Baulinks > Sanitärtechnik > Pumpen

Sanitärtechnik-Portal: Pumpen

Wilo verschiebt IFAT-Auftritt ins Web (4.5.2020)
Eigentlich hätte am 4. Mai die IFAT beginnen sollen. Aufgrund des Coro­na­virus wurde die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Roh­stoff­wirt­schaft aber abgesagt. Trotzdem sucht der Pumpenspezialist Wilo den Dialog mit Kunden und Partnern. weiter lesen

Pentair Jung Pumpen kommt mit aktuellen Abwasserthemen ins Homeoffice (3.4.2020)
Ab sofort veranstaltet Jung Pumpen 30- bis 60-minütige Online-Seminare und vermittelt damit wertvolle Informationen zu unterschiedlichen Themen der Abwasserentsorgung. Die Webinare sollen die Fachseminare in Stein­hagen nicht grundsätzlich ersetzen. weiter lesen

Immer-mit-dabei-Fachberater für Wilo-Pumpen (27.2.2020)
Mit Wilo-Live Assistant launcht der Dortmunder Pumpenspezialist einen mobilen Helfer, der auf alle Fragen rund um Pumpen und Pumpensysteme eine Antwort verspricht. Kunden müssen sich für diesen kostenlosen Service keine zusätzliche App herunterladen. weiter lesen

Druckerhöhungsanlagen von Wilo mit thermischer Desinfektion - ergänzend zur chemischen (20.2.2020)
Wilo etabliert die thermische Desinfektion von Trinkwasser-Druck­er­hö­hungs­an­lagen fest in seine Produktionsprozesse: „Wilo-ThermoDes“ um­fasst die Reinigung von Druckerhöhungsanlagen sowohl im Werk als auch am Einbauort. weiter lesen

Scala1: Neues Hauswasserwerk von Grundfos kommuniziert via Bluetooth und hört auf Sensoren (20.2.2020)
Nach der Vorstellung des Hauswasserwerks Scala2 vor 3 Jahren erwei­tert Grundfos die Reihe nun um das Scala1. Dank Outdoor-Schutzklasse IPx4D (Spritzwasser aus allen Richtungen) lässt sich das Gerät direkt und ohne zusätzliche Einhausung im Freien aufstellen. weiter lesen

Recycling à la Wilo (22.7.2019)
Wilo denkt offenbar bereits bei der Produktentwicklung über das Pro­dukt­en­de nach. Wie der Pumpenhersteller aktuell bestätigt hat, werden alle eingesetzten Materialien und Komponenten neben ihrer generellen Um­welt­ver­träg­lichkeit auch auf ihre Wiederverwendbarkeit nach dem Betriebsende geprüft. weiter lesen

Plancofix Line: Duschrinne mit integrierter Pumpe neu von Pentair Jung Pumpen (1.7.2019)
Die Realisierung bodengleicher Duschen ist im Altbau oft eine Heraus­for­de­rung, die mitunter nicht konventionell gelöst werden kann - näm­lich dann, wenn der Anschluss an das Abwasserrohr höher liegt als der Duschablauf. weiter lesen

Neue Schmutzwasserpumpen von Pentair Jung Pumpen mit freiem Durchgang von 10 mm (1.7.2019)
Keller und Tiefgaragen über mehrere Geschosse sind die bevorzugten An­wen­dungs­be­rei­che der neuen Schmutzwasserpumpen Multi Drain UV600 und UV300. Die große Förderhöhe und variable Instal­la­tions­mög­lichkeiten sind Kernmerkmale der neue Pumpenserie. weiter lesen

Konnektivität als Schlüssel in die digitale Wilo-Pumpenwelt (1.7.2019)
„The future is connected“ - unter dieser Überschrift positioniert sich Wilo als umfassender Lösungsanbieter von Pumpen und Pum­pen­sys­te­men, der über die reine Hardware hinaus auch digitale Services pflegt. weiter lesen

Grundfos unterstützt Systemintegratoren mit EMSR-Aus­wahl­tool (1.7.2019)
Pumpen in kürzester Zeit in BUS-Systeme einzubinden und damit in An­la­gen­kon­zep­te zu integrieren - das ist die zentrale Aufgabe von Sys­tem­in­te­gra­toren. Speziell für diese Zielgruppe hat Grundfos auf seiner Web-Site einen eigenen Bereich eingerichtet. weiter lesen

Mixit Solution: Plug-and-Play-Pumpensystem für Mischkreise von Grundfos (1.7.2019)
Grundfos hat ein Komplettsystem für Mischkreise gelauncht: Mixit Solut­ion besteht aus der bekannten Nassläuferpumpe Magna3 und der neu ent­wi­ckel­ten Regeleinheit Mixit, in die alle erforderlichen Kom­po­nen­ten integriert sind. weiter lesen

Mehrstufige Hochdruckpumpen von Grundfos in weiteren XL-Versionen zur Druckerhöhung (26.6.2019)
Mitunter in Mehrfamilienhäusern, vielfach in Geschossbauten und in jedem Fall in Hochhäusern sind Druckerhöhungsanlagen (DEA) un­ver­meid­bar. Bei der Auslegung einer DEA kommen TGA-Planer bzw. pla­nen­de Installateure regelmäßig in einen Zielkonflikt. weiter lesen

Rexa UNI, Wilos neue Tauchmotorpumpe für die Abwasserentsorgung (13.4.2017)
Mit der Tauchmotorpumpe Rexa UNI hat Wilo ein neues Einstiegsmodell für die Abwasserentsorgung in Frankfurt vorgestellt. Das neue Pumpe löst die Wilo-Drain TP50/65 ab und wird für kleinere gewerblich genutz­ten Gebäude empfohlen. weiter lesen

Multi EVO Frischwasserpumpen zur Eigenversorgung neu im Nocchi-Sortiment (12.4.2017)
Frischwasserpumpen lassen sich u.a. dazu verwenden, Grundstücke aus eigenen Quellen zu versorgen. Jung Pumpen vertreibt dazu die Frisch­was­ser­produkte des Schwesterunternehmens Nocchi. Die neuen Multi EVO Pum­pen sind das aktuelle Highlight im Nocchi-Sortiment. weiter lesen

IE , MEI und EEI: Merkmale und Kennzeichnung hocheffizienter Pumpen (12.4.2017)
Effizienzbezeichnungen wie „IE 5“ beschreiben den Wirkungsgrad eines Pumpenmotors, liefern aber im System keine wirklich belastbare Ant­wort. Entscheidend ist vielmehr der gemeinsame Wirkungsgrad aus Elektromotor, Pumpenhydraulik und elektronischer Regelung angepasst an den Bedarf im Teillastbereich. weiter lesen

Pumpen 4.0: Pumpendigitalisierung à la Grundfos (28.3.2017)
Auf der ISH machte Grundfos nachdrücklich deutlich, dass die Digitali­sie­rung einen hohen Stellenwert im Unternehmen hat. Wichtige Ziele seien dabei die unkomplizierte Vernetzung von technischem Equipment sowie die digitale Kommunikation von Daten und deren Auswertung. weiter lesen

Stratos Maxo, die laut Wilo „erste Smart-Pumpe der Welt“ (28.3.2017)
Mit dem Launch der Stratos Maxo für HVAC- und Trinkwasseranwendun­gen will sich der Dortmunder Pumpenhersteller als „Digitaler Pionier in der Pumpenbranche“ hinsichtlich Konnektivität, Systemeffizienz und Benutzerfreundlichkeit positionieren. weiter lesen

If „Hochwasser“ Then [Alarm] While {wibutler > Jung Pumpen} (6.10.2015)
Gerade sicherheitsrelevante Ereignisse wie Brand oder Hochwasser eignen sich besonders gut, um smarte Technologien aus der Spiele-, Hobby- oder Early-Adopter-Ecke zu holen - ein Beispiel: der neue Funksensor von Pen­tair Jung Pumpen. weiter lesen

Europas tiefste Abwasserpumpstation, damit die Ostsee nicht nach Abfluss stinkt (22.3.2013)
St. Petersburg ist die größte Stadt an der Ostsee. Sie pumpte noch in den 1970er Jahren sämtliche Abwässer direkt ins Meer. Mit einem 2005 ge­star­teten Großprojekt ist sie allerdings endgültig dabei, die Einleitung unge­klär­ter Abwässer in das Binnenmeer zu verringern und damit die Umweltbe­dingungen im Ostseeraum zu verbessern. weiter lesen

EuP-Richtlinie: Seit 2013 neue Vorgaben für Umwälzpumpen (9.1.2013)
Ab 1. Januar 2013 gelten im Rahmen der EU-Richtlinie für energiever­brau­­chende Produkte (EuP) neue Vorgaben für die Energieeffizienz von Umwälzpumpen. Konkret schreibt die Verordnung EG 641/2009 vor, dass Nassläuferpumpen mit einer hydraulischen Leistung zwischen 1 und 2.500 Watt einen Energie-Effizienz-Index (EEI) von maximal 0,27 haben müssen. weiter lesen

Einsparpotential bei Pumpen entspricht der Leistung von zwei Kernkraftwerken (10.10.2011)
Die Energiewende ist beschlossen. Der Rückhalt für diese Entscheidung ist in der Politik wie bei den Bürgern bemerkenswert groß. Lebhaft diskutiert werden die forcierte Nutzung erneuerbarer Energien, der Neubau von Kohle- und Gaskraftwerken und auch der Netzausbau zum Verteilen der elektrischen Energie. weiter lesen

Energiegewinnung mit rückwärtslaufenden Standardpumpen (21.3.2011)
Wasser ist nicht nur das wichtigste Lebensmittel. Überall, wo es fließt, kann es auch Energie liefern. Allerdings ist der Einsatz herkömmlicher Wasserturbinen nur ab einer bestimmten Größenordnung wirtschaftlich. Eine Alternative für niedrigere Leistungen bieten rückwärtslaufende Standardpumpen, die wie eine Turbine arbeiten. Solche Aggregate sind effizient, robust und kostengünstiger als übliche Turbinen. weiter lesen

Fachbeitrag: Filter und Pumpen für Regenwasser (4.11.2010)
Regenwassernutzung ist Stand der Technik. Der erste Teil von DIN 1989 (DIN 1989-1: 2002-04) wurde im April 2002 veröffentlicht. Er dient Architekten und Ingenieuren, Handwerkern sowie professionellen und privaten Bauherren als Hilfe. Alles Notwendige für Planung, Ausführung, Betrieb und Wartung von Regenwassernutzungsanlagen ist darin beschrieben und erläutert. Die Unterschiede wesentlicher Bauteile wie Filter und Pumpen sind separat geregelt. Dieser Beitrag will dazu aktuelles Fachwissen vermitteln. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE