Baulinks-Baunachrichten, aktuell und unabhängig


Euroconstruct: Mäßiger Rückgang der Bautätigkeit im Jahr 2024, Erholung bis 2025 erwartet (14.6.2024)
Die Gesamtbautätigkeit im Euroconstruct-Gebiet sank 2023 um 1,4%, was etwas besser war als vor sechs Monaten erwartet. Der Negativtrend wird sich 2024 mit einem Minus von 2,7% fortsetzen, was vor allem auf die großen Herausforderungen im Wohnungsneubau in 15 der 19 Euroconstruct-Länder zurückzuführen ist. weiter lesen

Tarifkonflikt im Bauhauptgewerbe: Arbeitgeberverbände stimmen ebenfalls Einigungsvorschlag zu (14.6.2024)
Die Tarifgemeinschaft der Arbeitgeber hat dem Einigungsvorschlag für die aktuelle Lohn- und Gehaltstarifrunde am 14. Juni 2024 zugestimmt. Nachdem die Bundestarifkommission der IG BAU der Einigung bereits am 6. Juni 2024 zugestimmt hatte, gilt der Tarifkonflikt im Bauhauptgewerbe somit als beendet. weiter lesen

EM-Stadien im Radarblick von TerraSAR-X und TanDEM-X (14.6.2024)
Die deutschen Radarsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X, betrieben vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), haben alle Stadien der Fußballeuropameisterschaft 2024 aufgenommen. TerraSAR-X und TanDEM-X sind in der Lage, 2D- und 3D-Bilder mit hoher Auflösung und unabhängig von Wetterbedingungen und Tageslicht darzustellen. weiter lesen

Bildtechnik rechnet das Blätterdach weg (Bauletter vom 14.6.2024)
Die neue Technik "Airborne Optical Sectioning" (AOS) von Forschern um Univ.-Prof. Dr. Ing. habil. Oliver Bimber vom Institute of Computer Graphics der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) kombiniert Einzelaufnahmen, rechnet Blätterdächer in Echtzeit weg und macht für Drohnen das sichtbar, was in dichter Vegetation eigentlich unsichtbar ist. weiter lesen

Meta Wolf steigt als neuer Investor bei Deutsche Steinzeug und Agrob Buchtal ein (14.6.2024)
Die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG und Agrob Buchtal GmbH haben mit der Meta Wolf AG einen Investor gefunden. Der Vertrag sieht eine Übernahme aller Vermögenswerte der Deutsche Steinzeug vor und ist am 12. Juni 2024 vom Gläubigerausschuss bestätigt worden. weiter lesen

Dotscene erweitert mobiles 3D-Laserscanningsystem mit 360° Rundgängen (14.6.2024)
Die Freiburger Dotscene GmbH erweitert ihr Portfolio für die Digitalisierung von Immobilien. Dank zusätzlicher 360° Kameras lassen sich nun zeitgleich zu den mobilen 3D-Laserscans 360° Rundgänge erstellen. Damit bietet das Unternehmen eine Lösung für die einfache digitale Bestandsaufnahme und Verwaltung von Gebäuden. weiter lesen

BVBS Implementierungs-Leitfaden „ZUGFeRD 2.2” veröffentlicht (14.6.2024)
Der BVBS hat in Kooperation mit dem DGH und der ITEK einen Implementierungs-Leitfaden zur Version 2.2 der ZUGFeRD-Rechnung herausgegeben. Dieser Leitfaden unterstützt Anbieter von Software für die Baubranche dabei, elektronische Rechnungen im ZUGFeRD-Format in ihre Produkte zu integrieren, sodass ein reibungsloser Austausch zwischen verschiedenen Softwares gewährleistet ist. weiter lesen

Nemetschek Group erwirbt GoCanvas (14.6.2024)
Die Nemetschek Group gab am 6. Juni 2024 bekannt, dass der Konzern eine Vereinbarung zum Erwerb von 100% der Anteile an der GoCanvas Holdings, Inc. mit Sitz in Reston, Virginia, USA unterzeichnet hat. GoCanvas ist ein Softwareanbieter, der die Zusammenarbeit von Facharbeitern auf Baustellen unterstützt, papierbasierte Prozesse digitalisiert, Inspektionen vereinfacht und die Einhaltung von Vorschriften sicherstellt. weiter lesen

Hottgenroth: KI-gestützte Grundrisserkennung erstellt 3D-Gebäudemodell (14.6.2024)
Die Hottgenroth Software AG stellte am 06. Juni 2024 ihre KI-gestützte Grundrisserkennungssoftware „Hott-KI” vor. Der KI-Dienst, erstellt aus einem bestehenden Grundrissbild automatisiert ein 3D-Gebäudemodell, das im Anschluss in der Hottgenroth CAD-Anwendung „HottCAD” weiterbearbeitet werden kann. weiter lesen

Dlubal: Statikprogramme RFEM 6 und RSTAB 9 um neue Features erweitert (14.6.2024)
Dlubal Software hat die Statikprogramme RFEM 6 und RSTAB 9 um neue Features erweitert. Diese umfassen neue Elementtypen und Funktionen zur Berechnung sowie zur Ausgabe. Die Add-Ons Geotechnische Analyse, Analyse von Bauzuständen (CSA) und Betonbemessung wurden um Features ergänzt. weiter lesen

BIMKIT-Konsortium stellt Projektergebnisse vor (14.6.2024)
Nach dreieinhalb Jahren Forschung wurden am 11. Juni 2024 die Ergebnisse des Projekts BIMKIT bei einer Abschlussveranstaltung in Köln präsentiert. Das Ziel dieses Projekts war KI- und Cloud-Technologien als Schlüsseltechnologien der Digitalisierung für die Bauwirtschaft nutzbar zu machen. weiter lesen

Neues Whitepaper: Zehn Tipps zur erfolgreichen Integration von Produktdaten in den BIM-Prozess (14.6.2024)
Ausschreiben.de und der Softwarehersteller Cadenas haben gemeinsam ein Whitepaper veröffentlicht, das Bauprodukthersteller bei der Optimierung ihrer BIM-Daten helfen kann. Diese Checkliste richtet sich an Hersteller, die ihre Produktdaten effektiv in die Planungsprozesse von Architekten und Planern integrieren möchten. weiter lesen

Änderung des Hochbaustatistikgesetzes (Bauletter vom 13.6.2024)
Am 12. Juni 2024 stimmte der Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen (Bauausschuss) der Änderung des Hochbaustatistikgesetzes (HBauStatG) mehrheitlich zu. Der Deutsche Bundestag wird dann am 14. Juni 2024 über die Novellierung des Hochbaustatistikgesetzes abstimmen. weiter lesen

Leitthema der BAU 2025: Zukünftige Architekturen erfordern, ganzheitlich zu denken (13.6.2024)
Auf der BAU 2025, die vom 13. bis 17. Januar 2025 in München stattfindet, sollen Fragen rund um klimagerechtes Bauen diskutiert und mögliche Lösungswege aufgezeigt werden. Dabei stehen klimaresiliente Quartiere, anpassungsfähige Architektur sowie die Entsiegelung und Schwammstadt-Konzepte im Fokus. weiter lesen

Das Rahmenprogramm der Glasstec 2024 (13.6.2024)
Vom 22. bis 25. Oktober 2024 präsentiert sich die globale Glasindustrie auf der Glasstec in Düsseldorf. Unter dem Motto „We are glass” wird ein erweitertes Rahmenprogramm auf der diesjährigen Fachmesse für Glas, Glasmaschinen, Glasherstellung und Glasbearbeitung geboten. weiter lesen

EM-Power Europe 2024: Start-ups digitalisieren die Energiewelt (13.6.2024)
Der fortschreitende Ausbau der erneuerbaren Energien macht die Flexibilisierung des Stromverbrauchs zu einem wichtigen Thema der Energiewende. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die digital gesteuerte intelligente Verbrauchssteuerung. Auf der diesjährigen EM-Power Europe werden Anwendungen und Lösungen für eine zunehmend digitalisierte Energiewelt von jungen Unternehmen vorgestellt. weiter lesen

Algeco übergibt nach nur zwei Monaten Bauzeit neues Bürogebäude (13.6.2024)
Algeco hat im Auftrag des Baustofffachhändlers Henrich am Standort Mainz-Kastel ein neues Bürogebäude errichtet. Der zweigeschossige Modulbau im Corporate Design des Unternehmens besteht aus 14 Containermodulen in Überlänge und bietet eine Nutzfläche von rund 350 m². Von der Vorbereitung der Baustelle bis zur Übergabe des Gebäudes Ende 2023 benötigte Algeco nur zwei Monate. weiter lesen

Trasswerke Meurin sind neuer Mitgesellschafter der KLB Klimaleichtblock GmbH (13.6.2024)
Mit Wirkung zum 1. Januar 2025 wird die Trasswerke Meurin Produktions- und Handelsgesellschaft mbH als neuer Mitgesellschafter der KLB Klimaleichtblock GmbH aufgenommen. Dies wurde von den Unternehmen gemeinsam bekannt gegeben. weiter lesen

Stufenplan „Smarte Städte und Regionen” veröffentlicht (12.6.2024)
Am 11. Juni 2024 wurde im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen der Stufenplan „Smarte Städte und Regionen“ vorgestellt. Er soll die Digitalisierung der Stadt- und Regionalentwicklung in Deutschland vorantreiben und Kommunen bei der Implementierung digitaler Lösungen unterstützen. weiter lesen

Social Media am Bau (Bauletter vom 12.6.2024)
Eine neue Studie von BauInfoConsult untersucht das Kommunikations- und Social Media-Verhalten in der deutschen Bauwirtschaft mit ausführlichen Analysen für die wichtigsten acht Bau-Netzwerke. Im Rahmen der Studie wurden im Frühjahr 2024 insgesamt 500 Bauakteure in telefonischen Interviews dazu befragt, wie sie sich über berufliche Themen Informationen einholen. weiter lesen

Max Frank eröffnet neue Produktionsanlage zur Herstellung von Faserbetonprodukten (12.6.2024)
Nach rund zweijähriger Bauzeit hat die Unternehmensgruppe Max Frank ihre neue Produktionsanlage zur Herstellung von Faserbetonprodukten eingeweiht. Ein Meilenstein in der Firmengeschichte, der zusammen mit den Mitarbeitern am Standort Leiblfing gefeiert wurde. weiter lesen

Rosenheimer Fenstertage am 9. und 10. Oktober 2024: „Nachhaltig in die Zukunft” (12.6.2024)
Die Rosenheimer Fenstertage stehen unter dem Motto „Nachhaltig in die Zukunft”. Dieser Themenschwerpunkt wird durch Vorträge zu den Themen Nachhaltigkeit, Vorteile des Bewertungssystems „klima.sicher.bauen”, Katastrophenvorbeugung für Gebäude, Normung und Baupraxis ergänzt. weiter lesen

Bericht von den vierten baupolitischen Gesprächen von „Deutschland baut!” (12.6.2024)
Einmal im Jahr lädt die Initiative Deutschland baut! e.V. zu den baupolitischen Gesprächen in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft. Die baupolitischen Gespräche zählen neben dem Traineeprogramm zu den erfolgreichsten Formaten der Initiative. Am 6. Juni 2024 fand die Veranstaltung zum vierten Mal in Berlin statt. weiter lesen

Der Semperpreis 2024 der Sächsischen Akademie der Künste geht an Roger Boltshauser (12.6.2024)
Mit Roger Boltshauser würdigt die Akademie einen Architekten, der sich schon seit Ende der 1990er Jahre mit nachhaltigen Baumaterialien und innovativen Energiekonzepten beschäftigt. Bekannt geworden ist er unter anderem für die Verwendung des über lange Zeit vergessenen Materials Lehm, das er auch in größeren und komplexen Bauten auf verschiedene Weise einsetzt und kombiniert. weiter lesen

Treppenmeisters Stahltreppen im Industriedesign (12.6.2024)
In Krimis spielen Stahltreppen immer wieder eine Hauptrolle - meist bei wilden Verfolgungsjagden auf verlassenen Fabrikgeländen, bei denen Täter und Verfolger scheppernd über die Stufen rennen. Treppenmeister entwickelte nun eine Stahltreppe, welche dank Trittschall-Dämmung nicht scheppert. weiter lesen

Mit integraler Planung zur effizienten Ökobilanzierung von Gebäuden (12.6.2024)
Die Ökobilanzierung von Gebäuden ist in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus gerückt. Gründe dafür sind die Klimaschutzziele, die Bewertungssysteme und die für eine etwaige Förderung benötigten Nachweise. Plansite integral design & engineering will direkt zu Projektbeginn ansetzen und die Weichen für eine spätere Gebäudezertifizierung stellen. weiter lesen

Neuerung in der Handwerksordnung für Gerüstbauer zum 1. Juli 2024 (Bauletter vom 11.6.2024)
Der 1. Juli 2024 ist ein wichtiges Datum für das Gerüstbauer-Handwerk in Deutschland. Von diesem Tag an ist das Aufstellen von Arbeits- und Schutzgerüsten für Dritte nur noch Gerüstbaubetrieben erlaubt. Ausgenommen sind nur Betriebe, die hierfür eine Ausnahmegenehmigung nach der Handwerksordnung besitzen. weiter lesen

Themenschwerpunkt: Holzbau

B&O Bau eröffnet Werk für vollautomatische Produktion von Holzwandelementen in Frankfurt (Oder) (11.6.2024)
Die B&O Bau GmbH hat ihren neuen Produktionsstandort in Frankfurt (Oder) vor rund 180 Gästen aus Wirtschaft und Politik offiziell eröffnet. Mit Inbetriebnahme der automatisierten Fertigungslinie für Massivholz‐ und Holzrahmenelemente soll eine der modernsten Holzproduktionsstätten Europas an den Start gehen. weiter lesen

Woodscraper in Wolfsburg schaffen bezahlbaren Wohnraum (11.6.2024)
Die GLS Bank geht den Traum an Hochhäuser aus zirkulären Materialien, bezahlbar und nachhaltig zu bauen. In Wolfsburg entstehen nun zwei Woodscraper. Die Projektentwicklung fand mit den Berliner Architekten Partner und Partner sowie der UGK, der Unternehmensgruppe Krebs, ebenfalls aus Berlin, statt. weiter lesen

Bundesverband Deutscher Fertigbau: Holz-Fertigbauweise bietet Planungssicherheit und Kostenvorteile (11.6.2024)
Der Bau eines Eigenheims bedeutet für junge Familien meist die größte Investition ihres Lebens zu tätigen. Laut dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) ist ein Holz-Fertigbau mit guten Produktionsbedingungen im Werk, einer Festpreisgarantie und dauerhaft niedrigen Betriebskosten die Lösung. weiter lesen

Neuer Rothoblaas Verbinder „Alumega” mit ETA (11.6.2024)
Rothoblaas hat einen leistungsfähigsten Verbinder für standardisierte Haupt-Nebenträger- und Pfosten-Träger-Verbindungen mit ETA-Zertifikat entwickelt. Der „Alumega” nimmt bis zu 690 kN vertikal wirkende Kraft auf. Mit einer Montageschablone lassen sich bis zu drei Verbinder nebeneinander anordnen, womit bis zu 2.070 kN aufgenommen werden können. weiter lesen

Brüninghoff investiert 2,5 Mio. Euro in Abbundtechnologie (11.6.2024)
Die Brüninghoff Group baut 2024 ihre Produktions-Geschäftseinheit Timber aus. An den Standorten Heiden, Villingen-Schwennigen und Niemberg werden bis zum Herbst 2024 neue Abbundanlagen in Betrieb genommen. Auf diese Weise sollen die Kapazitäten gesteigert, größere Holzquerschnitte ermöglicht und flexibler auf Kundenwünsche eingegangen werden können. weiter lesen

Bundesregierung stellt Baukulturbericht 2023/24 vor (10.6.2024)
Die Bundesregierung hat am 10. Juni 2024 den von der Bundesstiftung Baukultur erstellten Baukulturbericht 2024/25 zusammen mit ihrer Stellungnahme vorgestellt. Mit dem neuen Baukulturbericht „Infrastrukturen” greift die Bundesstiftung die Frage auf, wie die Transformation zu resilienten, klimagerechten, sozial integrierenden und gut gestalteten Bauwerken und Räumen der Infrastruktur gelingen kann. weiter lesen

Bundeskartellamt gibt den Erwerb von 4.500 Wohnungen durch das Land Berlin frei (10.6.2024)
Das Bundeskartellamt hat den geplanten Erwerb großer Wohnungsbestände von rund 4.500 Wohnungen und 40 ha Grundstücksbestand von der Vonovia SE durch zwei landeseigene Unternehmen des Landes Berlin freigegeben. weiter lesen

Neue Anforderungen an Ausbildungsberufe in der Bauwirtschaft (Bauletter vom 10.6.2024)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat am 6. Juni 2024 im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die „Verordnung zur Neuordnung der Ausbildung in der Bauwirtschaft“ erlassen und im Bundesgesetzblatt (BGBl. 2024 I Nr. 179) veröffentlicht. weiter lesen

Produktionsstart der Egger EcoBox in Wismar (10.6.2024)
Im Bereich des modernen Holzbaus sollen neue Maßstäbe gesetzt werden, die sowohl nachhaltig, effizient und sicher in der Qualität sind. Egger demonstriert seine Produktionstechnologie mit dem Produktionsstart der EcoBox. weiter lesen

Holz-Hybrid-Bürogebäude TRI feiert Richtfest (10.6.2024)
Das Bürogebäude TRI in München wird in Holz-Hybrid-Bauweise errichtet und feierte am 21. März nach 18 Monaten Bauzeit Richtfest. Das Bürogebäude soll Mietern helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren und das Bewusstsein der Nutzer für den täglichen Ressourcenverbrauch zu steigern. weiter lesen

Außenwandkonstruktion erlaubt Bauausführung in Holzbauweise im Winter (10.6.2024)
In Lauda-Königshofen entstand eine Seniorenresidenz mit 51 Wohneinheiten für betreutes Wohnen, Räumen für eine größere Wohngemeinschaft und Platz für 40 Gäste in der Tagespflege. Die Errichtung der Außenwände erfolgte in weiten Teilen in Holzrahmenbauweise und wurden durch eine Beplankungslösung von Saint-Gobain Rigips ergänzt. weiter lesen

Leipfinger-Bader: Lehm-Holz-Massivdecke als Alternative zu Konstruktionen aus Stahlbeton (10.6.2024)
Leipfinger-Bader bringt derzeit die Entwicklung der Lehm-Holz-Massivdecke voran. Die Lehm-Holz-Massivdecke soll die Vorteile einer Holzdecke mit denen einer Stahlbetondecke vereinen. weiter lesen

Blumer Lehmann: Schulerweiterungsbau in Holzmodulbauweise (10.6.2024)
Der Erweiterungsbau des Landgraf-Ludwig-Gymnasiums in Gießen wurde als dreigeschossiger Anbau in Holzmodulbauweise von Blumer Lehmann ausgeführt. Er bietet acht Klassenräume mit je 60 m² sowie einen Computerraum mit 90 m² Fläche, Sanitär-, Lager- und Technikräume. weiter lesen

Markus Steppler ist neuer Geschäftsführer der Derix-Gruppe  (10.6.2024)
Markus Steppler ist seit April 2024 Geschäftsführer bei der Derix-Gruppe und verstärkt das nun vierköpfige Geschäftsleitungsteam des Ingenieurholzbau-Unternehmens. Sein Fokus wird primär auf der Weiterentwicklung und Internationalisierung der vertrieblichen Aktivitäten liegen. weiter lesen

Peter Hübner erneut zum Präsidenten des HDB gewählt (7.6.2024)
Die Mitgliederversammlung des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e.V. hat Peter Hübner zum Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie einstimmig wiedergewählt. Damit beginnt seine dritte Amtszeit. weiter lesen

Größtes Wohnbauprojekt Brandenburgs in Holzbauweise abgeschlossen (7.6.2024)
In Saarmund bei Potsdam entstand in den vergangenen Monaten ein barrierefreies, viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit 98 Wohneinheiten. Die Gebäudehülle wurde im Standard Effizienzhaus 40 Plus nach BEG in Holztafelbauweise umgesetzt. Für Dämmung, Dachsensorik und Trockenbau waren Saint-Gobain Isover und Saint-Gobain Rigips zuständig. weiter lesen

Holzbau: Nachhaltiges Studentenwohnheim „Haus am Baum” in Trier (7.6.2024)
Das Studentenwohnheim „Haus am Baum” in Trier bietet Wohnraum in 110 barrierefreien Apartments und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum historischen Martinskloster an der Mosel. Der Neubau nimmt die Baufluchten und Gebäudestellung des früheren Kreuzgangs mit Dormitorium auf. Der Holzbau wurde durch Rubner Ingenieurholzbau ausgeführt. weiter lesen

„Roots”, der größte Holzbau in Deutschland steht in Hamburg (7.6.2024)
Der Entwurf des Hamburger Architekturbüros Störmer Murphy and Partners fand die Zustimmung der Bauherrin Garbe Immobilien-Projekte GmbH und zusammen entwickelten sie das Referenzprojekt „Roots” für die nachhaltige Stadtentwicklung in Hamburg. weiter lesen

Metsä bringt hybrides Wandelement mit geringem CO₂-Fußabdruck auf den Markt (7.6.2024)
Optimale Nutzung von Materialvorteilen - das war das Ziel des schwedischen Betonherstellers Heidelberg Materials Precast Contiga und von Metsä Wood bei der Entwicklung eines hybriden Wandelements mit geringem CO₂-Fußabdruck. Nun ist es Marktreif und kann in Schweden zum Einsatz kommen. weiter lesen

Neue Systemlösung Gutex Fibreblow für lose Holzfasern (7.6.2024)
Mit der neuen Fibreblow Plate hat Gutex hat eine Einblasplatte speziell für Holzfasern entwickelt. In Kombination mit moderner Anlagentechnik einschließlich skalierbarer Automatisierung wird daraus die Systemlösung aus einer Hand. weiter lesen

Isover und Rigips unterstützen nachhaltiges Hotelbauprojekt „Inara Suites“ (7.6.2024)
In Titisee im Schwarzwald entsteht als Erweiterung des Seehotels Wiesler das Appartementhaus „Inara Suites“. Die beiden Saint-Gobain Unternehmen Isover und Rigips unterstützen das Projekt mit nachhaltigen Produktlösungen. weiter lesen

EZB senkt Leitzinsen - ein Schub für die Baubranche? (6.6.2024)
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 6. Juni 2024 erstmals seit 2019 wieder die Leitzinsen gesenkt, wie erwartet um 25 Basispunkte. Damit sinkt das Zinsniveau für Hauptrefinanzierungsgeschäfte auf 4,25%. weiter lesen

Tarifkonflikt im Bauhauptgewerbe: IG BAU stimmt Einigungsvorschlag zu (6.6.2024)
Die Tarifkommission der IG BAU hat am 6. Juni 2024 in Frankfurt am Main dem Einigungsvorschlag in der jüngsten Tarifrunde im Bauhauptgewerbe mit großer Mehrheit zugestimmt. Das Arbeitgeber-Votum steht noch aus. weiter lesen

ISO-Bloco Multitec „Timber Edition” Multifunktionsband mit Hybridtechnologie für luftdichte Holzbaufugen (6.6.2024)
Das Multifunktionsband ISO-Bloco Multitec „Timber Edition” von ISO-Chemie eignet sich für die Fugenabdichtung im Holzfertigbau, Fertighausbau in Skelettbauweise sowie für den Ausbau von Dachräumen im Giebel- und Gaubenbereich oder die Herstellung der Luftdichtheit von Blockbohlenhäusern. weiter lesen

Fernco optimiert elastischen Mauerkragen PFT (6.6.2024)
Fernco, der Spezialist für Rohrverbindungstechnik hat seinen bestehenden Mauerkragen optimiert. Das Bauteil soll Mauerwerk vor dem Eindringen von Grundwasser sowie Feuchtigkeit schützen und ist radonsicher. weiter lesen

Planungsleitfaden „Kosten im Stahlbau 2024” von bauforumstahl und DSTV erschienen (6.6.2024)
Der Planungsleitfaden „Kosten im Stahlbau 2024 – Basisinformationen zur Kalkulation” ist in der 9. Auflage erschienen. Mit dem Leitfaden sollen die wesentlichen Baukosten bei der Verwendung von Stahl schneller kalkuliert und geplant werden können. weiter lesen

DGNB veröffentlicht Qualitätsstandard zur Bewertung der Zirkularität von Bauwerken (6.6.2024)
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) entwickelte gemeinsam mit Experten einen übergeordneten Qualitätsstandard für Zirkularitätsindizes von Bauwerken. Dieser dient der besseren Einordnung vorhandener Bewertungsmethoden sowie als Maßstab künftig entwickelter Verfahren. weiter lesen

Remmers eröffnet drei neue Training- und Service-Center (6.6.2024)
Die Remmers Gruppe AG hat in Berlin, Maisach und Troisdorf neue Training- und Service-Center eröffnet. Partner und Kunden konnten beim Tag der offenen Tür Produkte in der Theorie sowie in der Praxis kennenlernen und ausprobieren. weiter lesen

Solaratlas der Luft- und Raumfahrt zeigt geeignete Dachflächen für Solaranlagen in Deutschland (5.6.2024)
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erstellte aus aktuellen Luftbildern und Geobasisdaten einen Karten-Atlas für mögliche Solardachanlagen in Deutschland. Dabei konnten sie für rund 20 Mio. Gebäude Solarenergie-Potenziale ermitteln, z.B. für Berlin, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Köln, Magdeburg, Mainz, München, Schwerin und Stuttgart. weiter lesen

Stefan Dohler ist neuer Verbandspräsident des BDEW (5.6.2024)
Der Vorstand des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat am 4. Juni 2024 einstimmig Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, Oldenburg, zum neuen BDEW-Präsidenten gewählt. Er löst damit die bisherige Verbandspräsidentin, Dr. Marie-Luise Wolff, Vorstandsvorsitzende der Entega AG ab, die nach drei Amtszeiten nicht wieder kandidierte. weiter lesen

Themen: Rohbau, Wandbaustoffe, Mörtel

Zweite Förderung zu materialminimierten Carbonbetonstrukturen bewilligt (Bauletter vom 5.6.2024)
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte die zweite Förderphase für den Sonderforschungsbereich Transregio 280 (SFB/TRR 280) „Konstruktionsstrategien für materialminimierte Carbonbetonstrukturen – Grundlagen für eine neue Art zu bauen“. weiter lesen

Neues Merkblatt des Bundesverbandes der Gipsindustrie zur Verspachtelung von massiven Gips-Wandbauplatten (5.6.2024)
Das neue Merkblatt „Verspachtelung von Gips-Wandbauplatten, Oberflächengüte Q1 bis Q4“ beschreibt die vier unterschiedlichen Qualitätsstufen und gibt Hinweise zu Ausschreibung und Ausführung. weiter lesen

Xella optimiert Mörtel-Rezepturen für Ytong und Multipor (5.6.2024)
Mit dem Ytong Dünnbettmörtel Ytong FIX N240 in der Festigkeitsklasse M10 und den Multipor Leichtmörtel Multipor FIX X710 für Multipor Dämmplatten brachte Xella neue Mörtelprodukte auf den Markt. Beide Baustoffe basieren auf verbesserten Rezepturen mit höheren Recyclinganteilen und ersetzen ihre Vorgänger. weiter lesen

Das Institut Bauen und Umwelt stellt neue Muster-EPDs für Mörtel vor (5.6.2024)
Das Institut Bauen und Umwelt (IBU) veröffentlichte neue Muster-EPDs für Mörtel nach DIN EN15804+A2. Diese Environmental Product Declarations (EPDs) wurden durch eine Projektgruppe des VDPM erstellt. Mitgliedsunternehmen können die neuen Muster-EDPs zur Individualisierung nutzen. weiter lesen

Systemlösungen zur Sockelabdichtung von Boden- und Deckenplatten (5.6.2024)
Für den Schutz eines Gebäudes vor Witterungseinflüssen und Feuchtigkeit spielt die Sockelabdichtung eine entscheidende Rolle. Die Roland Wolf GmbH vereint mit thepro DDS-Elementen die Abdichtung und Dämmung der Boden- bzw. Deckenplatte. weiter lesen

Maxit „mörtelpad eco” – gleiche Leistung bei weniger CO₂ in der Produktion (5.6.2024)
Maxit hat seine Trockenmörtelplatte ökologisch optimiert. Auch das „mörtelpad eco“ besteht aus trockenem Leichtdünnbettmörtel und einem Glasfasergewebe. Die technischen Werte bleiben gleich. Für das „mörtelpad eco” wird ein Spezial-Bindemittel eingesetzt, welches zu 33% weniger CO₂-Ausstoß bei der Herstellung der Trockenmörtelplatten führen soll. weiter lesen

IW Gutachten zum Tag der Bauindustrie 2024 veröffentlicht (4.6.2024)
Jede Bauinvestition in Deutschland stärkt den Industriestandort und die Wirtschaft und erzeugt ein gesamtwirtschaftliches Wachstumspotenzial, so das Ergebnis der Studie „Volkswirtschaftlichen Bedeutung der Bauwirtschaft”, die das Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie erstellt hat. Die Studie erscheint zum Tag der Bauindustrie, der am 5. Juni 2024 in Berlin stattfindet. weiter lesen

Bundesweiter Hitzeaktionstag 5. Juni 2024 (Bauletter vom 4.6.2024)
Am 5. Juni 2024 findet zum zweiten Mal der bundesweite Hitzeaktionstag statt. Zu diesem Thema veranstaltet die BG BAU in Kooperation mit den Innungskrankenkassen das Onlineseminar "Wenn es auf der Baustelle heiß her geht - wie Betriebe und Beschäftigte sich vor Hitze schützen können". weiter lesen

76,3% der 2023 genehmigten Wohngebäude werden mit Wärmepumpen heizen (4.6.2024)
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, werden in immer mehr neuen Wohngebäuden in Deutschland Wärmepumpen zum Heizen genutzt. Binnen zehn Jahren hat sich der Anteil von Wärmepumpen als primäre Heizung verdoppelt. weiter lesen

KS-Original: Kalksandstein als klimaresilienter Mauerwerksbaustoff (4.6.2024)
Mit Baumaterialien, wie Kalksandstein lässt sich klimaresilient bauen. Der Baustoff kann aufgrund der hohen Masse Wärme aufnehmen, zwischenspeichern und bei sinkenden Temperaturen wieder abgeben. In Kombination mit einem Nachtlüftungskonzept können so auch Temperaturspitzen innerhalb eines Gebäudes auf natürliche Weise ausgeglichen werden. weiter lesen

GIMA-Recyclingklinker aus Sekundärrohstoffen (4.6.2024)
GIMA stellt Recyclingklinker zur Verfügung, die zum zirkulären Bauen beitragen und aus Klinkerbruch, überzähligen Klinkern oder sortenrein rückgebauten Klinkersteinen bestehen können. Zusätzlich werden Sekundärrohstoffe verarbeitet. Eine neue Variante mit Sägeschlamm der Firma Hofmann Naturstein, wurde nun vorgestellt. weiter lesen

BVZi, Ziegelwerk Bellenberg und Grimm starten Intiative „klimabewusstbauen” (4.6.2024)
Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie (BVZi) startet in Kooperation mit dem Ziegelwerk Bellenberg und dem Bauunternehmen Grimm GmbH die Initiative „klimabewusstbauen”. Die Initiative begleitet Referenzprojekte und will praxisorientiert Vorurteile und Hemmnisse rund um das nachhaltige Bauen abbauen. weiter lesen

Neue Feuerwache Metzingen – Monolith aus Leichtbeton (4.6.2024)
Die neue Feuerwache in Metzingen, realisiert von Dasch Zürn + Partner, ist ein Monolith aus Leichtbeton. Die erforderliche Wärmedämmung übernimmt der mit Zement Cem III produzierte Baustoff von Heidelberg Materials. weiter lesen

Kimm GmbH & Co. KG jetzt im KS Markenverbund (4.6.2024)
Der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller KS-Original wird seit Beginn des Jahres durch die Kimm GmbH & Co. KG verstärkt. Mit dieser Erweiterung sind nun 20 regional agierende Kalksandsteinhersteller mit ihren insgesamt 40 Produktionsstandorten in der KS-Original GmbH zusammengeschlossen. Das macht rund 53% aller aktiven Kalksandsteinwerke in Deutschland aus. weiter lesen

Expertenrat veröffentlicht Sondergutachten: Einhaltung des Klimaziels bis 2030 nicht bestätigt (3.6.2024)
Am 3. Juni 2024 hat der Expertenrat für Klimafragen ein durch die Bundesregierung beauftragtes Sondergutachten zur Prüfung der Projektionsdaten 2024 vorgelegt, welche die Entwicklung der Treibhausgasemissionen in Deutschland beschreiben. Die Prüfung ergab Zweifel an der projizierten Zielerreichung. weiter lesen

Deutsche Baumärkte unter Druck (Bauletter vom 3.6.2024)
2020 war das Erfolgsjahr der Baumärkte. In der Vor-Corona-Zeit betrug das jährliche Umsatzwachstum 2%, 2020 stieg der Umsatz um 14% auf 22,1 Mrd. Euro. "Die Corona-Pandemie hat die Menschen in die Baumärkte gebracht, in der jüngeren Vergangenheit aber hat die wirtschaftliche Unsicherheit auch auf die Heimwerkermärkte übergegriffen", sagt Michael Karrenberg. weiter lesen

Ytong Porenbeton-Systemwandelemente mit mehr Wandstärke (3.6.2024)
Die geschosshohen Porenbeton-Systemwandelemente (SWE) von Ytong kommen in der Wandstärke 48 cm und mit einem Lambda-Wert von 0,08 auf den Markt, mit denen bis Effizienzhaus 40 gebaut werden kann. Sie werden per CAD geplant, millimetergenau per Zuschnitt elementiert und just-in-time auf die Baustelle geliefert. weiter lesen

Leipfinger-Bader stattet drei Mehrfamilienhäuser im Allgäu mit nachhaltigen Baustoffen aus (3.6.2024)
Im Rahmen eines neu erschlossenen Baugebietes in Kißlegg im Allgäu wurden drei moderne Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 Wohneinheiten errichtet. Im Sinne der Nachhaltigkeit kamen Baustoffe von Leipfinger-Bader zum Einsatz. weiter lesen

KS-Modulbau ist neues Mitglied bei solid UNIT (3.6.2024)
Solid Unit, das Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen hat ein neues Mitglied: Die KS-Modulbau GmbH & Co. KG aus Niedersachsen ist auf die modulare Fertigung von Mauerwerkstafeln aus Kalksandstein spezialisiert. weiter lesen

BVZi Studie: Klinkerbauweise erfüllt Fördervorgaben (3.6.2024)
Anhand der Lebenszyklusanalyse lässt sich rechnerisch erfassen, ob Bauvorhaben die gesetzlichen Anforderungen zur Klimafreundlichkeit einhalten. Nun ging ein Darmstädter Forschungsinstitut der Frage nach, ob bzw. inwiefern zweischaliges Ziegelmauerwerk den KfN-Kriterien entspricht. Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. veröffentlicht nun die Ergebnisse. weiter lesen

Mikroappartements in Koblenz mit Jasto Plan Therm gebaut (3.6.2024)
Mit Mauerwerk von den Jasto Baustoffwerken ist in Koblenz ein neues Wohnhaus mit Mikroappartements und kleine Maisonettewohnungen mit zielgruppengerechten Wohnflächen entstanden. weiter lesen

DBV-Merkblatt „Umsetzung des BBQ-Konzepts nach DIN 1045” (30.5.2024)
Der DBV hat das neue DBV-Merkblatt „Umsetzung des BBQ-Konzepts nach DIN 1045” Fassung März 2024 herausgegeben. Es informiert über die Grundgedanken hinter dem Normenteil DIN 1045-1000 und die geforderte Kommunikationssystematik. weiter lesen



Gendern?

Die Gleichstellung aller Menschen ist für uns selbstverständlich. Gleichwohl verzichten wir im Sinne einer besseren Lesbarkeit unserer Beiträge auf eine strikte Einhaltung geschlechtergerechter Sprache. Trotzdem mögen sich bitte alle Menschen in ihrer bunten Vielfalt gleichermaßen angesprochen fühlen. Wir wünschen gute Erkenntnisse mit Baulinks, dem unabhängigem Bau Magazin rund ums Bauen (Hochbau und Tiefbau), Architektur und Stadtplanung - auch mit dem Baulinks-Archiv sowie den AEC-WEB-Archiven mit Bau-IT-Beiträgen aus den Jahren 1997 bis 2010.
Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH