Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0530 jünger > >>|  

Überarbeitet: D+H-Berechnungsprogramm myCalc für Entrauchungsflächen und Fensterantriebe

(1.4.2021) D+H Mechatronic hat sein browserbasiertes Berechnungsprogramm myCalc komplett überarbeitet. Selbst ungeübte Anwender sollten mit der Neufassung die Berechnung geometrisch oder aerodynamisch wirksamer Entrauchungsflächen durchführen und/oder einen passenden Fensterantrieb finden können.


mycalc.dh-partner.com

Die neue Benutzeroberfläche erlaubt die Berechnung sämtlicher Anforderungen auf nur einer Seite. myCalc eignet sich dabei für Berechnungen aus den Bereichen ...

  • kontrollierte natürliche Lüftung (KNL),
  • Rauch- und Wärmeabzug (RWA) oder
  • natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) nach DIN EN 12101-2.

Auch Kombinationen aus Lüftungs- und Entrauchungsanforderungen lassen sich kalkulieren. Hohe Planungssicherheit verspricht dabei die detaillierte Datenabfrage über die interaktive Eingabemaske. Werden alle relevanten Daten vollständig erfasst, kann von myCalc ein valides Ergebnis erwartet werden. Ohne die Seite zu verlassen, zeigt das Programm alle passenden Fensterantriebe und die dazu gehörenden Werte wie z.B. Drucklastdiagramme an. Nach Auswahl eines Antriebs schlägt myCalc im Anschluss zusätzlich noch den für die Montage notwendigen Konsolensatz vor - abgestimmt auf das jeweilige Fensterprofil. Für alle ausgewählten Produkte lassen sich Dokumente wie CAD-Zeichnungen und Gebrauchsanleitungen direkt aus myCalc herunterladen.

Normgerechte NRWG Spezifikationen

Bei der Berechnung von NRWG-Anforderungen gilt es, besondere Vorgaben zu beachten. Die hierfür erfassten Daten werden automatisch mit den für das jeweilige Fenstersystem relevanten Leistungsklassen abgeglichen. Nur wenn alle Forderungen erfüllt sind, liefert myCalc als Ergebnis eine NRWG-Spezifikation sowie die entsprechende Leistungserklärung. Diese Angaben können im Bauantrag zum Nachweis der erforderlichen Rauchabzugsflächen sowie deren normgerechte Planung herangezogen werden.

Vorteile für registrierte Nutzer

Das neue myCalc Basic lässt standardisierte Berechnungen auch ohne Login zu. Hierfür sind entsprechende Werte aller gängigen Fenstersysteme und Profilserien im System hinterlegt. So können Interessierte die intuitive Benutzerführung des neuen myCalc direkt in der Praxis testen und geometrische Entrauchungsflächen berechnen.

Nach einer kostenlosen Registrierung haben Anwender darüber hinaus Zugriff auf Funktionen von myCalc Advanced. Registrierte Anwender können komplexe Projekte selbst berechnen, abspeichern, weiterleiten oder lokal abspeichern. Alle registrierten Anwender haben überdies auch eine direkte Kontaktmöglichkeit zu einem persönlichen D+H-Berater im Support oder Vertrieb.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE