Baulinks > Fassaden > Balkonbau / Balkonsanierung

Balkonbau / Balkonsanierung im Fassadenmagazin

Getreppte Dachterrassen in Bad Honnef - sicher entwässert (11.8.2021)
Kaskadierend angeordnete Dachterrassen erforderten bei einem Mehr­fa­mi­lien-Wohnhaus in Bad Honnef ein durchdachtes Ent­wäs­se­rungs­kon­zept: Trotz der versetzten Anordnung sollten die Fallleitungen har­mo­nisch zur Architektur passen. weiter lesen

SitaCompact Near: Schnittiger Platzspar-Gully primär für übereinander liegende Balkone (11.8.2021)
Kleine Abschrägung am Gullykragen, bemerkenswerter Platzgewinn: Durch den Anschnitt kann der SitaCompact Near näher zu aufgehenden Bauteilen verbaut werden - als Sonderkonstruktion ideal für die Linien­ent­wäs­serung bei übereinander liegenden Balkonen. weiter lesen

Fassadenrinne mit Belüftung zur Vermeidung aufsteigender Feuchtigkeit in der Wand (25.6.2021)
Wenn vor Fassaden große Niederschlagsmengen anfallen, ist eine zu­ver­läs­si­ge Entwässerung unumgänglich, um Außenwandkonstruktionen sicher vor Feuchtigkeit zu schützen. Die Firma Richard Brink hat dazu die Drä­nage­rin­ne Stabile Air entwickelt. weiter lesen

Wie Investoren von Balkonverglasungen profitieren (25.6.2021)
Mit einer Verglasung der Außenbereiche wird die Attraktivität einer Immobilie deutlich optimiert – und damit auch ihr Gesamtwert gesteigert. Gerade in dicht bebauten Gebieten ermöglicht allein der um bis zu 50% verbesserte Schallschutz eine Erhöhung der Verkaufspreise und Mieten. weiter lesen

Bauteilschutz für Balkone und Co. in Kombination mit Trittschalldämmung (3.3.2021)
Das elastische Beschichtungssystem StoFloor Balcony Elastic EB 200 wurde von StoCretec entwickelt, um die Unterkonstruktion von Bal­ko­nen, Loggien und Laubengängen vor Wasserschäden schützen zu kön­nen. Hinzu kommt eine Trittschall-Reduzierung um 12 dB. weiter lesen

PMMA-Flüssigabdichtungen zur Sanierung von Außenflächen (25.2.2021)
Wenn Außenflächen in die Jahre kommen, sind es oftmals die Detail­an­schlüs­se, die Undichtigkeiten aufweisen und Bauschäden verursachen. Denn bei Durchdringungen treffen verschiedene Werkstoffe mit unter­schied­li­chen Ausdehnungskoeffizienten zusammen. weiter lesen

Drainagerinne SitaDrain Wood benötigt keine Aussparung im Unterbau und keine Standfüße (19.2.2021)
SitaDrain Wood ist eine Drainagerinne, die ohne Aussparung im Unter­grund auskommt und keine Standfüße benötigt. Auf Balkonen und Ter­ras­sen kann sie sich so plan in den Bodenbelag einpassen. weiter lesen

Neue EcoTerra-Technologie von Metten Stein+Design verspricht Betonsteine ohne Kalkausblühungen (19.2.2021)
Die Grundrezeptur von Beton besteht aus Zement, Wasser, Sand und Kies. Davon ausgehend hat Metten Stein+Design nun eine Technologie für eine Oberfläche ohne Zement entwickelt und unter der Bezeichnung EcoTerra zum Patent angemeldet. weiter lesen

Cedral Terrasse: Terrassendielen aus Faserzement in 4 Farben und 2 ablängbaren Formaten (19.2.2021)
Mit Cedral Terrasse bietet die Etex Germany Exteriors GmbH eine alter­native Terrassendiele aus Faserzement an. Sie komplettiert die Welt der Cedral-Paneele und bietet mit den verschiedenen Farben und Formaten einigen Spielraum, um Gestaltungsideen umzusetzen. weiter lesen

Gutjahrs Trocken-Stelzlager für Rahmensysteme angepasst (19.2.2021)
Die Verlegung großformatiger Keramikelemente ist immer wieder eine Herausforderung - für die aber Gutjahr das Trocken-Stelzlager Terra­Maxx TSL entwickelt hat. Jetzt wurde das Stelzlager auch noch an das Rah­mensystem TerraMaxx RS-S angepasst. weiter lesen

Neue patentierte Holz/Alu-Unterkonstruktionsschiene von Sihga für den Terrassenbau (19.2.2021)
Innen Thermoholz, außen Aluminium: Mit SymbioFix SFT bietet Sihga eine stabile und tragfähige Alternative zu reinen Alu-Unter­kon­struk­tions­schie­nen für den Terrassenunterbau. Das Holz/Alu-Konzept verspricht eine sicherere Verschraubung. weiter lesen

Konsequente Ganzglasbrüstungen für Infinity-Balkone dank gläserner Glaskanten von Sedak (18.2.2021)
Mit gläsernen Kantenabschlüssen für Ganzglasbrüstungen und -geländer treibt Sedak das Ganzglaskonzept auf die Spitze: Kein noch so schmales Metall-Bauteil stört die Sicht - selbst, wenn die Brüstungen gebogen oder sogar schusssicher ausgeführt wird. weiter lesen

Wohnhaustaugliche Glas-Fassaden aus Glasbrüstung und Balkonverglasung von Solarlux (18.2.2021)
Solarlux hat 2020 mit SL Plus eine Ganzglas-Brüstung auf dem Markt ein­ge­führt, mit der sich in Kombination mit einer passenden Balkon­ver­gla­sung Fassaden bzw. Fassadenabschnitte in filigraner Vollglasoptik erstellen lassen. weiter lesen

Flexibles Ganzglas-Schiebe-Drehsystem PlicoFlex 25 für Terrassendächer neu von Tebau (18.2.2021)
Mit PlicoFlex 25 bietet Tebau, eine Marke der Alfred Bohn GmbH & Co. KG, ein Ganzglas-Schiebe-Drehsystem als transparenten Wind- und Wetterschutz für seine Terrassendächer an. Die einzeln geführten Flügel ermög­lichen eine vollständige Öffnung. weiter lesen

Blend-, Hitze-, Wind- und Sichtschutz mittels Pergola- und Senkrechtmarkise à la Weinor (18.2.2021)
Die Pergolamarkise Plaza Viva lässt sich nun auch mit der Senkrecht­markise VertiTex II - beide von Weinor - kombinieren. Optisch wirken die beiden Produkte wie aus einem Guss. weiter lesen

Vertikal verschiebbarer Sicht- und Windschutz für Terrassen und Balkone neu von Markilux (18.2.2021)
Format lift ist ein neuer höhenverstellbarer Sicht- und Windschutz der For­mat-Familie von Markilux. Das Flächenelement besteht im Wesent­lichen aus einem festen und einem beweglichen Aluminiumrahmen, bespannt mit Markisenstoff oder Folie. weiter lesen

Weinors Terrassendach Terrazza Sempra kombiniert geradlinige Optik mit klassischer Dachneigung (17.2.2021)
Weinors neues Glas-Terrassendach Terrazza Sempra basiert auf dem Terrazza Originale, weist aber bei Pfosten und Dachträgern geradlinige Profile auf. Zielgruppe sind Bauherren, die sich ein modernes Design wünschen, ohne auf Dachneigung zu verzichten. weiter lesen

Neues Terrassendach SF 125 von Sunflex mit innenliegender Statik (17.2.2021)
Mit dem SF 125 erweitert Sunflex sein Produktpalette im Bereich der Ter­ras­sen­dächer. Dank innenliegender Statik ergeben sich bei gleich­blei­ben­der Stabilität und Sicherheit ein vergleichsweise flacher Dachaufbau und ein elegantes, geradliniges Design. weiter lesen

Lamelle, Stoff oder Glas: Neues modulares, budgetfreundliches Terrassendachsystem von Warema (17.2.2021)
Warema hat sein Angebot an Lamaxa-Terrassendächern um das fili­gra­ne Lamaxa L50 erweitert. Das Dachsystem eignet sich sowohl für die frei­ste­hen­de Aufstellung als auch für die Wandanbindung oder für Rei­hen- bzw. Sternanlagen. weiter lesen

Endloses Vordach und Haustürüberdachung der puristischen Art: Swissroof Free von Glas Trösch (9.12.2020)
So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Swissroof Free steht für eine hoch­wertige, filigrane Überdachung aus Glas, die hohe Sicherheit mit Schlicht­heit verbindet. Hinzu kommt, dass der geschützte Bereich nicht ab­ge­schat­tet wird, sondern vom Tageslicht profitiert. weiter lesen

ZinCo mit weiter entwickeltem Elefeet-Stelzlager und neuem Schienensystem für Außenbeläge (24.9.2020)
Für Geh- und Terrassenbeläge auf Dächern haben sich Stelzlager be­währt - auch weil das Gewicht von Tragschicht, Bettung und Belag für viele Dächer zu hoch sein kann. ZinCo hat vor diesem Hintergrund seine Elefeet-Stelz­lager weiterentwickelt. weiter lesen

Neue WPC-Terrassendiele von Naturinform passend zu urban geprägten Gebäudekonzepten (5.6.2020)
Die neue Terrassendiele „Die Urbane“ aus einem Holz-Polymer-Werkstoff (WPC) fällt durch ihre Unaufdringlichkeit auf - bedingt durch fünf stille Naturtöne, gepaart mit fein gemaserten, glatt gebürsteten Oberflächen. weiter lesen

Flächenbündiges Glasgeländer für eine puristische Architektur heißt bei Glas Trösch Swissrailing Flat (4.6.2020)
Eine für die Wirkung eines Gebäudes entscheidende Rolle spielt die Art der Brüstung von Balkonen und Loggien. Im Trend liegen derzeit Glas­ge­länder aus Verbundsicherheitsglas, die weite Ein- und Ausblicke ermöglichen. weiter lesen

Transparenz schaffen, Privatsphäre wahren, vor Lärm schützen ... per guter Planung und Balkonverglasung (4.6.2020)
Mitten im Finanzviertel Beatrixkwartier in Den Haag wurde neuer, hoch­wer­tiger Wohnraum geschaffen: Die Architekten von Powerhouse Com­pany brachten in den zwei 70 m hohen Monarch III-Wohntürmen 248 Miet­woh­nungen sowie gastronomische Bertriebe unter. weiter lesen

3in1: Trittschallminderung, Schutz der Abdichtung und Drainage mit recyceltem Gummigranulat (3.6.2020)
Dachterrassen, Balkone und Loggien bieten Platz zum Entspannen und Genießen - insbesondere in Zeiten Pandemie-bedingter Ausgangs­be­schrän­kungen. Aber auch hier ist der Schallschutz mit Blick auf die Nachbarschaft nicht zu vernachlässigen. weiter lesen

Vakuumdämmplatten für besonders schlanke Wand- und Bodenaufbauten  (3.6.2020)
Als Alternative zu dicken Dämmpaketen mit hoher Dämmwirkung empfehempfehlen len sich schlanke Vakuumisolationspaneele (VIPs) mit hoher Dämmwirkung wie der Optim-R von Kingspan. Sie werden mit einem λ-Wert von 0,007 W/mK ausgewiesen. weiter lesen

SitaRichtlinie „Entwässerung genutzter Dachflächen“ (10.2.2020)
Wie wird die Entwässerung von barrierefreien und schwellenarmen Über­gän­gen regelgerecht ausgeführt? Die SitaRichtlinie fasst Planungs- und Ausführungsdetails zusammen, thematisiert Normen und Regel­wer­ke und ergänzt bestehende Regelwerke. weiter lesen

Gerichtsurteile rund um Garten und Balkon (20.9.2019)
Der LBS-Infodienst Recht und Steuern hat neun Urteile deutscher Gerichte zusammengefasst, die sich mit Garten, Terrassse und Balkon befasst haben. Die Spannbreite der Fälle reicht vom Anbringen einer Balkontrennwand bis zum Diebstahl eines Gartengrills. weiter lesen

Reparaturbedürftige Dachterrasse Sonder- und/oder Gemeinschaftseigentum? (19.9.2019)
Der Eigentümer einer Dachgeschosswohnung besaß laut Teilungserklärung die Sondernutzungsrechte an zwei Dachterrassen. Eines Tages beschloss die WEG die Sanierung beider Terrassen, die in finanzieller Hinsicht zu Lasten des Sondernutzers gehen sollte. weiter lesen

PremiPlan Plus: TÜV-geprüfter, barrierefreier Übergang für Außentüren, Balkone und Terrassen (28.2.2019)
PremiPlan Plus verspricht maximale Barrierefreiheit bei Fenstertüren. Ent­wickelt wurde das System von der Profine Group, Alwitra und ACO Hoch­bau. TÜV Süd hat es gemäß DIN 18040 - Teil 1+2 geprüft. weiter lesen

Neues Schöck-Planungshandbuch für Balkone und Laubengänge (30.1.2019)
Schöck entwickelt Produkte, mit denen sich die Schnittstelle zwischen Gebäude und Balkon ideal ausführen lässt. Nun wurde analysiert, wel­che konstruktiven Angaben von der Gestaltung bis zur wärme­brü­cken­frei­en Ausführung notwendig sind. weiter lesen

Mietern ist ein Balkon bis zu 31 Prozent Aufpreis wert (14.6.2018)
Kräuter ziehen, Sonnenbaden und am Wochenende grillen - der Balkon ist für viele Großstädter die eigene, grüne Oase, die das Wohnzimmer er­wei­tert. Dabei können die paar Quadratmeter Wohnfläche unter frei­em Himmel ganz schön teuer zu Buche schlagen. weiter lesen

Drainage mit zementären Tragstegen: BDC-System auch zur Natursteinverlegung (13.6.2018)
Auf der Stone+tec 2018 will Mapei einen Schwerpunkt auf das BDC-System zur sicheren Natursteinverlegung im Außenbereich legen. Bei dem System handelt sich um ein wasserableitfähiges Verbundsystem für Balkone, Ter­ras­sen und andere Außenflächen. weiter lesen

In den Zug- und Druckzonen optimierte Balkonanschlüsse von H-BAU (27.9.2017)
Mit Isomaxx hat H-BAU eine Weiterentwicklung der ebenfalls optimier­ten Isopro-Balkonanschluss-Elemente auf den Markt gebracht. Die Bau­teile stellen eine kraftschlüssige und wärmegedämmte Verbindung zwi­schen Geschossdecke und auskragender Balkonplatte her. weiter lesen

Sichtschutz und Raumteiler für Garten und Balkon (24.8.2017)
Viele Hausbesitzer legen auf ihrer Terrasse bzw. ihrem Balkon Wert auf eine gewisse Privatsphäre. Soll der Sichtschutz zudem stilvoll und ele­gant sein, dann bieten sich beispielsweise die Miami-Stelen aus dem MyLine-Programm von F.C. Nüdling an. weiter lesen

BalkonRAUM für stilechte Balkone (24.8.2017)
Ein ästhetisch gestalteter, hochwertiger Balkon erweitert die Wohnfläche nicht nur rechnerisch, sondern fügt sich harmonisch in die Architektur des Hauses ein. In diesem Sinne ist das Balkonsystem von BalkonRAUM von dem Münchner Architekturbüro 4architekten entworfen und ent­wi­ckelt worden. weiter lesen

Neuer trittschallmindernder Systemaufbau von Optigrün für Dachterrassen (3.9.2016)
Mit dem „Verkehrsdach Typ OptiSound“ bietet Optigrün nun ver­schie­dene nach DIN ISO 10140 geprüfte und nach ISO 717-2 bewertete Aufbauten für Dachterrassen an, die eine Trittschallminderung von bis zu 35 dB ver­sprechen. weiter lesen

„Dachbalkon“ von Velux mit serienmäßig verbesserter Wärmedämmung (19.6.2015)
Velux hat auf die immer höheren Anforderungen an die Energieeffizienz von Bauteilen reagiert und bietet seinen „Dachbalkon“ jetzt serienmäßig mit 3-fach-Verglasung an. Zudem wird die Kombination aus Dachflä­chen- und Vertikalfenstern nunmehr auch in weißer Lackierung ange­boten. weiter lesen

Anova: Solarlux stellt Terrassendach mit schwimmender Schiebeverglasung vor (2.3.2015)
Solarlux hat mit Anova ein Terrassendach am unteren Ende der eigenen Angebotspalette vorgestellt. Das Überdachungssystem aus filigranen Alu­minium­profilen mit innenliegender Statik gibt es in zwölf festgelegten Grö­ßen, zwei Farben und zwei Ausführungsvarianten. weiter lesen

Tipps von für einen kindersicheren Balkon (6.6.2005)
Kleinkinder klettern gerne. Tun sie das auf dem Balkon, kann es schnell gefährlich werden. Um dies zu vermeiden, sind bei Neubau und Nutzung einige Grundsätze zu beachten. weiter lesen

Balkonbelag: so 'was dummes: Bauherren halten Fliesen auf Balkon und Terrasse für wasserdicht (18.5.2005)
Fliesen auf Balkonen und Terrassen sind nicht wasserdicht, auch wenn das einer Gutjahr-Umfrage zufolge zwei Drittel der Deutschen glauben. Der Schwachpunkt sind die Fugen: Eindringendes Wasser kann schon nach kurzer Zeit zu Schäden am Belag führen. Für Planer birgt dies ein weiteres Risiko: Reklamationen und Regressansprüche. weiter lesen

Rechtsfragen rund um den Balkon (22.8.2004)
Es ist nicht immer nur eine Geldfrage. Manche Menschen haben schlichtweg keine Lust auf Reisen in ferne Länder. Ihnen reichen im Sommer und Herbst die paar Quadratmeter ihres Balkons aus, um sich zu erholen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE