Baulinks > Energiespar-Ratgeber > Förderratgeber < febis-Fördermitteldatenbank

Förderratgeber zur Förderung von Neubau- und Modernisierungs­maßnahmen

Förderung neuer Fenster, Erneuerung Heizung und Umstellung auf Fernwärme, Holz, Wärmepumpe oder Blockheizkraftwerk sowie Einbau einer Solarthermieanlage und/oder Photovoltaikanlage im Förderratgeber.

Förderung und Fördermittelangebote in den Baunachrichten der letzten Wochen

EnergieBonusBayern: 90 Millionen Euro für Gebäudesanierungen bis 2018 (15.9.2015)
Das 10.000-Häuser-Programm in Bayern ist gestartet: Bereits in der ersten Stunde gingen laut Bayerischer Staatsregierung 200 Anträge ein. Mit dem Programm werden energetische Gebäudesanierung und energie­effiziente Neubauten mit 90 Millionen Euro bis 2018 gefördert. „An Schmarrn hams gmacht,“ beklagt indes der BWP. weiter lesen

MAP 3.0: Update für das Marktanreizprogramm ... und den BDH-Förderleitfaden (18.3.2015)
Die Bundesregierung hebt die Zuschüsse für das Heizen mit erneuer­ba­ren Energien an und hat die Eckdaten in der Woche vor der ISH be­kannt ge­ge­ben. Der BDH hatte darauf hin schnell reagiert und konnte bereits zur ISH eine überarbeitete Version seines Leitfadens „Effiziente Heizsysteme mit Geld vom Staat“ vorlegen. weiter lesen

ZDB: „Geplante steuerliche Förderung von Gebäudesanierungen ist ein Witz!“ (1.2.2015)
„Bei 10.000 Euro Investition soll der Investor 1.000 Euro als Steuerab­zug ersetzt bekommen, dieses allerdings über zehn Jahre gestreckt, also 100 Euro Steuerersparnis pro Jahr. Das ist ein Witz,“ so der Vorsit­zende des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im ZDB. weiter lesen

Zuschussvariante ergänzt seit 1.10. das KfW-Kreditprogramm „Altersgerecht Umbauen“ (6.10.2014)
Ab 1. Oktober 2014 können private Eigentümer und Mieter von Zu­schüs­sen profitieren, die dem Abbau von Barrieren in Wohngebäuden dienen und zu­gleich die Einbruchsicherheit erhöhen. Damit wird das Kre­ditprogramm der KfW „Altersgerecht Umbauen“ ergänzt. weiter lesen

Energieeffizienz-Expertenliste ab 1. Juni für KfW-Programme verbindlich (5.1.2014)
Ab dem 1. Juni müssen Sachverständige für die KfW-Programme „Ener­gie­effizient Bauen und Sanieren“ in der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes eingetragen sein, um „Online-Be­stätigungen zum Antrag“ (Kredit) bzw. „Online-Anträge“ (Zuschuss) erstellen zu kön­nen. weiter lesen

StoFörderplan+ bietet maßgeschneiderte Förderempfehlungen für private Bauherren (24.11.2013)
Mit StoFörderplan+ bietet Sto seinen Partnern im Handwerk ein neues Beratungsinstrument - konkret eine Fördermittel-Empfehlung, die sie an ihre Kunden weitergeben können, maßgeschneidert auf das konkrete Objekt. weiter lesen

Staatliche Fördergelder für Wärmepumpen jetzt online beim BAFA beantragen (4.10.2012)
Hausbesitzer, die eine alte Heizung durch eine neue, effiziente Wärme­pumpe ersetzen, können jetzt schnell und bequem staatliche Förder­gelder erhalten. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat hierzu sein Service-Angebot verbessert und bietet ab sofort die Möglich­keit, Anträge elektronisch zu stellen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)