SOMFY GmbH

Felix-Wankel-Strasse 50
D - 72108 Rottenburg
Telefon: +49 (7472) 9300
URL: somfy.de
E-Mail an Somfy

Frank Fissel übernimmt ab Januar 2014 die Somfy-Geschäftsführung (21.11.2013)
Frank Fissel übernimmt ab Januar 2014 die Geschäftsführung der Somfy GmbH, Hersteller von Antrieben und Steuerungen für Rollladen- und Sonnenschutztechnik. Er folgt damit auf Bernhard Sommer, der 20 Jahre für die Somfy-Gruppe tätig war.

Neuer Klappladenantrieb von Somfy mit schlanken 62 mm Bauhöhe (10.9.2013)
Mit Yslo RTS bringt Somfy einen neuen Antrieb für alle Arten von Klapp­läden auf den Markt, der einen leisen Lauf und eine einfache Installa­tion verspricht sowie optisch vergleichsweise dezent ausfällt. Durch die drahtlose Funktechnik lässt sich Yslo auch in das Smarthome-System TaHoma einbinden und kann dann per Tab­let und Co. selbst von unter­wegs gesteuert werden.

Neue Somfy-Steuerung für Rollgaragentore (10.8.2013)
Die Somfy-Marktforschung schätzt das Volumen von Rolltoren im priva­ten Bereich auf zirka 25.000 Stück jährlich. Gleichwohl bringt das Un­ternehmen mit Rollixo eine neue Steuerung für automatisierte Rollgara­gentore auf den Markt: Rollixo eignet sich für die Nachrüstung wie für den Neubau und ist mit Somfy-Antrieben, aber auch mit Rolltor-Ein­steckantrieben anderer Hersteller kombinierbar.

Smart Metering im Smart Home: TaHoma Connect misst Stromverbrauch drahtlos (17.7.2013)
Somfy hat sein Hausautomationssystem TaHoma Connect um eine Funk­tion zur Stromverbrauchsmessung ergänzt. So können Nutzer von PC, Tablet und Smartphone ablesen, welche Verbraucher im Haus wie viel Strom benötigen.

TaHoma Szenario Player von Somfy setzt das Haus auf Tastendruck smart in Szene (19.4.2013)
Somfy hat einen neuen Funkwandsender auf den Markt gebracht. Mit dem TaHoma Szenario Player lassen sich per Tastendruck 2 Wunsch­szena­rien aktivieren, die über die Smart-Home-Software TaHoma programmiert wurden.

Somfy integriert Alarmmeldefunktionen in's TaHoma-Hausautomations-System (28.2.2013)
Das Thema Hausautomation wird für den Nutzer vor allem dann interessant, wenn er eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen bedienen kann. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist das Thema Sicherheit - ganz aktuell der Bereich Brandschutz. Denn immer mehr Bun­desländer machen Rauchwarnmelder zur Pflicht.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE