Baulinks > Sanitärtechnik

Sanitärtechnik: Trinkwasser, Grau- und Abwasser

zur Erinnerung: Im Bundesgebiet beträgt der jährliche Wasservorrat 188 Mrd. m³ Grund-, Oberflächen- und Quellwasser. Rund 6.200 Wasserversorger fördern davon nur etwa 2,7% jährlich. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Gebrauch in Deutschland ist in den letzten Jahren stark gesunken und liegt aktuell bei 121 Litern pro Einwohner und Tag.

Gebäude- und Grundstücksentwässerung nach DIN EN 12056 / 752 / DIN 1986-100 durchgängig planen (25.11.2021)
Das Solar-Computer-Programm „Gebäude- und Grundstücks­ent­wäs­se­rung“ hilft u.a. beim Erstellen rechnerischer Nachweise, Aufbereiten von Strang­schemata, Verarbeiten von Objektdaten, Einbinden in eine Revit-Pla­nung, ... weiter lesen

Valsir-3D-Design-App für Revit um MEP-Berechnungsfunktionen erweitert (24.11.2021)
Mit MEPcontent, der BIM-Bibliothek von Trimble für MEP-Spezialisten, erweitert Trimble seine Zusammenarbeit mit Valsir S.p.A., einem weltweit tätigen Hersteller von Sanitärkomponenten und Abwasser­sys­te­men. weiter lesen

SHK Essen geht weiter von der „Rückkehr der Branche in die Messenormalität“ aus (22.11.2021)
Die SHK Essen ist weiterhin für den 8. bis 11. März 2022 geplant. Die Fachmesse gilt als eine der wichtigsten Plattformen im deutsch­spra­chi­gen Raum, um u.a. Handwerker, Architekten und Badplaner zusam­men­zu­bringen. weiter lesen

nextVIT: MEPAs Vorwand-Generation 2021 (22.11.2021)
Die MEPA – Pauli und Menden GmbH hat in diesem Jahr mit nextVIT ein neues Vorwandinstallationssystem auf den Markt gebracht. Es ver­spricht zahlreiche Detailverbesserungen in puncto Montage­freund­lich­keit sowie Flexibilität und Vielseitigkeit. weiter lesen

Viega-Wandscheibenabdichtung zum Schutz von Armaturenanschlüssen gemäß DIN 18534 (22.11.2021)
Insbesondere in Sanitärräumen und Bädern muss das Bauwerk gegen Feuchtigkeit geschützt werden, um Bauwerksschäden zu verhindern. Dabei kommt es oft auf Details an. Denn selbst geringe Wassermengen können über die Zeit beträchtliche Schäden verursachen. weiter lesen

Sanha bestätigt: eigene Systeme entsprechen der neuen EU-Trinkwasser-Richtlinie (22.11.2021)
Seit 12. Januar 2021 gilt die neue EU-Trinkwasser-Richtlinie, sie muss innerhalb von zwei Jahren in nationales Recht umgesetzt werden. Unter dem Label „sicheres Trinkwasser“ sind vor allem die Risikobewertungen sowie die Materialien strenger geregelt. weiter lesen

Druckdichte Kraftschluss-Manschette für Wasser-, Luft- und Abgasleitungen bis 1,5 bar (19.11.2021)
Atec bietet eine universelle Kraftschluss-Manschette für Drücke <1,5 bar an. Sie kann unterschiedliche Durchmesser bis zu 43 mm ausgleichen, widersteht Temperaturbelastung <120°C und empfiehlt sich damit als Ersatz für Maßanfertigungen. weiter lesen

Neuer Fettabscheider von Kessel macht Entsorgung leichter und potentiell auch lukrativ (19.11.2021)
Bei herkömmlichen Fettabscheidern muss der gesamte Inhalt durch Entsorgungsfahrzeuge abgesaugt werden. Dies wird zum Problem, wenn der Standort für die Entsorgung schlecht zugänglich ist oder das Fett separat vermarktet werden soll. weiter lesen

Neue, frei aufstellbare Abwasserhebeanlage von Kessel (18.11.2021)
Der Entwässerungsspezialist Kessel hat mit Aqualift S 100/200 sein Pumpentechnik-Sortiment um einen vielseitigen, frei aufstellbaren Hebeanlage-Typ für fäkalienfreies(!) Abwasser erweitert. weiter lesen

Abwasserhebeanlage ausgelagert: Pumpstation Muli-Max zum Erdeinbau (18.11.2021)
Schmutzwasser, das unterhalb der Rückstauebene anfällt, muss in die Kanalisation hochgepumpt werden. Das verlangt in der Umsetzung eini­ges Know-how, denn unterschiedliche Bausituationen mit individuellen Vorgaben verlangen nach spezifischen Lösungen. weiter lesen

Drahtlose Pumpensteuerung im Alarmfall per GSM-Modul von Pentair Jung Pumpen (18.11.2021)
Eine automatische Nachricht auf das Smartphone oder an die Leitwarte, wenn die Abwasserpumpstation ausfällt oder die Hebeanlage im Keller streikt? Das neue GSM-Modul von Jung Pumpen macht die Pumpen­steue­rung des Herstellers fernmeldefähig. weiter lesen

Neue Regelungsart verspricht für Wilo-Pumpen mehr Performance und Effizienz (18.11.2021)
Energiekosten sparen, statt Überdruck aufzubauen - dies war Wilos pri­märes Ziel bei der Entwicklung der Regelung p-v-synchro. Die Anfang 2021 vorgestellte Regelungsart wird von dem Pumpenhersteller als „weiterer wichtiger Schritt im Hinblick auf die Energieeffizienz gemäß Energie-Effi­zienz-Index (EEI)“ kommuniziert. weiter lesen

BIM-Daten von Geberit, Kessel und Schell (18.11.2021)
Im Sanitärbereich haben u.a. die Firmen Geberit, Kessel und Schell für ihre Produkte BIM-Daten neu veröffentlicht oder upgedatet. Während Geberit mit einem Autodesk-Revit-PlugIn das ClosedBIM-Konzept zu favorisieren scheint, setzen Kessel und Schell mit u.a. IFC-Dateien offensichtlich mehr auf OpenBIM. weiter lesen

VDI 2050 Blatt 2: Richtiges Dimensionieren von Sanitärtechnik in Technikzentralen (17.11.2021)
Technikflächen sind kostenrelevant. Vielfach werden sie im Rahmen der Optimierung minimiert. Da aber die dafür verantwortlichen Personen häufig nicht die späteren Betreiber und Nutzer der Anlagen sind, fehlt der korrigierende Einfluss durch die Betriebskosten. weiter lesen

Uponor INOX: Systemerweiterung mit Edelstahlrohren für Verteil- und Steigleitungen (17.11.2021)
Mit dem neuen INOX-System für Verteil- und Steigleitungen erweitert Uponor sein Produktportfolio um eine Edelstahlvariante. Das System ist mit den Mehrschichtverbundrohr- und PEX-Installationssystemen von Uponor kompatibel. weiter lesen

Warmwasser-Zirkulation (PWH-C) im Bestand thermisch abgleichen - praktischerweise elektronisch (17.11.2021)
Aus Gründen der Trinkwasserhygiene muss die Temperatur in einer zir­kulierenden Trinkwarmwasser-Installation überall zwischen 60/55°C lie­gen. Dafür ist ein thermischer Abgleich notwendig - das gilt auch für Bestandsanlagen. weiter lesen

Hydraulischer Abgleich in TWZ-Strängen à la Kemper: automatisch, stromlos, GLT-fähig (17.11.2021)
Kempers Multi-Therm-Zirkulations-Regulierventile haben die Aufgabe, abhängig von der Temperatur im TWZ-Strang automatisch den hydrau­lischen Abgleich von Zirkulationssträngen herzustellen, um selbst in komplexen Installationsnetzen hygienisch sichere Temperaturen einhalten zu können. weiter lesen

Stagnationsvermeidung versus thermische Trennung? (17.11.2021)
Doppelwandscheiben reduzieren in zirkulierenden Warm­was­ser-Instal­la­tio­nen die Stagnation auf ein Minimum und ermöglichen die vor­ge­schrie­bene Temperaturhaltung unmittelbar bis zur Entnahmestelle. weiter lesen

Bleirohre nicht verschweigen! (Bauletter vom 17.11.2021)
Wer eine Immobilie verkauft, in der noch Bleirohre verbaut sind, der sollte den Käufer von sich aus auf diese Tatsache hinweisen. Sonst läuft er Gefahr, dass er später für den Austausch der Rohre aufkommen muss. weiter lesen

Kompakte Spülstation Motion neu von Uponor mit hoher Spülleistung (16.11.2021)
Als Baustein für den Erhalt der Trinkwasserhygiene in Gebäuden gemäß VDI/DVGW 6023 hat Uponor die neu konzipierte Spülstation Motion vorgestellt. Sie weist eine hohe Spülleistung von bis zu 15 l/min bei mindestens 1 bar Druck auf. weiter lesen

SafeTech+ Connect: SYR kombiniert Leckageschutz mit seinem DRUFI-Trinkwasserfilter (16.11.2021)
Seit 1998 engagiert sich SYR im Bereich Leckageschutz. Die aktuellen Pro­duk­te SafeTech+ Connect und SafeFloor Connect kommen in Gebäuden aller Art zum Einsatz. Charakteristisch für die smarten Armaturen ist, dass sie untereinander kommunizieren können. weiter lesen

3. Auflage „Atlas Gebäudetechnik“ mit Grundlagen, Konstruktionen, Details (16.11.2021)
Der „Atlas Gebäudetechnik“ ist ein umfassendes Nachschlagewerk für die gesamte Haustechnik. Das Fachbuch bietet einen Überblick über die Grundlagen sowie Einsatzbereiche technischer Anlagen und stellt auch neuartige Systeme detailliert vor. weiter lesen

Neuer Integralspeicher von Tecalor mit integriertem Wärmepumpen-Manager (12.11.2021)
Tecalor hat in diesem Jahr mit dem TSBC 300 plus einen 300-Liter-Inte­gral­spei­cher zur Trinkwasser-Erwärmung und gleichzeitigen Einbindung in Heizungsanlagen vorgestellt. Das „plus“ im Namen trägt der Inte­gral­spei­cher, weil er über alle für den Wärmepumpen-Betrieb nötigen Kom­po­nen­ten in einem Gerät verfügt. weiter lesen

KaMo-Planerhandbuch wieder verfügbar (12.11.2021)
KaMo unterstützt mit seinem Planerhandbuch Ingenieurbüros bei der Konzeption und Auslegung von dezentralen Wohnungsstationen. Das 204 Seiten starke Nachschlagewerk enthält nicht nur alle relevante Daten, sondern gibt kompakte Antworten auf viele praxisrelevante Fragestellungen. weiter lesen

Altherma M HW: Neue budgetfreundliche Brauchwasser-Wärmepumpe von Daikin (12.11.2021)
Brauchwasser-Wärmepumpen gelten als ideale Ergänzung zur Hei­zungs­an­lage. Der konventionelle Kessel kann so nämlich im Sommer abgeschaltet werden, und die kleine Wärmepumpe übernimmt die Warm­was­ser­be­rei­tung. weiter lesen

Zeitgleich kühlen, heizen und Warmwasserbereitung à la Buderus und Bosch (12.11.2021)
Kühlen, heizen und zeitgleich Warmwasser bereiten in nur einem System: Mit ihren Hydroboxen bieten Buderus und Bosch eine smarte Ergänzung für ihre VRF-Klimatisierungssysteme an. Die Hydrobox übernimmt die Warmwasserbereitung. weiter lesen

Kennzeichnungspflicht für alle klassifizierten Rohrabschottungen (9.11.2021)
Für Rohrabschottungen mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) und allgemeiner Bauartgenehmigung (aBG) besteht entsprechend den Anwendbarkeitsnachweisen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) eine Kennzeichnungspflicht. weiter lesen

SHK-Geschäftsklima erreicht neuen Höchstwert (1.11.2021)
Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik hat im 3. Quartal 2021 einen neuen Höchstwert erreicht. Insbesondere das Geschäfts­kli­ma bei den Industrieunternehmen hat sich noch einmal deutlich ver­bessert. weiter lesen

Warmwasser-Guide von Clage für den Hausbau (29.9.2021)
Der neue Warmwasser-Guide von Clage richtet sich an Architekten, Pla­ner und private Bauherren. Es will sie dabei unterstützen, rechtzeitig die richtige Entscheidung hinsichtlich der Warmwasserversorgung beim Hausbau zu treffen. weiter lesen

Sanitärstudie: Große Hersteller und Handelsmarken sind Corona-Gewinner (1.8.2021)
Hersteller > (Großhandel >) Einzel-/Fachhandel > Verarbeiter > End­kunde: Was lange Zeit als unveränderliche Vertriebskette der Sani­tär­bran­che galt, wurde 2020 - beschleunigt durch Corona - komplett auf den Kopf gestellt. weiter lesen

Kupferpreis stieg in den vergangenen 12 Monaten um 80% (20.7.2021)
Kupfer ist unerlässlich für unsere heutige Art zu Leben - und für unsere Zukunft. Es wird in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet. Elek­tro­fahr­zeuge beispielsweise benötigen viermal mehr Kupfer als kon­ven­tio­nelle Autos. weiter lesen

129 Liter Trinkwassergebrauch 2020 pro Person und Tag (18.4.2021)
Der durchschnittliche Wassergebrauch ist 2020 in Deutschland im Be­reich Haushalte und Kleingewerbe nach vorläufigen Schätzungen des BDEW deutlich gestiegen: 129 Liter und damit vier Liter mehr als im Vorjahr gebrauchte jeder Einwohner im Schnitt am Tag. weiter lesen

Infografik zum Weltwassertag 2021 (22.3.2021)
In diesem Jahr steht der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene Tag des Wassers unter dem Motto „Valuing Water“ bzw. „Wert des Wassers“. Der Online-Großhandel für Labor- und Medizinbedarf MedSolut hat die wichtigsten Fakten und Informationen in einer Infografik zusammengefasst. weiter lesen

Revit-integrierte Rohrnetzplanung à la Solar Computer (14.2.2021)
Solar Computer hat mit GBIS.HI-REV ein neues Revit-Modul entwickelt, das TGA-Planer bei der 3D-Planung von Heizungs- und Kalt­was­ser­rohr­net­zen unterstützt. Dazu gehört auch die Planung von Alternativen auf Basis unterschiedlicher Fabrikate oder Randbedingungen. weiter lesen

FlowFit: Geberits neues, vielfach optimiertes Mehrschicht­verbundrohr-System (11.1.2021)
Mit FlowFit hat Geberit für Anfang April ein neues Rohrleitungssystem angekündigt, das sich universell einsetzen lässt. Seine neuartigen Fit­tings und Rohrkomponenten lassen eine einfache und sichere Instal­la­tion der Mehrschichtverbundrohre erwarten. weiter lesen

Forsa/Resideo-Umfrage: Potenzielle Verunreinigungsquellen in der Trinkwasser-Installation (11.1.2021)
Die Ergebnisse einer von Resideo in Auftrag gegebenen Forsa-Umfrage zeigen, dass die Bundesbürger mehrheitlich (76%) der Trinkwasser-Qualität in ihrem Haushalt vertrauen. Doch sie benennen auch poten­zielle Ver­un­rei­ni­gungsquellen. weiter lesen

VDI/DVQST-EE 3810 Blatt 2.1 zur temporären Betriebsunterbrechung von Trinkwasser-Installationen (11.1.2021)
Das Risiko, welches von schlecht gewarteten Trinkwasser-Anlagen aus­geht, ist erheblich. Dies zeigt sich auch darin, dass die Trink­was­ser­ver­ordnung auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes beruht und damit hohe Anforderungen stellt. weiter lesen

Betreiberpflichten bei Fettabscheideranlagen (1.12.2020)
Abwässer, die Fette und Öle pflanzlichen und tierischen Ursprungs ent­halten, dürfen nicht unbehandelt in die öffentliche Kanalisation gelan­gen.Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik informiert vor diesem Hintergrund über die wichtigsten Betreiberpflichten hinsichtlich Fett­ab­schei­deranlagen. weiter lesen

Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpen von Grundfos mit eingebauter digitaler Zeitschaltuhr (27.11.2020)
Die neuen Comfort BU/BXU basieren auf der Konstruktion der Comfort PM-Baureihe von Grundfos und sind als Besonderheit mit einer digitalen Schaltuhr ausgestattet, die mit LED-Anzeigen und Bedienelementen an der Frontseite bedient werden kann. weiter lesen

Rohrdämmung gemäß Gebäudeenergiegesetz (GEG) (27.11.2020)
Nach rund drei Jahren Diskussion trat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) zum 1. November endlich in Kraft. Das neue, einheitliche Regelwerk bringt allerdings nur wenig Neues. So wurden beispielsweise die Anforderungen zur Dämmung von Rohrleitungen ohne wesentliche Änderungen aus der EnEV übernommen weiter lesen

Umfrage zur Instandhaltung von Trinkwasser-Installationen ... und Schlussfolgerungen (25.11.2020)
Forsa hat im Auftrag von Resideo 1.004 Bundesbürger u.a. zu den War­tungsintervallen ihrer Trinkwasser-Installation befragt. Das Ergebnis: Bei 21% der Befragten findet die Überprüfung einmal im Jahr oder öfter statt. weiter lesen

Leitungsdurchdringungen bei weißen Wannen (14.10.2020)
Durchdringungen durch wasserundurchlässigen Beton werden im Rah­men der DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ ge­re­gelt. Darin heißt es: „Alle Fugen und Durchdringungen müssen bei Bean­spru­chungs­klasse 1 planmäßig mit aufeinander abgestimmten Systemen wasserundurchlässig ausgebildet werden.“ weiter lesen

2020er Mall-Marktbefragung zum Umgang mit Regenwasser (27.9.2020)
Mall hat im Rahmen einer Presseveranstaltung in Freiburg eine Markt­be­fra­gung zum Umgang mit Regenwasser in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt. An der Befragung haben im Sommer 2020 insgesamt 5.079 Fachleute teilgenommen. weiter lesen

Abwassergebührenranking 2020: Bis zu 700 Euro Unterschied bei den Abwasserkosten (21.6.2020)
Die Kosten für die Entsorgung von Abwasser variieren von Ort zu Ort um mehrere Hundert Euro - das ist das zentrale Ergebnis des Ab­was­ser­ge­büh­ren­ran­kings 2020, erstellt vom Kölner Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag von Haus & Grund Deutschland. weiter lesen

Täglicher Wasserverbrauch in Mehrfamilienhäusern 22 Liter unterm Durchschnitt (23.3.2020)
2018 wurden in deutschen Mehrfamilienhäusern durchschnittlich rund 32 Liter Warm- und 73 Kaltwasser pro Person und Tag verbraucht. Die Zahlen hat Techem anlässlich des Weltwassertages veröffentlicht. weiter lesen

Micro-Booster für WoWi: Brauchwasser-Wärmepumpe für wassergeführte Niedertemperatur-Wärmequellen (17.7.2019)
Die neue Micro-Booster-Wärmepumpe MT-MB21 von Nibe nutzt was­ser­ge­führ­te Niedertemperatur-Wärmequellen, die eine Temperatur von 5 bis 45°C aufweisen, um Brauchwasser auf Temperaturen von maximal 65°C zu erwärmen. weiter lesen

Tub-Pump: Lux Elements verringert Höhe seines Duschbodens mit aktivem Ablauf (13.3.2018)
Bei den befliesbaren Hartschaum-Duschtassenelementen Tub-Pump ist seit 2015 werkseitig eine Bodenablaufpumpe eingebaut. Neu im 2018er Pro­dukt­sor­ti­ment ist nun eine 34 mm flachere Variante. weiter lesen

Kleinhebeanlage Hebefix Mini ergänzt das Jung Pumpen-Portfolio (13.3.2018)
Groß wie ein Schuhkarton, der z.B. in einen Waschtischunterschrank passt: Die neue Kleinhebeanlage Hebefix Mini ist die kleinste Anlage in der Hebe­fix-Fa­milie von Jung Pumpen. Sie eignet sich für Grau- und Kondenswasser. weiter lesen

Forscher von der FH Münster untersuchen den Wärmeübergang in Trinkwasser-Installationen (7.11.2017)
Wandarmaturen, wie man sie beispielswiese in Hotels und Kranken­häu­sern findet, sind mitunter problematisch: Kommen sich die zur Armatur führenden Warm- und Kaltwasserleitungen zu nahe, strahlen die 55 bis 60°C der Warmwasserleitung auf das kalte Wasser ab. weiter lesen

Membranfiltrationstechnik für hygienisch reines Schwimmbadwasser (11.11.2016)
Grünbeck hat mit spaliQ:UF150 eine All-In-One-Schwimmbadwasserauf­be­reitungsanlage vorgestellt. Das Gerät nutzt eine aufwändige Filtrationstechnik zur Ent­fernung von Schmutzpartikeln, Viren, Bakterien und Parasiten aus dem Be­ckenwasser. weiter lesen

Renaissance der Trinkbrunnen (16.9.2016)
In deutschen Städten werden wieder mehr öffentliche Trinkbrunnen auf­ge­stellt, die zum Durstlöschen einladen. Trinkbrunnen sind „in“, freut sich u.a. die Ernährungswissenschaftlerin Iris Löhlein vom Forum Trinkwasser und verweist Bedenkenträger auf die regelmäßigen Kontrollen dieses zen­tralen Lebensmittels. weiter lesen

Hygiene-Spülsystem von Uponor mit Stand-Alone-Spülstationen oder gebäudeweiter Vernetzung (10.5.2016)
Mit Smatrix Aqua PLUS hat Uponor ein neues Hygiene-Spülsystem vor­ge­stellt. Die Spülstationen sind sofort nach dem Elektroanschluss betriebs­bereit und können die Trinkwasserinstallation schon in der Rohbauphase absichern. weiter lesen

Chemikalien im Trinkwassersystem nach Rohrsanierung per Relining-Verfahren (7.6.2015)
Mit Hilfe des sogenannten Relining-Verfahrens werden gerne alte Was­ser­leitungen durch Auskleidung mit Epoxidharz saniert. Das Problem hierbei ist, dass das eingesetzte Epoxidharz die gesundheitsgefähr­den­de und krebs­erregende Chemikalie Bisphenol A enthält. weiter lesen

Wasser Effizienz Label „WELL“ nun mit Energieverbrauch- und Komfort-Rating (13.4.2015)
Das Wasser Effizienz Label der europäischen Sanitärarmaturenindustrie „WELL“ soll Verbraucher, Planer und das Handwerk bei der Auswahl ge­eig­neter Armaturen künftig besser unterstützen. Darum stellte EUnited Valves in Frankfurt die Neuerungen des Labels vor, das nun mehr Trans­parenz bietet. weiter lesen

Mit Strom erzeugtes Warmwassers legt zu (3.9.2013)
Der Anteil des mit Strom erzeugten Warmwassers an der gesamten Warm­wasserbereitung betrug im Jahr 2011 rund 21,4%. Im Jahr 2008 waren es lediglich 17,9. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. weiter lesen

Haushalte nutzen mehr warmes als kaltes Wasser (3.1.2003)
In deutschen Haushalten wird mehr warmes als kaltes Wasser genutzt. Die größte Menge verbraucht man beim Duschen und Baden. Hierfür werden pro Kopf täglich 46 Liter benötigt. Beim Wäschewaschen fließen pro Haushaltsmitglied täglich etwa 16 Liter Warmwasser in die Kanalisation, beim Spülen ungefähr acht Liter. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)