, indem er ganzheitlich und aus einer Hand Flachdächer zu ertragreichen energetischen Nutzflächen umfunktioniert.

Erste europaweit zugelassenes Lichtband mit zertifiziertem Wärmeschutz (10.2.2011)
Lamilux, Hersteller hochwertiger Tageslichtsysteme, RWA-Anlagen und Steuerungstechnologien, hat jetzt mit dem CI-System Lichtband B eine Tageslichtkonstruktion auf den Markt gebracht, die über geprüfte und zertifizierte Wärmeschutzwerte verfügt. Demnach sind alle Wärmebrücken im CI-System Lichtband B eliminiert. Je nach Ausstattung erreicht es einen UW-Wert von bis zu 1,7 W/m²K.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE