Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0011 jünger > >>|  

Haushalte nutzen mehr warmes als kaltes Wasser

(3.1.2003) In deutschen Haushalten wird mehr warmes als kaltes Wasser genutzt. Die größte Menge verbraucht man beim Duschen und Baden. Hierfür werden nach Auskunft des Initiativkreises Erdgas & Umwelt pro Kopf täglich 46 Liter benötigt. Wer Energie sparen möchte, sollte daher beim Warmwasser ansetzen.

Wassernutzung, Warmwasser, Kaltwasser, warmes Wasser, kaltes Wasser, Wasser, Duschen, Baden, Wäschewaschen, Spülen, Spülmaschine, Waschmaschinen, Warmwasserspeicher, WC-Spülung

Beim Wäschewaschen fließen pro Haushaltsmitglied täglich etwa 16 Liter Warmwasser in die Kanalisation, beim Spülen ungefähr acht Liter. Die Spülmaschine läßt sich problemlos an die Warmwasserleitung anschließen. Das ist auch bei Waschmaschinen möglich, die mit einem getrennten Warm- und Kaltwasseranschluss ausgestattet sind. Das warme Wasser liefert dann ein zentraler Warmwasserspeicher, der mehrere Zapfstellen im Haus versorgt. Wird der Inhalt des Speichers von einer Gas-Brennwertheizung erwärmt, so läßt sich vergleichsweise viel Energie einsparen. Dies hat der Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung (EnEV) berücksichtigt, indem er diesem Heizsystem sehr günstige Kennwerte zuschreibt.

Für das Trinken und Kochen werden pro Kopf täglich fünf Liter Wasser gebraucht. Hier lässt sich einfach Energie sparen, wenn man das warme Wasser aus der Leitung zapft, anstatt es auf dem Herd oder im Wasserkocher komplett aufzuheizen. Putzen, Autopflege und Gartenarbeit beanspruchen acht Liter, die WC-Spülung täglich circa 35 Liter pro Person.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)