VDE

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik

Stresemannallee 15
D - 60596 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6308-0
URL: vde.com
E-Mail an VDE

3D-Blitzschutzplanung mit DDS-CAD (6.11.2013)
Eine besondere Planungshilfe für Blitzschutz-Projekte in DDS-CAD ist die optische Prüfung durch das Blitzkugelverfahren. Hierbei wird eine grafische Blitzkugel über das 3D-Modell bewegt, um ihre möglichen Berührungspunkte mit dem Gebäude zu ermitteln.

VDE: „Smart Home wird 2025 Standard sein“ (18.7.2013)
Mit Smartphones mobil vernetzt zu sein ist fast schon selbstverständ­lich; die vernetzte Konsumelektronik, Haushaltstechnik und Hausauto­mation dagegen nicht. Elektro- und IT-Anwendungen in den eigenen vier Wänden fristen immer noch ein iso­liertes und nicht allzu smartes Schattendasein - und das, obwohl die smarte Hausver­netzung tech­nisch längst möglich ist. Aber ...

VDE-Positionspapier zur Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) moderner Gebäude (18.7.2013)
(Nicht nur) Büro- und Industriegebäude sind heute mit einer Vielzahl leis­tungsfähiger und vernetzter Versorgungs-, IT-, Mess-, Steuerungs- und Regeltechniksysteme ausgestattet. Mit den technischen Möglichkeiten wächst auch die Herausforderung, die einwandfreie Funktion zu gewähr­leisten.

China beauftragt VDE-Institut mit Begutachtung von Solarmodulherstellern (25.6.2013)
Das VDE-Institut wurde vom chinesischen ICC-NDRC beauftragt, chine­si­sche Solarmodulhersteller zu evaluieren. Hiermit will die chinesische Regie­rung es ihrer Versicherungs- und Bankenwirtschaft erleichtern, Hersteller von Qualitätsprodukten besser zu identifizieren.

„Industrie 4.0“, „Integrated Industry“, „Smart Factory“ und „Digital Factory“: Wo stehen wir damit? (18.4.2013)
Wie wichtig die Informationstechnologie (IT) als Innovationstreiber für die Industrie ist, wurde an den Messeständen der Aussteller deutlich: PLM, ERP, MES oder CAx - die zentralen Themen der Digital Factory waren eben­so Gegenstand der Fachgespräche wie die richtungweisenden Dis­kussionen rund um Industrie 4.0.

VDE-Studie: Elektro- und IT-Branche verhalten optimistisch (14.4.2013)
Die Elektro- und Informationstechnik bleibt ein Wirtschaftsmotor. Ob sich die wirtschaftliche Lage der deutschen Elektro- und IT-Branche 2013 ge­genüber dem Exportrekordjahr 2012 verbessern wird, ist aller­dings noch unsicher. 55% der Elektro- und IT-Unternehmen sind hier unent­schieden, 38% sehen die Entwicklungsperspektiven optimistisch.

Japan und Deutschland wollen gemeinsame Standards für Smart Cities setzen (7.4.2013)
Deutschland und Japan intensivieren ihre Kooperation im Bereich Nor­mung für Smart Cities. Die Bereitschaft zu dieser Zusammenarbeit wird einerseits durch die jahrzehntelangen intensiven Handelsbeziehungen, andererseits durch ähnliche Prob­lemstellungen in beiden Ländern getragen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE