Schüco International KG

Karolinenstraße 1-15
D - 33609 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 7830
Telefax: +49 (521) 783451
URL: schueco.de
E-Mail an Schüco

Neues Aluminium- Brandschutzfassadensystem von Schüco (13.12.2011)
Zum Schutz von Brandabschnitten über Gebäudeecken kommen Brandschutzfassaden zum Einsatz. Schüco bietet auf Plattformbasis unterschiedliche Systeme, die sich optisch nicht von einer Standardfassade unter­scheiden. Neu im Programm ist das Aluminium Brandschutzfas­saden­system Schüco FW 50+ FR 60.

20 bzw. 22 Architects' Darlings (30.10.2011)
Mehr als 1.800 Architekten und Planer haben im Rahmen einer großen Branchenbefragung ihre Wahl getroffen: Unter 200 Herstellern und Marken der Bauindustrie wählten sie ihre Favoriten. Insgesamt wurden Produktawards in 17 Sparten und 5 Themenawards vergeben.

Deutscher Marketing-Preis 2011 für Schüco (16.10.2011)
Der Deutsche Marketing-Preis 2011 geht an die Schüco International KG. Mit dieser höchsten Auszeichnung für herausragende Marketingleistungen prämiert der Deutsche Marketing-Verband den weltweit agierenden Anbieter von grüner Technologie rund um die Gebäudehülle für seine konsequent umgesetzte Marketingstrategie unter dem Leitbild "Energy³ – Energie sparen, gewinnen und vernetzen".

Zertifikatslehrgang Schüco E³XPERT (18.9.2011)
Schüco bietet in Zusammenarbeit mit dem ZUB (Zentrum für umweltbewusstes Bauen e.V.) der Universität Kassel einen neuen Zertifikatslehrgang an. Unter der Bezeichnung „Schüco E³XPERT“ soll der Lehrgang ganzheitliche Beratungskompetenz für energieeffizientes Bauen vermitteln.

Infoveranstaltungen für Architekten zur fassadenintegrierten Dünnschichttechnologie (14.8.2011)
Die dezentrale regenerative Energiegewinnung am Gebäude hat einen hohen Stellenwert. Wie vielfältig die Möglichkeiten sind, mit dem Schüco Fenster- und Fassadenmodul ProSol TF solare Architektur zu gestalten, hat Schüco auf kompakten Informationsveranstaltungen vorgestellt.

Neuer Planungsordner für Jansen Brandschutz-Fassaden (6.7.2011)
Die Jansen AG, Anbieter thermisch getrennter Stahlprofilsysteme für die Konstruktion von Türen, Fenstern und Festverglasungen sowie Fassaden, hat mit dem soeben neu aufgelegten Katalog „Brandschutz-Fassaden“ die Reihe ihrer Dokumentationen für den konstruktiven Stahlleichtbau erweitert.

Keine relevante Belastung der Innenraumluftqualität durch VOC aus Fenstern (1.7.2011)
Das ift Rosenheim führte gemeinsam mit der Hochschule Rosenheim das Forschungsvorhaben „Emissionen aus Bauelementen“ durch, in dem das bisher weitgehend unbekannte Emissionsverhalten von Fenstern untersucht wurde. Das erfreuliche Ergebnis: Sämtliche untersuchten Elemente sowie Komponenten erfüllten deutlich die Entscheidungskriterien des AgBB-Schemas.

Sieben PV-Montagesysteme für Flach- und Industriedächer (25.6.2011)
Montagesysteme für PV-Module sind vielleicht nicht die populärsten Komponenten einer Photovoltaik-Anlage - aber nicht die unwichtigsten. Sie müssen Wind und Wetter standhalten, können zur Effizienz der PV-Module beitragen, halten durch das eigene Gewicht oder können selbst auf schwachbrüstigen Flachdächern eingesetzt werden

Neues Schüco Montagesystem für Indach-Photovoltaik (24.6.2011)
Schüco hat mit dem Montagesystem MSE 100 Indach eine neue Indach-Lösung auf der Intersolar vorgestellt. In Kombination mit den rahmenlosen Schüco Dünnschichtmodulen ermöglicht die geringe Aufbauhöhe eine homogene, ruhige Dachhaut.

Sicheres Abschalten von PV Anlagen (21.6.2011)
Photovoltaik-Anlagen lassen sich zwar vor dem Wechselrichter spannungsfrei schalten, die hohen DC-Spannungen der Module bleiben allerdings solange bestehen, wie Licht darauf fällt. Hier können dann bis zu 1000 Volt anstehen, was Wartung, Reinigung oder auch das Löschen von Gebäuden mit PV nicht ungefährlich macht.

Energiemanagement mit dem Schüco E³ Tower (20.6.2011)
Die dezentrale Energieerzeugung durch Gebäude und die direkte Nutzung und Speicherung der gewonnenen Energie im Gebäude gelten als besonders effizient.

Success for Future Award für Stefan Behnisch und Solar Decathlon-Gewinner (9.5.2011)
Am 14. April 2011 war es soweit: über 450 hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Politik, Forschung, Film, Musik und Mode folgten der Einladung der Success for Future Award Initiatoren zu einer Gala-Preisverleihung in den Bayerischen Hof nach München.

Schücos solargeführtes Heizsystem für Ein- und Mehrfamilienhäuser (2.4.2011)
Auf der ISH 2011 hat Schüco ein neues solargeführtes regeneratives Heizsystem für Ein- und Mehrfamilienhäuser im Neubau und im Bestand vorgestellt. Das modular aufgebaute System verbindet Solarthermie mit Wärmepumpen- und Gas-Brennwerttechnik, wobei die Nutzung solarthermisch erzeugter Energie jederzeit an erster Stelle steht.

Fassadenmodernisierung bei gleichzeitiger Gebäudenutzung (2.2.2011)
Schüco stellte in München mit seiner Modernisierungsfassade ERC 50 ein neues Fassadensystem für die rationelle Modernisierung von Bestandsgebäuden vor. Die beim BAKA-Preis 2011 ausgezeichnete Aluminium-Systemkonstruktion übernimmt alle wichtigen Funktionen einer modernen Gebäudehülle und ermöglicht die energetische Sanierung von Fassaden mit einzelnen Fenstern und Fensterbändern.

Passivhaus Zertifikat für Schüco Aluminiumfenster (31.1.2011)
Schüco erhält als erster Anbieter weltweit das Passivhaus Zertifikat für ein Aluminiumfenster. Die auf der BAU als Studie ausgestellte AWS 112.IC erreicht mit schmalen Profilansichtsbreiten einen UW-Wert (U-Wert des Rahmens) von 0,79 W/m²K.

Preis für Produktinnovation Praxis Altbau: 3 Preise, 10 Auszeichnungen (24.1.2011)
Innovationen für die energieeffiziente Altbausanierung sind mehr denn je gefragt. Der international ausgelobte "Preis für Produktinnovation Praxis Altbau", wurde anläßlich der BAU 2011 am 17. Januar von Staatsekretär Rainer Bomba vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in der Funktion als Schirmherr verliehen.

„Schüco Green Hour“ - erstmalig auf der BAU 2011 (15.1.2011)
Schüco will während der BAU im Rahmen einer "Schüco Green Hour" täglich Talkrunden mit Experten und Prominenten veranstalten.

Neues Fensterbankanschlussprofil mit Schüco Kunststofftechnik (8.1.2011)
Der Fensteranschluss zum Baukörper gewinnt im Zuge höherer Anforderungen, die heute an den Wärmeschutz bei Gebäuden gestellt werden, immer mehr an Bedeutung.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE