dormakaba Deutschland GmbH

DORMA Platz 1
D - 58256 Ennepetal
Telefon: +49 (2333) 793-0
Telefax: +49 (2333) 793-4950
URL: dorma.de
E-Mail an dormakaba Deutschland

Die Architects' Darlings 2016 sind gekürt (13.11.2016)
Am 10. November trafen sich rund 400 Vertreter der Bauindustrie beim „Celler Werktag“ in der niedersächsischen Residenzstadt. Höhepunkt war die Auszeichnung der Architects’ Darlings. Um diese im Vorfeld zu finden, wurden rund 1.600 Architekten und Planer zu über 200 Herstel­lern und Marken der Bauindustrie befragt.

Bestandsschutz: Neue Kaba Mechatronikzylinder mit der Sicherheit aus zwei Welten (11.10.2016)
Das neue Kaba Mechatronikzylinder-Sortiment verbindet die elektro­ni­sche Zutrittskontrolle mit der Welt der Mechanik und lässt sich in be­stehende Kaba Schließanlagen einbinden. Bestehende Schlüssel werden dazu mit einem RFID Transponder Chip bestückt.

Access Control as a Service: Premiere von Kaba exivo auf der Security 2016 (5.10.2016)
Mit Kaba exivo hat Dormakaba eine flexible Web-basierte Zu­tritts­lösung für kleine und mittelständische Unternehmen (Kanzleien, Praxen, Ge­schäfte oder Werkstätten) vorgestellt, die die eine betreute Lösung suchen und ihre IT entlasten möchten.

Neue digitale, designorientierte Türbeschläge von Dormakaba (5.10.2016)
Die Türbetätigung erfolgt wie man\'s erwartet: nach Vorweisen des Zu­tritt­mediums erscheint ein grünes Signal, und die Tür kann wie gewohnt mit dem Drücker geöffnet werden. Der Zutritt lässt sich für eine nahezu unbe­schränkte Anzahl von Benutzern steuern.

Bombensicherer Fassadenabschluss per Sicherheitskarusselltür von Dormakaba (4.10.2016)
Die neue Sicherheitskarusselltür Geryon protect SRD-M01 von Dorma­kaba ist dafür ausgelegt, den Druckwellen üblicher Autobomben stand­halten zu können. Andererseits ermöglicht sie eine zuverlässige Verein­zelung im Rah­men eines Zutrittkontrollsystems.

Smartphone als Hotelzimmer-Schlüssel incl. neuer Service-Optionen (2.10.2016)
Die Hotelbranche will zunehmend auf Smartphone-gestützte Zutritts­syste­me setzen, um den Gästen ein neues Gästeerlebnis zu gönnen und eigene Prozesse effizienter gestalten zu können - allen voran große Hotels und Hotelketten.

dorma+kaba Gruppe verkündet „Zukunftsplan Deutschland“ (19.6.2016)
Die dorma+kaba Gruppe will auf allen Konzernebenen ein nachhaltiges und profitables Wachstum erreichen. Dazu beitragen sollen u.a. eine schnellere Produktentwicklung, eine straffere Organisation und ver­bes­serte Kosten­strukturen.

Nur 7 cm hoch: Neuer Antrieb von Dorma für teilautomatisierte Türen (14.4.2016)
Dorma hat mit dem ED ESR ½ einen Antrieb für zweiflügelige Türen vor­ge­stellt, wobei nur der Gangflügel automatisiert ist. Der Antrieb bie­tet sich als kostengünstige Alternative für Einbausi­tua­tio­nen an, die keine zwei auto­ma­tisierten Türflügel benötigen.

TS 93 Basic: Dormas wirtschaftliche Türschließer-Alternative (14.4.2016)
Dorma hat in Nürnberg mit dem TS 93 Ba­sic eine wirtschaftliche Alter­na­tive zum Premiumtürschließer TS 93 N vorgestellt. Der TS 93 Basic wird als Komplettpaket rund um Barrierefreiheit und Brandschutz für ein­flügelige Türen angeboten - inklusive Basic-Gleitschiene und Monta­geplatte für den Schließkörper. 

Wirtschaftlich oder extrem robust: Neue Ogro-Türbeschläge von Dorma (22.1.2016)
Seit Oktober 2015 bietet Dorma mit CORE und SOLID unter der Marke Ogro zwei weitere Produktlinien für Türbeschläge an.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE