Baulinks > alternative Energien > Photovoltaik > Indach-PV-Anlage

Photovoltaik-Portal: Indach-Photovoltaik-Anlagen

Nelskamps planebener Dachstein Planum bekommt flächengleiches Photovoltaik-Pendant (14.8.2019)
Mit dem G 10 PV hatte Nelskamp auf der Dach+Holz 2018 einen Solar­dach­ziegel vorgestellt, der sich ideal in ein geneigtes Ziegeldach inte­grie­ren lässt. Nun gibt es mit dem Planum PV eine ähnliche, leis­tungs­stärkere Konstruktion für geneigte Betonsteindächer. weiter lesen

Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV): Von der Nische zum Massenmarkt  (18.3.2019)
Der überwiegende Anteil der Photovoltaikanlagen ist auf(!) Dächern mon­tiert. Doch insbesondere in die Gebäudehülle vollständig integrierte Solar­mo­dule bieten Eigentümern diverse Vorteile. Derzeit entwickelt sich für solare Gebäudehüllen ein weltweiter Massenmarkt. weiter lesen

Neues Solar Montagesystem und neuer Solar-Konfigurator von Wolf (5.12.2018)
Wolf hat seine Solar-Aufdach-Montage-Sets für TopSon-Flachkollektoren sowie für den Röhrenkollektor CRK-12 optimiert. Die bauaufsichtlich zu­ge­las­se­nen Systeme kommen auch mit hohen Schnee- und Windlasten zu­recht und leiten keine Lasten über die Ziegel ab. weiter lesen

Alwitras neue cSi-Solardachbahn-Generation verspricht mehr als 1 kWp pro 10 m² Dachfläche (14.9.2018)
Auf der BAU 2017 hatte Alwitra mit der Evalon Solar cSi eine Solar­dach­bahn mit semiflexiblen PV-Modulen aus kristallinen Silizium-Solarzellen an­ge­kün­digt - weltweit wohl die erste ihrer Art. Nun soll die letzte Zulassung so gut wie erreicht worden sein. weiter lesen

Serienproduktion: Autarq verheiratet Creatons Glattziegel Domino mit einem Solarmodul (28.2.2018)
Die Creaton AG baut ihre bestehende Kooperation mit der Autarq GmbH weiter aus. Autarq vertreibt bereits seit 2015 Creatons Glattziegel Do­mi­no zusammen mit einem aufgeklebten Photovoltaikmodul. Nun star­tet die Serienproduktion. weiter lesen

Schieferdach 4.0: Rathscheck bringt leichte Systemdeckung - elegant kombinierbar mit PV (27.2.2018)
Rathscheck hat eine neuartige Schiefer-Sys­temdeckung vorgestellt, die sich leicht montieren lässt, ein geringes Gewicht hat und ver­gleichs­wei­se kostengünstig ist. Rathschek hob in Köln überdies die geradlinige Optik sowie den seidigen Glanz des Schieferdachs hervor. weiter lesen

Neues Indach-Solarsystem von Ennogie mit großen Versprechungen (15.2.2018)
Die Ennogie GmbH will laut eigenem Bekunden mit dem Vertrieb ihres Solardachs eine „wirtschaftliche Revolution am deutschen Dachmarkt“ einläuten und stuft das Indach-Solarsystem als „erste rentable Solar­dach-Lösung dieser Art in Deutschland“ ein. weiter lesen

Leichte Solarfolie neu für RIB-ROOF Metalldachsysteme (7.2.2017)
Ergänzend zu den bereits bestehenden Montagesystemen für die dach­paral­lele oder aufgeständerte Anbringung von Solarmodulen hat Zam­belli in München erstmals eine HeliaFilm-Solarfolie für die dachinte­grierte Solar­strom-Gewinnung vorgestellt. weiter lesen

Neue dachintegrierte PV-Systeme von Kalzip mit in GFK eingebetteten Solarzellen (22.8.2016)
Kalzip, Spezialist für Gebäudehüllen aus Aluminium, hat mit AluPlusSo­lar sowie SolarClad zur Nachrüstung von Stehfalzsystemen eine neue Gene­ra­tion dachintegrierter Solarsysteme vorgestellt. weiter lesen

Indach-Photovoltaik von Braas nun auch für Dachziegel (3.2.2015)
Bisher war das Braas PV Premium nur für die Dachsteinmodelle Tegalit, Taunus Pfanne, Frankfurter Pfanne und Doppel-S erhältlich. Nun bietet Braas das Indach-System auch für den designstarken Dachziegel Turmalin an. weiter lesen

LITEC Energiedach für rund 500 Euro Aufpreis bei einer Amortisationzeit von einem Jahr (5.8.2014)
Mit dem LITEC Energiedach hat der schwäbische Dämmstoffspezialist Linz­meier ein Fertigdachsystem auf den Markt gebracht, bei dem in das eta­blierte Dachbausystem (DBS) Photovoltaikmodule integriert wurden. weiter lesen

Multidimensional verformbares PV-Element „cocuPV“ für eine anspruchsvoll Architektur (4.2.2013)
Ein neues, multidimensional verformbares Photovoltaik-Element präsentierte Boehme Systems erstmals auf der BAU 2013 in München. Mit „cocuPV“ bietet der Systemanbieter für Gebäudehüllen aus Metall sowohl Handwer­kern als auch Architekten bemerkenswerte Freiheiten bei der Realisierung von Solar­fassaden und -dächern. weiter lesen

Solarwatts neues PV-Indachsystem „Easy-In” lässt sich direkt auf Dachlatten montieren (7.2.2012)
Die Solarwatt AG bringt ein neues Photovoltaik-System auf den Markt: Easy-In ist ein Indachsystem speziell für Schrägdächer, das die herkömmliche Dacheindeckung ersetzt und dabei Solarstrom erzeugt. weiter lesen

Temperaturerhöhung und Energieeinbuße bei PV-Modulen im Vergleich (2.6.2009)
Unbestritten stellt die Dachintegration von Solarsystemen die ästhe­tisch und architektonisch optimale Variante dar. Aber es werden be­rech­tig­ter­weise immer wieder Bedenken laut, was die Energieeffizienz von Indach­lösungen betrifft. weiter lesen

Querverweis: Solardachpfannen führen Wärmepumpe und Solarthermie zusammen (9.12.2008)
Solarenergie nutzen, ohne die Dacharchitektur zu stören: Die neuen Solarthermie-Kollektoren von Nelskamp aus eloxiertem Aluminium sind der Form eines Betondachsteines angepasst und können sich so har­mo­nisch in die Optik des Gebäudes einfügen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE