Baulinks > Dächer

Baulinks-Portal: Dächer / Dachbaustoffe

Saint-Gobain übernimmt Wattex, Hersteller von Dacharmierungen (10.12.2017)
Saint-Gobain hat die einhundertprozentige Übernahme von Wattex bekannt gegeben. Das 1953 gegründete Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Ant­werpen produziert Vliesträger aus glasfaserverstärktem Polyester für den Einsatz in Dachbahnabdichtungen. weiter lesen

ZVDH und IG BAU einigen sich auf Mindestlohn 2 im Dachdeckerhandwerk (6.12.2017)
Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) gaben den Weg frei für einen bundeseinheitlichen Mindestlohn 2, der ab dem 1. Januar 2018 für Arbeitnehmer gilt, die überwiegend fachlich qua­li­fi­zier­te Arbeiten des Dachdeckerhandwerks ausführen. weiter lesen

Richtlinie „Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an natürlichen RWA“ (4.12.2017)
(Natürliche) Rauch- und Wärmeabzugsanalagen (NRA- bzw. RWA-An­lagen) haben im Brandfall für eine zuverlässige Rauchableitung aus den betroffenen Bereichen zu sorgen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sie sich rechtzeitig öffnen. weiter lesen

Studie: Städte müssen widerstandsfähiger werden gegen Luftverschmutzung und Hitze (26.11.2017)
Metropolen kämpfen vermehrt mit hoher Luftverschmutzung und immer längeren Hitzeperioden. Erst jüngst hat die EU-Kommission eine Klage gegen Deutschland angekündigt, weil in 28 Luftqualitätsgebieten die Stickstoffkonzentration dauerhaft überschritten wird. weiter lesen

Schnittstelle Baustelle im 1. Quartal 2018 auf Tour: Dachterrasse mit barrierefreiem Zugang (26.11.2017)
Die Herstellung eines stufenlosen Zugangs auf eine Dachterrasse ist in der Regel eher komplex als simpel. Der Grund: Technische und regula­tive Vorgaben sowie praktische Anforderungen widersprechen sich. weiter lesen

Roto DST setzt weiterhin auf Fachhandel sowie Handwerk und verspricht #KeineHalbenSachen (16.11.2017)
#KeineHalbenSachen: Unter dieser Überschrift tourt Roto Dach- und Solar­technologie seit März durch Deutschland, Österreich und die Tschechische Republik. Das Unternehmen will auf diese Weise sein Angebot inkl. der Neuheiten vor Ort live erlebbar machen. weiter lesen

Roto über den internationalen Bau-, Fenster- und Türenmarkt sowie Roto (16.11.2017)
Obwohl die Roto-Gruppe 2017 nicht alle selbst gesteckten Ziele im vollen Umfang erreicht, zeigten sich die Protagonisten auf dem 12. Internationa­len Fachpressetag zufrieden. Prognostiziert wird für 2017 ein Gesamt­umsatz von rund 630 Mio. Euro. weiter lesen

VMZINC wird Teil der Fedrus International Group (22.10.2017)
VMZINC gehört seit dem 1. Oktober 2017 zur belgischen Unterneh­mens­gruppe Fedrus International Group. Zuvor war die Marke VMZINC Teil der Umicore-Gruppe und bildete in Deutschland den Geschäftsbe­reich Umicore Bausysteme GmbH. weiter lesen

Wienerberger schwänzt 2018 die Dach+Holz (16.10.2017)
Wienerberger wird auf der Dach+Holz, die vom 20. bis 23. Februar 2018 in Köln stattfindet, nicht als Aussteller vertreten sein. Das Unter­nehmen, welches u.a. mit den Marken Koramic und Argeton durchaus relevante Produkte zur Dachdeckung und Wandverkleidung anbietet, agiert damit aus seiner Sicht konsequent. weiter lesen

Icopals Energierechner für's Flachdach als WebApp (1.9.2017)
Energieverlust erfolgt zu einem großen Teil über die Gebäudehülle. Eine gute Wärmedämmung hilft deshalb an kalten Tagen Heizkosten zu sparen, und an heißen Tagen tragen gut gedämmte Fassaden und Dachflächen zu angenehmen Temperaturen in Innenräumen bei. weiter lesen

Drei SitaVent-Neuerungen sorgen für gesunde Bauphysik im Flachdach (1.9.2017)
Sita erweitert die Lüfterserie SitaVent um eine Revisionsbauteil, einen Kon­dens­ab­wei­ser und eine Dampfsperrkappe, und damit um drei - laut Marktbefragung - sinnvolle Neuerungen zum Wohle der bauphysikalischen Befindlichkeiten in Flachdachkonstruktionen. weiter lesen

Neue, robuste PVC-Dachabdichtung von Sika mit doppelter Trägereinlage (1.9.2017)
Die PVC-Produktfamilie Sikaplan hat mit Sikaplan U ein neues, widerstandsfähiges Mitglied bekommen. Durch die doppelte Trägereinlage eignet sie sich sowohl für die lose Verlegung mit mechanischer Befestigung als auch für die Verlegung unter Auflast. weiter lesen

„Bewässerte Extensivbegrünung“ für Regionen mit langen Trockenperioden (31.8.2017)
„Eine extensive Dachbegrünung benötigt nur in der Anwachsphase eine zusätzliche Bewässerung.“ Diese pauschale Marketing-Aussage ist längst nicht für jeden Standort richtig! weiter lesen

Neue Wurzelfest-Liste (WBB) vom FBB (31.8.2017)
Zur 27. Ordentlichen Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Bau­werksbegrünung (FBB) hat die Projektgruppe „WBB“ ihre aktuellen Er­kenntnisse zu wurzelfesten Dachbahnen, Abdichtungen,... vorgelegt. Die neue WBB-Liste benennt 79 Produkte von 26 Firmen. weiter lesen

Geberits Pluvia mit optimierten Unterdruck-Regenwassereinläufen, Software und Revit-Plugin (30.8.2017)
Mit Pluvia von Geberit lassen sich seit über vier Jahrzehnten große Dachflä­chen mit Unterdruck entwässern. In diesem Jahr hat der Sanitä­rtech­nik­her­steller nun komplett überarbeitete Regenwassereinläufe vor­gestellt. Sie sind kompakter und leichter zu montieren. weiter lesen

Notentwässerung von Flachdächern à la Sita (30.8.2017)
Extremwetterereignisse mit Starkregen sind keine Seltenheit mehr und zeigen, dass eine Notentwässerung keine Ermessensfrage mehr ist, sondern ein Muss fürs Flachdächer. Sita beispielsweise stellt dafür drei Systeme zur Verfügung. weiter lesen

Dachuntersichten und -randabschlüsse „powered by Eternit“ neu bei Creaton (30.8.2017)
Dachuntersichten und Dachabschlüsse an den Trauf- und Giebelseiten werden gerne aus Holz gefertigt. Holz ist allerdings pflegeaufwendig und brennt bei schlankem Querschnitt viel zu gut. Als Alternative gibt es nun neu von Creaton Dachuntersichten aus Faserzement. weiter lesen

Wolfin-Broschüre zur Abdichtung flachgeneigter Gauben (29.8.2017)
Flachdachgauben sind keine Exoten - wohl aber eine Herausforderung für Dachdecker und Zimmerleute, die nicht ohne Weiteres die be­kann­ten Arbeitsschritte aus dem Bereich Steildach auf das Flachdach oder umgekehrt übertragen können. weiter lesen

Schneelast-, Windlast- und Erdbebenzonen kostenlos online ermitteln (25.8.2017)
Dlubal bietet auf seiner Webseite einen kostenlosen Service zur schnellen Ermittlung von Schneelastzonen, Windzonen und Erdbebenzonen nach Eurocode an. weiter lesen

Braas Dachtechnik-DVD 2017 erschienen (8.8.2017)
Die beliebte Dachtechnik-DVD von Braas wurde aktualisiert. Damit er­halten Verarbeiter und Planer vielfältige Informationen rund um das Steildach, die sie für ihre tägliche Arbeit brauchen. weiter lesen

Planungsunterlage 2017 von Optigrün mit Fachwissen und Services zur Dach- und Fassadenbegrünung (31.7.2017)
10 Systemlösungen für (fast) alle Anwendungsfälle rund um begrünte Dä­cher und Fassaden - das bietet im Wesentlichen die 108-seitige Pla­nungs­unterlage 2017 von Optigrün, ergänzt um weiterführende Infor­mationen. weiter lesen

Zahl der Arbeitsunfälle auf'm Bau leicht gestiegen - aber nicht aus konjunkturbereinigter Sicht (30.7.2017)
2016 registrierte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft 104.820 meldepflichtige Arbeitsunfälle - 2.487 mehr als im Vorjahr. Als Grund dafür wird der starke Anstieg der Bautätigkeit identifiziert. weiter lesen

SmokeWorks 3.0 zur Optimierung von RWA-Anlagen (29.5.2017)
Der Fachverband Tageslicht und Rauchschutz (FVLR) hat die Software SmokeWorks aktualisiert und um geltende Richtlinien und Verord­nun­gen ergänzt. Außerdem sind ein Ergebnisvergleich sowie ein smartes Ab­fra­ges­ystem zur Vermeidung von Eingabefehlern neu. weiter lesen

Neue Studie: Gesetzliche Anforderungen hinsichtlich Tageslicht in Wohngebäuden zu niedrig (7.5.2017)
Viele Wohnhäuser in Deutschland werden unzureichend mit Tageslicht ver­sorgt - zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die im Auftrag der Initiative GutesWohnen erstellt und am 2. Mai im Rahmen eines Politischen Abends vorgestellt vorgestellt wurde. weiter lesen

FAP-Selbstverpflichtung verspricht mehr Klarheit bei Bauprodukten, die Stickoxide abbauen (19.2.2017)
Der Fachverband angewandte Photokatalyse (FAP) hat eine freiwillige Selbstverpflichtung abgegeben und will damit einen Qualitätsstandard für photokatalytische Produkte zur Luftreinigung setzen. weiter lesen

Neuer Sicherheitsfirst von Braas kann bis zu drei Personen gleichzeitig sichern (7.2.2017)
Wenn es um Arbeiten am Dach geht, hat Sicherheit höchste Priorität. Mit dem neuen Sicherheitsfirst-System TopSlide bietet Braas nun ein First­sys­tem, das einerseits hoch belastbar ist und andererseits viel Bewegungs­freiheit auf dem Dach verspricht. weiter lesen

Tageslicht und Kopffreiheit: Velux macht mit „Panorama“ und „Raum“ Gauben Konkurrenz (7.2.2017)
Mit der neuen Dachfenster-Kombi „Panorama“ kann künftig bei der Belichtung von Dachgeschossen in neuen Dimensionen gedacht werden, um einerseits mehr Wohnfläche mit voller Stehhöhe zu gewinnen und andererseits Lichteinfall und Ausblick deutlich zu erhöhen. weiter lesen

Velux reagiert mit VSG-Verglasung auf DIN 18008 und bringt neue Dreifach-Verglasung (7.2.2017)
Velux stattet ab März 2017 alle Standardfenster serienmäßig mit Ver­bund-Sicherheitsglas (VSG) auf der Innenseite aus. Darüber hinaus erweitert das Unternehmen sein Verglasungssortiment um die 3-fach-Verglasung „Ener­gie“. weiter lesen

Faserzementprodukte „powered by Eternit“ nun bei Creaton (6.2.2017)
Nach der Umorganisation bei den deutschen ETEX-Unternehmen bietet Creaton nunmehr auch Bedachungsmaterialien aus Faserzement an. Das beginnt bei kleinformatigen Fassaden- und Dachplatten und endet bei groß­for­matigen Wellplatten „powered by Eternit“. weiter lesen

Ergoldsbacher E 58 RS für flach geneigte Dächer neu von Erlus (6.2.2017)
Die Erlus AG hat im 58.Jubiläumsjahr des E 58 die Dachziegelserie um den Ergoldsbacher E58 RS erweitert. Seine Besonderheit ist dank hoher Stege und zusätzlicher Wasserführungen die Regeldachneigung von 16° - die der anderen E 58-Ziegel liegt bei ≥20°. weiter lesen

Braas Doppel-S Aerlox - ein Leichtgewichtsdachstein (6.2.2017)
Auffallend leicht und dennoch stabil: Beim Doppel-S Aerlox Dachstein wur­de durch den Einsatz eines leichten, hochfesten Betons sowohl das Materi­algewicht als auch die Materialstärke in der Mitte des Dachstein­körpers deutlich reduziert. weiter lesen

„Konvex-Glas“: das neue Flachdachfenster von Velux ist gebogen und randlos (3.2.2017)
Mit dem „Konvex-Glas“ hat Velux in München ein Flachdachfenster vorgestellt, dessen äußere Scheibe einerseits gebogen ist und andererseits randlos aufsitzt, so dass Regenwasser ungehindert ablaufen kann. weiter lesen

Biodiversität auf dem Dach (2.2.2017)
Die Erhaltung der „Biodiversität“, also der „biologischen Vielfalt“ in der Natur, gilt als wichtige Grundlage für unser Wohlergehen. Auch Dachbegrü­nungen vermögen hierzu einen Beitrag zu leisten, denn vor allem pflege­arme, das heißt weitgehend ungestörte Begrünungen sind wichtige Rückzugsräume für Tier- und Pflanzenarten. weiter lesen

Welche Flüssigabdichtung passt zu welchem Untergrund? Kemper System klärt die Haftungsfrage (2.2.2017)
Besteht eine sichere Haftung? Das ist eine der am häufigsten gestellten Fragen beim Einsatz von Flüssigabdichtungen - zumal der große Vorteil dieser Abdichtungstechnologie der vollflächige Haftverbund zum Unter­grund ist. weiter lesen

Premiere: Dachbahn mit semiflexiblen PV-Modulen aus Silizium-Solarzellen (2.2.2017)
Alwitra hat mit der Evalon Solar cSi die wohl weltweit erste Solardach­bahn mit semiflexiblen PV-Modulen aus kristallinen Silizium-Solarzellen vorge­stellt. Möglich macht dies ein spezieller Aufbau, der dank glas­faser­ver­stärkem Duromer-Kern ohne Glas auskommt. weiter lesen

Secopur: Schwer entflammbares Flachdachelement nach DIN EN 13501-1 neu von Puren (2.2.2017)
Mit dem Flachdach-Dämmelement Secopur setzt Puren einen neuen Milestone bei schwer entflammbarern Hochleistungsdämmstoffen aus PU-Hartschaum. Nach Abschluss der Prüfungen ist eine Einstufung in die Brandreaktionsklasse (RtF) B-s1, d0 - also in unmittelbarer Nach­barschaft zu den A-Baustoffen - zu erwarten. weiter lesen

Mehr Umsätze mit Tageslichtelementen (14.12.2016)
Der Markt für Tageslichtelemente wird 2016 seine Umsätze um voraus­sichtlich 2,8% steigern können. Wie Interconnection Consulting ferner erwartet, soll sich das Marktvolumen der Branche gegenüber 2015 um 20 Mio. auf 717 Mio. Euro erhöhen und bis 2019 mit Wachstumsraten zwischen 1,7 und 2,6% weiter positiv entwickeln. weiter lesen

Dämmkörper für brandsicher eingebettete Flachdachabläufe neu von Sita (13.12.2016)
Nicht brennbar, druckstabil, wärmedämmend und vorprofiliert für den zeitsparenden Einsatz von Dachgullys: Mit diesen Eigenschaften empfiehlt sich der neue SitaIndra Dämmkörper aus nicht brennbarer Steinwolle für Flachdächer mit erhöhten Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz. weiter lesen

Flachdachsanierung à la Wolfin ohne Entsorgung der alten, eventuell feuchten Dämmschicht (13.12.2016)
Mit der AVV-Novelle dürfen seit Oktober 2016 im Prinzip nur noch Ab­fallverbrennungsanlagen mit Genehmigung HBCD-durchsetzte Polysty­rolabfälle thermisch verwerten. Es gilt also, die Entsorgung alter Flach­dachdämmmaterialien am besten ganz zu vermeiden. weiter lesen

Studie: Viele Hausbesitzer bei der Asbest-Sanierung bzw. -Entsorgung im Rückstand (6.12.2016)
13 Dörfer und Städte, 1.507 begutachtete Häuser an der Mosel und in der Eifel - und ein eindeutiges Ergebnis: Für mehr als ein Drittel aller Wohnge­bäude besteht Handlungsbedarf bei der Dach- und Fassaden­sanierung. weiter lesen

BBSR-Studie: Aufstockung und Ausbau von Dächern zur Entlastung der Wohnungsmärkte (22.8.2016)
Gerade für das mittlere Preissegment bieten Dachausbauten und Auf­sto­ckun­gen gute Möglichkeiten, der Nachfrage nachzukommen - zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Bundesbauministeriums vom BBSR herausgegebene Kurzexpertise. weiter lesen

Neue Dachtreppengeneration von Columbus verspricht „so dicht wie ein Fenster“ (27.7.2016)
Designo heißt die neue Dachtreppengeneration der Columbus Treppen GmbH, einem Mitglied der Roto Firmengruppe. Dank der von den Roto-Dach­fenster-Kollegen übernommenen 6-Punkt-Verriegelung sollen die neuen Bodentreppen so dicht wie Fenster sein. weiter lesen

Top Fünf der energetischen Gebäudemodernisierungen 2015: Heizkessel, Fenster, Dämmung,... (22.5.2016)
Beim Heizkostensparen gehen Hausbesitzer in der Regel schrittweise vor: Statt gleich das ganze Haus zu ertüchtigen, setzen viele auf Einzel­maß­nah­men. Der Austausch alter Heizkessel lag dabei wieder an der Spitze der fünf häufigsten Modernisierungsmaßnahmen. weiter lesen

Feuchtevariable Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen mit dem Segen des DIBt (9.2.2016)
Mit pro clima Intello, Intello Plus und DB+ hat das DIBt - nach unserem Kenntnisstand - erstmals feuchtevariable Dampfbrems- und Luftdich­tungs­bahnen zugelassen. Damit ist es möglich, nach außen diffusions­dichte Dachkonstruktionen normgerecht auszuführen. weiter lesen

Klima-Risiko-Index (Bauletter vom 10.1.2016)
Honduras, Myanmar und Haiti waren zwischen 1995 und 2014 am stärksten von Wetterkatastrophen betroffen. Insgesamt liegen zehn Entwicklungs­länder an der Spitze des Rankings, neun davon zählen zu den Ländern mit niedrigem Pro-Kopf-Einkommen. Und Deutschland ist, auf Platz 18 liegend, alles andere als ein sicherer Hafen. weiter lesen

Urteile deutscher Zivilgerichte zum Thema Dach und seiner Nutzung (4.12.2015)
Viele schätzen es sehr, im Dachgeschoss zu wohnen. Der LBS-Infodienst Recht und Steuern hat in einer Extra-Ausgabe neun Urteile deutscher Gerichte zusammengestellt, in denen es ausschließlich um das Dach­ge­schoss geht. weiter lesen

Neuartiges Pfettendämmsystem für Steildächer ab einer Dachneigung von 5° (18.8.2015)
Keine böse Überraschung mehr beim Blower-Door-Test - das verspricht eine neue Art der Pfettendämmung aus EPS, die die Joma Dämm­stoff­werk GmbH für den wärmebrückenfreien Anschluss von Baukörper und Dach­kon­struktion entwickelt hat. weiter lesen

„Brandschutz im Detail – Dächer“ aus dem FeuerTRUTZ Verlag (18.6.2015)
Heutzutage sind Dachformen kaum noch technische Grenzen gesetzt. Allein die Beschränkungen durch Bebauungspläne,  bauordnungs­recht­liche Vorgaben sowie die Verarbeitbarkeit der gewählten Eindeckung führen noch zu gewissen Einschränkungen. Und dann wäre da noch der vorbeugende Brandschutz. weiter lesen

Tageslichtröhre mit „Amplifier“ für Tageslicht in hohen Hallen neu von Interferenz (4.2.2015)
Bei der Belichtung hoher Hallen - egal, ob mit Kunst- oder Tageslicht - taucht grundsätzlich ein Problem auf: ein Teil des Lichts verliert sich im oberen Teil des Raumes. Genau für diesen Anwendungsbereich hat Sola­tube-Hersteller Interferenz eine neue Tageslichtröhre mit „Amplifier“ ent­wickelt. weiter lesen

Notdächer / Behelfsdächer nicht als selbstverständlich betrachten (27.10.2014)
Private, gewerbliche sowie kommunale Bauherren nutzen den Sommer gerne für die Dachsanierung. Das Wetter im Sommer gilt als vergleichs­weise beständig, und in der Regel muss auch nicht geheizt werden. weiter lesen

Gewährleistung beim Hauskauf: Hausverkäufer haftet bei undichtem Dach (27.10.2014)
Wurde in einem Grundstückskaufvertrag vereinbart, dass der Verkäufer Mängel offenlegen muss, die ihm bekannt sind oder bekannt sein müss­ten, haftet er für größere Mängel wie ein undichtes Dach trotz Gewähr­leis­tungsausschluss. weiter lesen

TÜV-Prüflabor für Hagelschlagprüfung als erstes durch die Schweiz anerkannt (7.9.2014)
Als erstes Prüflabor in Deutschland wurde das Kölner Produkt- und So­lar­­prüfzentrum des TÜV Rheinland von der schweizerischen Vereinigung Kan­tonaler Feu­erversicherungen für die Durchführung von Ha­gel­tests aner­kannt. Damit können Dach- und Fassadenbaustoffe nach den Ha­gel­wider­standsklassen 3 bis 5 geprüft werden. weiter lesen

Dach-Landkarte: „Zeig mir dein Dach und ich sag Dir wo Du wohnst!“ (13.2.2014)
Flach, gewölbt oder wellig gekrümmt: die Formen, Farben und Aus­gangs­stoffe von acheindeckungsmaterialien in Deutschland sind so vielfältig und unterschiedlich wie die Regionen - anschaulich visualisiert auf der „Dach-Landkarte“, die anlässlich der DACH+HOLZ in Köln jetzt von den Veranstaltern vorgestellt wurde. weiter lesen

BINE-Projektinfo: Leichte Dachkonstruktionen senken Wärmeverluste (11.9.2012)
Bei vielen historischen Gebäuden und städtebaulichen Situationen verbietet es sich, Innenhöfe mit Glasdächern zu überspannen. Dabei könnten derartige Überdachungen dazu beitragen, die Wärmeverluste zu reduzieren. Neue Möglichkeiten eröffnen leichte und hochtrans­pa­rente Konstruktionen aus textilen Membranen. weiter lesen

Umsetzung weißer Klimaschutz-Dächer im Fokus der Bürokratie (22.7.2012)
Wie eine umweltpolitisch sinnvolle Idee von nicht mehr zeitgemäßen Bau­verordnungen ausgebremst wird; und warum Umweltminister und Bauämter jetzt ge­fordert sind, sich für den Klimaschutz zu engagieren. weiter lesen

Schornsteinhöhe über Dach bei Festbrennstoffen (28.6.2010)
Zum 22. März 2010 ist die BImSchV-Novelle in Kraft getreten. Hiermit findet eine Aktualisierung der noch aus dem Jahr 1988 stammenden Regelungen zur Freisetzung von Emissionen in kleinen und mittleren Feuerungsanlagen statt. U.a. wurden auch die Ableitbedingungen für Abgase von Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe wesentlich geändert. weiter lesen

Dachausbau: Oben wohnen – gut bedacht (22.7.2003)
Wohnen unterm Dach hat hat sich grundlegend verändert. Früher war die Dach­geschosswohnung oft dem Hauspersonal vorbehalten; die Fenster waren meist winzig und es zog durch die Pfannen. Diese Zeiten sind lange vorbei: Wohnen unterm Dach ist in. weiter lesen

Urteil: Dachdecker muss bei Arbeiten für sicheren Regenschutz sorgen (1.2.2003)
Öffnet ein Handwerker im Auftrag seines Kunden ein Dach, so ist er verpflichtet, Maß­nahmen zu treffen, um das Eindringen von Niederschlägen zu verhindern. Versäumt er dies, so muss er nach einem Urteil des OLG Celle für Schäden durch Regenwasser haften. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)