Baulinks > Sanitärtechnik > Sanitärmarkt

Sanitärtechnik-Portal: Sanitärmarkt

Studie „Zukunftsstrategie Trinkwasser“ sieht Handlungsbedarf im Gebäudesektor (22.5.2022)
Trinkwasser ist in Deutschland nach wie vor von hoher Qualität. Im Ge­bäu­de­sektor sind jedoch besondere Anstrengungen notwendig, um gute Trinkwasserqualität vor dem Hintergrund der ambitionierten deutschen Klima- und Nachhaltigkeitsziele langfristig sicherzustellen. weiter lesen

Jan Radzey wird neuer Geschäftsführer bei ACO Haustechnik (22.5.2022)
Mit Jan Radzey (42) tritt zum 1. August 2022 ein Brancheninsider in die Geschäftsführung der ACO Haustechnik ein. Peter Fröhlich (61), der seit 2012 als Geschäftsführer die Entwicklung der ACO Haustechnik, wird künftig die Holding der ACO Gruppe verstärken. weiter lesen

SHK-Branche stark in das Jahr 2022 gestartet (8.5.2022)
Die SHK-Branche ist mit einem Geschäftsklima von +49 positiv in das Jahr gestartet - trotz globaler Herausforderungen - und knüpft damit an die Ent­wicklung der zurückliegenden zwei Jahre an. Zu diesem Ergebnis kommt das von VdZ und VDS veröffentlichte SHK-Konjunkturbarometer für das 1. Quartal 2022. weiter lesen

SYR ist neuer HÜV 2.0-Partner und beantragt Zertifizierung zum Qualitätszeichen (8.5.2022)
Der ZVSHK begrüßt mit SYR einen neuen Kooperationspartner für die Haf­tungs­über­nahmevereinbarung 2.0. Die entsprechende Vereinbarung unter­zeich­ne­ten ZVSHK-Präsident Michael Hilpert und SYR-Geschäfts­füh­rer Willi Hecking auf der ifh/intherm 2022. weiter lesen

Neustart für das Netzwerk der SHK-Branche mit 341 Ausstellern und 29.600 Besuchern (1.5.2022)
Vier Tage lang herrschte auf dem Messegelände Nürnberg Aufbruchsstimmung: Nach der pandemiebedingten Pause konnten sich Handwerk, Handel und Industrie vom 26. bis 29. April 2022 endlich wieder treffen, Produkte anfassen und ausprobieren, Gespräche führen und Geschäfte von Mensch zu Mensch tätigen. weiter lesen

Wilo erzielt mit rund 1,7 Mrd. Euro Rekordumsatz (18.4.2022)
Im Geschäftsjahr 2021 hat die Wilo Gruppe einen neuen Rekordumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro erwirtschaftet. Trotz anhaltend schwieriger Rah­men­be­din­gun­gen steigerte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge seine Umsatzerlöse um 13,8%. weiter lesen

Grundfos meldet für 2021 Umsatz- und Gewinnrekord (27.3.2022)
2021 hat Grundfos eigenen Angaben zufolge mit einem Nettoumsatz von 3,8 Mrd. Euro einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Die Umsatz­rendite für das gesamte Jahr belief sich auf 11,1%, was einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 428 Mio. Euro entspricht. weiter lesen

Wasser wird knapp: Handlungsempfehlungen der GRoW-Gemeinschaft an Politik und Wirtschaft  (22.3.2022)
Auch in Deutschland werden Wasserressourcen immer knapper. Der Ukra­ine-Krieg verschärft das Problem. Eine beschleunigte Energiewende erfordert den nochmal verstärkten Einsatz teils wasserintensiverer Technologien. weiter lesen

Trinkwasserversorger haben 2021 mehr als 3 Mrd. Euro investiert (22.3.2022)
Laut erster Daten vom BDEW haben die deutschen Trinkwasser­ver­sor­ger im vergangenen Jahr 2021 rund 3,3 Mrd. Euro in die Instandhaltung ihrer Anlagen sowie in den Ausbau und die Erneuerung ihrer Infrastruktur inves­tiert. weiter lesen

Wasser-Pro-Kopf-Verbrauch: durchschnittlich 128 Liter pro Tag (22.3.2022)
Der Weltwassertag soll an die elementare Bedeutung von Wasser erinnern und findet seit 1993 statt. Wie das Statistische Bundesamt aus diesem Anlass mitgeteilt hat, nutzt jeder Einwohner in Deutschland im Schnitt 128 Liter Wasser pro Tag. weiter lesen

2021 real 3,2% weniger und nominal 3,7% mehr Umsatz im Ausbaugewerbe als 2020 (14.3.2022)
Der Umsatz im Ausbaugewerbe ist 2021 gegenüber 2020 real um 3,2% gesunken. Von diesen Umsatzrückgängen waren alle Wirtschaftszweige betroffen. Aufgrund der deutlich gestiegenen Baupreise um knapp 7% ist der nominale Umsatz dagegen um 3,7% gestiegen. weiter lesen

Armacell 2921 steigerte Nettoumsatz um 15% auf knapp 677 Mio. Euro (6.3.2022)
Armacell hat vorläufige, ungeprüfte Finanzergebnisse für das Geschäfts­jahr 2021 bekannt gegeben. Demnach erzielte Armacell im vorigen Jahr einen Nettoumsatz von 676,6 Mio. Euro. weiter lesen

SHK-Handwerk meldet für 2021 Umsatzplus (27.2.2022)
929.000 Wärmeerzeuger installiert und 1,2 Mio. Bäder gebaut. Das sind die zentralen Kennzahlen für den wirtschaftlichen Erfolg des Sanitär- und Heizungsbauerhandwerks im vergangenen Jahr. 49.000 Betriebe mit insgesamt 392.500 Beschäftigten haben damit einen Umsatz von 52,8 Mrd. Euro erwirtschaftet. weiter lesen

Gebäudearmaturen mit positiver Jahresbilanz 2021 (27.2.2022)
Nach einem Corona-bedingt etwas schwächeren Vorjahr hat die deut­sche Gebäudearmaturenindustrie 2021 Fahrt aufgenommen. Insgesamt verzeichneten die Hersteller ein Umsatzplus von 8%. Während der Umsatz in Deutschland weiter um 6% zulegte, kletterten die Umsätze im Ausland nach einem Rückgang nun um 10%. weiter lesen

Stiebel Eltron steigt hundertprozentig bei PAW ein (27.2.2022)
Die PAW GmbH & Co. KG aus Hameln bekommt mit Stiebel Eltron GmbH & Co. KG einen neuen Gesellschafter. Das Unternehmen aus dem rund 50 km entfernten Holzminden erwirbt 100% der Anteile. weiter lesen

Bundeskartellamt untersagt Fusion von ACO und Birco im Bereich der Entwässerungsrinnen (16.1.2022)
Im Juli 2021 hatte die Birco GmbH einen Vertrag mit der ACO Gruppe zum Verkauf von 100% ihrer Anteile unterzeichnet. Das Bundes­kar­tell­amt hat allerdings am 14. Januar 2022 diese geplante Übernahme untersagt. weiter lesen

Geberit meldet Rekord-Umsatzwachstum für 2021 (16.1.2022)
Die Geberit Gruppe erzielte laut eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2021 das stärkste Umsatzwachstum seit dem Börsengang im Jahr 1999: Der Nettoumsatz in Schweizer Franken stieg im Vor­jah­res­ver­gleich um 15,9% auf CHF 3.460 Mio. weiter lesen

ZVSHK-Qualitätszeichen ist offiziell eingetragene EU-Gewährleistungsmarke (3.1.2022)
Seit 30. September 2021 steht das Qualitätszeichen des ZVSHK als EU-Gewährleistungsmarke für offiziell garantierte Eigenschaften im deut­schen SHK-Markt. weiter lesen

Markus Grimm übergibt nach 22 Jahren die Geschäftsführung der Mall GmbH (19.12.2021)
Nach 22 Jahren als gesamtverantwortlicher Sprecher der Geschäfts­füh­rung übergibt Markus Grimm zum 31.12.2021 die Leitung der Mall-Unter­neh­mens­gruppe an seine beiden Nachfolger. Der Jahresumsatz der Gruppe verdreifachte sich in der Ära Grimm. weiter lesen

Führungswechsel bei Rehau (12.12.2021)
Das Supervisory Board (SB) der Rehau Group hat Dr. Uwe Böhlke zum CEO der neu gebildeten Rehau Industries berufen, die das Dach für die Divi­sio­nen Building Solutions, Furniture Solutions, Industrial Solutions und Win­dow Solutions und die divisionsübergreifend tätigen Services-Einheiten bildet. weiter lesen

KaMo und Delta Systemtechnik verschmelzen unter dem Uponor-Dach (5.12.2021)
Aus der KaMo GmbH und der Delta Systemtechnik GmbH wird ein gemeinsames Unternehmen. Es firmiert seit dem 1. Dezember 2021 als Uponor Kamo GmbH. weiter lesen

SHK Essen 2022 in den September verschoben (3.12.2021)
Die für 2022 geplante SHK Essen wurde auf den 6. bis 9. September 2022 verschoben. Vor dem Hintergrund des dynamischen Pandemiegeschehens entschieden sich die Messe Essen und der Fachverband SHK NRW für einen neuen Termin im Spätsommer. weiter lesen

Sanha-Planungsservice bei Engpässen oder wenn's herausfordernd wird (18.11.2021)
Unterstützung, wenn es eng wird – dafür wurde der Sanha-Pla­nungs­ser­vice geschaffen. Sowohl Planungsbüros als auch Instal­la­tions­be­trie­be können darauf zurückgreifen, sei es wegen eines Kapa­zi­täts­eng­pas­ses oder wegen eines ungewöhnlichen Bauvorhabens. weiter lesen

Kessel gilt ab sofort als klimaneutral (9.11.2021)
Die Kessel AG hat mitgeteilt, dass sie seit Mitte des Jahres klimaneutral ist. Unter dem Motto „Klimaneutral bis 2030? Kann man machen, machen wir aber nicht!“ hat der Entwässerungsspezialist eine Klimabilanz berechnet und anhand zahlreicher Maßnahmen seine die CO₂-Emissionen konti­nu­ier­lich reduziert. weiter lesen

Wilo und Schneider Electric intensivieren Zusammenarbeit (9.11.2021)
Wilo und Schneider Electric haben ihre Zusammenarbeit ausgeweitet: Ziel der strategischen Partnerschaft ist die gemeinsame Entwicklung von Nach­hal­tig­keits- und Effizienzlösungen für die Wasser- und Gebäudeindustrie. weiter lesen

Capricorn wird Mitglied der Uponor-Gruppe (9.11.2021)
Uponors Bereich „Building Solutions - Europe“ hat das polnische Unternehmen Capricorn S.A. übernommen. Capricorn hat seinen Hauptsitz in Świebodzice und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. weiter lesen

SHK-Geschäftsklima erreicht neuen Höchstwert (1.11.2021)
Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik hat im 3. Quartal 2021 einen neuen Höchstwert erreicht. Insbesondere das Geschäfts­kli­ma bei den Industrieunternehmen hat sich noch einmal deutlich ver­bessert. weiter lesen

Sanitärstudie: Große Hersteller und Handelsmarken sind Corona-Gewinner (1.8.2021)
Hersteller > (Großhandel >) Einzel-/Fachhandel > Verarbeiter > End­kunde: Was lange Zeit als unveränderliche Vertriebskette der Sani­tär­bran­che galt, wurde 2020 - beschleunigt durch Corona - komplett auf den Kopf gestellt. weiter lesen

Kupferpreis stieg in den vergangenen 12 Monaten um 80% (20.7.2021)
Kupfer ist unerlässlich für unsere heutige Art zu Leben - und für unsere Zukunft. Es wird in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet. Elek­tro­fahr­zeuge beispielsweise benötigen viermal mehr Kupfer als kon­ven­tio­nelle Autos. weiter lesen

Rehau stellt sich neu auf (5.7.2021)
Die Rehau Unternehmensgruppe baut um: Laut Pressemitteilung wer­den künftig Rehau Automotive und Rehau Industries als eigene Gesell­schaf­ten innerhalb der Gruppe operieren. weiter lesen

ACO und Birco wollen fusionieren (1.7.2021)
Die Entwässerungsspezialisten ACO Severin Ahlmann GmbH & Co KG und Birco GmbH schließen sich vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörde zusammen. Die Transaktion soll noch im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden. weiter lesen

Wasserwirtschaft zu Klimawandel-Folgen (Bauletter vom 22.6.2021)
Heiße Sommer, ausgedehnte Trockenperioden und häufigere Extremwetterereignisse: Die Auswirkungen des Klimawandels bedeuten für die Wasserwirtschaft eine zunehmende Herausforderung, wie eine DVGW-Umfrage unter 180 Wasserversorgern belegt. weiter lesen

Nationale Wasserstrategie (Bauletter vom 9.6.2021)
Im Rahmen des 3. BMU-Wasserforums hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 8. Juni 2021 einen Entwurf für eine Nationale Wasserstrategie vorgelegt. Mit dem zugehörigen Aktionsprogramm werden alle beteiligten Akteure in die Pflicht genommen, bis 2050 für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser zu sorgen. weiter lesen

Positivtrend der SHK-Branche setzt sich fort (2.5.2021)
Im 1. Quartal 2021 lag das Geschäftsklima der Haus- und Gebäude­tech­nik­bran­che laut SHK-Konjunkturbarometer von VdZ und VDS über dem Niveau der vergangenen Quartale. Demnach ist die SHK-Branche deutlich besser in das Jahr 2021 gestartet als die deutsche Gesamt­wirt­schaft. weiter lesen

Wilo schaffte 2020 ein Umsatzplus von 1,8% (25.4.2021)
Die Wilo Gruppe hat im Geschäftsjahr 2020 trotz der pandemie- und kon­junk­tur­be­dingt schwierigen Rahmenbedingungen ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 1,8 Prozent erzielt. Die Umsatzerlöse beliefen sich Unternehmensangaben zufolge auf rund 1,5 Mrd. Euro. weiter lesen

129 Liter Trinkwassergebrauch 2020 pro Person und Tag (18.4.2021)
Der durchschnittliche Wassergebrauch ist 2020 in Deutschland im Be­reich Haushalte und Kleingewerbe nach vorläufigen Schätzungen des BDEW deutlich gestiegen: 129 Liter und damit vier Liter mehr als im Vorjahr gebrauchte jeder Einwohner im Schnitt am Tag. weiter lesen

Gütegemeinschaft Kupferrohr: Erste Audits nun auch bei Pressfitting-Herstellern (5.4.2021)
Vor zwei Jahren hatte die Gütegemeinschaft Kupferrohr die RAL-Güte­si­che­rung auf Hersteller von Press-Fittings ausgeweitet - und damit auf das gesamte „System Kupferrohr“. 2020 wurden die ersten Unter­neh­men, die Pressfittinge herstellen, in diesem Bereich geprüft. Zu den ersten Firmen gehörten SANHA und IBP. weiter lesen

ISH digital 2021 mit zentralen Themen der Zeit (29.3.2021)
Schon beim offiziellen Start der ISH digital am 22. März wurde die Wich­tig­keit der ISH-Themen deutlich: Peter Altmaier beleuchtete in seiner Keynote die derzeitigen Herausforderungen und hob insbesondere die Bedeutung des ISH Top-Themas „Green Deal“ hervor. weiter lesen

Bauwirtschaft blickt mit verhaltener Zuversicht auf 2021 und erwartet Umsatzplus von rund 1% (11.3.2021)
„Wir blicken auf ein kompliziertes Jahr 2020 zurück, das uns immerhin noch ein Umsatzwachstum von 2,5% gebracht hat. Allerdings ist das Jahr bei unseren Mitgliedern sehr unterschiedlich verlaufen.“ weiter lesen

Geschäft mit Gebäudearmaturen im Corona-Jahr weiter auf Wachstum gepolt (28.2.2021)
Im April und Mai 2020 hatten die Hersteller von Gebäudearmaturen zwar mit deutlichen Umsatz­rück­gän­gen zu kämpfen, anschließend schwenkte sie jedoch unmittelbar auf einen Erholungskurs ein und erreichte insgesamt ein Umsatzplus von 2%. weiter lesen

SenseGuard GmbH: Lixil gliedert das Wassersicherheitsgeschäft Grohe Sense aus (1.2.2021)
Lixil hat die Gründung einer neuen Business Unit bekannt gegeben: Die SenseGuard GmbH soll sich ab dem 14. Februar 2021 auf den Bereich Wassersicherheit konzentrieren und wird von Marc Dobro als Geschäftsführer geleitet. weiter lesen

Oventrop stellt sich neu auf (24.1.2021)
Oventrop präsentiert sich mit einem geschärften Markenauftritt. Damit reagiert das Unternehmen auf den sich wandelnden SHK-Markt - ein­her­gehend mit einem stärkeren Engagement in den Bereichen Digi­ta­li­sie­rung und Innovation. weiter lesen

Forsa/Resideo-Umfrage: Potenzielle Verunreinigungsquellen in der Trinkwasser-Installation (11.1.2021)
Die Ergebnisse einer von Resideo in Auftrag gegebenen Forsa-Umfrage zeigen, dass die Bundesbürger mehrheitlich (76%) der Trinkwasser-Qualität in ihrem Haushalt vertrauen. Doch sie benennen auch poten­zielle Ver­un­rei­ni­gungsquellen. weiter lesen

Neue EU-Trinkwasserrichtlinie definiert EU-weit gültige Standards (11.1.2021)
Das Europäische Parlament hat die neue EU-Trinkwasserrichtlinie ver­ab­schiedet. Die alte Richtlinie von 1998 wurde damit nach über 20 Jahren überarbeitet und beschlossen. Dazu gibt es einen Kommentar vom BDEW. weiter lesen

Wilo kauft Abionik-Gruppe (10.1.2021)
WILO SE hat am 23. Dezember 2020 eine Vereinbarung mit der BID Equity GmbH sowie den übrigen Gesellschaftern über den Erwerb sämtlicher Anteile an der Abionik Group GmbH geschlossen. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2018:
2,17 Euro/m²/Monat im Durchschnitt
 (20.12.2020)
Mieter mussten 2018 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die „zweite Miete“ bis zu 2,88 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Im 3. Quartal 2020 0,4% weniger Umsatz im Ausbaugewerbe als im Vorjahresquartal (14.12.2020)
Im 3. Quartal 2020 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 0,4% geringer ausgefallen als ein Jahr zuvor. Wie Destatis auf Basis vor­läu­fi­ger Zahlen weiter mitgeteilt hat, waren im 3. Quartal 2020 im Ausbau­ge­werbe 0,6% mehr Personen beschäftigt als im Vorjahreszeitraum. weiter lesen

BDEW begrüßt EU-Trinkwasserrichtlinie (25.11.2020)
Der Europäische Umweltministerrat hat am 23. Oktober die neue EU-Trinkwasserrichtlinie beschlossen. Die geltende Richtlinie von 1998 wur­de damit nach über 20 Jahren und drei offiziellen „Anläufen“ der EU-Kom­mis­sion überarbeitet und nun verabschiedet. weiter lesen

DQR-Konform - das neue Qualitätssiegel der ARGE Neue Medien (24.11.2020)
Die ARGE Neue Medien bietet ihren Mitgliedern seit neuestem ein Siegel für geprüfte Datenqualität an. Das Zertifikat mit dem bekannten grünen Haken bestätigt aufmerksamkeitsstark auch das Prädikat „DQR-kon­form“. weiter lesen

TGA-Verbände treiben BIM-Aktivitäten mit gemeinsamem Positionspapier voran (24.11.2020)
14 TGA-Verbände haben eine aktualisierte Fassung ihres BIM-Posi­tions­pa­piers „Elektronischer Produktdatenaustausch in der technischen Gebäu­de­aus­rüstung (TGA) und deren Integration in das Building Infor­ma­tion Mode­ling (BIM)“ vorgelegt. weiter lesen

Überarbeitete Richtlinie VDI 3805 Blatt 1 standardisiert den BIM-gerechten Austausch von TGA-Daten (24.11.2020)
Die 2011 erstmals erschienene VDI-Richtlinie 3805 Blatt 1 beschreibt Grundlagen für den Produktdatenaustausch im rechnergestützten Pla­nungs­pro­zess innerhalb der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Die Richtlinie wurde jetzt überarbeitet. weiter lesen

Marktdatenbericht „Haus- und Gebäudetechnik 2019 / 2020“ von ISH, VDS, BDH und VdZ (23.11.2020)
Auch 2019 hat sich der Wirtschaftsbereich der Haus- und Gebäude­tech­nik positiv entwickelt. Die beteiligten Unternehmen konnten ihre Um­sät­ze größtenteils steigern. Aktuell wirkt sich allerdings die Corona-/COVID-19-Krise doch negativ auf die Nachfrage aus. weiter lesen

61% unseres Trinkwassers werden aus dem Grundwasser gewonnen (23.11.2020)
Jährlich werden in Deutschland rund 5,4 Mrd. m³ Wasser für die öffent­liche Wasserversorgung gefördert. Mit dieser Menge ließen sich mehr als 2 Mio. olympische Schwimmbecken füllen. Der Großteil des Wassers ist Grundwasser (3,3 Mrd. m³ bzw. 61%). weiter lesen

ACO erwirbt Geschäft mit Abscheidern, Industrie- und Küchenentwässerung von Magus und TECE (22.11.2020)
Als Teil der ACO Gruppe übernimmt die ACO Passavant GmbH mit Sitz in Philippsthal und Stadtlengsfeld zum Jahresende 2020 das Abschei­der- und Edelstahlentwässerungsgeschäft für Industrie und gewerbliche Küchen der Unternehmen Magus und TECE. weiter lesen

Grünbeck plant für 2021 keine Preiserhöhungen (19.10.2020)
Auch wenn die SHK-Branche - im Gegensatz zu vielen anderen Wirt­schafts­be­rei­chen - bisher relativ unbeschadet durch die Corona-Pan­de­mie ge­kom­men ist, hat Grünbeck beschlossen, von einer Preiserhöhung im kom­men­den Jahr abzusehen. weiter lesen

wibutleralliance-Gründung: wibutler soll Industriestandard für digitale Gebäudetechnik werden (14.9.2020)
Namhafte Industrieunternehmen der SHK- und Elektrobranche haben am 10. September den wibutleralliance e.V. gegründet, um die her­stel­ler­of­fene wibutler-IoT-Plattform zum Industriestandard für digitale Gebäudetechnik zu entwickeln. weiter lesen

Wassergebrauch 2018 und 2019 wieder gestiegen (Bauletter vom 16.08.2020)
Durch den Klimawandel erleben wir immer heißere und trockenere Sommer. Dadurch steigt der Bedarf an Trinkwasser an manchen Tagen um mehr als die Hälfte an: Die Menschen bewässern ihre Gärten, duschen häufiger und befüllen Pools. weiter lesen

„Braukmann“ - der künftige Name der Wasserprodukte von Resideo (28.6.2020)
Mit Blick auf die Zukunft als eigenständiges Unternehmen arbeitet Resideo am Aufbau der eigenen Marke und nimmt dabei Bezug auf einen wichtigen Teil der Firmengeschichte. weiter lesen

Abwassergebührenranking 2020: Bis zu 700 Euro Unterschied bei den Abwasserkosten (21.6.2020)
Die Kosten für die Entsorgung von Abwasser variieren von Ort zu Ort um mehrere Hundert Euro - das ist das zentrale Ergebnis des Ab­was­ser­ge­büh­ren­ran­kings 2020, erstellt vom Kölner Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag von Haus & Grund Deutschland. weiter lesen

Wilo veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019 (7.6.2020)
Die Wilo SE hat ihren gruppenweiten Nachhaltigkeitsbericht 2019 ver­öf­fentlicht und dokumentiert damit laut CEO Oliver Hermes „die Ver­ant­wor­tungs­über­nahme der Wilo Gruppe gegenüber Kunden, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt.“ weiter lesen

Mitgliederversammlung der ARGE Neue Medien erstmals online (22.5.2020)
Wegen der Corona-Krise fand die ordentliche Mitgliederversammlung der ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie erstmals online statt. Das galt auch für die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes. weiter lesen

Gesamte SHK-Branche ist nun Teil der Kritischen Infrastruktur (KRITIS) (16.4.2020)
Die gesamte SHK-Branche ist von der Bundesregierung als Teil der Kri­ti­schen Infrastruktur (KRITIS) eingestuft worden. Industrie, Großhandel und Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche gelten folglich als systemrelevant. weiter lesen

ZVSHK-„Qualitätszeichen ,Zertifizierter Hersteller - Qualität, Sicherheit, Service‘“ (18.2.2020)
Mit dem „Qualitätszeichen ,Zertifizierter Hersteller – Qualität, Sicherheit, Service‘“ will der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) künftig Unternehmen auszeichnen, die sich „in besonderer Weise um Qualität, Service und Innovation im SHK-Handwerk verdient machen“. weiter lesen

SHKTacheles: „Branche begräbt klassischen Vertriebsweg“ (2.2.2020)
Wo liegt die Zukunft des Vertriebes für die SHK-Industrie? Diese Frage stellte SHKTacheles über 4.000 Personen aus der SHK-Branche - darun­ter Entscheider aus der ersten und zweiten Führungsebene von Her­stel­lern. Die Teilnahme an der Befragung lag bei über 10%. weiter lesen

Wilo Gruppe erwirbt American-Marsh Pumps (1.12.2019)
Die WILO USA LLC hat über ihre neu gegründete Tochtergesellschaft Ameri­can-Marsh Pumps LLC im Rahmen eines Asset Deals das operative Geschäft des US-amerikanischen Pumpenherstellers J-Line Pump Co. übernommen weiter lesen

Viessmann übernimmt Hersteller von Durchlauferhitzern, Elektrokesseln, Speichern (1.12.2019)
Viessmann will mit der Übernahme des polnischen Unternehmens Kospel sein Portfolio, seine Kompetenz und sein Team im Bereich elektrischer Systeme stärken. weiter lesen

Grohe gründet neuen Geschäftsbereich Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA (22.9.2019)
Grohe hat die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs bekannt gege­ben: Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA soll sich mit Grohe Blue und Grohe Red auf das rasante Wachstum der Kategorie Wassersysteme konzentrieren. weiter lesen

Wieland Gruppe übernimmt Global Brass and Copper (13.8.2019)
Die Fusion führt zwei komplementäre Unternehmen mit einem breiten Port­folio an Bändern und Blechen aus Kupfer und Kupferlegierungen, Stan­gen, Folien, Drähten, Rohren, Komponenten und Engineered Products zu­sam­men. weiter lesen

Recycling à la Wilo (22.7.2019)
Wilo denkt offenbar bereits bei der Produktentwicklung über das Pro­dukt­en­de nach. Wie der Pumpenhersteller aktuell bestätigt hat, werden alle eingesetzten Materialien und Komponenten neben ihrer generellen Um­welt­ver­träg­lichkeit auch auf ihre Wiederverwendbarkeit nach dem Betriebsende geprüft. weiter lesen

Forum GMS zur Entwicklung, Bearbeitung und Qualitätssicherung von Sanitärwerkstoffen (21.7.2019)
Auf dem diesjährigen Forum GMS in Frankfurt Gravenbruch stand ins­be­son­dere die Bearbeitung und Qualitätssicherung von Sanitärwerkstoffen im Fokus. Rund 50 Fachleute folgten der Einladung des Gesamt­ver­bands Mes­sing-Sanitär zum Branchentreff. weiter lesen

Wilo verlängert Vertrag mit Oliver Hermes vorzeitig (30.6.2019)
Der Aufsichtsrat der Wilo SE hat am 27. Juni 2019 einstimmig be­schlos­sen, die Bestellung von Oliver Hermes zum Vorstandsvorsitzenden und CEO der Wilo-Gruppe vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 zu verlängern. weiter lesen

127 Liter Leitungswasser wurden 2018 in Deutschland pro Kopf und Tag verbraucht (2.5.2019)
Der durchschnittliche Wassergebrauch pro Kopf und Tag lag in den ver­gan­ge­nen zehn Jahren recht stabil bei 123 Litern ... und ist 2018 auf 127 Liter gestiegen. Der wichtigste Grund für diesen Anstieg dürfte die außer­ge­wöhnlich trockene Witterung gewesen sein. weiter lesen

HÜV 2.0 - Neues Vertragswerk zur Haftungsübernahme seit der ISH 2019 (31.3.2019)
Hersteller und Mitgliedsbetriebe des ZVSHK sollen ab sofort von einem neuen Vertragswerk zur verbesserten Haftungsübernahme profitieren können. Der Startschuss für die neue Haftungsübernahmevereinbarung HÜV 2.0 ist auf der ISH 2019 gefallen. weiter lesen

ISH 2019: Anteil internationaler Besucher auf Rekordniveau (17.3.2019)
Vom 11. bis zum 15. März 2019 kamen rund 190.000 Besucher (2017: laut FKM 198.810) aus 161 Ländern (2017: 153) zur ISH auf das Frankfurter Messegelände, um sich über Badetrends sowie Sanitär-, Wärme- und Klimatechnik zu informieren. weiter lesen

Heizungsbauer und Installateure freuen sich über ununterbrochenen Aufschwung (10.3.2019)
Das SHK-Hhandwerk hat seinen Jahresumsatz 2018 im Vor­jah­res­ver­gleich um 3,8% auf 44,6 Mrd Euro steigern können. Damit verzeichnen die deut­schen Heizungsbauer und Installateure seit 11 Jahren einen un­un­ter­bro­che­nen konjunkturellen Aufschwung. weiter lesen

Ein Liter Trinkwasser kostet 0,2 Cent (10.12.2018)
Trinkwasser ist nicht nur das am besten kontrollierte, sondern auch das preiswerteste Lebensmittel: Im Durschnitt kostet ein Liter 0,2 Cent; für einen Euro gibt es also 500 Liter Trinkwasser. weiter lesen

2018er Branchendatenreport zur Haus- und Gebäudetechnik (6.12.2018)
Steigende Umsatz- und Beschäftigungszahlen kennzeichnen auch 2018 laut aktueller Studie des ifo Instituts die Haus- und Gebäudetechnik. Initiiert wurde die Erhebung der Daten durch die Messe Frankfurt als Veranstalter der ISH sowie durch die VDS, den BDH und das VdZ. weiter lesen

Honeywell Haustechnik gehört künftig zur ausgegründeten Resideo Technologies Inc. (3.12.2018)
Am 30. Oktober 2018 wurden mehrere Geschäftsbereiche der Honey­well International Inc. im Rahmen einer Ausgründung in das eigen­stän­di­ge und börsennotierte Unternehmen Resideo Technologies Inc. über­führt. weiter lesen

GET Nord lockte 2018 rund 40.000 Besucher und über 500 Aussteller aus 15 Nationen nach Hamburg (26.11.2018)
„Wir haben mit der GET Nord im Jahr 2008 ein Messeformat entwickelt, das in der Messelandschaft immer noch einmalig ist. Heute sehen wir, dass die Vernetzung von Gewerken, Produkten und Branchen längst Realität in der Gebäudeausstattung geworden ist.“ weiter lesen

Frankreich ist Partnerland der ISH 2019 (22.11.2018)
Mit Frankreich als Partnerland der nächsten ISH wollen die Verant­wort­li­chen der Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima auf „drängende inter­na­tio­nale Herausforderungen reagieren und gleichzeitig die Bedeu­tung des Pariser Klimaschutzabkommens unterstreichen“: weiter lesen

Neuauflage der Technischen Regel für Gasinstallationen (TRGI) erschienen (14.10.2018)
Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches hat sein Standardwerk „Technische Regel für Gasinstallationen“ überarbeitet und das Arbeits­blatt G 600 aktualisiert. Dabei sind die sicherheitstechnischen Aspekte an die aktuellen Bedingungen angepasst worden. weiter lesen

Sta-Rite: neue europäische Marke für Frischwasserpumpen (19.8.2018)
Pentair ist seit dem 1. Mai 2018 ein reinrassiger Wassertechnologie-Kon­zern. Dazu hat sich der Konzern im Sinne einer strategische Marken­be­rei­nigung von seiner Elektrosparte getrennt. weiter lesen

Armacell übernimmt italienischen Hersteller von Schallschutz-Produkten (7.8.2018)
Armacell, weltweit agierender Hersteller von technischen Schäumen und flexiblen Dämmstoffen für technische Isolierungen, übernimmt Guarto SRL. weiter lesen

Branchendatenreport zu Haus- und Gebäudetechnik (29.7.2018)
2017 übertrafen Sanitär, Heizung, Lüftung und Klima (SHK) als Teil der Haus- und Gebäudetechnik die Vorjahresmarke um 1,76 Mrd. Euro und beendeten das Geschäftsjahr mit einem kumulierten Umsatz von 57 Mrd. Euro. weiter lesen

Wilo investiert in den Smart-Water-Management Spezialisten HydroPoint (22.7.2018)
Der Dortmunder Pumpenspezialist Wilo investiert im Zuge eines Venture Capital-Investments in das Start-up HydroPoint Data Systems Inc., aus dem kalifornischen Petaluma. weiter lesen

KME und Eigentümer der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH vereinbaren Übernahme (10.7.2018)
Die KME-Gruppe und die Eigentümer der MKM Mansfelder Kupfer und Mes­sing GmbH haben einen Kaufvertrag unterzeichnet, der die voll­stän­di­ge Übernahme von MKM vorsieht. weiter lesen

Bündnis 90/Die Grünen übertreiben bei Kostensteigerung für Trinkwasser (13.5.2018)
Falsch ist, dass deutschlandweit die Kosten für Trinkwasser zwischen 2005 und 2016 nominal im Schnitt um mehr als 25% gestiegen seien. Diese Zahlen lancierte jüngst die Fraktionen Bündnis 90 / Die Grünen. Das Sta­tis­ti­sche Bundesamt widersprach jedoch. weiter lesen

Energiewende: Allein der SHK-Branche fehlen 2035 rund 46.000 Arbeitskräfte (26.4.2018)
Die energiepolitischen Ziele Deutschlands sind hoch gesteckt. Wie sich das auf die Anforderungen der Arbeitswelt innerhalb der Ge­bäu­de­tech­nik auswirkt, hat Prognos im VdZ-Auftrag untersucht. weiter lesen

IFH/In­therm mit rund 3½ Prozent weniger Besuchern (16.4.2018)
Die diesjährige IFH/Intherm brachte in Nürnberg ein SHK-Netzwerk von 611 Ausstellern mit 40.490 Besuchern zusammen - nach 42.000 Be­su­chern sowie 627 Aussteller bei der Vor­veranstaltung 2016. weiter lesen

Die ARGE Neue Medien zeigte sich mit neuem Schwung auf der SHK Essen (26.3.2018)
In jüngerer Zeit hat die ARGE Neue Medien Konkurrenz bekommen - u.a. durch die zahlreichen BIM-Aktivitäten verschiedener Dienstleister, Soft­ware-Entwickler und Organisationen. Das hat nun dazu geführt, dass sich die Industrieorganisation unter dem Leitmotiv „Kompetenz für digitale Haustechnik“ neu aufstellen will. weiter lesen

Heizungsbauer und Installateure machten 2017 fast 3% mehr Umsatz (25.3.2018)
Die fast 51.000 Betriebe im SHK-Handwerk haben 2017 ein Umsatzplus von rund 2,9% erreicht. Die Umsätze verteilten sich sehr ungleichmäßig auf das Neubaugeschäft (28,2%) sowie das Sanierungs- und Moder­ni­sie­rungs­ge­schäft (71,8%). weiter lesen

SHK-Handwerk in Boom-Stimmung (12.3.2018)
Die bundesweite, repräsentative Winterumfrage des Zentralverbands Sani­tär Heizung Klima (ZVSHK) bestätigt die anhaltend positive Kon­junk­tur­stimmung der SHK-Innungsbetriebe in Deutschland. Der Vor­jah­res­wert des Indikators zur aktuellen Geschäftslage wurde diesmal noch­mals übertroffen und erreichte einen neuen Spitzenwert. weiter lesen

Trinkwasserversorger investierten 2017 2,7 Mrd. Euro - insbesondere in Rohrnetze (14.2.2018)
Die deutschen Trinkwasserversorger haben im Jahr 2017 rund 2,7 Mrd. Euro in die Instandhaltung ihrer Anlagen und in den Ausbau und die Er­neuerung ihrer Infrastruktur investiert. weiter lesen

Hilti übernimmt bst Brandschutztechnik inkl. deutscher Vertriebsgesellschaft (8.2.2018)
Die Hilti Gruppe hat mit Wirkung vom 31. Januar 2018 die österrei­chische bst Brandschutztechnik Döpfl GmbH und deren Vertriebs­ge­sell­schaft in Deutschland akquiriert. Damit erweitert Hilti sein Angebot an Brand­schutz-Sys­temlösungen. weiter lesen

Junkers Bosch erweitert nach Übernahme des BSH-Warmwasser-Geschäfts sein Portfolio (28.1.2018)
Nach der nun abgeschlossenen Übernahme des Geschäfts mit Elektro-Warm­wasserbereitern von der BSH Hausgeräte GmbH hat Junkers Bosch sein Portfolio an elektrischen Warmwasserbereitern deutlich erweitertet. Das Unternehmen ergänzt auf diese Weise konsequent sein bestehendes Angebot an Gas-Durchlauferhitzern. weiter lesen

Flamco und Meibes rücken näher zusammen (21.1.2018)
Anfang des Jahres hat Thomas Schleep, Gesamtvertriebsleiter der Mei­bes System-Technik, auch die Leitung der Flamco GmbH übernommen. Auf die­se Weise sollen sich wichtige Synergieeffekte zwischen den bei­den Schwes­terunternehmen ergeben. weiter lesen

Armstrong übernimmt Umwälzpumpen-Geschäft von HALM (15.1.2018)
Das kanadische Unternehmen Armstrong Fluid Technology hat den Ge­schäftsbereich „Umwälzpumpen“ der HALM Motors + Systems GmbH in Deutschland übernommen. weiter lesen

Neue Leitfäden für Trinkwasser und Heizung von SYR (13.8.2017)
Die Absicherung von Trinkwasser und die Befüllung von Heizungs­an­la­gen sind hochkomplex. Um bei allen Normen und Richtlinien den Über­blick zu behalten, hat die SYR zu diesen beiden Bereichen zwei prakti­sche Leitfäden online gestellt. weiter lesen

Dünger kann Trinkwasser bis zu 45% teurer machen (11.6.2017)
Trinkwasser könnte künftig wegen einer hohen Belastung des Grund­was­sers mit Nitrat in etlichen Regionen Deutschland deutlich teurer werden. Laut Umweltbundesamtes (UBA) überschreiten derzeit über 27% der Grundwasserkörper den Grenzwert von 50 mg/l. weiter lesen

Umfrage: Hauseigentümer sind weiter investitionsbereit ... und favorisieren eine Badmodernisierung (12.3.2017)
Die Bereitschaft von Haus- und Wohnungseigentümern, in die Wertstei­ge­rung ihrer Immobilie zu investieren, ist weiterhin hoch - zu diesem Ergeb­nis kommt eine aktuelle im ZVSHK-Auftrag durchgeführte reprä­sen­tative Umfrage unter eintausend Hausbesitzern. weiter lesen

Nitratverschmutzung führt zu stark steigenden Wasserpreisen (Bauletter vom 29.1.2017)
Wenn sich die gängige Düngepraxis jetzt nicht ändert, könnten nach Be­rechnungen eines BDEW-Gutachtens erhebliche Mehrkosten auf die Ver­braucher zukommen: „Trinkwasser könnte in einigen Regionen um bis zu 62 Prozent teurer werden“, stellte Martin Weyand, BDEW-Hauptgeschäfts­führer Wasser/Abwasser, jüngst fest. weiter lesen

Uponor und Belkin gründen Joint-Venture-Unternehmen Phyn (7.6.2016)
Die Uponor Gruppe hat zusammen mit Belkin International das Joint-Ven­ture Phyn LLC gegründet. Ziel des neuen Unternehmens ist es, smarte Technologien zur Überwachung der Trinkwasserversorgung in Gebäuden zu entwickeln. weiter lesen

21,3 Mio. Euro: Bußgelder für's Sanitär-Kartell (22.3.2016)
Das Bundeskartellamt hat Bußgelder in einer Gesamthöhe von rund 21,3 Mio. Euro wegen wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen gegen neun Großhändler und einen persönlich Betroffenen aus der SHK-Branche ver­hängt. weiter lesen

NWater Oy: Uponor investiert weiter in den Bereich Trinkwasser (17.1.2016)
Uponor baut seine Kompetenz im Bereich Trink­wasserqualität und -hygiene weiter aus. Nach der Integra­tion der Delta Systemtechnik und der KaMo Gruppe hat Upo­nor nun Anteile von NWater Oy übernommen. weiter lesen

Trinkwasserverbrauch blieb bei rund 121 Litern täglich konstant (2.8.2015)
2013 wurden in Deutschland täglich rund 121 Liter Frischwasser für Ko­chen, Waschen und ähnliches verbraucht. Laut Sta­tis­ti­schem Bundes­amt haben die Wasserversorgungsunternehmen rund 3,5 Mrd. m³ Trink­wasser an Haushalte und Kleingewerbe abgegeben. weiter lesen

Wasser Effizienz Label „WELL“ nun mit Energieverbrauch- und Komfort-Rating (13.4.2015)
Das Wasser Effizienz Label der europäischen Sanitärarmaturenindustrie „WELL“ soll Verbraucher, Planer und das Handwerk bei der Auswahl ge­eig­neter Armaturen künftig besser unterstützen. Darum stellte EUnited Valves in Frankfurt die Neuerungen des Labels vor, das nun mehr Trans­parenz bietet. weiter lesen

Wasserbericht warnt u.a. vor Fracking (Bauletter vom 3.8.2014)
Auch wenn Deutschland im internationalen Vergleich zu den wasserrei­chen Ländern zählt und die Qualität der Wasserver- und Abwasserent­sorgung hoch ist, bestehen Herausforderungen wegen der Verfügbarkeit und der Qualität von Wasser, heißt es in dem Bericht des Bundes­tags. weiter lesen

Abwasserentsorgung kostet 39 Cent/Tag (23.7.2014)
Die jährlichen Ausgaben für die Ableitung und Behandlung von Abwasser sind seit 2002 vergleichsweise stabil. Dies zeigen die Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage zu den Wirtschaftsdaten der Abwasserbe­seitigung. Demnach zahlen die Deutschen pro Jahr knapp 143 Euro pro Person für die Entsorgung ihres Abwassers. weiter lesen

Wasserbedarf steigt bis 2050 um 55% u.a. wegen verbrauchsintensiver Lebensstile (22.3.2014)
Der globale Bedarf an Wasser werde bis 2050 voraussichtlich um 55% an­steigen - davon geht der fünfte UNESCO-Weltwasserbericht mit dem Titel „Wasser und Energie“ aus, der am 21.3.2014 in Tokio veröffent­licht wurde. weiter lesen

Immer mehr SHK-Installateure umgehen den Dreistufigen Vertrieb über den Fachhandel (23.4.2013)
Anders als Anfang 2011 gaben 2013 die von dem Marktfor­schungs­unternehmen BauInfoConsult Befragten aus dem SHK-Handwerk an, dass sie nicht unwesentliche Anteile ihres jährlichen Einkaufsvolumens im Direkt­vertrieb oder im Baumarkt bezogen haben. weiter lesen

Betriebe nutzten 2010 rund 27 Mrd. m³ Wasser (22.3.2013)
Betriebe in Deutschland haben im Jahr 2010 nach vorläu­figen Ergebnissen rund 27 Milliarden Kubikmeter Wasser genutzt. Wie das Statistische Bun­des­amt (Destatis) mit Blick auf den Weltwassertag mitgeteilt hat, stieg damit der Wassereinsatz in Betrieben gegenüber dem Jahr 2007 leicht um rund 2% an. weiter lesen

Warnungen vor Privatisierungsbestrebungen auf EU-Ebene bei der Wasserversorgung (22.3.2013)
Anlässlich der Diskussion mehrerer EU-Vorlagen zur Wasserwirtschaft haben die Fraktionen von SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen sowie der Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) erneut vor einer Priva­tisierung der Wasserversorgung gewarnt. weiter lesen

Abwasserentsorgung für 34 Cent/Tag laut „Wirtschaftsdaten der Abwasserbeseitigung” (13.5.2012)
In Deutschland werden die Abwassergebühren nach dem Kostende­ckungs­prinzip erhoben. Dies bedeutet, dass die Haushalte verursa­chungsgerecht nur die Kosten tragen, die dem Abwasserbeseitiger für die Ableitung und Behandlung entstehen. Die durchschnittliche jährliche Gebühren- und Beitragsbelastung beträgt knapp 125 Euro. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)