Baulinks > Sanitärtechnik > Sanitärinstallation

Sanitärtechnik-Portal: Trinkwasserinstallation

Neue Isolierplattenschraube IPS 80T von CELO Befestigungssysteme (22.5.2024)
Die CELO Befestigungssysteme GmbH stellt eine speziell entwickelte Kunststoffschraube für den Einsatz an Fassadendämmplatten und HVAC-Systemen vor. Die Schraube ist als Alternative zu traditionellen Metallschrauben konzipiert, um die Bildung von Wärmebrücken zu verhindern und die Effizienz von Installationsprozessen zu verbessern. weiter lesen

KAN-therm ultraPRESS für Trinkwasserverteilung im Unterföhringer My-Apart Ensemble (28.3.2024)
Umnutzungen von Bestandsgebäuden erfordern häufig einen umfassenden Eingriff in die Bausubstanz. Beim Umbau eines von drei ehemaligen Verwaltungsgebäuden in Unterföhring kam als geschossweises Trinkwasser-Verteilleitungs-System KAN-therm ultraPRESS zum Einsatz. weiter lesen

Fränkische: alpex F50 Profi Kupplung SST/CU mit Pressbackenvielfalt (28.3.2024)
Die neuen Fittings von Fränkische schaffen einen Übergang von Kupfer-, Edelstahl- oder C-Stahlrohren zum alpex Rohrsystem. Die bleifreie alpex F50 Profi Kupplung SST/CU ist auf der Metallseite mit den Presskonturen M, V und SA verpressbar. Sie ist in der Trinkwasser- sowie Heizungsanwendung einsetzbar. weiter lesen

Interview: Die häufigsten Fragen zum Thema Entwässerungstechnik (26.3.2024)
Mario Kokot, Vertriebsleiter bei 1A Edelstahl GmbH (Aschl) gibt Antworten zu den häufigsten Fragen im Bereich der Entwässerungstechnik. weiter lesen

Kanalsanierung in Wesseling von Katec (26.3.2024)
In Zusammenarbeit mit der Robert Hess GmbH führte die Katec Kanaltechnik Müller & Wahl GmbH Sanierungsmaßnahmen in Wesseling durch. Betonsanierungen, Schachtreparaturen, Rohrauswechselungen sowie partielle Ausbesserungen mittels Robotertechnik und Schlauchrelining wurden umgesetzt. weiter lesen

Aquatherm: Leckageüberwachung von Wärme- und Kühlnetzen (25.3.2024)
Aquatherm bietet für seine Produktfamilie „aquatherm energy“ zwei Systeme zur Leckageüberwachung, bei denen jeweils durch die Weitergabe von Signalen Leckagen punktgenau lokalisiert und automatisch an die zentrale Überwachungseinheit gemeldet werden sollen. weiter lesen

Pipetronics: Fräsroboter eCutter für die Sanierung von Rohren (7.3.2024)
Der von der Pipetronics GmbH & Co. KG entwickelte eCutter lateral stellt eine leistungsstarke Lösung für die Sanierung kleinerer Rohrdurchmesser dar. Durch zusätzliche Roboterkopf-Varianten und Trommeleinheiten kann der eCutter lateral nun auf individuelle Anwenderwünsche angepasst werden. weiter lesen

Optimale Wassertemperatur im Hallenbad: VDI-Richtlinie als Planungsgrundlage  (18.1.2024)
Die Richtlinie VDI 2089 Blatt 1 „Technische Gebäudeausrüstung von Schwimmbädern – Hallenbäder“ gilt für wärme-/heiztechnische, raumlufttechnische, sanitärtechnische und elektrotechnische Anlagen in öffentlich genutzten Hallenbädern. Sie gilt sowohl für Neubauten als auch für Modernisierungen bestehender Anlagen. weiter lesen

Kingspan Light + Air präsentiert Reparatur- und Sanierungssets für Lichtkuppeln (22.12.2023)
Werden Flachdächer und Aufbauten wie Oberlichter nicht regelmäßig inspiziert und gewartet, sind sie weder sicher für auf dem Dach arbeitende Personen, noch können sie ihre wichtigen Funktionen für das Gebäude erfüllen. Kingspan Light + Air bietet intelligente Lösungen und umfassenden Service für die Reparatur und Sanierung an. weiter lesen

„Schnittstelle Baustelle“ - Fachschulung für serielle Sanierung 2024 (11.12.2023)
Gemeinsam mit der James Hardie Europe GmbH, ProClima, der Josef Günthner GmbH & Co.KG, Lunos, Leica Geosystems, Gutex und Dietrich’s bietet „Schnittstelle Baustelle“ im Frühjahr 2024 eine gewerkeübergreifende Fachschulung zum Thema serielle Sanierung an. weiter lesen

Interview: Fragen zum Installationssystem alpex F50 PROFI von Fränkische (23.11.2023)
Fränkische beantwortet Fragen zum alpex F50 PROFI Mehrschichtverbundrohrsystem für Heizungs- und Trinkwasseranlagen. Thematisiert werden Dauertemperaturbeständigkeit, Pressbackenflexibilität, Durchflussoptimierung und Bleifreiheit. weiter lesen

Lisios: KI erkennt Leckagen und alarmiert per App (23.11.2023)
Lisios will mit Hilfe Künstlicher Intelligenz Wasserrohrbrüche und Leckagen in geschlossenen Wassersystemen erkennen und per App frühzeitig warnen. weiter lesen

KAN-therm ultraPRESS: Installationssystem für Heizungs- und Trinkwasseranlagen (23.11.2023)
Mit KAN-therm ultraPRESS stellt die KAN-Gruppe ein Komplettsystem die Installation von Heizungs- und Wasseranlagen sowie für anspruchsvolle technische Anlagen zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem PERTAL-Rohre, PPSU und Messing-Fittings. weiter lesen

Aquatherm Polypropylen-Rohrleitungen: Verarbeitung auch bei Minusgraden (23.11.2023)
Baustellen stehen im Winter oft still, da aufgrund der niedrigen Temperaturen eine Verarbeitung der Baustoffe nicht möglich ist. Im Rohrleitungsbau kommt es ganz auf das eingesetzte Material an. Temperaturen und die Umgebungsbedingungen sind besonders für das Kunststoffschweißen von Bedeutung. weiter lesen

Sanha: neues Rohrleitungssystem für die Universität in Ostrava (22.11.2023)
Die Universität Ostrava in Tschechien wächst. Ein neues Gebäude wurde für eine gute Trinkwasser- und Wärmeversorgung mit dem Rohrleitungssystem von Sanha ausgestattet. Dabei kamen die Systeme NiroSan aus Edelstahl und Sanha-Therm aus C-Stahl zum Einsatz. weiter lesen

SYR: Leckageschutz für die Umweltforschungsstation auf der Zugspitze (22.11.2023)
SYR sichert auf der Zugspitze die höchste Umweltforschungsstation Deutschlands mit dem Leckageschutz ISI Objekt Connect System ab. Nach einem Wasserschaden im April 2022 im Schneefernerhaus auf der Zugspitze sollte die Haustechnik dort für die Zukunft besser geschützt werden. weiter lesen

Viega Foundation unterstützt WASH-Projekte in Indien (22.11.2023)
Als international agierende Experten für gesundes Trinkwasser unterstützt die Viega Group mit der Viega Foundation drei Projekte in Indien für sauberes Wasser, Hygiene und die sanitäre Grundversorgung. weiter lesen

Geberit informiert: Neue Schulungsinitiative „Fit für Trinkwasser“ von ZVSHK, BTGA und figawa (22.11.2023)
Die neue Fassung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) wurde am 31.03.2023 im Bundesrat verabschiedet und am 23.06.2023 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Um das notwendige Know-How bei Fachplanern, Installateuren und Betreibern auf den neuesten Stand zu bringen, wurde die breit angelegte Schulungsinitiative „Fit für Trinkwasser“ in Leben gerufen. weiter lesen

Informationen zur Trinkwasserverordnung 2023 (22.11.2023)
Auf Basis der EU-Trinkwasserrichtlinie von Ende 2021 hat sich der deutsche Gesetzgeber entschieden, die bisherige Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vollständig neu aufzusetzen. Der Großteil greift bereits Bekanntes auf, manches jedoch ist neu und alle Aussagen finden sich in anderen Paragraphen als bisher. weiter lesen

Viega Gas-Programm für Verwendung in 100-Prozent-Wasserstoffnetzen freigegeben (3.5.2023)
Im nachhaltigen Energiemix der Zukunft spielt „grüner“ Wasserstoff (H2) eine maßgebliche Rolle. Systemanbieter Viega sorgt mit geprüften und freigegebenen Rohrleitungssystemen und Armaturen aus dem Gas-Programm für einen einfachen und reibungslosen Umstieg. weiter lesen

Investitions- und Betriebskosten von Trinkwasserinstallationen nachhaltig senken (4.4.2023)
Energie- und Wassersparen gehören derzeit zu den gesellschaftlich relevantesten Themen. Immer mehr Auftraggeber sowie die drei größten Systeme für ökologische Gebäudezertifizierung DGNB, BREEAM und LEED fordern die Verringerung des Wassergebrauchs in Neubau und Bestand. weiter lesen

Wachstumsmarkt Smartes Wasser (22.3.2023)
Auch dieser Winter hat wieder enttäuscht - zumindest was die Nieder­schlä­ge angeht: zu warm und zu trocken. Wasser wird zur Mangelware. Das gilt vor allem für Trinkwasser: Weltweit haben laut UNICEF rund 2,2 Mrd. Menschen - mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung - keinen Zu­gang zu sauberem Trinkwasser. weiter lesen

Oventrop mit neuer Führungsmannschaft ins Jahr 2023 gestartet (13.3.2023)
Bereits am 1. Januar 2023 hat Gabi Wilwers als Oventrop-Geschäfts­führe­rin die Nachfolge von Jochen Fähnrich angetreten. Gemeinsam mit Johannes Rump als geschäftsführendem Gesellschafter bildet sie nun die neue Geschäftsführung des Familienunternehmens. weiter lesen

Cloudbasiertes Wassermanagement à la Laufen (18.1.2023)
Laufen hat ein eingenes Wassermanagement vorgestellt. Das cloud­ba­sier­te Laufen Smart-System eignet sich für die Bewirtschaftung (halb-)öffent­licher Sanitärräume und verspricht mehr Komfort und Hygiene, schnellere Reaktionszeiten, weniger Wasser- und Energieverbrauch sowie weniger Personalaufwand. weiter lesen

Automatisches Spülen aller wesentlichen Entnahmestellen mit Schells Wassermanagement-System (18.1.2023)
Schell hat 2022 sein Wassermanagement-System SWS weiter ausge­baut und ganzheitlicher angelegt: Durch verschiedene Neuerungen sollte es jetzt sämtliche Komponenten beinhalten, die für ein effizientes Trinkwassermanagement wichtig sind. weiter lesen

Robuste „Crashtests“ für das Rohrleitungssystem Raxofix von Viega (18.1.2023)
Formstabile Rohrleitungssysteme wie das Raxofix-Programm von Viega werden gerne für Anbindeleitungen auf der Etage eingesetzt, weil sie schnell und wirtschaftlich von der Rolle installiert werden können. weiter lesen

Kemper Flushtool: Neue Online-Anwendung unterstützt bei der Spültechnik-Auslegung (17.1.2023)
Mit der Online-Anwendung „Flushtool“ bietet Kemper Sanitärfachleuten Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Produkten für das auto­ma­ti­sier­te Spülen unter Einhaltung normativer Vorgaben an. weiter lesen

NeoSoft Connect: Smarte Weichwasseranlage à la SYR (17.1.2023)
NeoSoft Connect, die neue smarte Weichwasseranlage von SYR, kom­bi­niert die Entkalkung von Wasser per Ionenaustauschverfahren mit einem 7"-Touchscreen, integriertem WLAN und App-Steuerung in einer komplett vormontierter Einheit. weiter lesen

Neue Brandschutznachweise von Viega für Rohrleitungs- und Elektroinstallationen (12.1.2023)
Zeit sparen und Kosten senken - darauf liegt der Fokus der neu ge­prüf­ten Brandschutzsysteme, mit denen Viega Fachplaner und Fach­hand­wer­ker auf der Baustelle unterstützen will. Die Vereinfachungen betref­fen nicht nur das Brandschutzmaterial selbst. weiter lesen

Anwendungsumfang für Geberits Rohrschott90 Plus EN erweitert (12.1.2023)
Der erweiterte Anwendungsumfang des Rohrschott90 Plus EN beinhaltet die Zulassung für alle Entwässerungssysteme von Geberit. Das Produkt kann in oder an Massivdecken sowie Trockenbau- oder Massivwänden montiert werden. weiter lesen

Leitungen mit Conlit (von Rockwool) sicher im Holzbau abschotten (12.1.2023)
Der Holzbau gewinnt weiter an Bedeutung und damit auch der vorbeu­gen­de Brandschutz in Gebäuden, die aus Vollholz, in Holzrahmen- oder Hybridbauweise erstellt werden. Mit der korrekten Abschottung haustechnischer Leitungen müssen sich Planer ebenso befassen wie haustechnische Gewerke und Ausbauer. weiter lesen

Funkwasserzähler lässt sich gerichtlich nicht verhindern (11.1.2023)
Ein Ehepaar aus Oberfranken war gar nicht begeistert davon, dass das kommunale Wasserversorgungsunternehmen in seiner Immobilie den alten analogen Wasserzähler durch einen digitalen Funkwasserzähler austauschen wollte. weiter lesen

Kooperationsvereinbarung zur Förderung von BIM in der Wasserwirtschaft (11.1.2023)
buildingSMART Deutschland, der DVGW sowie die DWA wollen zukünftig auf dem Gebiet von Building Information Modeling (BIM) in der Wasserwirtschaft kooperieren. weiter lesen

MEPA wird Teil der REHAU Group (27.11.2022)
Die MEPA – Pauli und Menden GmbH und REHAU Industries haben am 25.11. gemeinsam darüber informiert, dass MEPA zukünftig als eigen­stän­di­ge juristische Person Teil der REHAU Group mit Anbindung an die REHAU Division Building Solutions wird. weiter lesen

Neues bvfa-Positionspapier zur Abschottung brennbarer Rohre (27.10.2022)
In unregelmäßigen Abständen wird insbesondere von Herstellern nicht­brenn­ba­rer Abwasserrohre diskutiert, ob deckenunterseitig angebrachte Abschottungen brennbarer Rohre im Brandfall ein Risiko darstellen könnten. weiter lesen

Version 18 der TGA-Planungssoftware DDScad in neuem Outfit (7.10.2022)
Dank einer grundlegend überarbeiteten Benutzeroberfläche fügt sich die neue Version des gewerkeübergreifend einsetzbaren Programms DDScad in das Graphisoft-Produktsortiment ein. Neu gestaltete Schaltflächen, Funktionssymbole und Eingabefenster versprechen einen besseren Überblick und erleichtern die Bedienung. weiter lesen

Neues Rohrsystem von TECE mit axialer Presstechnik (28.9.2022)
Der Sanitärtechnikhersteller TECE hat ein neues Rohrsystem vorge­stellt: TECE­lo­go-Ax nutzt eine axial-verpresste Schiebehülsentechnik, die ohne Kalibrieren, Aufweiten und O-Ringe auskommt. Werk­zeug­ab­hän­gige Verarbeitungsfehler werden vom Hersteller ausgeschlossen. weiter lesen

„Praktisch wartungsfrei“ - Urteil zur Kontrolle von Verschleißteilen in der Haustechnik (5.9.2022)
Ein Wasserschaden kann schnell sehr teuer werden. Das müssen Immo­bi­li­en­be­sitzer zu ihrem Leidwesen immer wieder erfahren. In einem Fall aus Nordrhein-Westfalen war aus einem 17 Jahre alten Wasser­auf­be­rei­tungs­gerät eine größere Menge an Wasser entwichen. weiter lesen

Brandschutz im Installationsschacht ... mit Geberits mobilem Brandlabor anschaulich gemacht (25.5.2022)
Einen Brand in Haus oder Wohnung gänzlich auszuschließen, ist nicht möglich. Tritt der Fall ein, werden die Auswirkungen eines Brandes besonders gefährlich, wenn ungesicherte Rohrdurchführungen die Ausbreitung des Feuers im Gebäude begünstigen. weiter lesen

Schlitz- und Durchbruchsplanung in der BIM-Welt auf 26 Seiten (14.1.2022)
Das Heft 2.02 „Schlitz- und Durchbruchsplanung – Informations­aus­tausch­an­for­derungen“ aus dem bSD Verlag ist das Ergebnis der Vor­stan­dardi­sie­rung von buildingSMART Deutschland und ein lizensierter Nachdruck der VDI/bS 2552 Blatt 11.2 Entwurf. weiter lesen

Viega-Wandscheibenabdichtung zum Schutz von Armaturenanschlüssen gemäß DIN 18534 (22.11.2021)
Insbesondere in Sanitärräumen und Bädern muss das Bauwerk gegen Feuchtigkeit geschützt werden, um Bauwerksschäden zu verhindern. Dabei kommt es oft auf Details an. Denn selbst geringe Wassermengen können über die Zeit beträchtliche Schäden verursachen. weiter lesen

BIM-Daten von Geberit, Kessel und Schell (18.11.2021)
Im Sanitärbereich haben u.a. die Firmen Geberit, Kessel und Schell für ihre Produkte BIM-Daten neu veröffentlicht oder upgedatet. Während Geberit mit einem Autodesk-Revit-PlugIn das ClosedBIM-Konzept zu favorisieren scheint, setzen Kessel und Schell mit u.a. IFC-Dateien offensichtlich mehr auf OpenBIM. weiter lesen

SafeTech+ Connect: SYR kombiniert Leckageschutz mit seinem DRUFI-Trinkwasserfilter (16.11.2021)
Seit 1998 engagiert sich SYR im Bereich Leckageschutz. Die aktuellen Pro­duk­te SafeTech+ Connect und SafeFloor Connect kommen in Gebäuden aller Art zum Einsatz. Charakteristisch für die smarten Armaturen ist, dass sie untereinander kommunizieren können. weiter lesen

DDS-CAD 17 verspricht Anwenderfreundlichkeit und Effizienz (20.10.2021)
Data Design System will mit DDS-CAD 17 TGA-Planungs-Prozesse auf allen Ebenen vereinfachen. Eine ganzheitlich gestaltete Programm­ober­flä­che ermöglicht den direkten Zugriff auf nahezu alle Bau­teil­in­for­ma­tio­nen sowie die relevanten Berechnungsfunktionen. weiter lesen

FlowFit: Geberits neues, vielfach optimiertes Mehrschicht­verbundrohr-System (11.1.2021)
Mit FlowFit hat Geberit für Anfang April ein neues Rohrleitungssystem angekündigt, das sich universell einsetzen lässt. Seine neuartigen Fit­tings und Rohrkomponenten lassen eine einfache und sichere Instal­la­tion der Mehrschichtverbundrohre erwarten. weiter lesen

Ultrafiltration à la Grünbeck zur Trinkwasseraufbereitung (3.12.2020)
Grünbecks neue Ultrafiltrationsanlagen der Baureihe ultraliQ haben die Aufgabe, alle ungelösten Schmutzstoffe im Wasser zu entfernen und mikro­bio­lo­gi­sche Belastungen wie etwa Bakterien und Parasiten zu reduzieren. Das Herzstück der Anlagen sind Filtermembranen mit einer Trenngrenze von 0,02 µm. weiter lesen

Projekt HochEff-TWE zur Erforschung hocheffizienter Trinkwassererwärmungssysteme (31.7.2020)
In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG sowie der Postbaugenossenschaft München und Oberbayern erforscht die Hochschule München, wie sich eine optimale Energieeffizienz in Neu­bau­ten und in Bestandsanlagen realisieren lässt. weiter lesen

Scala1: Neues Hauswasserwerk von Grundfos kommuniziert via Bluetooth und hört auf Sensoren (20.2.2020)
Nach der Vorstellung des Hauswasserwerks Scala2 vor 3 Jahren erwei­tert Grundfos die Reihe nun um das Scala1. Dank Outdoor-Schutzklasse IPx4D (Spritzwasser aus allen Richtungen) lässt sich das Gerät direkt und ohne zusätzliche Einhausung im Freien aufstellen. weiter lesen

Weitere Wandmanschetten zum Abdichten von Rohrdurchführungen mit bis zu vier Dehnzonen (20.6.2019)
Neu im Bereich der Wand­ab­dich­tungs­man­schet­ten von Sopro sind die AEB 3D- sowie die AEB WC-Wandmanschetten. Die neuen 3D-Man­schet­ten verlagern die Abdichtungsebene nach hinten in die Wand hinein. weiter lesen

IVD plädiert für viel längere Eichfristen, um Wohnnebenkosten zu senken (2.5.2018)
Der Immobilienverband IVD spricht sich dafür aus, die Eichfristen für Woh­nungs­was­ser­zäh­ler deutlich zu verlängern, um die Wohn­ne­ben­kos­ten zu senken. Auch wünscht sich der IVD, dass die Fristen von Warm- und Kaltwasserzählern harmonisiert werden. weiter lesen

Regudrain: Oventrop erweitert Aquanova-System um eine Hygiene-Spülstation in zwei Varianten (7.11.2017)
Das Aquanova-System von Oventrop umfasst Produkte, Software und Dienstleistungen für die Rundum-Versorgung im Bereich der Trinkwas­ser­technik. Neu hinzugekommen ist 2017 die Hygiene-Spülstation Regudrain. Mit ihr lässt sich Stagnationswasser in Leitungsabschnitten vermeiden. weiter lesen

Video: Vor- und Nachteile unterschiedlicher Leitungsführungen im Sinne der Trinkwasserhygiene (9.1.2015)
Zur Erinnerung: Die größte Herausforderung bei jeder Trinkwasserin­stal­la­tion ist die Aufrechterhaltung des bestimmungsgemäßen Betriebs bzw. die Vermeidung von Stagnation. Um dies anschaulich darzustellen, hat Rehau ein Video zur Trinkwasserhygiene erstellt. weiter lesen

FHRK: „Hausversorgung über Kanalgrundrohre selten gas- und wasserdicht“ (18.10.2014)
Hauseinführungen müssen dauerhaft gas- und wasserdicht ausgeführt sein. Zwar sind die Verbreitung von DVGW-zugelassenen Hauseinfüh­rungs­systemen von Versorgungsleitungen laut FHRK auf einem einiger­maßen guten Weg, gleichwohl würden vielfach noch Abwasserrohre zweckent­fremdet. weiter lesen

Innenliegendes Drosselventil von Honeywell für Stockwerks-Zirkulationssysteme (3.9.2013)
Mit dem innenliegenden Stockwerks-Regulierventil Alwa-Comfort er­gänzt Honeywell seine Produktfamilie der Alwa-Rotguss Trinkwasser­armaturen. Es dient dem hydraulischen Abgleich in Warmwasser-Zir­kulationssystemen. Durch seine geringe Baugröße kann Alwa-Comfort mit durchgehender Rohr­dämmung montiert werden. weiter lesen

Dem Wasserschlag einen Dämpfer geben (2.3.2009)
Kleine Ursache, große Wirkung - das gilt auch für die möglichen Auswir­kungen von Wasserschlägen in Brauchwasseranlagen geht. Denn die durch das plötzliche Schließen von Einhebelmischern oder von Magnet­ventilen ausgelösten "Wasserdruckwellen" können unter Umständen zu Beschädigungen von Anlagenkomponenten, wie Absperr-, Rückschlag- oder Regeleinheiten, führen. weiter lesen

Rohrbegleitheizung - die dauerhafte Vorsorge gegen Frostschäden (4.4.2005)
Überall, wo Flüssigkeiten durch Rohrleitungen transportiert und frostfrei gehalten werden müssen, hilft eine Rohrbegleitheizung, den Durchfluss aufrecht zu erhalten, Schäden und Kosten zu verhindern: vollautoma­tisch, sicher und dauerhaft. weiter lesen

Feuerwehr gibt Sicherheitstipps für klirrende Kälte (9.1.2003)
Tiefe Temperaturen im Winter führen zu zahlreichen Wasserrohrbrüchen. Im Zusam­men­hang mit einfrierenden Rohren warnt der Deutsche Feuerwehrverband vor der großen Brandgefahr, wenn solche Leitungen unsachgemäß aufgetaut werden! weiter lesen

Mieter muss zu langen Kaltwasservorlauf nicht hinnehmen (8.8.2002)
Erst warten, dann duschen: Ein zu langer Kaltwasservorlauf in Bad und Küche ist einem Mieter nicht dauerhaft zuzumuten. Wie der Infodienst Recht und Steuern der LBS mitteilt, besteht in einem solchen Fall ein Anspruch auf Mietminderung oder schlimmstenfalls sogar auf eine fristlose Kündigung. So hat es das Amtsgericht Köpenick entschieden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH