Baulinks > Fassaden > Balkonbau / Balkonsanierung

Balkonbau / Balkonsanierung im Fassadenmagazin

Schmale Einschienen-Balkonverglasung mit individuellen Öffnungsmöglichkeiten à la Lumon (12.4.2019)
Lumon kombiniert bei seinem Balkonfassadensystem moderne Glas- und Aluminiumstabgeländer mit aufklapp- und verschiebbaren Glas­schei­ben. Geschlossen trägt es zum Schallschutz bei und macht den Balkon zu einem Klimapuffer. weiter lesen

Die Besonderheit der neuen Balkonverglasung SL 23 von Solarlux: Montage vorm Geländer (12.4.2019)
Das neue Ganzglassystem SL 23 von Solarlux ist eine flächenbündige Balkonverglasung, die explizit darauf ausgelegt ist, vor der Absturz­si­che­rung montiert zu werden - und nicht dahinter. weiter lesen

Neues Bemessungsprogramm von Schöck für Stahl-Stahlbeton-Anschlüsse (8.4.2019)
Mit einer neuen Software unterstützt Schöck Statiker bei der Be­mes­sung thermisch getrennter Stahlbalkone sowie auskragender Stahl­bau­teile mit Anschluss an Stahlbetondecken, um leicht den für jeden Ein­zel­fall idealen Isokorb ausfindig machen zu können. weiter lesen

PremiPlan Plus: TÜV-geprüfter, barrierefreier Übergang für Außentüren, Balkone und Terrassen (28.2.2019)
PremiPlan Plus verspricht maximale Barrierefreiheit bei Fenstertüren. Ent­wickelt wurde das System von der Profine Group, Alwitra und ACO Hoch­bau. TÜV Süd hat es gemäß DIN 18040 - Teil 1+2 geprüft. weiter lesen

Saubere Aufkantungen aus Faserbeton als verlorene Schalung (8.2.2019)
Max Frank hat eine Aufkantung aus Faserbeton vorgestellt, die als ver­lo­re­ne Schalung hochwertige Abschlüsse bei der Vorfertigung von Beton­bau­tei­len ermöglicht. Sie kombiniert hohe Druckfestigkeit und Elastizität mit einer optisch hochwertigen Oberfläche. weiter lesen

Neue Nomenklatur für Schöcks Isokörbe (8.2.2019)
Seit der Markteinführung des Isokorbs hat sich das Produktprogramm be­mer­kens­wert weiterentwickelt und umfasst derzeit rund 100.000 Varianten weltweit. Damit sich Planer und Verarbeiter in dieser Fülle zurechtfinden, hat Schöck eine neue Nomenklatur für das tragende Wärmedämmelement entwickelt. weiter lesen

Neues Schöck-Planungshandbuch für Balkone und Laubengänge (30.1.2019)
Schöck entwickelt Produkte, mit denen sich die Schnittstelle zwischen Gebäude und Balkon ideal ausführen lässt. Nun wurde analysiert, wel­che konstruktiven Angaben von der Gestaltung bis zur wärme­brü­cken­frei­en Ausführung notwendig sind. weiter lesen

Mietern ist ein Balkon bis zu 31 Prozent Aufpreis wert (14.6.2018)
Kräuter ziehen, Sonnenbaden und am Wochenende grillen - der Balkon ist für viele Großstädter die eigene, grüne Oase, die das Wohnzimmer er­wei­tert. Dabei können die paar Quadratmeter Wohnfläche unter frei­em Himmel ganz schön teuer zu Buche schlagen. weiter lesen

Glas-Faltwand als Balkonverglasung zur Wohnraumerweiterung (14.6.2018)
Im Handumdrehen ein paar Quadratmeter mehr Wohnraum? Genau das bieten Balkone, die mit einer großzügigen, beweglichen Wärmedämm-Verglasung ausgestattet sind. weiter lesen

Skandinavisches Design für Glasgeländer und Balkonverglasungen (14.6.2018)
Lumon ist ein finnischer Spezialist für Balkon- und Terrassenverglasungen mit einem Standort in Leinfelden-Echterdigen. Getreu dem Motto „Alles aus einer Hand“ bietet das Unternehmen rahmenlose Dreh-/ Schiebe­ver­gla­sun­gen und passende Geländersysteme an, weiter lesen

Durals Produktvielfalt für Balkone, Terrassen und Eingangsbereiche in einer Broschüre (13.6.2018)
Mit einem umfangreichen Produktprogramm für den Außenbereich po­si­tio­niert sich Dural als Partner für Garten- und Landschaftsbauer so­wie Fliesenleger, die sich mit Terrassen und Balkonen befassen. weiter lesen

Drainage mit zementären Tragstegen: BDC-System auch zur Natursteinverlegung (13.6.2018)
Auf der Stone+tec 2018 will Mapei einen Schwerpunkt auf das BDC-System zur sicheren Natursteinverlegung im Außenbereich legen. Bei dem System handelt sich um ein wasserableitfähiges Verbundsystem für Balkone, Ter­ras­sen und andere Außenflächen. weiter lesen

Balkon- und Terrassen-Veredelung mit Triflex Stone Design jetzt auch 1-komponentig (11.6.2018)
Triflex Stone Design ist eine Mischung aus Marmorkies - oder neuer­dings auch Granitsplitt-Körnungen - und einem UV-beständigem Harz zur Beschichtung von Balkonen, Terrassen und Laubengängen. weiter lesen

Flachdach- und Terrassendämmung mit Vakuumkern à la Linzmeier (23.2.2018)
Linzmeier hat mit Linitherm PQP eine Platte zur Dämmung von Flachdä­chern und Dachterrassen vorgestellt, die dank Vakuumkern aus­ge­spro­chen schlank ist. So erreicht die Linitherm PQP bei einer Dämmstärke von 40 mm (4 cm) einen U-Wert von 0,27 W/m²K. weiter lesen

Balkon-Brüstungen mit integrierter Stromerzeugung (16.2.2018)
Ein System, das Balkone und z.B. Laubengänge in die Energie­ge­win­nung eines Gebäudes einbeziehen kann, bietet jetzt Balco an: Er­gän­zend oder alternativ zur üblichen Installation auf der Dachfläche inte­griert der Balkonsystemhersteller die PV-Eemente in die Brüstung. weiter lesen

In den Zug- und Druckzonen optimierte Balkonanschlüsse von H-BAU (27.9.2017)
Mit Isomaxx hat H-BAU eine Weiterentwicklung der ebenfalls optimier­ten Isopro-Balkonanschluss-Elemente auf den Markt gebracht. Die Bau­teile stellen eine kraftschlüssige und wärmegedämmte Verbindung zwi­schen Geschossdecke und auskragender Balkonplatte her. weiter lesen

Balkonsanierung mit Matten und Profilen à la Alferpro (24.8.2017)
Der Profilhersteller Alferpro bietet mit Alferground und Alferbal zwei aufeinander abgestimmte Produktserien zur Balkonsanierung an. Die eine Serie umfasst Drainage- und Entkopplungsmatten, die andere Profile zum Schutz des Balkonrands. weiter lesen

Attraktive Balkon- bzw. Terrassenheizung dank kantigem Design (24.8.2017)
Mit Tempura Quadra hat Weinor sein Angebot an Balkon- bzw. Terras­sen­heizungen erweitert. Charakteristisch für den kompakten Wärme­spen­der sind sein reduziertes, kantiges Design, die neue, blendarme Röhre und der Montagesockel inklusive Funkempfänger. weiter lesen

Sichtschutz und Raumteiler für Garten und Balkon (24.8.2017)
Viele Hausbesitzer legen auf ihrer Terrasse bzw. ihrem Balkon Wert auf eine gewisse Privatsphäre. Soll der Sichtschutz zudem stilvoll und ele­gant sein, dann bieten sich beispielsweise die Miami-Stelen aus dem MyLine-Programm von F.C. Nüdling an. weiter lesen

BalkonRAUM für stilechte Balkone (24.8.2017)
Ein ästhetisch gestalteter, hochwertiger Balkon erweitert die Wohnfläche nicht nur rechnerisch, sondern fügt sich harmonisch in die Architektur des Hauses ein. In diesem Sinne ist das Balkonsystem von BalkonRAUM von dem Münchner Architekturbüro 4architekten entworfen und ent­wi­ckelt worden. weiter lesen

AluOne - ein Balkon aus Aluminium in selbsttragender Bauweise (23.8.2017)
Mit AluOne hat die Balco Balkonkonstruktionen GmbH einen offenen Balkon entwickelt, der komplett aus Aluminiumprofilen gefertigt wird. Das System kombiniert eine variable und selbsttragende Bauweise mit hoher Gestaltungsfreiheit. weiter lesen

Laubengänge sanieren im System (25.11.2016)
Ausgetretene, verschlissene Böden sind rein optisch ärgerlich. Richtig ernst wird es, wenn durch Risse und Undichtigkeiten Folgenschäden entstehen - geschehen bei einem Mehrfamilienhaus in Kiel: Die Bodenflächen der Laubengänge waren inzwischen so marode, dass sich Feuchtigkeitsschäden an den Decken darunter zeigten. weiter lesen

Planung, Konstruktion und Ausführung von Balkonen, Loggien und Terrassen  (20.9.2016)
Balkone, Loggien, (Dach-)Terrassen sind vergleichsweise hohen und wech­seln­den Beanspruchungen ausgesetzt und daher besonders scha­dens­an­fällig. Diese Neuerscheinung befasst sich vor diesem Hintergrund mit allen wesenlichen Aspekten der Planung, Konstruktion und Ausfüh­rung im Neu­bau und Bestand. weiter lesen

Neue Massivdiele aus „Twinson“ (WPC à la Inoutic) mit Kunststoffummantelung (20.9.2016)
Holz-Kunststoffverbundwerkstoffe haben sich in den vergangenen Jah­ren als langlebige Alternative zu Dielen aus Holz im Terrassenbau eta­bliert. Trotz ihrer Robustheit brauchen übliche WPC-Terrassen aber regel­mäßige Pflege und können fleckempfindlich sein. weiter lesen

Neuer trittschallmindernder Systemaufbau von Optigrün für Dachterrassen (3.9.2016)
Mit dem „Verkehrsdach Typ OptiSound“ bietet Optigrün nun ver­schie­dene nach DIN ISO 10140 geprüfte und nach ISO 717-2 bewertete Aufbauten für Dachterrassen an, die eine Trittschallminderung von bis zu 35 dB ver­sprechen. weiter lesen

Wetterfeste Tattoos für Balkone, Terrassen und Fluchtwege (5.3.2016)
Mit FloorTattoo bietet Triflex eine dekorative wie nützliche Ergänzung des „Creative Design“-Systems an: Mit Schablonenfolien aus den The­men­ge­bieten Natur, Ornament, Geometrie und Funktion lassen sich Bal­kone, Terrassen oder Eingangsbereiche individualisieren. weiter lesen

Nicht jeder „Freisitz“ erfüllt die Bedingungen der Wohnflächenverordnung  (28.9.2015)
Balkone und Terrassen dürfen in einem gewissen Umfang der Wohnflä­che angerechnet werden und können sich damit auf den Miet- und auch Kauf­preis auswirken. Doch es ist erforderlich, dass diese „Frei­sit­ze“ gewisse Mindeststandards erfüllen, um wirklich berücksichtigt wer­den zu können. weiter lesen

„Dachbalkon“ von Velux mit serienmäßig verbesserter Wärmedämmung (19.6.2015)
Velux hat auf die immer höheren Anforderungen an die Energieeffizienz von Bauteilen reagiert und bietet seinen „Dachbalkon“ jetzt serienmäßig mit 3-fach-Verglasung an. Zudem wird die Kombination aus Dachflä­chen- und Vertikalfenstern nunmehr auch in weißer Lackierung ange­boten. weiter lesen

Anova: Solarlux stellt Terrassendach mit schwimmender Schiebeverglasung vor (2.3.2015)
Solarlux hat mit Anova ein Terrassendach am unteren Ende der eigenen Angebotspalette vorgestellt. Das Überdachungssystem aus filigranen Alu­minium­profilen mit innenliegender Statik gibt es in zwölf festgelegten Grö­ßen, zwei Farben und zwei Ausführungsvarianten. weiter lesen

Tipps von für einen kindersicheren Balkon (6.6.2005)
Kleinkinder klettern gerne. Tun sie das auf dem Balkon, kann es schnell gefährlich werden. Um dies zu vermeiden, sind bei Neubau und Nutzung einige Grundsätze zu beachten. weiter lesen

Balkonbelag: so 'was dummes: Bauherren halten Fliesen auf Balkon und Terrasse für wasserdicht (18.5.2005)
Fliesen auf Balkonen und Terrassen sind nicht wasserdicht, auch wenn das einer Gutjahr-Umfrage zufolge zwei Drittel der Deutschen glauben. Der Schwachpunkt sind die Fugen: Eindringendes Wasser kann schon nach kurzer Zeit zu Schäden am Belag führen. Für Planer birgt dies ein weiteres Risiko: Reklamationen und Regressansprüche. weiter lesen

Rechtsfragen rund um den Balkon (22.8.2004)
Es ist nicht immer nur eine Geldfrage. Manche Menschen haben schlichtweg keine Lust auf Reisen in ferne Länder. Ihnen reichen im Sommer und Herbst die paar Quadratmeter ihres Balkons aus, um sich zu erholen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE