Baulinks > Wärmetechnik > Heizungsinstallation > Heizungsregelung

Heizung: Heizungssteuerung und Raumthermostate

Viessmann übernimmt Wibutler (22.5.2018)
Die Viessmann Group übernimmt die Münsteraner Wibutler GmbH, die sich auf herstelleroffene Smart-Home-Konzepte spezialisiert hat. weiter lesen

Smart Thermostat mit diversen Sensoren und App-Konnektion à la Siemens (3.5.2018)
Die Siemens-Division Building Technologies hat einen neuen Smart-Thermostaten zur Heizungsregelung in Wohngebäuden angekündigt. Der Smart Thermostat RDS110 soll sich in wenigen Minuten in Betrieb nehmen lassen und kann über eine App gesteuert werden. weiter lesen

Buderus Raumregler Logamatic TC100 mit u.a. vorausschauender Anwesenheitserkennung (3.5.2018)
Buderus zeigte auf den Frühjahrsmessen die neue Gerätegeneration seines Raumreglers Logamatic TC100. Die smarte Bedieneinheit für internetfähige wandhängende Gas-Brennwertgeräte hat ein über­ar­bei­te­tes Design und neue Funktionen erhalten. weiter lesen

Danfoss erweitert sein stylisches Icon-Temperatur­regelungs-Programm (3.5.2018)
Mit seinem Icon-Programm hat Danfoss eine einheitliche Regelungs­platt­form für 230 und 24 Volt sowie Funk im Programm. Icon ist mo­du­lar auf­ge­baut und eignet sich für wassergeführte Fuß­bo­den­hei­zun­gen. weiter lesen

Upgrade für das Tzerra Ace-Brennwertprogramm von Remeha (17.4.2018)
Remeha spendiert seinem Tzerra Ace-Programm eine neue Reg­ler­platt­form, die die modulierenden Wärmeerzeuger u.a. Smart Home-fähig macht. Standardmäßig erfolgt die Bedienung nunmehr über eine Kon­troll-Box mit Klartext-Display und 4 Bedientasten. weiter lesen

2-in-1-Regelung von Simplex für Raum- und Rücklauftemperatur (14.12.2017)
Mit der neuen Kombibox DUO hat Simplex ein Multitalent für die Wär­me­verteilung in Gebäuden vorgestellt, das sowohl die Raum- als auch die Rücklauftemperatur von Flächenheizungen steuern kann. Der 2-in-1-Regler kommt ohne Stromanschluss aus. weiter lesen

Nachrüsten à la Viega: Wenn Fußbodenheizungen einen smarten Assistenten bekommen (28.11.2017)
Smartes Wohnen wird häufig mit Neubauten oder mit aufwändigen Reno­vierungen in Verbindung gebracht. Vernetzte Haustechnik ist jedoch selbst bei Fußbodenheizungen möglich - und das ohne Kabel- und Elektro­ar­bei­ten. weiter lesen

BDH/iTG-Studie: Einsparpotenziale durch Digitale Heizung bei bis zu 15% (10.9.2017)
Um bis zu 15% kann der Energieverbrauch durch die Digitalisierung der Heiztechnik reduziert werden - zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden für den BDH erarbeitet hat. weiter lesen

Smatrix Style: flacher Funk-Raumthermostat von Uponor für Räume mit Heiz- bzw. -kühlflächen (30.6.2017)
Mit Smatrix Style hat Uponor einen eleganten, sehr flachen Raumther­mostat als Komponente des Smatrix-Regelungssystems vorgestellt. Er hat die Aufgabe, nicht nur die Temperatur der Luft, sondern auch den Anteil der Wärmestrahlung zu messen. weiter lesen

Dimplex schafft mit seiner neuen Smart Room Heating App die Heizkurve ab (26.6.2017)
Eine Heizungsregelung ohne Heizkurven - das ermöglicht die Smart Room Heating App von Dimplex, indem sie direkt mit der Wärmepumpe als Wärmeerzeuger kommuniziert. Dazu muss der Installateur nur einmal die maximal notwendige Temperatur einstellen. weiter lesen

Smartes Zusammenspiel von Einzelraum- und Wärmepumpenregelung à la Stiebel Eltron (26.6.2017)
Eine moderne Einzelraumregelung, die mit dem zentralen Wärmeer­zeu­ger kommuniziert und einen effizienten Betrieb der Wärmepumpe er­möglicht - so könnte es im Pflichtenheft der Stiebel Eltron-Entwickler gestanden haben. weiter lesen

Wiser: Neue Heizungssteuerung für alle wassergeführten Heizsysteme von Eberle Controls (26.6.2017)
Eberle Controls präsentierte auf der diesjährigen ISH mit Wiser ein neu ent­wickeltes Temperaturregelungssystem, das über eine App individuell pro­grammiert und auch gesteuert werden kann. weiter lesen

Smarter Raumregler mit Drehregler und ergänzender App-Steuerung à la Brötje (26.6.2017)
Mit IDA hat Brötje einen smarten Heizungsregler mit leicht bedienbarem Drehregler vorgestellt. Kongenialer Partner des Gerätes ist eine kos­ten­freie App, die diverse Zusatzfunktionen bietet. weiter lesen

„Danfoss Link“ setzt auf Z-Wave und WPA2- sowie AES-Verschlüsselung (4.1.2017)
Der kombinierte Einsatz des Thermostat-Ventilunterteils „Eclipse“ mit dem Thermostat-Kopf K von IMI Heimeier verbindet einen automatischen hy­draulischen Abgleich im Heizungssystem mit einer exakten Temperaturre­gelung. weiter lesen

Gateway bindet Heiztechnik von Junkers Bosch in KNX-Bussysteme ein (3.11.2016)
Mit dem Bosch Gateway KNX 10 eröffnet sich die Möglichkeit, Gas- und Ölheizungen sowie Wärmepumpen von Junkers Bosch in SmartHome-Anlagen einzubilden, die den KNX-Standard verwenden. weiter lesen

„Connected Comfort“ bekommt mit Vaillant einen Wärmetechnik-Partner (20.4.2016)
Das konfliktfreie Zusammenspiel der Haustechnik ist die zentrale Vo­raus­set­zung für smarte Wohnkonzepte. dazu haben sich führende Haus­tech­nik­hersteller unter dem Label „Connected Comfort“ zusammen­ge­schlossen - darunter jetzt auch Vaillant. weiter lesen

BDH veröffentlicht Infoblätter zur „digitalen Heizung“ (31.3.2016)
Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Und so hat auch die häusliche Heizung längst den Sprung ins digitale Zeitalter vollzogen: Über Apps kann beispielsweise die Temperatur für jeden Raum aus der Ferne reguliert oder der Energieeintrag einer solarthermischen Anlage visualisiert werden weiter lesen

Viessmann und Danfoss sind der EEBus-Initiative beigetreten (16.12.2015)
Durch den Beitritt von Viessmann und Danfoss in die EEBus-Initiative ist dort jetzt die nächste wichtige Wirtschaftsbranche mit den markt­füh­ren­den Unternehmen vertreten. U.a. Bosch, Vaillant und Wolf sind bereits Mitglied. weiter lesen

WLAN-Datenlogger von Testo überwacht und dokumentiert Temperatur und Feuchte (31.7.2015)
Das neue WLAN-Datenlogger-System Saveris 2 der Testo AG überwacht und dokumentiert in vordefinierten Abständen Temperatur- und Feuchte­daten automatisiert. Die Messdaten werden in der Testo-Cloud gespeichert und können per PC, Smartphone oder Tablet abgerufen und analysiert werden. weiter lesen

Webbasierte Fernwartung von HLK-Anlagen à la Siemens (16.7.2015)
Auf der ISH präsentierte Siemens u.a. die webbasierten Systeme Cli­matix IC und Synco IC für die Fernwartung und Bedienung von HLK-An­lagen. Beide erfassen kontinuierlich sämtliche Anlagedaten und leiten diese verschlüsselt an einen Web-Server weiter. weiter lesen

Remeha kooperiert mit iExergy (wibutler), um Heizung ins Smart Home einzubinden (17.4.2015)
Um ihre Heizungsanlagen in eine Gebäudeautomation einzubinden, koope­riert Remeha mit iExergy: Aktuelle Raumwerte werden zur Ein­stel­lung der Kesseltemperatur verwendet, Fensterkontakte können Heizkör­perventile öffnen und schließen. Mittels App lassen sich auch Tempera­turen spezi­fi­scher Räume definieren. weiter lesen

VDI 3807 Blatt 1: Ungenutzte Effizienzpotenziale in Gebäuden entdecken (17.7.2013)
Die Richtlinienreihe VDI 3807 befasst sich mit der Bestimmung von Ver­brauchskennwerten für thermische und elektrische Energie sowie Was­ser für Gebäude weiter lesen

BINE-Projektinfo: „Im Gebäudebetrieb die Heizung kontinuierlich optimieren“ (26.5.2013)
In großen Gebäuden lässt sich viel Energie sparen, wenn Heizungsanlagen und andere haustechnische Systeme im Betrieb feiner einreguliert sind. In einem Forschungsprojekt werden daher Verfahren und Instrumente entwi­ckelt, die automatisiert viele Betriebsdaten er­fassen, Fehler analysieren und Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen. weiter lesen

6 Tipps zur Heizungsanlage um Heizkosten nachhaltig und effektiv zu senken (4.4.2013)
Große Zeitungen titeln: „Teuerster Winter aller Zei­ten - die Heizkosten explodieren“. Doch wenn Hausbesitzer und Mieter nur einige Tipps befolgen, lassen sich die Energie­kosten schon während der Heizsaison reduzieren. weiter lesen

Siemens-„Energieindikator“ hilft, Anlagen und Räume energieeffizient zu betreiben (6.12.2012)
Die Siemens-Division Building Technologies hat die Software „Energieindi­kator“ auf den Markt gebracht, mit deren Hilfe sich der energieeffiziente Betrieb von HLK-Anlagen, Anlagenteilen und einzelnen Räumen überprüfen lässt. weiter lesen

Geniax: Wilo startet in ein "neues Zeitalter der Heizungssysteme" (6.2.2009)
Geniax setzt auf mehrere Miniaturpumpen an den Heizflächen bzw. Heizkreisen anstelle üblicher Temperaturregulierventile. Die herkömm­liche „Angebotsheizung“ mit einer zentralen Heizungspumpe wird so durch eine "Bedarfsheizung" abgelöst weiter lesen

Studie: Keine Energieeinsparung durch zentrale Einzelraum-Temperaturregler (11.9.2007)
Zentral gesteuerte Einzelraum-Temperaturregler führen in Mietwohnun­gen nicht zwangsläufig zu einem geringeren Heizenergieverbrauch. Dies ist das Ergebnis eines Praxistests im Auftrag der Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens. weiter lesen

Energieeffiziente Regelungstechnik lernt, prognostiziert und misst (22.8.2007)
Die Bedeutung der Regelungstechnik im Gebäudebereich ist mittlerweile unumstritten. Selbst die neue DIN 18599, nach der künftig der Energie­bedarf für Nichtwohngebäude ermittelt wird, berücksichtigt den Einsatz der Regelungstechnik zur Energiereduzierung bei der Gebäudebewer­tung. weiter lesen

Nur wer richtig regelt, spart tatsächlich durch Brennwerttechnik (16.1.2004)
Die Brennwerttechnik ist auf dem Vormarsch, nicht zuletzt auf Grund neuer Verordnungen und steigender Energiepreise. Damit eine Konden­sation des Abgases stattfinden und so optimal für den Brennwerteffekt genutzt werden kann, sollte z.B. die Rücklauftemperatur des Heizwassers unter 55°C liegen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE