Baulinks > Wärmetechnik

Heizungs- / Wärmetechnik-Magazin von Baulinks

BVF-Symposium 2019 am 13. und 14. November in Würzburg
Der Klimawandel ist nicht nur durch die Jugendbewegung Fridays For Future in aller Munde. So ist es nahezu logisch, dass die Ergebnisse der Europawahl ein steigendes Umweltbewusstsein widerspiegelt. Doch wie kann die Energiewende gelingen? weiter lesen

BDEW-Studie „Wie heizt Deutschland?“: Die meisten setzen auf Gas (8.10.2019)
Wird im Rahmen einer Heizungserneuerung auch der Energieträger gewechselt, dann entscheiden sich die meisten Hausbesitzer für Erdgas: Seit 2009 haben über 80% zu einem gasbetriebenen Heizungssystem gewechselt. weiter lesen

150 Euro für ein neues Heizsystem durch eine Kooperation von Buderus und Wüstenrot (6.10.2019)
Hausbesitzer, die sich online auf der Wüstenrot-Website registrieren, erhalten eine Prämie in Höhe von 150 Euro für den Kauf eines Heiz­sys­tems von Buderus. weiter lesen

Neue Vaillant-Aktion bis zum 30.11.2019: „D-Mark-Heizung raus! Förder-Euros rein!“ (6.10.2019)
Unter dem Motto „D-Mark-Heizung raus! Förder-Euros rein!“ steht die diesjährige Modernisierungskampagne von Vaillant; sie läuft noch bis zum 30. November. weiter lesen

Menschengemachter Klimawandel zu 99% ... auch wenn die AfD es nicht wahrhaben will (30.8.2019)
Dass der Klimawandel von Menschen verursacht wird, ist in der Fach­welt so gut wie unbestritten - darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion, die sich ver­mut­lich eine andere Antwort erhofft hatte. weiter lesen

Sozial ausgewogene CO₂-Bepreisung (Bauletter vom 24.8.2019)
Eine gemeinsame Studie der beiden Thinktanks Agora Verkehrswende und Agora Energiewende sowie des Öko-Instituts und der Freien Uni­ver­sität Berlin zeigt auf, wie ein CO₂-Preis von 50 Euro pro Tonne zum Fun­dament des Klimaschutzes werden kann. weiter lesen

Wie gestalten die Deutschen ihre private Energie­wende? (13.8.2019)
Auf Flugreisen verzichten oder das Auto öfter stehen lassen - die Mög­lich­kei­ten, Energie zu sparen, sind vielfältig. Aber wie nun sieht die ganz pri­va­te Energiewende vieler Menschen in den eigenen vier Wände wirklich aus? weiter lesen

Techem engagiert sich für den digitalen Heizungskeller (26.7.2019)
Digitalisierung, Vernetzung, künstliche Intelligenz (KI) und Predictive Maintenance findet man derzeit in deutschen Heizungskellern selten bis gar nicht. weiter lesen

Heizlastberechnung „to go“ nun nach Berechnungsverfahren B (26.7.2019)
Resideo hat die Honeywell Home-Heizlastberechnungs-App aktualisiert, um Planern und Installateuren den hydraulischen Abgleich zu erleich­tern. Zu­dem erfüllt sie nun nach dem Update bei der Berechnung der Heizlast alle Anforderungen des Verfahrens B. weiter lesen

Wärmemengenzähleranbausatz mit Differenzdruckregler bei vier und mehr Heizkreisverteilern (26.7.2019)
Insbesondere in größeren Wohnanlagen mit mehreren Heiz­kreis­ver­tei­lern für Fußbodenheizungen treten mitunter Betriebszustände auf, bei denen auch ein korrekt ausgeführter hydraulischer Abgleich an seine Grenzen stößt. weiter lesen

Industrieflair mit Röhrenradiatoren von Purmo in Rost, Kupfer und Stahl (25.7.2019)
Mit der Loft-Edition launcht Purmo eine Heizkörperserie, die ein gewis­ses Industrieflair aufweist. Die Heizkörper bestehen aus Delta-Laser­line-Röh­ren­radia­toren mit gepimpten Oberflächen - derzeit in den Varianten Rost, Kupfer oder Klarlack. weiter lesen

Lehmheizung und -kühlung rundet Purmo-Programm ab (24.7.2019)
Mit der auf Lehm basierenden Wand- und Deckenheizung Eco Clay 12 erweitert Purmo sein Angebot im Bereich Flächenheizungen. Und wird die Lehmheizung zu Kühlzwecken genutzt, so muss nicht so exakt auf den Taupunkt geachtet werden. weiter lesen

Smart Heating à la IMI mit lokalen Wetterdaten, Fensteröffnungserkennung, ... (23.7.2019)
IMI Hydronic Engineering hat in Frankfurt ein Smart Home-Regelsystem für Heizkörper und Fußbodenheizungen vorgestellt, das sich per Smart­phone steuern lässt. Das AuraConnect-System besteht aus frei mit­ein­ander kom­bi­nier­ba­ren Komponenten. weiter lesen

Prefab Boiler Room Unit: Heizungsraum als anschlussfertiges Komplettpaket (18.7.2019)
Die auf Schnellmontagetechnik spezialisierte meibes System-Technik GmbH präsentierte in Frankfurt mit der Prefab Boiler Room Unit einen ganzen Heizungsraum als vorgefertigtes Komplettpaket. weiter lesen

Dezentrale Trinkwassererwärmung in Niedertemperatursystemen à la Oventrop (18.7.2019)
Stationen zur Trinkwassererwärmung heißen bei Oventrop „Regumaq X-25“ und „Regumaq X-45“. Durch die hydraulisch optimierte Rohrführung und dank des Plattenwärmeübertragers sind Schüttleistungen bis zu 50 l/min möglich. weiter lesen

Ultra-kompakter PCM-Wärmeakku für die Warmwasserversorgung neu von Flamco (17.7.2019)
Grundsätzlich müssen alle Haushalte in den Niederlanden bis 2050 die Verwendung von Erdgas einstellen. Um dies zu ermöglichen, hat Flamco mit dem FlexTherm Eco eine thermische Ladestation entwickelt, die Strom direkt in Wärme umwandelt und speichert. weiter lesen

Micro-Booster für WoWi: Brauchwasser-Wärmepumpe für wassergeführte Niedertemperatur-Wärmequellen (17.7.2019)
Die neue Micro-Booster-Wärmepumpe MT-MB21 von Nibe nutzt was­ser­ge­führ­te Niedertemperatur-Wärmequellen, die eine Temperatur von 5 bis 45°C aufweisen, um Brauchwasser auf Temperaturen von maximal 65°C zu erwärmen. weiter lesen

Wasserstoff-Heizgerät von BDR Thermea geht in die Testphase (8.7.2019)
Als eines der ersten Unternehmen hat die BDR Thermea Group ein Heiz­ge­rät vorgestellt, das mit Wasserstoff (H₂) betrieben wird. Nicht nur, dass die­se Verbrennung frei von jeglichen Kohlenstoffemissionen ist, durch Was­ser­stoff, welches im Power-to-Gas-Verfahren hergestellt wird, ist das Heizen gänzlich CO₂-frei. weiter lesen

Immer noch: Mehr als jede zweite Heizung in Deutschland ist unzureichend effizient! (4.7.2019)
Rund 12 Mio. Anlagen (57%) der ca. 21 Mio. in Deutschland instal­lier­ten Heizungen sind unzureichend effizient - das ist das zentrale Ergeb­nis einer jährlichen Erhebung, die der ZIV und der BDH für 2018 durch­ge­führt haben. weiter lesen

Erneuerbare Energien 2018 erstmals Nummer 1 bei der Beheizung neuer Wohngebäude (6.6.2019)
Wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat, werden 66,6% der im Jahr 2018 neu errichteten Wohngebäude mit erneuerbaren Energien beheizt: In fast der Hälfte (47,2%) der insgesamt 107.200 neuen Wohn­gebäude waren erneuerbare Energien die primäre Energiequelle. weiter lesen

bim4hvac.com: Digitale BIM-Daten für Architekten UND Fachplaner (8.4.2019)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie hat das Angebot digitaler Produktdaten auf Basis der VDI 3805 bzw. der ISO 16757 international ausgerichtet und viersprachig (Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch) online gestellt. weiter lesen

Trotz 732.000 abgesetzter Wärmeerzeuger 2018 noch keine Initialzündung für die Wärmewende (7.2.2019)
Auch 2018 gab es keine Initialzündung für die Wärmewende: Zwar konnten die im BDH organisierten Hersteller mit 732.000 abgesetzten Wärme­er­zeu­gern ein Plus von 3% gegenüber 2017 erzielen; aber dieses Plus resultiert aus dem Neubaugeschäft. weiter lesen

Förderprogramm für die Heizungsoptimierung kommt gut an (27.1.2019)
Seit Start des Förderprogramms für die Heizungsoptimierung im Som­mer 2016 wurden mehr als 120.000 Förderanträge bewilligt, über 180.000 Pumpenaustausche gefördert und über 35.000 hydraulische Abgleiche unterstützt. weiter lesen

EU-Energielabel mit geänderter Skala für neue Heizungen (23.1.2019)
Ab dem 26. September 2019 gilt die neue Effizienzklasse A+++ für neue Heizungen; die Stufen E bis G werden dann entfallen. Hauseigentümer, die in den ersten neun Monaten dieses Jahres ihre Heizung erneuern wollen, sollten schon jetzt darauf achten und konventionelle Öl- bzw. Gasgeräte mit niedriger Effizienz meiden. weiter lesen

75 Jahre Heizkörperthermostat - gleichsam die Danfoss-DNS (26.11.2018)
1943 hat der Danfoss-Gründer Mads Clausen den weltweit ersten Heiz­kör­per­thermostaten seiner Art entwickelt. Und auch heute, 75 Jahre später, sind seine modernen Nachfolger in vielen Gebäuden und Wohnungen kaum wegzudenken. weiter lesen

Trend zur digitalen Erfassung des Heizenergieverbrauchs (26.11.2018)
Immer mehr Vermieter setzen für die Verbrauchserfassung auf Funk - das zeigt die diesjährige Kampagne des Immobiliendienstleisters ista: Das Essener Unternehmen sprach über 35.000 Kunden an, worauf sich jeder Zweite entschied, vollständig auf fernauslesbare Mess- und Verteiltechnik umzustellen. weiter lesen

Hydraulischen Abgleich online berechnen (23.11.2018)
Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) hat eine Web-Site um einen Rechner zum überschlägigen hydraulischen Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise erweitert. weiter lesen

BDEW: 30 Mio. t CO₂ ließen sich einsparen, wenn veraltete Heiztechnik ausgetauscht würde (11.11.2018)
Das Durchschnittsalter von Heizungen in Deutschland liegt in Mehr­fa­mi­lien­häu­sern bei über 20 Jahren - knapp ein Drittel (29%) soll sogar vor 1990 eingebaut worden sein weiter lesen

Ohne einfache Antworten: Metastudie zur Wirtschaftlichkeit energieeffizienten Bauens (14.10.2018)
Die Ausgestaltung von Energieeffizienzzielen im (Wohn-)Gebäu­de­be­reich wird auf allen fachlichen und gesellschaftlichen Ebene intensiv dis­ku­tiert. Im Zuge einer möglichen Verschärfung der gesetzlichen An­for­de­rungen hat sich der Diskurs zuletzt noch verschärft. weiter lesen

Heizkosten-Prognose 2018: Heizen mit Heizöl teurer als Heizen mit Erdgas (10.10.2018)
790 Euro - so hoch waren 2017 die durchschnittlichen Heizkosten in einer 70 m² großen Wohnung mit Erdgas-Zentralheizung. Während in ener­ge­tisch guten Häusern 520 Euro gezahlt wurden, mussten Be­woh­ner von energetisch schlechteren Wohnungen 1.110 Euro zahlen. weiter lesen

ARGE Neue Medien-Mitglieder trimmen ihre Produktdaten via ETIM auf BIM (13.7.2018)
Ein gut organisiertes, professionelles Stammdatenmanagement trägt nicht unerheblich zum Unternehmenserfolg bei - auch in der Haus­tech­nik­bran­che. Einen wichtigen Part übernimmt dabei eine saubere Klas­si­fi­kation nach ETIM. weiter lesen

Vielfalt und ein gewisses Durcheinander beim Energielabel (15.1.2018)
Bereits seit den 1990er Jahren informiert das europäische Energielabel mit farbigen Balken von grün bis rot über den Energieverbrauch und damit die Energieeffizienz von Elektrogroßgeräten. Bekanntheit und Einfluss sind ausgesprochen groß, weiter lesen

Raumheizung mit Kabeln anstatt Rohren (15.12.2017)
Aufgrund des geringen Wärmebedarfs moderner Niedrigenergie-Häuser sind aus Sicht von my-PV marktübliche Wärmepumpen im Verhältnis zu ihrem energetischen Nutzen zu aufwändig und teuer. Vor diesem Hintergrund entwickelte my-PV bereits vor fünf Jahren mit ELWA ein Produkt zur Erwärmung von Wasser mittels Solarstrom. weiter lesen

BDEW-Heizkostenvergleich Altbau 2017 (20.3.2017)
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft hat den „Heiz­kos­tenvergleich Altbau 2017“ veröffentlicht. Anhand von Beispielrech­nungen bietet er Planern, Energieberatern und Eigentürmern einen Überblick über die Kosten unterschiedlicher Systeme zur Beheizung und Warmwasser­bereitung im Rahmen von Modernisierungen. weiter lesen

TIB - Technische Informations-Blätter von Schiedel für Planungs-Profis (15.1.2017)
Mit seinen Technischen Informations-Blättern (TIB) will Schiedel den Kon­takt zu Fachplanern, Architekten und Ingenieurbüros sowie Schorn­steinfegern und Heizungsbauern ausbauen. weiter lesen

Top Fünf der energetischen Gebäudemodernisierungen 2015: Heizkessel, Fenster, Dämmung,... (22.5.2016)
Beim Heizkostensparen gehen Hausbesitzer in der Regel schrittweise vor: Statt gleich das ganze Haus zu ertüchtigen, setzen viele auf Einzel­maß­nah­men. Der Austausch alter Heizkessel lag dabei wieder an der Spitze der fünf häufigsten Modernisierungsmaßnahmen. weiter lesen

Nachtspeicherheizungen im Smart Metering-Zukunftstest (5.4.2016)
Deutschlandweit sollen immer noch rund 1,4 Mio. Haushalte Nacht­spei­cher­heizungen nutzen. Ob diese den heutigen Anforderungen an Spei­cher­tech­nologien genügen können, untersuchen die Stadtwerke Soest derzeit mit Testmessungen. weiter lesen

70 Prozent der Haushaltsenergie werden verheizt (26.1.2014)
Vier von zehn Hausbesitzern in Deutschland halten ihre Immobilie für ener­getisch renovierungsbedürftig. In der Folge ist die Bereitschaft, Moderni­sierungen am Haus durchzuführen, hoch: Für jeden dritten Hausbesitzer ist laut LBS Hausbesitzer-Trend die Senkung der Energie­kosten der wichtigste Grund für eine Modernisierung. weiter lesen

Heizungs-Check gegen steigende Heizkosten (1.5.2008)
Heizen wird durch ständig steigende Energiepreise immer teurer. Aber in den meisten Heizungskellern schlummert noch ein ungeahntes Ener­gie­ein­sparpotenzial, das recht einfach geweckt und ausgeschöpft wer­den kann. Wie das geht, zeigt der neue Heizungs-Check. weiter lesen

etwas nostalgisch: Mit welcher Heizungstechnik in die Zukunft? (1.12.2004)
Seit November 2004 fordert die Bundes-Immissionsschutzverordnung die Auswechslung von Heizungsanlagen, die eine Leistung von mehr als 25 kWh und Abgasverluste von über zehn Prozent aufweisen. Nach der Energieeinsparverordnung müssen außerdem Heizkessel, die vor Okto­ber 1978 eingebaut wurden, bis auf wenige Ausnahmen durch Nieder­tem­peratur- oder Brennwertgeräte ersetzt werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE