Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0599 jünger > >>|  

Rexa UNI, Wilos neue Tauchmotorpumpe für die Abwasserentsorgung

Wilo Rexa UNI - Tauchmotorpumpe zur Abwasserentsorgung
  

(13.4.2017; ISH-Bericht) Mit der Tauchmotorpumpe Rexa UNI hat Wilo in Frankfurt ein neues Einstiegsmodell für die Abwasserentsorgung vorgestellt. Die neue Pumpe löst die Wilo-Drain TP50/65 ab und wird für kleinere gewerblich genutzten Gebäude empfohlen.

Flexible Features machen die Wilo-Rexa UNI zu einer universell einsetzbaren Tauchmotorpumpe. „Sie ist für verschiedenste Anwendungen transportabel oder im Pumpenschacht als Wilo-Systemlösung einsetzbar. Der Einbau ist wegen des geringen Gewichts einfach zu bewerkstelligen“, erläuterte Wilo-Produktmanager Olivier Armbruster im Rahmen der ISH. Der Einbau wird durch den in den Einphasenmotor integrierten Kondensator und die im Flansch integrierten Befestigungsmöglichkeiten erleichtert - zumal neben der Befestigung per V05-Flansch DN 50 auch die Montage via V06 Kombi-Flansch DN 50 und DN 65 möglich ist.

größere Wartungsintervalle

Die neue Vortex-Hydraulik mit korrosionsbeständigem Verbundwerkstoff und einer glatten Oberfläche lässt eine hohe Zuverlässigkeit erwarten und erlaubt den Einsatz der Pumpe bei verschiedene Fördermedien. „Die Vortex-Hydraulik sorgt außerdem für eine einen optimalen Wirkungsgrad“, verspricht der Wilo-Produktmanager. Dank direkter Zugänge zu den wichtigsten Bauteilen gestalten sich auch mögliche Wartungsarbeiten komfortabler.

Die Rexa UNI wurde mit einer Doppel-Dichtung ausgestattet, wodurch ein größeres Ölkammervolumen realisiert werden konnte. Die Ölkontrolle erfolgt über einen Verschluss an der Gehäuseseite. Insgesamt ergeben sich durch die Verbesserungen signifikant größere Wartungsintervalle. Zudem kann die Pumpe über „Wilo-Control“-Schaltgeräte gesteuert und in vorhandene Gebäudeleittechniken eingebunden werden.

Weitere Informationen zu Abwasserpumpen wie der Rexa UNI können per E-Mail an Wilo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)