Baulinks > Fassaden > Balkonbau > Balkonverglasung

Balkonverglasung und Balkonverkleidung

Wie umgehen mit potentiellen Setzungen des Tragwerks bei Balkonverglasungen? (25.6.2021)
2016 bekam das Planungsbüro M13 Architekten den Auftrag, ein Mehrfamilienhaus in Markt Schwaben zu errichten. Doch das dreieckige Bauland, auf dem dieses entstehen sollte, verlangte ihnen einiges an Fingerspitzengefühl ab. weiter lesen

Lumon optimiert seine Dreh-/Schiebeverglasung für Balkone (25.6.2021)
Lumon hat seine Balkonverglasung technisch und optisch überarbeitet. Das verspricht eine leichtere Handhabung und mehr Flexibilität in der Gestal­tung. So lassen sich die Dreh-/Schiebesysteme jetzt komfortabler öffnen und schließen. weiter lesen

Wie Investoren von Balkonverglasungen profitieren (25.6.2021)
Mit einer Verglasung der Außenbereiche wird die Attraktivität einer Immobilie deutlich optimiert – und damit auch ihr Gesamtwert gesteigert. Gerade in dicht bebauten Gebieten ermöglicht allein der um bis zu 50% verbesserte Schallschutz eine Erhöhung der Verkaufspreise und Mieten. weiter lesen

Solarlux veröffentlicht BIM-Content via Waya von BIMsystems (8.4.2021)
Solarlux stellt Architekten und Planern ab sofort BIM-konforme Daten zur Verfügung und nutzt dazu die Schnittstelle Waya von BIMsystems zur CAD-systemübergreifenden Vernetzung mit dem Solarlux-Produkt­kon­fi­gu­rator. weiter lesen

Mit Balkon- und Terrassenverglasung den Einbruchschutz verbessern (16.3.2021)
Im Sinne des Einbruchschutzes bietet Lumon abschließbare Vergla­sungs­systeme an, die mit Einscheibensicherheitsglas in verschiedenen Stärken erhältlich sind. Darüber hinaus können Hebegriffe und Klinken mit zu­sätz­lichen Schließvorrichtungen gesichert werden. weiter lesen

Mehr Wohnungswert trotz Nachverdichtung dank schalldämmender Balkonverglasungen (18.2.2021)
Mit einer Terrasse oder einem Balkon erhalten gestresste Großstadt­men­schen einen erholsamen Rückzugsort - und Lockdown-geplagte Familien eine hilfreiche Wohnraumerweiterung. Doch gerade attraktive Stadtteile werden immer häufiger stark nachverdichtet. weiter lesen

Flexibles Ganzglas-Schiebe-Drehsystem PlicoFlex 25 für Terrassendächer neu von Tebau (18.2.2021)
Mit PlicoFlex 25 bietet Tebau, eine Marke der Alfred Bohn GmbH & Co. KG, ein Ganzglas-Schiebe-Drehsystem als transparenten Wind- und Wetterschutz für seine Terrassendächer an. Die einzeln geführten Flügel ermög­lichen eine vollständige Öffnung. weiter lesen

Endloses Vordach und Haustürüberdachung der puristischen Art: Swissroof Free von Glas Trösch (9.12.2020)
So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Swissroof Free steht für eine hoch­wertige, filigrane Überdachung aus Glas, die hohe Sicherheit mit Schlicht­heit verbindet. Hinzu kommt, dass der geschützte Bereich nicht ab­ge­schat­tet wird, sondern vom Tageslicht profitiert. weiter lesen

Balkonfassaden, Balkonverglasungen und Glasgeländer bei Lumon online planen (4.6.2020)
Neben persönlicher Beratung verstärkt Lumon den technischen Online-Support. Planer beispielsweise haben dadurch rund um die Uhr Zugriff auf alle relevanten Informationen und Planungsparameter - das schleißt LV-Texte und CAD-Dateien mit ein. weiter lesen

Transparenz schaffen, Privatsphäre wahren, vor Lärm schützen ... per guter Planung und Balkonverglasung (4.6.2020)
Mitten im Finanzviertel Beatrixkwartier in Den Haag wurde neuer, hoch­wer­tiger Wohnraum geschaffen: Die Architekten von Powerhouse Com­pany brachten in den zwei 70 m hohen Monarch III-Wohntürmen 248 Miet­woh­nungen sowie gastronomische Bertriebe unter. weiter lesen

Passgenauer, nachrüstbarer Sonnenschutz direkt vom Hersteller von Balkon- und Terrassenverglasungen (25.5.2020)
Balkon- und Terrassenverglasungen bieten neben Schutz vor Lärm und Kälte auch viel Tageslicht und einen ungehinderten Ausblick. Mit den passenden Sonnenschutzplissees ist der erweiterte Wohnraum zudem auch im Sommer angenehm und ohne Sonnenbrille nutzbar. weiter lesen

Balkonverglasung à la Solarlux für Wohntürme à la „Skyline Living“ in Stuttgart (30.9.2019)
Wohnhochhäuser hatten in Deutschland lange Zeit nicht das beste Image. Doch aufgrund der zunehmenden Bevölkerungsdichte und des Flächen­man­gels forcierten nicht nur Städte in Asien und US-Metropolen den Bau von Hochhäusern. weiter lesen

Rauchabzug für verglaste Laubengänge (30.9.2019)
Mit dem Verglasungssystem Access bietet die Balco Balkonkonstruktionen GmbH ein durchdachtes System für verglaste Laubengänge an. Es verbindet Eigenschaften wie Nutzerfreundlichkeit, Bauteilschutz und Energieeinsparung mit Sicherheit im Brandfall. weiter lesen

Schmale Einschienen-Balkonverglasung mit individuellen Öffnungsmöglichkeiten à la Lumon (12.4.2019)
Lumon kombiniert bei seinem Balkonfassadensystem moderne Glas- und Aluminiumstabgeländer mit aufklapp- und verschiebbaren Glas­schei­ben. Geschlossen trägt es zum Schallschutz bei und macht den Balkon zu einem Klimapuffer. weiter lesen

Die Besonderheit der neuen Balkonverglasung SL 23 von Solarlux: Montage vorm Geländer (12.4.2019)
Das neue Ganzglassystem SL 23 von Solarlux ist eine flächenbündige Balkonverglasung, die explizit darauf ausgelegt ist, vor der Absturz­si­che­rung montiert zu werden - und nicht dahinter. weiter lesen

Potential rahmenloser Dreh-/Schiebe- Balkonverglasungen im Innenraum (6.11.2018)
Lumon bietet seine variabel einsetzbaren und rahmenlosen Dreh-/Schie­be­sys­teme auch für innenliegende Bereiche an - z.B. in Groß­raum­büros, Einkaufszentren und Fitnesseinrichtungen. Die leichten Glas­ele­mente ermöglichen flexible Raumaufteilungen weiter lesen

Faltfenster und Ganzglasecke à la Balco für Balkone (14.6.2018)
Bei der Ausführung von Balkonen im Wohnungsbau geht der Trend hin zu möglichst viel Glas und Licht. In diesem Sinne bietet Balco nun das leichte Faltfenster „Design“ zur Verglasung von Balkonen an. weiter lesen

Neues Ganzglasschiebesystem für Balkonverglasung von Glas Marte (14.6.2018)
GM Lightroll 6/8 ist ein Schiebesystem für Balkon-, Loggien- und Ter­ras­sen­ver­gla­sung, bei dem das Glas unten geführt wird. Es ist als zwei-, drei- oder vierbahnige Version erhältlich. weiter lesen

Fassadengestaltung mit „Schallschutz-Erkern“ und Balkonverglasungen (28.9.2015)
Am südwestlichen Stadtrand Münchens entstand eine Reihe neuer Sied­lun­gen und Wohnbauten. Darunter auch die „Kirschgalerien“. Zur Sauer­bruch­straße hin sind sämtliche Balkone und Loggien zum Schutz vor Lärm mit filigranen, leicht zu öffnenden Glaselementen ausge­stat­tet. weiter lesen

Balkonverglasung in Witten verlängert Balkonsaison und erweist sich als schalldämmend (10.12.2014)
Die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte verfolgt hohe Standards bei ihren Immobilienprojekte. So ist eines der jüngeren Objekte - gleich am Wittener Haupt-/Busbahnhof gelegen - ein KfW-70-Haus, bar­riere­frei ausgeführt und mit moderner Haustechnik ausgestattet. weiter lesen

Balkonfassade als Lärmschutz und gestalterisches Fassadenelement (27.8.2014)
Der Westplatz in Leipzig ist eine gefragte innerstädtische Wohnlage, die zu­gleich von mehrspurigen Straßen und Schienenverkehr geprägt ist. Als die Wohnungsgenossenschaft UNITAS dort die Modernisierung eines Plat­tenbau-Ensembles plante, war auch die Erhöhung des Wohnwerts durch Schallschutzmaßnahmen von zentraler Bedeutung. weiter lesen

Verbesserter Schallschutz durch Balkonverglasung (14.6.2013)
Städte und Gemeinden entwickeln neue Nutzungsmöglichkeiten für ehe­ma­lige Industrieflächen - so auch in Hennef. Als letzte Parzelle ent­stand auf der ehemaligen Industriebrache eine stattliche Wohnanlage mit 55 Wohn­einheiten. Zur Verbesserung des Schallschutzes und zur Erhöhung der Wohnqualität wurden den Wohnräumen großzügig ver­glaste Loggien vor­geschaltet. weiter lesen

Sanierung eines Nachkriegshochhauses incl. Balkonverglasung (16.8.2012)
Die energetische Sanierung von Wohnungsbauten der Nachkriegszeit bleibt ein hoch aktuelles Thema. Die bauli­chen Maßnahmen bewirken eine Anhebung des Energiestan­dards auf gegenwärtige Anforderungen. Gleichzeitig nutzen die Eigentümer den Umbau häufig für eine archi­tek­tonische Anpas­sung des Bestandes an heutige Ansprüche. weiter lesen

Transparenter Schallschutz in der HafenCity (22.7.2009)
Die unmittelbare Anbindung der HafenCity an den aktiven Hafenbetrieb sorgen nicht nur für die einzigartige maritime Atmosphäre, sondern auch für Lärmemissionen. Bei der Fassadengestaltung galt es deshalb, die Auflagen des Bebauungsplanes HafenCity 1 mit seinen gesonderten Schallschutzmaßnahmen umzusetzen. weiter lesen

Balkonverglasung: Ab wann beginnt eigentlich eine "bauliche Veränderung"? (4.2.2003)
 Viele Wohnungsbesitzer richten es sich auf ihrem Balkon gemütlich ein, indem sie ihn ganz oder zum Teil verglasen. So haben sie die Möglichkeit, auch an kälteren Tagen dort ihre Zeit zu verbringen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE