Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0948 jünger > >>|  

2. Generation des Raumreglers Logamatic TC100 von Buderus kommuniziert kabellos


  

(23.7.2019; ISH-Bericht) Buderus zeigte in Frankfurt mit dem Logamatic TC100.2 die neue Generation seines smarten Raumreglers. Die Bedieneinheit für internetfähige Gas-Brennwertgeräte verbindet sich nun über Funk mit dem Heizkessel - bislang war dies nur über Kabel möglich. Die  Kompaktheizzentrale Logamax plus GB172iT kommt als erste in den Genuss der Drahtlosverbindung - siehe auch ISH-Bericht „Neue Buderus Gas-Brennwert-Kompaktheizzentrale für Ein- und Zweifamilienhäuser“ vom 5.7.2019.

Neu ist auch ein Tischständer für den Logamatic TC100.2 inklusive Steckernetzteil - so muss der Regler nicht an der Wand montiert werden. Als weiteres Zubehör gibt es den „EasyAdapter“: Damit wird der Raumregler dank passender Schnittstelle kompatibel zu älteren Geräten, zum Beispiel der verbreiteten Baureihe Logamax plus GB112. Darüber hinaus bringt der Logamatic TC100.2 alle Funktionen der ersten Gerätegeneration mit - siehe Beitrag „Buderus Raumregler Logamatic TC100 mit u.a. vorausschauender Anwesenheitserkennung“ vom 3.5.2018.

Weitere Informationen zum Raumregler Logamatic TC100.2 können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE