Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1686 jünger > >>|  

Druckluftberechnung mit ZVPLAN einfach gemacht

(9.11.2021) Die Planung einer Druckluftinstallation gilt als vergleichsweise schwierig. So darf der Volumenstrom je nach Verbraucher nicht unter bestimmte Minimalwerte sinken, damit auch wirklich der erforderliche Druck ankommt. Um hier Hilfestellung zu bieten, gibt es bei der Planungssoftware ZVPLAN von ConSoft nun die Möglichkeit, Druckluftinstallationen mit TECEflex auf einfache Art auszulegen.

Screenshot © ConSoft GmbH 

Um ein Strangschema zu erstellen, werden bei ZVPLAN die gewünschten Elemente per Drag&Go ausgewählt und auf der Zeichenfläche abgelegt. Es gibt dazu eine Bibliothek mit verschiedenen Verbrauchertypen, für die der Luftdurchsatz auch individuell angegeben werden kann, sowie eine weitere Bibliothek mit verschiedenen Rohrmaterialien. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Berechnung der Rohrnennweiten.

ZVPLAN ist ein Planungswerkzeug für das Handwerk und umfasst viele Funktionen für die tägliche Planungsarbeit. „Bisher war es schwierig, eine Software zu finden, die eine praktikable Druckluftberechnung erlaubt. ZVPLAN sorgt hier für Abhilfe“, freut sich Jürgen Vossenberg vom technischen Vertrieb bei TECE.

Foto © Tece 

By the way: TECEflex gilt als der Klassiker unter den Schiebehülsensystemen. Fast 30 Jahre nach der Markteinführung erfüllt es nach wie vor die Anforderungen an fehlertolerante Verarbeitung und hohe Zuverlässigkeit. Das Allroundsystem ist das einzige mit Mehrschichtverbundrohr, das für Trinkwasser, Heizung, Gas und Druckluft verwendet werden kann. Ein Vorteil von TECEflex, insbesondere bei Druckluftinstallationen, ist die O-Ring-freie Verbindungstechnik. O-Ringe gelten oft als schwächstes Glied in der Installationskette. Durch Öle und Fette in der Druckluftinstallation können sie aufquellen und zu Undichtigkeiten und somit zu einem Druckabfall führen. Die Werkstoffe des TECEflex-Systems sind dagegen unempfindlich.

Weitere Informationen zu ZVPLAN bzw. TECEflex können per E-Mail an ConSoft bzw. per E-Mail an TECE angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)