Baulinks > Wärmetechnik > Zentralheizung > Heizungspumpen < Pumpen

Wärmetechnik Portal: Umwälz-/Heizungspumpen

Wilo weist Heizungspumpen Yonos PICO plus und Stratos PICO plus als magnetitbeständig aus (22.7.2019)
Wenn eine Heizungspumpe ausfällt, lautet die Diagnose nicht selten „Mag­ne­tit“. Das Eisenoxid, das in der Regel durch eine falsche Druck­haltung entsteht, verschlechtert die Qualität des Heizungswassers. weiter lesen

Neue Funktionen für Grundfos' Nassläufer-Baureihe Magna3 erweitern Einsatzspektrum (22.7.2019)
Grundfos hat seiner Magna3 eine Reihe neuer Funktionen gegönnt, die zur einfacheren Handhabung und mehr Einsatzmöglichkeiten der Nass­läufer-Pumpe beitragen. weiter lesen

Konnektivität als Schlüssel in die digitale Wilo-Pumpenwelt (1.7.2019)
„The future is connected“ - unter dieser Überschrift positioniert sich Wilo als umfassender Lösungsanbieter von Pumpen und Pum­pen­sys­te­men, der über die reine Hardware hinaus auch digitale Services pflegt. weiter lesen

Grundfos unterstützt Systemintegratoren mit EMSR-Aus­wahl­tool (1.7.2019)
Pumpen in kürzester Zeit in BUS-Systeme einzubinden und damit in An­la­gen­kon­zep­te zu integrieren - das ist die zentrale Aufgabe von Sys­tem­in­te­gra­toren. Speziell für diese Zielgruppe hat Grundfos auf seiner Web-Site einen eigenen Bereich eingerichtet. weiter lesen

Weiterentwickelte Hocheffizienzpumpen von KSB (1.7.2019)
Die KSB-Gruppe zeigte erstmalig die jüngste Generation ihrer Umwälz­pum­pen-Baureihen Calio S sowie Calio-Therm S für Heizungs-, Lüf­tungs- und Klimaanlagen sowie Trinkwasser-Zirkulationssysteme. Äußer­lich unter­schei­den sich die neuen Pumpen von ihren Vorgängern durch ein markanteres Design. weiter lesen

Heizungspumpen im Test (27.4.2018)
Hausbesitzer, die noch immer eine ungeregelte Heizungspumpe im Keller werkeln lassen, sollten diese gegen eine moderne austauschen, denn die Energieersparnis ist enorm. Selbst günstige Umwälzpumpen für rund 100 Euro schneiden im Test der Stiftung Warentest gut ab. weiter lesen

Die neue Grundfos Alpha2-Heizungspumpe kann jetzt auch hydraulisch abgleichen (16.12.2017)
Grundfos hat seine beliebte Nassläufer-Baureihe Alpha2 standardmäßig mit einer Mess- und Analysefunktion für einen hydraulischen Abgleich ausge­rüstet. Die Pumpe ist damit in der Lage, mit dem Grundfos Alpha Reader zu kommunizieren. weiter lesen

IE , MEI und EEI: Merkmale und Kennzeichnung hocheffizienter Pumpen (12.4.2017)
Effizienzbezeichnungen wie „IE 5“ beschreiben den Wirkungsgrad eines Pumpenmotors, liefern aber im System keine wirklich belastbare Ant­wort. Entscheidend ist vielmehr der gemeinsame Wirkungsgrad aus Elektromotor, Pumpenhydraulik und elektronischer Regelung angepasst an den Bedarf im Teillastbereich. weiter lesen

Stratos Maxo, die laut Wilo „erste Smart-Pumpe der Welt“ (28.3.2017)
Mit dem Launch der Stratos Maxo für HVAC- und Trinkwasseranwendun­gen will sich der Dortmunder Pumpenhersteller als „Digitaler Pionier in der Pumpenbranche“ hinsichtlich Konnektivität, Systemeffizienz und Benutzerfreundlichkeit positionieren. weiter lesen

Wilo Varios PICO: Auf Kompatibilität getrimmte Austauschpumpe für Heiz-, Kälte- und Klimaanlagen (28.3.2017)
Mit der Varios PICO stellt Wilo in Frankfurt eine Austauschpumpe für nahe­zu alle Anwendungsbereiche im Bereich Heizung, Kälte und Klima vor. Sie weist eine bemerkenswert hohe Kompatibilität auf und eignet sich so ins­besondere für den Austausch älterer Pumpen. weiter lesen

Pumpendruckhaltung und Vakuum-Cyclone-Entgasung in einem Gerät von IMI Pneumatex (26.4.2016)
Mit dem Transfero TV Connect hat IMI Hydronic Engineering eine Druck­haltestation mit einer bzw. zwei Pumpen für Heiz-, Solar- und Kaltwas­sersysteme incl. integrierter Vakuumentgasung neu vorgestellt. weiter lesen

Wilo-Heatfixx: letzte(?) Rettung für hydraulisch unterversorgte Heizkörper (9.1.2014)
Wilo hat mit Heatfixx eine Miniaturheizungspumpe vorgestellt, die selbst sol­chen Heizkörpern wieder Wärme einhauchen will, die auf einen regu­lären hydraulischen Abgleich nicht anspringen. Sie wird dazu anstelle der Rück­laufverschraubung am Heizkörper angebracht. weiter lesen

Jährlich 110 Euro Stromkosten durch Heizungspumpe sparen (12.5.2013)
Hauseigentümer sollten in der heizfreien Zeit den Stromverbrauch ihrer Heizungspumpe prüfen. Alte Geräte verbrauchen bis zu 80% mehr Strom als neue Modelle. weiter lesen

EuP-Richtlinie: Seit 2013 neue Vorgaben für Umwälzpumpen (9.1.2013)
Seit dem 1. Januar 2013 gelten im Rahmen der EU-Richtlinie für ener­gie­verbrau­chende Produkte (EuP) neue Vorgaben für die Energieeffi­zienz von Umwälzpumpen. weiter lesen

Blueflux: ErP-/IE-konforme Pumpen von Grundfos (4.4.2011)
Mit Einführung der EU-Richtlinie zur Gestaltung energierelevanter Pro­dukte (ErP) werden seit 2011 strikte Anforderungen an die Energieeffi­zienz der Motoren und der Pumpen gestellt. Grundfos kennzeichnet mit einem speziellen Logo („Grundfos Blueflux“) seine Antriebslösungen, die nach der bestmöglichen Energieeffizienzklasse arbeiten. weiter lesen

Geniax: Wilo startet in ein "neues Zeitalter der Heizungssysteme" (6.2.2009)
Geniax setzt auf mehrere Miniaturpumpen an den Heiz­flächen bzw. Heizkreisen anstelle üblicher Temperaturregulierventile. Die herkömm­liche "Angebotsheizung" mit einer zentralen Heizungspumpe wird so durch eine "Bedarfsheizung" abgelöst weiter lesen

Dezentrale Heizungspumpen sparen Energie (27.12.2006)
Bislang war die zentrale Umwälzpumpe ein Standardbestandteil einer Zentralheizungsanlage. Einen anderen Ansatz verfolgt ein aktuelles Forschungsprojekt, in dessen Rahmen kleine dezentrale Pumpen mit nur etwa einem Watt Leistung jeden Heizkörper einzeln versorgen. weiter lesen

Energie-Label für Heizungspumpen: Pumpenhersteller verpflichten sich zur Energie-Kennzeichnung (10.3.2005)
Etwa 15% des Strombedarfs eines durchschnittlichen Haushalts wird von der (ungeregelten) Heizungspumpe in Anspruch genommen. 2005 entspricht der Energieverbrauch der Heizungspumpen pro Jahr etwa dem aller Waschmaschinen in der EU. Schätzungen zufolge könnte der Verbrauch durch den Einsatz Energie sparender Pumpen bis zum Jahr 2020 europaweit um 44 TWh gesenkt werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE