Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0500 jünger > >>|  

Neue Esserstep-Austrittsstufe von Essertec für einen sicheren Zugang zum Flachdach

(1.4.2022) Mehr Komfort und Sicherheit beim Zugang zum Dach über Flachdachfenster und Lichtkuppeln verspricht Essertecs neue Esserstep Austrittsstufe, in die eine Leiter sicher gegen Wegrutschen eingehängt werden kann. Mit der Neuentwicklung können Immobilienbetreiber den zunehmenden Anforderungen an die Verkehrssicherung von Gebäuden gerecht werden.

Foto © Essertec 

Die Austrittsstufe ist von oben im Aufsetzkranz verschraubt - und nicht unter dem Aufsetzkranz befestigt. Durch die höhere Positionierung müssen Nutzer nicht mehr über den kompletten Aufsetzkranz steigen, der nicht selten zur Stolperkante wird. Stattdessen hat die letzte Stufe unabhängig von der jeweiligen Aufsetzkranzhöhe immer eine bequeme Austrittshöhe und erhöht so die Trittsicherheit.

Für zusätzlichen Halt beim Ein- und Ausstieg sorgt ein in der Stufe integrierter ausklappbarer Handgriff. Wie die Austrittsstufe selbst besteht er aus stabilem Stahl:

Dank der Befestigung oben im Aufsetzkranz lässt sich die Esserstep-Austrittsstufe in der Regel auch in vorhandenen Lichtkuppeln und Flachdachfenster mit einer Nenngröße von 100 bis 150 cm nachrüsten. Die Größe der Stufe ist an das Format des jeweiligen Aufsetzkranzes anpassbar.

Weitere Informationen zu Esserstep-Austrittsstufe können per E-Mail an Essertec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)