Baulinks > Wärmetechnik > Heizungsmarkt

Wärmetechnik Magazin: Heizungsmarkt

Vorbemerkung: 2022 wurden in Deutschland insgesamt rund 980.000 Wärme­er­zeu­ger ab­gesetzt, 5% mehr als 2021. Die absatzstärkste Technik ist wie in den Jahren zuvor die Gas-Brennwerttechnik - aber „nur noch“ mit einem Anteil von knapp 54% am Gesamtmarkt. Die Wärmepumpe ist mit 236.000 abgesetzten Geräten und einem Plus von 53% die am zweitstärksten nachgefragte Technologie - siehe dazu auch Beitrag vom 13.2.2023 mit der „Marktent­wick­lung Wärmeerzeuger 2013-2022“ (Quelle: BDH, Grafik vergrößern):
10-Jahres-Verlauf Absatz WärmeerzeugerDeutschland

BDH meldet Rekordumsatz bei Heizungskäufen 2023 (19.2.2024)
Am 19. Februar 2024 hat der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. die Absatzzahlen 2023 für den deutschen Markt vorgelegt. Mit über 1,3 Mio. abgesetzten Wärmeerzeugern und einem Wachstum von 34% gegenüber 2022 blickt die Industrie auf ein Rekordjahr zurück. weiter lesen

BWT übernimmt Windhager Zentralheizung GmbH (2.2.2024)
Das österreichische Wasseraufbereitungsunternehmen BWT hat den in die Insolvenz geratenen Heizungshersteller Windhager in Seekirchen übernommen. Als Käufer trete allerdings die BWT-Schwester FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH auf, die bereits Beteiligungen an zahlreichen weiteren Unternehmen hält. weiter lesen

Destatis: CO₂-Emissionen beim Heizen binnen 20 Jahren um 12% gesunken (30.1.2024)
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2021 knapp 147 Mio. Tonnen CO₂ emittiert, um Wohnräume warm zu halten. Im Jahr 2001 waren es noch knapp 167 Mio. Tonnen CO₂. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2022 (24.1.2024)
Mieter mussten 2022 in Deutschland im Durchschnitt 2,28 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die sogenannte zweite Miete bis zu 2,87 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Christian Sieg neu im Vorstand des BDH (12.1.2024)
Neues Vorstandsmitglied im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie ist Christian Sieg, Geschäftsführer der BDR Thermea Deutschland. Er tritt damit in die Fußstapfen von Bertrand Schmitt. weiter lesen

Drei Windhager-Gesellschaften insolvent (10.1.2024)
Anfang Januar 2024 wurde am Landesgericht Salzburg das Insolvenzverfahren über Gesellschaften des Heizungsspezialisten Windhager mit Sitz in Seekirchen eröffnet. Betroffen sind die drei österreichischen Windhager-Gesellschaften (Produktion, Vertrieb & Service). weiter lesen

IFH/Intherm 2024: Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik (21.11.2023)
Vom 23. bis 26. April 2024 findet erneut die IFH/Intherm statt. Die Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik bietet Handwerkern, Fachplanern, Energieberatern, Architekten und den Ansprechpartnern der Industrie Gelegenheit zu persönlichen Treffen. weiter lesen

Die SHK-Gründerszene auf der SHK+E 2024 (21.11.2023)
Die Innovationskraft von Startups spielt für die SHK-Branche eine immer größere Rolle und trägt dazu bei, dass die Branche im internationalen Vergleich wettbewerbsfähig bleibt. Auf der Sonderfläche Startup@SHK+E Essen können junge Gründer vom 19. bis 22. März 2024 ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. weiter lesen

Neuer Präsident der VdZ: Dr. Frank Voßloh (21.11.2023)
Am 15.11.2023 hat die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie VdZ in Berlin Dr. Frank Voßloh zum neuen Präsidenten gewählt. Dr. Voßloh wurde vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) in die VdZ entsandt. weiter lesen

Heizspiegel 2023 (10.10.2023)
Die co2online gGmbH hat den Heizspiegel für Deutschland zu Energieverbrauch und Heizkosten in Privathaushalten veröffentlicht. 90% der Haushalte könnten Kosten sparen. weiter lesen

Editorial: 2022 kaum Heizenergie gespart (Bauletter vom 9.10.2023)
Einer Auswertung der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online zur Folge, haben 2022 Privathaushalte in Deutschland nur 1,4% Heizenergie eingespart. In unsanierten Gebäuden konnten keine Einsparungen erreicht werden. weiter lesen

Unterjährige Verbrauchsinformation: Wissenslücken bringen den Ausbau von Funkinfrastruktur ins Stocken (4.9.2023)
Die novellierte Heizkostenverordnung (HKVO) ist seit gut einem Jahr in Kraft und damit auch die Pflicht zur unterjährigen Verbrauchsinformation. Eine aktuelle Umfrage des Energiedienstleisters Techem zeigt: Zwischen privaten und geschäftlichen Vermietenden gibt es eine deutliche Kluft in Sachen Fernablesung der Liegenschaften. weiter lesen

BDH-Branchenzahlen 2023: Boom bei Heizungsverkäufen (12.6.2023)
Neue Heizungen werden in Deutschland 2023 sehr stark nachgefragt. Wie der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) mitteilt, wuchsen die Verkaufszahlen im Wärmeerzeuger-Markt im ersten Quartal 2023 um insgesamt 38% auf 306.500 verkaufte Anlagen. weiter lesen

Stockende Kraftwerksstrategie 2026: Investitionen und Neubau bedürfen höchster Priorität (12.6.2023)
Der Branchenverband Zukunft Gas fordert die Bundesregierung auf, dem Neubau geregelter Stromerzeugungskapazität höchste Priorität einzuräumen. Andernfalls sei das Erreichen der Klimaschutzziele gefährdet und der angepeilte Kohleausstieg nicht wie geplant realisierbar. weiter lesen

Volumen an aufgeschobenen beziehungsweise stornierten Projekten im SHK-Bereich zum Jahresbeginn massiv angestiegen (26.5.2023)
Mit +29 Punkten liegt das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik 20 Punkte unterhalb des Vorjahresquartals. Ursächlich sollen große Unsicherheiten im Marktumfeld sein. Die Aufschub- oder Stornierungsquote lag nach Einschätzung der Befragten zu Jahresbeginn bei über 80%. weiter lesen

Gipfeltreffen des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP): Die Branche liefert (9.5.2023)
Beim Chefgespräch der Wärmepumpenbranche in Berlin diskutierten nahmhafte Spitzen der Hersteller, Zulieferer, Forschung sowie des Fachhandwerks nebst Energieversorgern über die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes, flankierende Maßnahmen und den aktuellen Stand der Branche beim Hochlauf der Produktionskapazitäten. weiter lesen

Bosch investiert weiter in den Ausbau seiner europäischen Wärmepumpenstandorte (9.5.2023)
Zu schade für den Müll: Fenster, Türen und andere Bauteile lassen sich auch nach Abriss oft für neue Bauvorhaben wiederverwenden. Für ihren Wohnungsbestand in Münchner Ramersdorf lässt die GWG das Umweltberatungsinstitut EPEA eine umfassende StSeit 2018 hat Bosch stetig und zunehmend in den Ausbau seines europäischen Entwicklungs- und Produktionsnetzwerks für Wärmepumpen investiert. weiter lesen

Neue Jobs in Deutschland: Stiebel Eltron verdreifacht Industrie-Arbeitsplätze (3.5.2023)
Der Wärmepumpen-Spezialist Stiebel Eltron wird bis 2027 die Zahl der Arbeitsplätze im Stammwerk Holzminden auf rund 1.200 Stellen ausbauen und die Produktionsfläche für Wärmepumpen erheblich erweitern. weiter lesen

Türkisches Traditionsunternehmen verstärkt den deutschen Wärme- und Sanitärmarkt (3.5.2023)
Die 2001 eigens für den deutschen Markt gegründete E.C.A. Germany GmbH ist Teil der Elginkan Holding. Diese gehört mit den Marken E.C.A. und SEREL zu den größten türkischen Exporteuren für hochwertige Wärme- und Badtechnik. weiter lesen

Viega Gas-Programm für Verwendung in 100-Prozent-Wasserstoffnetzen freigegeben (3.5.2023)
Im nachhaltigen Energiemix der Zukunft spielt „grüner“ Wasserstoff (H2) eine maßgebliche Rolle. Systemanbieter Viega sorgt mit geprüften und freigegebenen Rohrleitungssystemen und Armaturen aus dem Gas-Programm für einen einfachen und reibungslosen Umstieg. weiter lesen

Förderrichtlinie des BMWK für das Aufbauprogramm Wärmepumpe veröffentlicht  (27.3.2023)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) will zur Umsetzung der Wärmewende zusätzliche Fachkräfte für die Beratung, Planung und Installation von Wärmepumpen aktivieren. weiter lesen

ISH-Comeback mit fast 154.000 Besuchern aus 154 Ländern (20.3.2023)
Konkrete Lösungen zur Erreichung der Klimaschutzziele im Gebäudesektor standen im Fokus der diesjährigen ISH in Frankfurt am Main. Ganz oben auf der Agenda standen Dekarbonisierung, regenerative Energien und mehr Energieeffizienz. weiter lesen

Artur Miruchna neuer Doyma-Geschäftsführer (13.3.2023)
Bei der Doyma GmbH & Co, dem Experten für Brandschutz- und Dichtungssysteme, steht ein Wechsel an der Unternehmensspitze bevor. Artur Miruchna (43) übernimmt die Geschäftsführung des traditionsreichen Unternehmens aus dem niedersächsischen Oyten. weiter lesen

Bosch Thermotechnik 2022 mit Rekordumsatz von 4,5 Mrd. Euro und ab 1.4.2023 mit neuem Namen (13.3.2023)
Im Geschäftsjahr 2022 hat Bosch Thermotechnik mit seinen diversen Marken (Bosch, Buderus,...) seinen Umsatz nominal um rund 12% gegen­über dem Vorjahr auf 4,5 Mrd. Euro gesteigert - wech­sel­kurs­berei­nigt betrug das Wachstum rund 13%. weiter lesen

Oventrop mit neuer Führungsmannschaft ins Jahr 2023 gestartet (13.3.2023)
Bereits am 1. Januar 2023 hat Gabi Wilwers als Oventrop-Geschäfts­führe­rin die Nachfolge von Jochen Fähnrich angetreten. Gemeinsam mit Johannes Rump als geschäftsführendem Gesellschafter bildet sie nun die neue Geschäftsführung des Familienunternehmens. weiter lesen

BAFA-Förderung von Luft-Luft-Wärmepumpen wieder möglich (10.3.2023)
Nach Abstimmung zwischen BAFA, BMWK und FGK wird der Status-Report 60 / Version 2 rückwirkend zum 1. Januar 2023 als Nachweis der Netzdienlichkeit von Luft-Luft-Wärmepumpen im Sinne der BEG-EM-Förderrichtlinie akzeptiert. weiter lesen

Sanitär- und Heizungsbauerhandwerk mit positiver Jahresbilanz 2022 (10.3.2023)
Aktuelle Umfragen des ZVSHK zeigen, dass das klimapolitisch, gesellschaftlich und medial befeuerte Thema Heizung in den letzten Monaten die Kundenanfragen bei den Sanitär- und Heizungsbetrieben im Land dominiert hat. weiter lesen

Haus- und Gebäudetechnik bestätigt für 2022 Umsatzwachstum um 8,8% auf 74,3 Mrd. (10.3.2023)
Die Haus- und Gebäudetechnikbranche zeigt sich krisenresistent und kann ihr Umsatzwachstum mit +8,8% im dritten Jahr in Folge dynamisch fortsetzen. Die anhaltend hohe Nachfrage nach energetischen Sanierungen wirkt sich positiv auf die Branche aus. weiter lesen

Schwache Baukonjunktur bremste 2022 die Gebäudearmaturenindustrie ein (10.3.2023)
Die Stimmung der deutschen Gebäudearmaturenindustrie hat sich deutlich eingetrübt. 2022 verzeichneten die Hersteller zwar inflationsgetrieben noch ein nominales Umsatzwachstum von 7%. Preisbereinigt kam dies jedoch einem Rückgang von 3% gleich. weiter lesen

Studie: Heizungsmodernisierung spart 2,2 Mio. Tonnen Treibhausgase pro Jahr (3.3.2023)
2022 sind 870.000 ineffiziente Heizungen in deutschen Haushalten durch den Einbau effizienter Wärmeerzeuger modernisiert worden. Die Effizienzsteigerungen führen zu einer jährlichen Einsparung von 2,2 Mio. Tonnen (t) Treibhausgasen im Sinne des Klimaschutzgesetzes. weiter lesen

+5 Prozent: Auch 2022 Heizungsindustrie mit starker Marktentwicklung (13.2.2023)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie hat seine Jahres­bilanz für 2022 vorgelegt. Mit einem Plus von 5% im Gesamt­markt gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 980.000 in Verkehr gebrachten Wärmeerzeugern blickt die Heizungsindustrie auf eine positive Ent­wick­lung des deutschen Marktes zurück. weiter lesen

Branchenstudie 2023: Wärmepumpenindustrie kann die Erwartungen erfüllen, wenn die Politik mitspielt (27.1.2023)
Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) hat aktuelle Einschätzungen zur Branchenentwicklung vorgelegt und geht dabei sowohl auf aktuelle Marktentwicklungen als auch auf erforderliche Rahmbedingungen für den weiteren Markthochlauf ein. weiter lesen

2022 Wärmepumpenmarkt um 53% stark gewachsen (19.1.2023)
Der Absatz von Heizungswärmepumpen stieg 2022 laut der gemein­sa­men Absatzstatistik von BWP und BDH auf 236.000 Geräte und damit um 53% gegenüber dem Jahr 2021, in dem das Wachstum auch schon bei 28% lag. weiter lesen

Veolia Water Technologies nachhaltigste Factory (17.1.2023)
Die neue Produktionsstätte von Veolia Water Technologies in Rivas, Spanien, wird von dem Unternehmen als sein größter und nachhaltigster Produktionsstandort weltweit kommuniziert. Ausgewiesen wird die Fabrik mit einer jährlichen Produktionskapazität von über 1.000 Standardeinheiten. weiter lesen

ExxonMobil log seit 1977 bezüglich Klimawandel/Klimakrise (Bauletter vom 16.1.2023)
Klimaszenarien von ExxonMobil haben sehr früh die globale Erwärmung als Folge des Verfeuerns fossiler Brennstoffe vorhergesagt. Die internen Prog­no­sen des Unternehmens zwischen 1977 und 2003 wurden nun sys­te­ma­tisch und quantitativ ausgewertet. weiter lesen

Christian Sieg neuer Geschäftsführer der BDR Thermea in Deutschland (13.1.2023)
Heinz-Werner Schmidt wird auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen Einvernehmen zum 15. Januar 2023 aus dem Unternehmen ausscheiden. Christian Sieg soll zeitgleich als sein Nachfolger zum Geschäftsführer ernannt werden. weiter lesen

Bottom-Up-Studie: Für die Wärmewende wird die gesamte technische Breite benötigt (4.12.2022)
Im deutschen Wärmemarkt gibt es regionale und strukturelle Unter­schie­de: die Vielfalt der Gebäude, der gewerblichen und industriellen Struktur sowie die lokalen Energieinfrastrukturen entscheiden, welche Technologien den kostenoptimalen Versorgungsmix bereitstellen können. weiter lesen

Jan Brockmann neuer Präsident des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (4.12.2022)
Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Hei­zungs­industrie (BDH) hat am 1. Dezember Jan Brockmann zum neuen Präsidenten gewählt. Herr Brockmann ist Vorsitzender der Geschäfts­füh­rung der Bosch Thermotechnik GmbH. weiter lesen

Eberle Controls wieder unabhängig (4.12.2022)
Schneider Electric hat den Verkauf der Eberle Controls GmbH im Rahmen eines Management Buy-outs, unterstützt durch den Investor Borromin, abgeschlossen. weiter lesen

9% weniger Gas-, 18% mehr Öl-, 14% mehr Biomasse- und 42% mehr Wärmepumpenheizungen (27.11.2022)
Trotz Inflation und teilweise noch immer gestörter Lieferketten blickt die Heizungsindustrie weiterhin auf eine positive Entwicklung im deutschen Markt. Laut aktueller BDH-Absatzstatistik brachten die im BDH orga­ni­sier­ten Hersteller bis einschließlich Oktober 3% mehr Geräte in Verkehr als noch im Vorjahreszeitraum. weiter lesen

Serielles Bauen als Gamechanger? (27.11.2022)
Verkürzte und vereinfachte Planungsprozesse und die Standarisierung von Produkten und Lösungen im SHK-Bereich könnten sich laut Ein­schät­zung von Großhändlern und Herstellern als ein zentraler Baustein zur Lösung des Fachkräftemangels erweisen. weiter lesen

Uponor nimmt nicht an der ISH 2023 teil (20.11.2022)
Uponor will neue Wege bei der Kundenansprache beschreiten, um auf die veränderten Kundenbedürfnisse einzugehen. Deshalb hat sich das Unternehmen u.a. entschieden, nicht an der ISH 2023 teilzunehmen. weiter lesen

H₂HoWi: Heizen mit 100% Wasserstoff in einem Pilotprojekt bei Dortmund (18.11.2022)
Seit dem 24.10.2022 fließt reiner Wasserstoff (H₂) im Erdgasnetz der Westenergie AG Essen. In dem Pilotprojekt H₂HoWi in Holzwickede wer­den drei Gewerbeimmobilien über das bestehende Erdgasnetz mit Was­ser­stoff versorgt. Die Wärmeversorgung der Gebäude übernehmen vier Wasserstoffkessel von Remeha. weiter lesen

Zweiter Wärmepumpengipfel: Beschleunigung des Wärmepumpenhochlaufs (17.11.2022)
Am 16.11. fand der zweite Wärmepumpengipfel von Vizekanzler und Bun­des­wirt­schafts- und Klimaschutzminister Habeck sowie Bundes­bau­minis­te­rin Geywitz statt, um ein Eckpunktepapier mit klaren Hand­lungs­fel­dern und Maßnahmen zu verabschieden. weiter lesen

SHK-Geschäftsklima aufgrund starker Ausgangslage weiterhin positiv (6.11.2022)
Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt trotz großer Unsicherheiten im Marktumfeld auch im 3. Quartal 2022 mit +25 im posi­tiven Bereich. Damit hebt sich das SHK-Geschäftsklima erneut deutlich von dem seit Jahresanfang negativen ifo-Geschäftsklima der gewerblichen Wirtschaft ab. weiter lesen

Jeder zehnte Haushalt nutzt smarte Energiemanagement-Systeme (31.10.2022)
Derzeit versuchen viele Haushalte, ihren Energieverbrauch zu senken. Beim Energiesparen können „smarte“ Energiemanagement-Systeme helfen. Bereits Anfang 2022 verfügten rund 3,7 Mio. Haushalte in Deutschland über smarte Thermostate, Stromzähler oder Beleuchtung. weiter lesen

Armacell übernimmt Austroflex (9.10.2022)
Armacell, Hersteller von flexiblen Dämmstoffen zur Anlagenisolierung sowie technischen Schäumen, hat die Austroflex Rohr-Isoliersysteme GmbH übernommen. Das österreichische Unternehmen fertigt flexible vorgedämmte Rohrsysteme, thermische Solarleitungen und ebenfalls technische Dämmstoffe. weiter lesen

Techem-Verbrauchskennwerte-Studie: Energieeffizienz in vielen Immobilien nicht ausreichend (4.10.2022)
Die Techem-Verbrauchskennwerte-Studie 2021 bestätigt: Noch immer werden gut 52% der Wohnungen in Deutschland mit Erdgas beheizt. Die Studie liefert umfassende Ergebnisse und Einblicke in die Ist-Situ­a­tion. Sie basiert auf der Auswertung und Analyse von 2,1 Mio. deutschen Wohnungen in rund 176.000 Mehrfamilienhäusern. weiter lesen

Zehnder spart sich 2023 die ISH und konzentriert sich auf sein „Center of Climate“ (25.9.2022)
Zehnder will 2023 nicht als Aussteller auf der ISH in Frankfurt a.M. teil­neh­men, sondern sich auf Aktivitäten rund um sein neues „Center of Climate“ konzentrieren. weiter lesen

Branche zieht positive Bilanz der SHK Essen 2022 (15.9.2022)
Die Messe Essen feiert die diesjährige Ausgabe der SHK Essen als erfolgreichen Restart nach der pandemiebedingten Pause 2020: Vom 6. bis 9. September 2022 präsentierten 406 Aussteller aus 15 Ländern ihr Angebot. weiter lesen

Gasheizung in 16% der frisch genehmigten Wohngebäude (Bauletter vom 8.9.2022)
Heizen mit Gas verliert zunehmend an Bedeutung. Wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat, sollen nur noch 16,2% der im 1. Halbjahr 2022 genehmigten rund 60.200 Wohngebäude primär mit Gas geheizt werden. weiter lesen

Stiebel Eltron will 600 Mio. Euro investieren (5.9.2022)
Deutschland will sich vom russischen Gas unabhängig machen - und die Nachfrage nach umweltfreundlichen strombasierten Heizungen boomt. Bis zum Jahresende rechnet Stiebel Eltron mit einem Produktionsrekord von 80.000 Wärmepumpen - was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 60% entspricht. weiter lesen

Goran Kovacev neuer Uponor-Geschäftsführer (28.8.2022)
Goran Kovacev wird neuer Senior Vice President des Geschäftsbereichs Building Solutions – Europe (BLD-E) bei Uponor sowie Geschäftsführer der Uponor GmbH. weiter lesen

Gasumlage (Bauletter vom 16.8.2022)
Um die Wärme- und Energieversorgung in der kommenden Kälteperiode zu sichern, wird von Oktober an eine befristete Gas-Sicherungsumlage erhoben. Diese liegt zu Beginn des Umlagezeitraums (ab dem 1. Oktober) bei 2,4 Cent. weiter lesen

Zahl der SHK-Erwerbstätigen binnen zehn Jahren um 9% zurückgegangen - aber mehr Azubis (27.7.2022)
Die Nachfrage nach Wärmepumpen oder Solarthermieanlagen ist seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine noch weiter gestiegen. Unerlässlich für die Installation und Wartung solcher Geräte und Anlagen sind entsprechende Fachkräfte. weiter lesen

Bodensysteme: Wego übernimmt Thermodämm (24.7.2022)
Die Wego Systembaustoffe GmbH hat alle Gesellschaftsanteile der Ther­mo­dämm GmbH erworben. Mit der Übernahme dieses in seiner Region erfolg­rei­chen Boden-Spezialisten will Wego seine nationale Markt­po­si­tion im Bereich der Bodensysteme stärken. weiter lesen

Fakten zur Gasversorgung (Bauletter vom 21.7.2022)
Das Statistische Bundesamt hat vor dem Hintergrund der Wartungsarbeiten an der Pipeline Nord Stream 1 einen Überblick über Daten und Fakten zu Gasversorgung und -verbrauch in Deutschland zusammengestellt. weiter lesen

Wärmepumpengipfel: mindestens 500.000 neue Wärmepumpen pro Jahr ab 2024 (29.6.2022)
Am 29. Juni fand auf Einladung von Minister Habeck und Ministerin Geywitz ein virtueller Wärmepumpengipfel statt. An dem Treffen teil­ge­nom­men haben insgesamt 26 Vertreter von Unternehmen und Ver­bän­den der Wärmewirtschaft, des Handwerks, der Gewerkschaften und des Verbraucherschutzes. weiter lesen

Nachfrage und Trend zu mehr Klimaschutz beflügeln die Sanitär- und Heizungsbranche (19.6.2022)
Der Wirtschaftsbereich Haus- und Gebäudetechnik hat sich 2021 weiter positiv entwickelt. Die Umsätze konnten um 3,1% im Vergleich zum Vorjahr 2020 gesteigert werden und beliefen sich 2021 auf 66,4 Mrd. Euro. weiter lesen

Wärmepumpen sorgen bei Vaillant für Wachstumsschub (5.6.2022)
Vaillant konnte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2021 um mehr als 20% auf 3,3 Mrd. Euro erhöhen. Zu dem Unternehmenswachstum, das ohne Währungseinflüsse noch höher ausgefallen wäre, trugen alle Regionen mit zweistelligen Wachstumsraten bei. weiter lesen

Mehr als die Hälfte der 2021 gebauten Wohngebäude heizt mit Wärmepumpen (2.6.2022)
In immer mehr neuen Wohngebäuden in Deutschland werden erneuer­ba­re Energien zum Heizen genutzt: Über zwei Drittel (70,7%) der im Jahr 2021 fertiggestellten Wohngebäude werden ganz oder teilweise mit erneue­r­ba­ren Energien beheizt. weiter lesen

ZVSHK fordert mehr Flexibilität bei der Heizungsmodernisierung (8.5.2022)
Der ZVSHK-Hauptgeschäftsführer wünscht sich mehr Freiräume bei der Heizungsmodernisierung. Helmut Bramann fürchtet, dass die Politik zu sehr auf Systeme wie die Wärmepumpe setzt. Dafür fehlen seiner Meinung nach vor allem die Fachkräfte. weiter lesen

SYR ist neuer HÜV 2.0-Partner und beantragt Zertifizierung zum Qualitätszeichen (8.5.2022)
Der ZVSHK begrüßt mit SYR einen neuen Kooperationspartner für die Haf­tungs­über­nahmevereinbarung 2.0. Die entsprechende Vereinbarung unter­zeich­ne­ten ZVSHK-Präsident Michael Hilpert und SYR-Geschäfts­füh­rer Willi Hecking auf der ifh/intherm 2022. weiter lesen

Neustart für das Netzwerk der SHK-Branche mit 341 Ausstellern und 29.600 Besuchern (1.5.2022)
Vier Tage lang herrschte auf dem Messegelände Nürnberg Aufbruchsstimmung: Nach der pandemiebedingten Pause konnten sich Handwerk, Handel und Industrie vom 26. bis 29. April 2022 endlich wieder treffen, Produkte anfassen und ausprobieren, Gespräche führen und Geschäfte von Mensch zu Mensch tätigen. weiter lesen

Orben-Heizwasseraufbereitung und RBM-Schlammabscheider aus einer Hand (1.5.2022)
Orben, der Wasserspezialist im dreistufigen Vertriebsweg, und RBM, das norditalienische Familienunternehmen, wollen in der DACH-Region zukünftig gemeinsame Wege gehen: Auf der Nürnberger IFH/Intherm haben die beiden Unternehmen eine neue Partnerschaft bekannt gegeben. weiter lesen

TÜV Rheinland eröffnet erstes Prüflabor für Wasserstoff-Brennwertgeräte (1.5.2022)
Grüner Wasserstoff gilt als Schlüsselelement der Energiewende und soll auch die klimaneutrale Energieversorgung von Gebäuden ermöglichen. Vor diesem Hintergrund hat TÜV Rheinland ein H₂Labor in Köln eröffnet. weiter lesen

Bosch Thermotechnik hat seinen Umsatz 2021 auf vier Mrd. Euro gesteigert (18.4.2022)
Bosch Thermotechnik hat seinen Umsatz 2021 gegenüber 2020 nominal um 13% - wechselkursbereinigt um 14% - auf vier Mrd. Euro steigern können und damit zum ersten Mal in seiner Unternehmensgeschichte diese Marke erreicht. weiter lesen

Wilo erzielt mit rund 1,7 Mrd. Euro Rekordumsatz (18.4.2022)
Im Geschäftsjahr 2021 hat die Wilo Gruppe einen neuen Rekordumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro erwirtschaftet. Trotz anhaltend schwieriger Rah­men­be­din­gun­gen steigerte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge seine Umsatzerlöse um 13,8%. weiter lesen

Windhager und M-TEC kooperieren bei der Wärmepumpenproduktion (3.4.2022)
Windhager und M-TEC gehen in der Produktion von Wärmepumpen zukünftig gemeinsame Wege. Im Rahmen der Zusammenarbeit soll in Pinsdorf eines der größten und modernsten Kompetenzzentren für erneuerbare Energien in Österreich entstehen. weiter lesen

Wärmekonferenz: Strategien der Heizungsbranche für Klimaschutz und Versorgungssicherheit (27.3.2022)
Der BDH, der ZVSHK sowie der DG Haustechnik haben Strategien und Lösungsansätze dis­ku­tiert, welche die Erreichung der ambitionierten Klima­ziele im Wärmesektor ermöglichen. Vom BDH kommt das Stra­te­gie­papier „Zielbild Wärmemarkt 2045“. weiter lesen

Grundfos meldet für 2021 Umsatz- und Gewinnrekord (27.3.2022)
2021 hat Grundfos eigenen Angaben zufolge mit einem Nettoumsatz von 3,8 Mrd. Euro einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Die Umsatz­rendite für das gesamte Jahr belief sich auf 11,1%, was einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 428 Mio. Euro entspricht. weiter lesen

Heizkosten mit Gas um bis zu 114 Prozent gestiegen (20.3.2022)
Wer im Februar einen neuen Gasvertrag abschließen musste, zahlt für eine durchschnittliche Wohnung 80 Euro mehr als im Vorjahresmonat (+114%). Für ein Einfamilienhaus mit Gasheizung sind die monatlichen Kosten im Schnitt um 155 Euro gestiegen (+113%) - das zeigt eine co2online-Ana­lyse für den Heizspiegel. weiter lesen

2021 real 3,2% weniger und nominal 3,7% mehr Umsatz im Ausbaugewerbe als 2020 (14.3.2022)
Der Umsatz im Ausbaugewerbe ist 2021 gegenüber 2020 real um 3,2% gesunken. Von diesen Umsatzrückgängen waren alle Wirtschaftszweige betroffen. Aufgrund der deutlich gestiegenen Baupreise um knapp 7% ist der nominale Umsatz dagegen um 3,7% gestiegen. weiter lesen

Aalberts übernimmt Wasseraufbereitungsunternehmen UWS und Heat-Power 24 (13.3.2022)
Aalberts N.V. hat eine Vereinbarung zum Erwerb aller Anteile an der UWS Technologie GmbH und dem ihr angeschlossenen Dienstleistungs­unter­neh­men Heat-Power 24 GmbH getroffen. weiter lesen

#DigitaleServices: Uponor und ReMoni kooperieren für mehr Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (6.3.2022)
Uponor will die Dekarbonisierung in der Baubranche weiter vor­an­trei­ben: Dazu ist das Unternehmen eine Entwicklungspartnerschaft mit dem dänischen Start-up ReMoni eingegangen. weiter lesen

Armacell 2921 steigerte Nettoumsatz um 15% auf knapp 677 Mio. Euro (6.3.2022)
Armacell hat vorläufige, ungeprüfte Finanzergebnisse für das Geschäfts­jahr 2021 bekannt gegeben. Demnach erzielte Armacell im vorigen Jahr einen Nettoumsatz von 676,6 Mio. Euro. weiter lesen

Putins Krieg: BDEW-Papier zur Lage der Energiewirtschaft (28.2.2022)
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat 5 Tage nach Beginn der direkten kriegerischen Handlungen Putins gegen­über der Ukraine ein Papier zur Lage der Energiewirtschaft ver­öf­fent­licht. weiter lesen

Auch 2021 ungebrochenes Wachstum bei Flächenheizung/-kühlung (28.2.2022)
U.a. umfangreiche Förderpakete für die energetische Sanierung führen dazu, dass der Absatz von Flächenheizung/-kühlung weiterhin wächst. Die gemeinsam von BVF und BDH erhobenen Marktzahlen weisen eine Steigerung von 9,1% im Vergleich zu 2020 aus. weiter lesen

Stiebel Eltron steigt hundertprozentig bei PAW ein (27.2.2022)
Die PAW GmbH & Co. KG aus Hameln bekommt mit Stiebel Eltron GmbH & Co. KG einen neuen Gesellschafter. Das Unternehmen aus dem rund 50 km entfernten Holzminden erwirbt 100% der Anteile. weiter lesen

Zwei Drittel der neuen Wohngebäude sollen mit erneuerbaren Energien heizen (20.2.2022)
Beim Planen neuer Wohngebäude setzen die Verantwortlichen in Deutschland zunehmend auf erneuerbare Energien als Haupt­energie­quelle: Zwei Drittel (65,5%) der von Januar bis November 2021 ge­neh­mig­ten 118.000 Wohngebäude sollen laut Statistischem Bundesamt pri­mär mit erneuerbaren Energien geheizt werden. weiter lesen

Stiebel Eltron-Energie-Trendmonitor: Mehrheit sieht die Nordstream-2-Pipeline kritisch (9.2.2022)
Knapp 80% der Deutschen wollen Deutschland schrittweise von Ener­gie-Importen aus Russland unabhängig machen. 74% ist es wichtig bis sehr wichtig, von Gas-Importen unabhängig zu werden. weiter lesen

Solarwärme weiterhin beliebt (6.2.2022)
2021 wurden rund 81.000 neue Solarwärmeanlagen in Deutschland installiert. Die Nachfrage nach Solarheizungen lag damit auf dem Vor­jah­res­niveau. Das teilten der Bundesverband der Deutschen Hei­zungs­in­dus­trie und der Bundesverband Solarwirtschaft mit. weiter lesen

Contracting für Wohn- und Geschäftshäuser mit 17 Gas-Brenn­wert­geräten von Brötje (4.1.2022)
Bei Heizungsmodernisierungen setzt die Wohnungsgenossenschaft Neu­die­ten­dorf auf Contracting und arbeitet dabei mit Ohra Energie zu­sam­men; die Heiztechnik liefert Brötje. Die aktuelle Moderni­sie­rungs­maß­nahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt. weiter lesen

ZVSHK-Qualitätszeichen ist offiziell eingetragene EU-Gewährleistungsmarke (3.1.2022)
Seit 30. September 2021 steht das Qualitätszeichen des ZVSHK als EU-Gewährleistungsmarke für offiziell garantierte Eigenschaften im deut­schen SHK-Markt. weiter lesen

Arbonia konsolidiert seine Flachheizkörperproduktion (3.1.2022)
Arbonia treibt die Konsolidierung seines Fertigungsvolumens von Flach­heiz­kör­pern mit der Schließung des Werkes in Tubbergen (NL) weiter voran. Die HLK-Division des Unternehmens will damt ihre Wett­be­werbs­po­sition im Bereich „Heizkörper“ steigern. weiter lesen

Klaus König neuer Geschäftsführer Industrial der Vaillant Group (3.1.2022)
Der Vaillant-Aufsichtsrat hat Klaus König (52) mit Wirkung zum 1. Februar 2022 zum Geschäftsführer des Unternehmens bestellt. Er über­nimmt das Ressort Industrial von Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, der diesen Bereich seit 1. Januar 2021 übergangsweise leitet(e). weiter lesen

Viele Hauseigentümer wollen Wärmepumpe statt Gasheizung ... sofern Geld keine Rolle spielt (20.12.2021)
Deutschlands Hauseigentümer wollen ihre alten Heizungen am liebsten durch klimafreundliche Modelle ersetzen - das geht aus einer Umfrage der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online hervor. weiter lesen

Bosch-Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit: Jeder Fünfte modernisiert Heizung oder Gebäude (20.12.2021)
Was tun Sie heute schon persönlich, um den CO₂-Ausstoß zu re­du­zie­ren? Diese Frage stellte Bosch 1.002 repräsentativ ausgewählten Per­so­nen in Deutschland. weiter lesen

Viessmann mit neuer Führungsstruktur ins 105. Jahr der Unternehmensgeschichte (13.12.2021)
Co-CEO der Viessmann Group Joachim Janssen (64) verabschiedet sich planmäßig in den Ruhestand. Damit rückt Co-CEO Maximilian Viess­mann (32) zum alleinigen CEO auf. weiter lesen

Führungswechsel bei Rehau (12.12.2021)
Das Supervisory Board (SB) der Rehau Group hat Dr. Uwe Böhlke zum CEO der neu gebildeten Rehau Industries berufen, die das Dach für die Divi­sio­nen Building Solutions, Furniture Solutions, Industrial Solutions und Win­dow Solutions und die divisionsübergreifend tätigen Services-Einheiten bildet. weiter lesen

Ecophon und Lindab wollen für gesunde und nachhaltige Innenräume kooperieren (12.12.2021)
Die Ecophon Group und die Lindab Group wollen gemeinsam ein „akus­tisch-thermisches Komfort-Deckensystem“ auf den Markt bringen - konkret sollen Akustikdeckenplatten von Ecophon mit Heiz- und Kühlplatten von Lindab kombiniert werden. weiter lesen

KaMo und Delta Systemtechnik verschmelzen unter dem Uponor-Dach (5.12.2021)
Aus der KaMo GmbH und der Delta Systemtechnik GmbH wird ein gemeinsames Unternehmen. Es firmiert seit dem 1. Dezember 2021 als Uponor Kamo GmbH. weiter lesen

Heizkostenverordnung-(HKVO-)Novelle verlangt mehr Verbrauchstransparenz (29.11.2021)
Die neue Heizkostenverordnung (HKVO) kann nach dem Beschluss des Bundeskabinetts vom 24. November 2021 in Kraft treten. Sie muss jetzt nur noch im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. weiter lesen

Capricorn wird Mitglied der Uponor-Gruppe (9.11.2021)
Uponors Bereich „Building Solutions - Europe“ hat das polnische Unternehmen Capricorn S.A. übernommen. Capricorn hat seinen Hauptsitz in Świebodzice und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. weiter lesen

SHK-Geschäftsklima erreicht neuen Höchstwert (1.11.2021)
Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik hat im 3. Quartal 2021 einen neuen Höchstwert erreicht. Insbesondere das Geschäfts­kli­ma bei den Industrieunternehmen hat sich noch einmal deutlich ver­bessert. weiter lesen

VdZ: Aus Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik wird Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie (22.10.2021)
Die VdZ - Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik hat sich in die VdZ - Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie umbenannt. Mit dem neuen Namen will die VdZ klarer und unverwechselbarer ihre Themenfelder und Tätigkeiten fokussieren. weiter lesen

39% der 2020 gebauten Wohngebäude heizen mit Erdgas (17.10.2021)
Mit dem Beginn der Heizperiode geraten die Kosten für Energieträger besonders in den Fokus. Vor diesem Hintergrund erinnert Destatis daran, dass von den im Jahr 2020 knapp 113.000 neu errichteten Wohngebäuden 39% mit einer Gasheizung ausgestattet. weiter lesen

3% der CO₂-Emissionen werden vom Wald absorbiert (Bauletter vom 5.10.2021)
Der Wald ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen, Erholungsraum für Men­schen – und er bindet Kohlenstoff. Wie Destatis mitgeteilt hat, spei­cher­ten die deutschen Wälder mit ihrem gesamten Ökosystem 2019 rund 30,6 Mio. Tonnen CO₂. weiter lesen

Wärmepumpe, Gasheizung, Fernwärme: Beheizungsstruktur im Neubau (3.10.2021)
Die Heiztechnologien Wärmepumpe, Gasheizung und Fernwärme sind bei der Wärmeversorgung von Neubauwohnungen gleichermaßen be­liebt. Im Jahr 2020 entschied sich mit 35,5% erstmals die Mehrheit der Bauherren für eine Wärmepumpe. weiter lesen

Heizspiegel 2021 zeigt beachtliches Sparpotenzial bei Heizkosten und CO₂-Emissionen (3.10.2021)
Im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten Online-Klima­schutz­be­ra­tung „Mein Klimaschutz“ wurde Ende September der Heizspiegel 2021 veröffentlicht. Mit ihm können Mieter und Wohn­eigen­tü­mer ihren Heizenergieverbrauch bewerten. weiter lesen

Nicht nur der Gaspreis steigt: Heizen wird teurer – insbesondere auch mit Heizöl (27.9.2021)
Auf viele Haushalt kommen in diesem Jahr erheblich höhere Heizkosten zu - das zeigt eine Prognose der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online. Gründe für die höheren Heizkosten sind vor allem steigende Energiepreise, aber auch kühleres Wetter. weiter lesen

ASUE wird Teil des DVGW (29.8.2021)
Die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Ener­gie­ver­brauch (ASUE) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasser­faches (DVGW) haben am 26. August die Integration der ASUE in den DVGW ver­trag­lich besiegelt. weiter lesen

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) (5.7.2021)
Am 1. Juli 2021 startete bei der KfW die letzte Stufe der „Bun­des­för­de­rung für effiziente Gebäude (BEG)“ mit Förderangeboten für Neubau und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Damit stehen jetzt nun für alle Fördermaßnahmen der BEG wahlweise eine Kredit- oder Zuschussförderung zur Verfügung. weiter lesen

Anlagenbestand 2020: Jede zweite deutsche Heizung ist ein Oldie (5.7.2021)
53% der insgesamt rund 21 Mio. in Deutschland installierten Heizungen sind technisch veraltet und unzureichend effizient - zu diesem Ergebnis kommt der BDH nach Auswertung der Erhebungen des ZIV. weiter lesen

Rehau stellt sich neu auf (5.7.2021)
Die Rehau Unternehmensgruppe baut um: Laut Pressemitteilung wer­den künftig Rehau Automotive und Rehau Industries als eigene Gesell­schaf­ten innerhalb der Gruppe operieren. weiter lesen

Gut zwei Drittel der 2020 gebauten Wohngebäude heizen mit erneuerbaren Energien (24.6.2021)
Laut Statistischem Bundesamt werden 68,8% der im vergangenen Jahr in Deutschland neu errichteten Wohngebäude ganz oder teilweise mit erneu­er­baren Energien beheizt. Damit stieg der Anteil der Erneuerbaren gegen­über 2019 erneut leicht an. weiter lesen

Aktuelle Zahlen des Schornsteinfegerhandwerks zum installierten Heizungsbestand (24.5.2021)
Nach Informationen des Schornsteinfegerhandwerks gab es 2020 rund 20,3 Mio. Heizungsanlagen im Bestand. Ca. 5,4 Mio. dieser Anlagen heizten mit Öl, 13,9 Mio. nutzten Erdgas. weiter lesen

Flächenheizung und -kühlung 2020 weiter im Aufschwung (24.5.2021)
Die positive Marktentwicklung der Flächenheizung und -kühlung setzte sich auch 2020 weiter fort - das zeigen Marktzahlen von BVF und BDH: Mit 252 Mio. laufenden Meter Rohr konnte der Absatz um 12% im Ver­gleich zum Vorjahr gesteigert werden. weiter lesen

Daikin Europe schließt Geschäftsjahr 2020 mit Umsatzwachstum von 2,2% ab (24.5.2021)
Daikin Europe N.V. erzielte in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) einen Umsatz von insgesamt 3,45 Mrd. Euro - das entspricht einem Wachstum von 2,2% im Vergleich zum Vorjahr. weiter lesen

Positivtrend der SHK-Branche setzt sich fort (2.5.2021)
Im 1. Quartal 2021 lag das Geschäftsklima der Haus- und Gebäude­tech­nik­bran­che laut SHK-Konjunkturbarometer von VdZ und VDS über dem Niveau der vergangenen Quartale. Demnach ist die SHK-Branche deutlich besser in das Jahr 2021 gestartet als die deutsche Gesamt­wirt­schaft. weiter lesen

Wilo schaffte 2020 ein Umsatzplus von 1,8% (25.4.2021)
Die Wilo Gruppe hat im Geschäftsjahr 2020 trotz der pandemie- und kon­junk­tur­be­dingt schwierigen Rahmenbedingungen ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 1,8 Prozent erzielt. Die Umsatzerlöse beliefen sich Unternehmensangaben zufolge auf rund 1,5 Mrd. Euro. weiter lesen

Aalberts N.V. (Flamco) übernimmt Wilfer (23.4.2021)
Aalberts N.V. hat zum 22. April 2021 die deutsche Wilfer GmbH übernommen. Das Unternehmen wird in die hydronic flow control Sparte des niederländischen Konzerns integriert. weiter lesen

EnWG: BDEW fordert schnelle Weichenstellungen für Wasserstoff, Erneuerbare Energien und KWK (14.4.2021)
Das Bundeskabinett befasst(e) sich am 14. April erneut mit der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG). Hierzu findet auch eine Anhö­rung im Bundestag statt. weiter lesen

Wilo und Enapter kooperieren im Bereich Wasserstoff (14.4.2021)
Die Wilo Gruppe und der Elektrolyseur-Hersteller Enapter wollen inten­si­ver zusammenarbeiten und dazu mögliche Kooperationsfelder im Bereich Wasserstoff definieren sowie Synergien schaffen, von denen beide Seiten profitieren können. weiter lesen

Geht so Online-Messe? Rückblick auf 3D-animierte Messestände von Brötje, Remeha und Co. (13.4.2021)
„Die 3D-animierten Messestände von Brötje und Remeha auf der ISH digi­tal 2021 erwiesen sich als Volltreffer bei den Besuchern und ent­wi­ckel­ten sich damit zu einem Magneten der internationalen Leitmesse“, resümierte Heinz-Werner Schmidt von BDR Thermea. weiter lesen

Aktualisierte „Intelligent fördern“-App berechnet Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) (12.4.2021)
Die „Intelligent fördern“-App der VdZ wurde aktualisiert und an die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen (BEG EM) angepasst. weiter lesen

Heizen sorgt für fast ein Fünftel aller CO₂-Emissionen in Deutschland (12.4.2021)
In Deutschland entstehen rund 18% aller CO₂-Emissionen allein durch das Beheizen und Kühlen von Gebäuden sowie die Warm­was­ser­be­reit­stellung. Jährlich sind dies mehr als 150 Mio. Tonnen CO₂. weiter lesen

Rückblick auf das Geschäftsjahr 2020 und Ausblick von Bosch Thermotechnik (21.3.2021)
2020 hat Bosch Thermotechnik seinen Umsatz mit 3,5 Mrd. Euro auf Vorjahresniveau (nominal -0,6%) halten können. Das Unternehmen ist in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld mit weltweiten Lockdowns und massiven Zulieferproblemen wechselkursbereinigt sogar um rund 1% im Vergleich zu 2019 gewachsen. weiter lesen

Bauwirtschaft blickt mit verhaltener Zuversicht auf 2021 und erwartet Umsatzplus von rund 1% (11.3.2021)
„Wir blicken auf ein kompliziertes Jahr 2020 zurück, das uns immerhin noch ein Umsatzwachstum von 2,5% gebracht hat. Allerdings ist das Jahr bei unseren Mitgliedern sehr unterschiedlich verlaufen.“ weiter lesen

Geschäft mit Gebäudearmaturen im Corona-Jahr weiter auf Wachstum gepolt (28.2.2021)
Im April und Mai 2020 hatten die Hersteller von Gebäudearmaturen zwar mit deutlichen Umsatz­rück­gän­gen zu kämpfen, anschließend schwenkte sie jedoch unmittelbar auf einen Erholungskurs ein und erreichte insgesamt ein Umsatzplus von 2%. weiter lesen

Christian Staier bei Schütz Energy Systems der neue Chef (7.2.2021)
Christian Staier hat zum 1.1.2021 die Gesamtverantwortung des Geschäftsbereichs Energy Systems der Schütz GmbH & Co. KGaA über­nommen und kann dazu auf eine langjährige Berufserfahrung in der SHK-Branche in verschiedenen Führungspositionen aufbauen. weiter lesen

Trotz Corona: Deutsche Heizungsindustrie schaffte 2020 ein robustes Wachstum von 3,1% (4.2.2021)
Trotz des Kollapses der wichtigsten Märkte außerhalb Deutschlands - Frankreich, Italien, Spanien und UK - in der ersten Hälfte des Corona-Jahres 2020, legte die deutsche Heizungsindustrie ein robustes Wachs­tum weltweit von immerhin 3,1% hin. weiter lesen

Stefan Gubi neuer Geschäftsführer bei Windhager (1.2.2021)
Nach dem Ausscheiden von Manfred Faustmann im Dezember 2020 ist die Windhager-Führungsmannschaft nun wieder komplett: Stefan Gubi über­nahm mit Wirkung vom 18.1.2021 die Geschäftsführung der beiden Windhager Vertriebsgesellschaften Österreich und Deutschland. weiter lesen

Oventrop stellt sich neu auf (24.1.2021)
Oventrop präsentiert sich mit einem geschärften Markenauftritt. Damit reagiert das Unternehmen auf den sich wandelnden SHK-Markt - ein­her­gehend mit einem stärkeren Engagement in den Bereichen Digi­ta­li­sie­rung und Innovation. weiter lesen

126 Mrd. kWh Fernwärme 2020 (Bauletter vom 24.1.2021)
126 Mrd. kWh Wärme für die leitungsgebundene Wärmeversorgung wurden in Deutschland im Jahr 2020 erzeugt. Nach ersten Zahlen stammten davon 17,8% (gut 22 Mrd. kWh) aus Erneuerbaren Energien. weiter lesen

Viessmann und Wodtke kooperieren (17.1.2021)
Viessmann will seine Position im Markt für Biomassekessel weiter aus­bauen - sprich: die über 30.000 Handwerkspartner von Viessmann sollen dank der Allianz mit Wodtke besser aufeinander abgestimmte Heiztechnik aus einer Hand beziehen können. weiter lesen

Brötje wird erster Förderpartner des ZVSHK (17.1.2021)
Mit dem Instrument einer Förderpartnerschaft möchte der ZVSHK innerhalb der Branche eine Kommunikationsplattform schaffen, die bestehende Marktpartnerschaften vertiefen soll. weiter lesen

42,8% der 2019 fertiggestellten Wohngebäude werden vorwiegend mit Öl oder Gas beheizt (5.1.2021)
2019 waren von den rund 108.100 neu fertiggestellten Wohngebäuden 42,8% mit einer Öl- oder Gasheizung ausgestattet. Vor zwanzig Jahren lag der Anteil der Neubauten, die vorwiegend mit Öl- oder Gas beheizt wurden, noch bei 93,1%. weiter lesen

Dank Corona sank der Energieverbrauch in Deutschland auf historisches Tief (4.1.2021)
Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2020 um 8,7% gegenüber 2019 zurückgegangen und erreichte mit 11.691 PJ einen historischen Tiefststand: So beträgt der Rückgang im Vergleich zu 2006 rund 21%, berichtet die AG Energiebilanzen. weiter lesen

Stefan König Nachfolger von Ole Møller-Jensen als Danfoss-Geschäftsführer (28.12.2020)
Nach rund 42 Jahren bei Danfoss verabschiedet sich Ole Møller-Jensen, Geschäftsführer der Danfoss GmbH und Präsident der Region Zentraleuropa, in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Stefan König. weiter lesen

Aus mi-Heiztechnik wird PYD-Thermosysteme - inklusive neuer Führung (28.12.2020)
Zum 1. Januar 2021 wird aus der mi-Heiztechnik GmbH die PYD-Thermo­sys­teme GmbH. Damit ist nicht nur ein Wechsel in der Firmierung ver­bun­den, sondern auch die Übergabe an die nächste Generation. weiter lesen

Neuer Bundestarifvertrag im Schornsteinfegerhandwerk (21.12.2020)
Nach drei Verhandlungsrunden haben sich am 16. Dezember 2020 Arbeit­ge­ber und Gewerkschaft im Schornsteinfegerhandwerk auf einen neuen Bundestarifvertrag mit einer Laufzeit von 2 Jahren ab Anfang 2021 geei­nigt. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2018:
2,17 Euro/m²/Monat im Durchschnitt
 (20.12.2020)
Mieter mussten 2018 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die „zweite Miete“ bis zu 2,88 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Holzpellets 9,4% preiswerter als im Vorjahres-Dezember (20.12.2020)
Saisonüblich sind Pellets im Dezember leicht im Preis gestiegen, liegen aber weiter unter Vorjahresniveau. Wie das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) berichtet, kostet eine Tonne (t) im Durchschnitt 233,23 Euro (Abnahme 6 t). weiter lesen

Rekordzahlen im Förderprogramm „Heizen mit Erneuerbaren Energien“ (Bauletter vom 3.12.2020)
Die Bundesregierung hatte zum Jahresbeginn die MAP-Förder­kon­di­tio­nen deutlich verbessert - mit Erfolg: Vom 1. Januar bis 30. November wurden beim BAFA insgesamt 211.079 Anträge gestellt. weiter lesen

GEG-Systemvergleichstool von Buderus online (29.11.2020)
Seit dem 1. November 2020 ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es definiert die energetischen Anforderungen an Neubauten sowie Bestandsgebäude und regelt die Nutzung erneuerbarer Energien. Unter anderem fordert das GEG, dass im Neubau ein Teil der benötigten Wär­me mit erneuerbaren Energien gedeckt wird. weiter lesen

Überarbeitete Richtlinie VDI 3805 Blatt 1 standardisiert den BIM-gerechten Austausch von TGA-Daten (24.11.2020)
Die 2011 erstmals erschienene VDI-Richtlinie 3805 Blatt 1 beschreibt Grundlagen für den Produktdatenaustausch im rechnergestützten Pla­nungs­pro­zess innerhalb der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Die Richtlinie wurde jetzt überarbeitet. weiter lesen

Marktdatenbericht „Haus- und Gebäudetechnik 2019 / 2020“ von ISH, VDS, BDH und VdZ (23.11.2020)
Auch 2019 hat sich der Wirtschaftsbereich der Haus- und Gebäude­tech­nik positiv entwickelt. Die beteiligten Unternehmen konnten ihre Um­sät­ze größtenteils steigern. Aktuell wirkt sich allerdings die Corona-/COVID-19-Krise doch negativ auf die Nachfrage aus. weiter lesen

Kurzstudie „Heizungsindustrie im Wandel“ (19.11.2020)
S&B Strategy hat eine Kurzstudie zu den Auswirkungen des European Green Deals und zu Investitionspotentialen im Markt für Hei­zungs­in­stal­la­tionen erstellt. Dabei wurden aktuelle Entwicklungen auf Markt- und Kundenseite untersucht sowie Lifetime-Kosten-Analysen durchgeführt. weiter lesen

Erdgas immer noch beliebtester Energieträger bei Eigenheimbesitzern (19.11.2020)
Management consult hat im Auftrag des BDEW Eigenheimbesitzer (n=505) gefragt, welche Heizenergie bzw. Energieart sie wählen würden, wenn sie sich heute für einen Energieträger entscheiden müssten. 35% der Befrag­ten antworteten: Erdgas. weiter lesen

Rund 40% der Deutschen sehen Wärmemarkt als ein Anwendungsfeld für Wasserstoff (19.11.2020)
Die Deutschen sehen Potenziale für den Einsatz von Wasserstoff (H) vor­rangig im Verkehr und in der Industrie - aber auch im Wärmesektor. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Prolytics im Auftrag des BDEW. weiter lesen

Anwendungshilfe von HEA und BDEW zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) (1.11.2020)
Am 1. November 2020 ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG) mit ganz viel Anlauf in Kraft getreten. Das GEG führt die bisherigen Regelungen aus dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG), der Energie­ein­spar­ver­ord­nung (EnEV) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWär­meG) zusammen. weiter lesen

Vaillant Group will umgehend klimaneutral werden (11.10.2020)
Um klimaneutral zu werden, will Vaillant bis 2030 seine CO₂-Emissionen um 50% reduzieren - und zwar durch den Einsatz erneuerbarer Quellen, reduzierten Energieverbrauch sowie eine umweltfreundliche Fahrzeugflotte. weiter lesen

IWO: Institut für Wärme und Mobilität löst Institut für Wärme und Oeltechnik ab (15.9.2020)
Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) nennt sich ab sofort Ins­titut für Wärme und Mobilität. Die 33 IWO-Mitglieder haben diese Um­be­nen­nung beschlossen. weiter lesen

Neben Wärmeerzeugern weitere Komponenten eines Heizungssystems förderfähig (6.9.2020)
Wie der BDH festgestellt hat, greift die zu Beginn des Jahres im Rah­men des Klimapakets in Kraft getretene Förderkulisse „Heizen mit Erneuerbaren Energien“. Nach Angaben des BAFA sind im ersten Halb­jahr insgesamt 130.697 Förderanträge eingegangen. weiter lesen

Wärmevergleich-Rechner vom VdZ berechnet Wärmekosten und CO₂-Bilanz (31.7.2020)
Bei der Planung eines Wohngebäudes wie auch eines Siedlungsgebietes stellt sich die Frage nach der ideal passenden Wärmeversorgung. Mit der Entscheidung zwischen individueller Gebäudeheizung oder Anschluss an ein Wärmenetz tun sich kommunale Entscheider, Immobilienbesitzer und potenzielle Käufer aber oftmals schwer. weiter lesen

Stiebel Eltron: „Heizungsindustrie ,Made in Germany‘ droht gegen China zu verlieren“ (30.7.2020)
Auch dank der weltweiten Energiewende sind klimafreundliche Wärme­pum­pen auf dem Vormarsch. Vielleicht überraschend: Die Revolution im Heizungskeller findet in einem atemberaubendem Tempo statt - vor allem in China, Japan und in den USA. weiter lesen

Initiative Pro Schornstein verschmilzt mit dem BDH (5.7.2020)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) begrüßt mit Wirkung zum 1. Juli zwölf neue Mitgliedsunternehmen. Zuvor hatte sich die BDH-Mitgliederversammlung im Rahmen einer außer­or­dent­li­chen Sitzung für die Aufnahme ausgesprochen. weiter lesen

Fraunhofer IEE-Studie: Effizienzvergleich von Wärmepumpe und grünem Wasserstoff (Power-to-Gas) (22.6.2020)
Wasserstoff spielt für die Erreichung der Klimaziele eine wichtige Rolle - da­rüber besteht inzwischen weitgehender Konsens. Sein Einsatz im Gebäu­de­sek­tor macht laut einer aktuellen Studie des Fraunhofer (IEE) allerdings am wenigsten Sinn. weiter lesen

PwC-Studie im BWP-Auftrag zu Marktanteilen, Nachfragen und Strategien rund um Wärmepumpen (14.6.2020)
Etwa die Hälfte des globalen Energiebedarfs entfällt auf das Segment Wär­me für Privathaushalte und Industriebetriebe. Dabei spielen er­neu­er­ba­re Energien bislang eine untergeordnete Rolle: Auf sie entfallen nur 10% der weltweit erzeugten Wärme. weiter lesen

Heizungsbestand: 70% der Öl- und 60% der Gasheizungen in Deutschland sind älter als 20 Jahre (7.6.2020)
Laut aktuellen Erhebungen des Schornsteinfegerhandwerks waren 2019 in Deutschland insgesamt fast 33 Mio. Feuerungsanlagen installiert. weiter lesen

Gesamte SHK-Branche ist nun Teil der Kritischen Infrastruktur (KRITIS) (16.4.2020)
Die gesamte SHK-Branche ist von der Bundesregierung als Teil der Kri­ti­schen Infrastruktur (KRITIS) eingestuft worden. Industrie, Großhandel und Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche gelten folglich als systemrelevant. weiter lesen

Zeitraum für die Umstellung von L-Gas auf H-Gas wird wegen der Corona-Krise ausgeweitet (1.4.2020)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Bun­des­netz­agentur erreichen allerdings zunehmend Mitteilungen, dass die erfor­der­lichen Anpassungsarbeiten für die Marktraumumstellung von L-Gas auf H-Gas immer schwieriger durchzuführen sind. weiter lesen

CO₂-Preis ab 2021: Wer mit Öl heizt, wird besonders viel zahlen (22.3.2020)
Durch den CO₂-Preis wird das Heizen nicht für alle im gleichen Umfang teurer: Für eine durchschnittliche Wohnung ist ab dem nächsten Jahr weit gespreizt mit Mehrkosten von 25 bis 125 Euro zu rechnen. weiter lesen

ZVSHK-„Qualitätszeichen ,Zertifizierter Hersteller - Qualität, Sicherheit, Service‘“ (18.2.2020)
Mit dem „Qualitätszeichen ,Zertifizierter Hersteller – Qualität, Sicherheit, Service‘“ will der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) künftig Unternehmen auszeichnen, die sich „in besonderer Weise um Qualität, Service und Innovation im SHK-Handwerk verdient machen“. weiter lesen

MAP-Update: Austauschprämie für Ölheizungen (bis zu 45%) und andere alte „Schätzchen“ (2.1.2020)
Der Austausch einer alten Ölheizung gegen eine neue Heizung wird jetzt mit einer hohen Austauschprämie gefördert. Die novellierte Richt­linie des Marktanreizprogramms „Wärme aus erneuerbaren Energien“ sieht darüber hinaus weitere Verbesserungen vor. weiter lesen

484.500 Kilometer Gasnetz (Bauletter vom 5.12.2019)
... können auch für Wasserstoff genutzt werden. Zur Erinnerung: Was­serstoff ist einer der großen Hoffnungsträger für die Energiewende. weiter lesen

Heizspiegel 2018/2019 berücksichtigt erstmals Wärmepumpen (3.11.2019)
700 Euro - so hoch waren die durchschnittlichen Heizkosten in einer 70 m² großen Vergleichswohnung im vergangenen Jahr. Vor allem auf­grund des Sanierungsstandes gibt es jedoch große Unterschiede. weiter lesen

Immer noch: Mehr als jede zweite Heizung in Deutschland ist unzureichend effizient! (4.7.2019)
Rund 12 Mio. Anlagen (57%) der ca. 21 Mio. in Deutschland instal­lier­ten Heizungen sind unzureichend effizient - das ist das zentrale Ergeb­nis einer jährlichen Erhebung, die der ZIV und der BDH für 2018 durch­ge­führt haben. weiter lesen

Erneuerbare Energien 2018 erstmals Nummer 1 bei der Beheizung neuer Wohngebäude (6.6.2019)
Wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat, werden 66,6% der im Jahr 2018 neu errichteten Wohngebäude mit erneuerbaren Energien beheizt: In fast der Hälfte (47,2%) der insgesamt 107.200 neuen Wohn­gebäude waren erneuerbare Energien die primäre Energiequelle. weiter lesen

bim4hvac.com: Digitale BIM-Daten für Architekten UND Fachplaner (8.4.2019)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie hat das Angebot digitaler Produktdaten auf Basis der VDI 3805 bzw. der ISO 16757 international ausgerichtet und viersprachig (Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch) online gestellt. weiter lesen

HÜV 2.0 - Neues Vertragswerk zur Haftungsübernahme seit der ISH 2019 (31.3.2019)
Hersteller und Mitgliedsbetriebe des ZVSHK sollen ab sofort von einem neuen Vertragswerk zur verbesserten Haftungsübernahme profitieren können. Der Startschuss für die neue Haftungsübernahmevereinbarung HÜV 2.0 ist auf der ISH 2019 gefallen. weiter lesen

EU-Energielabel mit geänderter Skala für neue Heizungen (23.1.2019)
Ab dem 26. September 2019 gilt die neue Effizienzklasse A+++ für neue Heizungen; die Stufen E bis G werden dann entfallen. Hauseigentümer, die in den ersten neun Monaten dieses Jahres ihre Heizung erneuern wollen, sollten schon jetzt darauf achten und konventionelle Öl- bzw. Gasgeräte mit niedriger Effizienz meiden. weiter lesen

Geringster Energieverbrauch seit Anfang der 1970er Jahre (30.12.2018)
Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2018 deutlich zurückgegangen: Aktuelle Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen kommen zu dem Ergebnis, dass der Verbrauch gegenüber dem Vorjahr um 5% auf 12.900 Petajoule (PJ) gesunken ist. weiter lesen

Energiewende: Allein der SHK-Branche fehlen 2035 rund 46.000 Arbeitskräfte (26.4.2018)
Die energiepolitischen Ziele Deutschlands sind hoch gesteckt. Wie sich das auf die Anforderungen der Arbeitswelt innerhalb der Ge­bäu­de­tech­nik auswirkt, hat Prognos im VdZ-Auftrag untersucht. weiter lesen

Zwischen G und A+++: Verwirrung bei den europäischen Energielabeln (3.9.2017)
Die diversen Energielabel mit den bekannten Balken von grün bis rot wollen Verbraucher über den Energieverbrauch von Geräten informie­ren. Aller­dings stößt die derzeitige Kennzeichnung mit der besten Ener­gieeffizienz­klasse A+++ mittlerweile an ihre Grenzen. weiter lesen

Umfrage: Hauseigentümer sind weiter investitionsbereit ... und favorisieren eine Badmodernisierung (12.3.2017)
Die Bereitschaft von Haus- und Wohnungseigentümern, in die Wertstei­ge­rung ihrer Immobilie zu investieren, ist weiterhin hoch - zu diesem Ergeb­nis kommt eine aktuelle im ZVSHK-Auftrag durchgeführte reprä­sen­tative Umfrage unter eintausend Hausbesitzern. weiter lesen

wirtschaftliches Fracking-Fiasko (Bauletter vom 21.2.2015)
Öl und Gas in fast unbegrenzter Menge fördern: All dies sei möglich durch Fra­cking-Verfahren, behaupten seine Anhänger vor allem in den USA. Nun, so berichtet das Magazin GEO in seiner März-Ausgabe, widerspricht erst­mals eine ernstzuneh­men­de Studie den schwärme­rischen Prophezeiungen zur Zukunft der Methode. weiter lesen

Überarbeitet: Blauer Engel für Öko-Heizungen (4.4.2013)
Besonders umweltfreundliche Wärmepumpen, Gas-Brennwertkessel, Klein-BHKWs, Holzfeuerungen und Warmwasserspeicher können mit dem Blauen Engel gekennzeichnet und beworben werden. Die Vergabe­kri­terien wurden jetzt auf den neuesten Stand der Technik gebracht. weiter lesen

Heizkosten über 1.000 Euro pro Jahr (6.12.2011)
Ehrgeizige Klimaziele sind nur erreichbar, wenn man auf die großen Einspar­potenziale bei den 17 Millionen Wohneigentümern in Deutschland setzt. Auf diesen Nenner lässt sich die Sonderauswertung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes (EVS) bringen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH