Baulinks > Bau-/Architektursoftware > TGA-Software

BAU IT-Portal: TGA-/Haustechnik-Software

DDS-Mitgründer Nils Kverneland geht in den Ruhestand (24.6.2018)
Nach 23 Jahren an der Spitze des Softwareunternehmens Data Design Sys­tem GmbH (DDS) will Nils Kverneland die Geschäftsführung am 1. Juli 2018 an Hagen Lotz übergeben. Im November 2018 wrid Kverneland dann in den Ruhestand verabschiedet. weiter lesen

ZUB Argos 2018: Wärmebrücken-Software für EnEV-, KfW- und Passivhaus-Nachweise (25.5.2018)
Wärmebrücken berechnen, EnEV-, KfW- und Passivhaus-Nachweise gene­rie­ren - das sind die Stärken der Wärmebrücken-Be­rech­nungs­soft­ware ZUB Argos. Jetzt liegt das Update 2018 mit erweiterten Kom­fort­funk­tionen und Berechnungsmöglichkeiten vor. weiter lesen

DDS-CAD Security: Neue Planungslösung für Sicherheitstechnik auf dem Markt (7.4.2018)
Data Design System (DDS) hat auf der Light+Building den Vertrieb von DDS-CAD Security gestartet, einer Software zur Projektierung der elektronischen Sicherheitstechnik. weiter lesen

BIM-Objektinformationen von Daikin auf Mausklick - mit eigenem Revit Ribbon (5.4.2018)
Seit Dezember 2017 bietet ein neues Plugin für Revit Fachplanern und Käl­teanlagenbauern ein vollintegriertes Arbeiten, mit neuen Funktionen und direktem Zugriff auf die internetbasierte Daikin-Software BIM App­li­ca­tion Suite. weiter lesen

BIM-Cluster: Digitalisierung bringt die Akteure bei Bauprojekten früher zusammen (11.4.2018)
Die Digitalisierung von Planungs- und Bauprozessen erleichtert die ef­fi­zien­te Zusammenarbeit von Baugewerbe und Gebäudetechnik. Voraussetzung dafür ist, dass jede Seite versteht, wie die andere arbeitet. Der VDMA hatte deshalb die BIM-Cluster Hessen und Rheinland-Pfalz zu einem um­fas­sen­den Ge­dan­ken­aus­tausch eingeladen. weiter lesen

Die ARGE Neue Medien zeigte sich mit neuem Schwung auf der SHK Essen (26.3.2018)
In jüngerer Zeit hat die ARGE Neue Medien Konkurrenz bekommen - u.a. durch die zahlreichen BIM-Aktivitäten verschiedener Dienstleister, Soft­ware-Entwickler und Organisationen. Das hat nun dazu geführt, dass sich die Industrieorganisation unter dem Leitmotiv „Kompetenz für digitale Haustechnik“ neu aufstellen will. weiter lesen

Für raumakustische Demonstrationen: „Auralisation von Büroräumen“ von BAuA und IRT aktualisiert (14.2.2018)
Geräusche stören bei der Büroarbeit und stressen. Deshalb sollte bei der Planung eines neuen Bürogebäudes die akustische Situation von Arbeits­plätze verstanden werden. Dazu haben BAuA und IRT das kos­tenlose De­monstrationstool „Auralisation von Büroräumen“ ent­wi­ckelt. weiter lesen

Schneider Electric vereinfacht mit eConfigure KNX Lite die KNX-Programmierung (28.11.2017)
Schneider Electric hat eine neue Software für die Entwicklung, Inbetrieb­nahme und Konfiguration von KNX-Installationen vorgestellt: eConfigure KNX Lite eignet sich für Wohn- und Zweckbauten kleiner und mittlerer Größe. weiter lesen

Haustechnik-Software DDS-CAD 13 veröffentlicht (11.11.2017)
Data Design System (DDS) hat eine neue Version seiner Elektro- und TGA-Planungssoftware DDS-CAD fertiggestellt und verspricht ein höheres Tempo und mehr Komfort in allen Programmbereichen. weiter lesen

Neue, hoch aufgelöste TRY-Daten erleichtern energie- und klimaoptimiertes Planen und Bauen (29.6.2017)
Testreferenzjahre (TRY) sind Datensätze, die für jede Stunde eines Jahres meteorologische Informationen enthalten, die ortsbezogen einen typischen Witterungsverlauf repräsentieren. Das BBSR und der DWD haben die Datensätze nun aktualisiert. weiter lesen

Integrierte Uponor-Softwareumgebung (mobil und stationär) reduziert Planungsaufwand (30.6.2017)
Uponor hat sein Softwareangebot rund um die Auslegung von Flächen­temperiersystemen und Trinkwasser-Installationen weiterentwickelt. Dazu zählen HSEmobile, eine neue App für die Schnellkalkulation vor Ort, sowie die überarbeitete Planungssoftware HSEdesktop. weiter lesen

BIM-mäßiges Planen von Trinkwassernetzen nach DIN 1988-300 (23.6.2017)
Seit Mai 2017 liefert Solar-Computer mit GBIS integral und „Trinkwasser­installation DIN 1988-300“ eine neue Software-Generation aus, welche das BIM-mäßige Planen von Trinkwasserinstallationen auf Basis von Autodesks Revit unterstützt. weiter lesen

Systemair-Airplan: Kinderleicht Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 erstellen (13.6.2017)
Mit Systemair-Airplan bietet Systemair eine kostenlose Software zur Er­stel­lung von Lüftungskonzepten an. Sie richtet sich an Architekten, Fachplaner, Installateure und Energieberater, die zentrale und dezen­tra­le Lüf­tungs­an­lagen nach DIN 1946-6 auslegen wollen weiter lesen

SmokeWorks 3.0 zur Optimierung von RWA-Anlagen (29.5.2017)
Der Fachverband Tageslicht und Rauchschutz (FVLR) hat die Software SmokeWorks aktualisiert und um geltende Richtlinien und Verord­nun­gen ergänzt. Außerdem sind ein Ergebnisvergleich sowie ein smartes Ab­fra­ges­ystem zur Vermeidung von Eingabefehlern neu. weiter lesen

Druckgefälle-Rechner von Viega für Rohrnetzauslegungen online auf der Baustelle (7.12.2016)
Für die Auslegung gebäudetechnischer Anlagen jeder Größenordnung gibt es von Viega mit „Viptool Engineering“ und „Viptool Master“ vergleichsweise komplexe Software. Allerdings ist es auf der Baustelle immer wieder not­wendig, einzelne Stränge oder Rohrleitungsabschnitte ad hoc bemessen zu können. weiter lesen

Kostenlose VRF-Planungssoftware von Panasonic (21.10.2016)
Die Planung von VRF-Systemen ist nicht ganz so einfach. Um Planer und Fachhandwerker zu unterstützen, hat Panasonic den „VRF-Designer entwickelt, mit dem sich 2- und 3-Leiter-VRF-Systeme auslegen und planen lassen. weiter lesen

„Formel-App“ für die Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche (7.2.2014)
Eine neue App von Stiebel Eltron bietet eine umfassende Sammlung gän­giger Formeln in der Sanitär-, Heizung-, Lüftungs- sowie Klima­branche und eine Lösung für viele technische Fragen im Alltag eines Installateurs, Fach­planers und Anlagenbetreibers. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE