Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0419 jünger > >>|  

Fachforen für Gebäudeenergieberater mit Grundfos, Honeywell und Viessmann

<!---->(14.3.2010) Nach dem großen Erfolg der Seminare für Gebäudeenergieberater im Jahr 2009 haben sich die Grundfos GmbH, die Honeywell GmbH und die Viessmann Werke entschlossen, erneut eine solche Fachforen-Reihe in Kooperation mit dem Deutschen Energieberater Netzwerk e.V. zu veranstalten.

Mit einem Anteil von fast 40 Prozent ist der Wärmemarkt hierzulande der größte Energieverbraucher. Eine effiziente Nutzung der Energie- und Rohstoffreserven und die vermehrte Nutzung von erneuerbaren Energien gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen in der heutigen Zeit. Der Steigerung der energetischen Qualität von Bestandsgebäuden kommt hier eine besondere Bedeutung zu. In der Fachforenreihe der drei namhaften Hersteller von ...

  • Heiztechniksystemen (Viessmann),
  • Pumpen (Grundfos) und
  • Regelungen (Honeywell)

... werden wertvolle Informationen über zukunftsweisende Systemlösungen bei der Wärmeerzeugung, -verteilung und -übergabe vermittelt.

Insgesamt finden drei dieser Foren statt:

  • am 29. April lädt Grundfos in die Arena auf Schalke,
  • am 18. Mai informiert Honeywell im NH Hotel Ambassador in Ingolstadt und
  • am 24. Juni 2010 schließt Viessmann die Reihe im hauseigenen Informationszentrum in Berlin ab.

Martin Kutschka, Vorsitzender des Deutschen Energieberater Netzwerks (DEN), eröffnet die Veranstaltung mit Informationen über Rahmendaten, Energie- und klimapolitische Ziele, ganzheitliche Lösungsansätze und Fördermöglichkeiten. Danach sollen die Teilnehmer unter der Überschrift "Energieeffiziente Systemlösungen im Gebäudebestand - von der Wärmeerzeugung über die Wärmeverteilung bis zur Wärmeübergabe" in drei Referaten Wissenswertes über die einzelnen Bereiche erfahren:

  • Zum Thema "Effiziente Wärmeerzeugung/Systemlösungen" referiert im Anschluss Björn Gropengießer, Leiter der Referentengruppe der Viessmann Akademie.
  • Michael Schulz, Schulungsmanager bei der Grundfos GmbH, informiert über den "Einsatz von Hocheffizienzpumpen bei der Wärmeverteilung".
  • Peter Lübke, Manager Associations & Training bei der Honeywell GmbH, Haustechnik, betrachtet die effiziente Wärmeübergabe, Systemoptimierung und Einzelraumregelung.

Peter Mellwig, langjähriger Energieberater, moderiert die gesamte Veranstaltung und präsentiert im Anschluss exemplarische Beispiele aus der Praxis rund um "Energieeffiziente Systemlösungen im Gebäudebestand". Offene Fragen zum Thema können zum Abschluss gemeinsam mit den Referenten des Fachforums diskutiert werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 75,00 Euro pro Person zzgl. MwSt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE