Knauf Gips KG

Am Bahnhof 7
D - 97346 Iphofen
Telefon: +49 (9323) 310
URL: knauf.de
E-Mail an Knauf Gips

Rosetta lässt grüßen: Abgestufte Deckenellipsen als Planetenbahnen um Oberlichter (18.12.2014)
Auffällige Deckenellipsen im Foyer des neu gebauten Max-Planck-Insti­tuts für Sonnensystemforschung in Göttingen würdigen den Flug der Raumson­de Rosetta zum Kometen Churyumov-Gerasimenko. Das kom­plexe Decken­design wurde mit vorgefertigter Trockenbautechnik auf CNC-Basis reali­siert.

PerfectWall: Komplettwandsystem mit wohnfertiger Oberfläche aus dem Baumarkt (16.12.2014)
Mit PerfectWall bringt Knauf ein Komplettwandsystem mit wohnferti­ger Oberfläche in die Baumärkte. Dabei handelt es sich um faserverstärkte, imprägnierte Gipsplatten, die mit verschiedenen Dekoren hochwertig bedruckt sind.

Sechsmal Knauf Werktage 2015 und parallel dazu Plan_Tage für Architekten (2.11.2014)
Unter dem Motto „Für außen. Für innen. Für alle!“ finden im Frühjahr 2015 die vierten Knauf Werktage statt. Planern sowie Baustoffhandel und Fach­unternehmen wird damit eine Plattform geboten, auf der sie sich mit Ex­per­ten der Knauf Gruppe austauschen können.

Knauf Gips und MeisterWerke gehen Marketingkooperation ein (2.11.2014)
Die MeisterWerke Schulte GmbH und die Knauf Gips KG sind eine Marke­tingkooperation eingegangen, in deren Rahmen die beiden Unternehmen auf dem Gebiet der Bodensysteme verstärkt zusammenarbeiten möch­ten.

Knauf gründet mit „inspiration circle“ eine Plattform für den Architektur-Dialog (26.10.2014)
Besondere Lösungen entstehen auf der Basis von Kreativität, aber Krea­ti­vität wiederum braucht Inspiration. Dieser Idee folgt der „inspi­ration cir­cle“, den Knauf jetzt ins Leben gerufen hat. Damit will der Baustoffherstel­ler eine Plattform für den konstruktiven Austausch mit führenden Archi­tek­ten und Architekturbüros schaffen.

Knauf Fassadol TSR ermöglicht dunkle Farbtöne auf WDV-Systemen (23.10.2014)
Dunkle Farbtöne auf wärmegedämmten Fassaden waren lange Zeit tabu. Mit der Fassadenfarbe Knauf Fassadol TSR können gleichwohl Gebäude, die mit dem WDV-System „Warm-Wand“ gedämmt wurden, in dunklen Farb­tönen (Hellbezugswert < 20) gestrichen werden.

Knauf Gips übernimmt 2015 Vertrieb von Danoline Akustikdecken-Systemen (11.10.2014)
Zum 1.1.2015 will die Knauf Gips KG in Deutschland die Vertriebsakti­vi­tä­ten im Bereich Akustikdecken von Danogips übernehmen. Verant­wort­lich für die Integration von Knauf Danoline in die Sparte Trockenbau der Knauf Gips KG ist Vertriebsdirektor Oliver Fröhlich.

Akustiklochplatte Knauf Cleaneo Complete mit fertiger Oberfläche im Großformat (11.10.2014)
Kein Streichen und kein Spachteln: Die Akustiklochplatte Knauf Cleaneo Complete vermeidet dank fertiger Oberfläche in den Standarddekoren Weiß und Betonoptik zwei komplette Arbeitsgänge.

Katja, Knaufs selbstklebende Abdichtungsbahn, mit mehr Klebekraft (3.7.2014)
Katja Sprint ist eine selbstklebende, mit Polyethylen (PE) beschichtete Ab­dichtungsbahn aus Polymerbitumen mit Glasvlies- und Aluminium­ein­lage. Pünktlich zur EPF 2014 wurde Katja mit einigen Optimierungen hin­sichtlich Klebekraft und Verarbei­tung bedacht.

Knauf stellt Fließestrich FE Eco als speziellen „Wärmepumpenestrich“ vor (3.7.2014)
Fußbodenheizungen, die von Wärmepumpen gespeist werden, sollten mit niedrigen Vorlauftemperaturen auskommen können. Speziell hierfür hat Knauf den neuen Fließestrich FE Eco als „Wärmepum­pen­estrich“ lanciert, der sich durch kurze Trocknungszeiten trotz niedriger Vorlauf­temperaturen beim Trockenheizen definiert.

MP 75 L Fire für den Direktauftrag: Maschinengängiger Brandschutzputz neu von Knauf (2.7.2014)
Der neue Brandschutz-Gipsputz MP 75 L Fire verspricht im Brandfall einen effektiven Schutz von Konstruktionen aus Beton, Stahlbeton und Stahl - und das mit vergleichsweise geringeren Schichtdicken sowie der rationellen Verarbeitung eines Maschinengipsputzes.

Schiebetürsystem „Pocket Kit“ von Knauf - gedacht für den gehobenen Wohnungsbau (1.7.2014)
Knauf hat mit „Pocket Kit“ ein neues Schiebetürsystem vorgestellt. Es ver­fügt optional über ein Stopper-/Dämpfer-System, dass auch nach­träglich eingebaut werden kann. Als Sonderlösung ist eine Variante für schwere Türblätter bis 120 kg erhältlich.

„Comfortboard 23“: Neue Gipsplatte von Knauf mit Latentwärmespeicher-Funktion (1.7.2014)
Eine Ergänzung - oder gar Alternative - zu Klimaanlagen sind Baupro­dukte, die als Latentwärmespeicher fungieren. Mit der Gipsplatte „Com­fortboard 23“ wurde eine entsprechendes Bauprodukt für den Tro­cken­bau auf den Markt gebracht.

FeuerTRUTZ und Knauf im Dialog: Brandschutz im Innenausbau (13.4.2014)
Der Feuertrutz Verlag veranstaltet am 5. Juni 2014 bei Knauf in Iphofen ein Seminar zum Thema „Brandschutz im Innenausbau“ mit Workshops zur Klä­rung aktueller Brandschutzaufgaben. Das Seminar richtet sich an Architek­ten, Fachplaner und Sachverständige.

Knauf Direktschwingabhänger für Holzbalkendecken für schlanken Schallschutz (27.2.2014)
Um Holzbalkendecken schlank und hoch schalldämmend mit einer abge­hängten Decke ausrüsten zu können, hat Knauf den Direktschwingab­hän­ger für Holzlattung und CD60/27 entwickelt.

Knauf Diamant X erhält ETA als (nicht)tragende aussteifende Bekleidung (27.2.2014)
Knauf Diamant X hat jetzt die europäisch technische Zulassung (ETA) für die Anwendung von tragenden und nichttragenden aussteifenden Beklei­dungen im Innen- und Außenbereich erhalten. Dank nachge­wiesener Statik sowie ihren positiven Brandschutz- und Schallschutz-Eigenschaften erwei­tert die Gipsplatte die Möglichkeiten im Holzbau.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE