Remmers GmbH

Bernhard-Remmers-Str. 13
D - 49624 Löningen
Telefon: +49(5432)830
URL: remmers.com/de
E-Mail an Remmers

Remmers Sockel-Fibel zur fachgerechten Sockelabdichtung (7.12.2015)
Die Remmers GmbH hat sich seit Mitte des letzten Jahr­hunderts als Spezialist für die Bauwerksabdichtung etabliert. Neben  ausführenden Betrieben verlassen sich auch Architekten auf die Sys­te­me des Bauchemie-Unternehmens - und an sie richtet sich auch die neue „Remmers Sockel-Fibel“.

Remmers lanciert neuen Treppenlack Aqua TL-412 (21.11.2015)
Remmers Baustofftechnik führt aktuell mit Aqua TL-412 einen neuen Trep­penlack in den Markt ein. Er ist wasserbasiert und auf die einkomponentige Verarbeitung ausgelegt - kommt also ohne eigene Härterkomponente aus. Die spezielle Zusammensetzung soll gleichwohl allen üblichen Beanspru­chun­gen trotzen können.

Neu: Interieur-Kollektionen von Remmers für die Oberflächenge­staltung von Holz (18.11.2015)
Mit ihrem neuen „Interieur“-Konzept bündelt Remmers seine Kompe­ten­zen hinsichtlich der zeitgemäßen Oberflächengestaltung von Holz im Innen­be­reich mittels Beizen, Ölen und Lacken. Die vier Kollektionen für Eiche, Buche, Nadelhölzer und Edelhölzer werden durch die Kollektion „WOOD trends interieur“ abgerundet.

Holzschutz, Grundierung und Lasur: „3in1“-Aqua HK-Lasur neu von Remmers (22.9.2015)
Remmers hat mit der wasserbasierten Aqua-HK-Lasur ein neues, schnell trocknendes Holzschutz-Mittel für Profi-Verarbeiter vorgestellt, das Imprägnierung, Grundierung und Lasur in einem „3in1“-Produkt vereint.

Stilvoller 1K-Lackschutz für Holzhaustüren inc. Spotrepair-Set (3.9.2015)
Der erste Eindruck zählt – das gilt ganz besonders für Gebäude. Und daher liegt Holz als Material für Haustüren im Trend: Es vermittelt eben genau jenen heimeligen und zugleich einladenden Eindruck, den viele Immo­bi­lien­besitzer zum Ausdruck bringen wollen.

Beim PARKEN in September: Konzepte für die professionelle Parkhaussanierung (24.8.2015)
Mit individuellen Parkhaussanierungskonzepten befasst sich u.a. die Rem­mers Fachplanung. Mit ihrem „rcc“ (remmers consulting concept) bietet sie professionelle Unterstützung für Investoren, Planer und Betreiber.

Betonsanierung à la Remmers: Korrosionsschutz und Beschichtung an einem Tag (30.6.2015)
Müssen Schäden an einer Betonkonstruktion repariert werden, ist zuerst der geschädigte Beton auszubauen, die Bewehrung zu reinigen und dann ein zugelassener Instandsetzungsmörtel einzubauen - wie z.B. Betofix RM oder Betofix R2 von Remmers.

Treppenlackierung à la Rammers: wasserbasiert, einkomponentig, universell (23.6.2015)
Remmers hat die nächste Generation seines einkomponentigen Trep­pen­lacks Aqua TL-412 auf den Markt gebracht. Sie ist auf eine ein­kom­po­nen­tige Verarbeitung ausgelegt und benötigt keine Härterkompo­nente.

Schutz vor elektrostatischen Entladungen per Bodenbeschichtung (21.5.2015)
Der Schutz vor elektrostatischen Entladungen (ESD) erhält einen immer höheren Stellenwert. Remmers beispielsweise hat mit SL Floor ESD 01 ein farbiges Fließbeschichtungssystem im Programm, das vor elektrostatischen Entladungen schützen kann.

Neues Hartwachs-Siegel von Remmers verspricht natürliche Optik (19.2.2015)
Remmers hat mit dem HWS-112-Hartwachs-Siegel ein neues Hybrid­pro­dukt vorgestellt, das die Vorzüge geölter Oberflächen mit den Schutz­eigenschaften einer Versiegelung kombinieren will.

Remmers-Labor wird unabhängig und bietet 200 verschiedene Untersuchungsmethoden (25.1.2015)
Die Remmers GmbH hat ihr zentrales Analytiklabor auf­ge­wertet. Fortan firmiert dieses als Bernhard Remmers Institut für Analytik (BRIfA) und bietet seine Dienstleistungen für Baustoffunter­suchungen auch externen Kunden an.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE