Baulinks > alternative Energien > Windkraft

alternative Energien: (Klein-)Windkraftanlagen

Vorbemerkung: Kleine Windenergieanlagen erfreuen sich seit einigen Jahren sowohl bei Privatpersonen als auch bei kleineren Unternehmen zunehmender Beliebtheit. Die­ses Marktsegment mit Anlagen von unter 1kW bis über 100kW wird inzwischen von zahlreichen Anbietern abgedeckt. Weltweit boomt der Markt für Anlagen unter 100kW Leistung.

Wirtschaftsfaktor Windkraft: 17,7 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2016 (Bauletter vom 14.6.2018)
2016 erzielten die Betriebe des produzierenden Gewerbes und des Dienst­leis­tungs­sek­tors in Deutschland 17,7 Mrd. Euro Umsatz mit der Her­stel­lung, Installation und Wartung von Windkraftanlagen. weiter lesen

Wie sich bei Windrädern der Stress für Anwohner reduzieren lässt (28.1.2018)
Beim Einschlafen, Entspannen oder bei Freizeitaktivitäten fühlen sich knapp ein Drittel der Anwohner eines Windparks gar nicht oder nur wenig durch die Geräusche von Windrädern belästigt. Jeder Zehnte erlebt dagegen Stresssymptome. weiter lesen

Windstrom auf Augenhöhe mit Atomstrom (Bauletter vom 29.5.2017)
Mit 29% des Bruttostromverbrauchs lieferten die erneuerbaren Energien mehr Energie als die konventionellen Atom- und Braunkohlekraftwerke. Der Windenergiebeitrag zur Bruttostromerzeugung erreichte mit 80 TWh 12,4%, während der Kernenergieanteil bei 13% lag. weiter lesen

Studie: Der Energiewende droht ab 2021 eine große Delle (Bauletter vom 1.3.2017)
Eine neue Studie der Deutschen WindGuard GmbH mit dem Titel „Wei­terbetrieb von Windenergieanlagen nach 2020“ kommt zu dem Schluss, dass die alten Mühlen äußerst günstig Energie produzieren. Langfristig müssten dennoch der Börsenstrompreis steigen und die Rahmen­bedin­gungen stimmen. weiter lesen

„Jedes Watt zählt“: Kleinwindrad Binopterus kombiniert Savonius- und Darrieusrotor-Konzept (23.6.2016)
Unter dem Motto „Jedes Watt zählt“ hat eine kleine Maschinenbaufirma in der Nähe von Heidelberg eine neue Windturbine entwickelt. Der Binopterus vereint mit einem „Savoniusrotor“ und einem „Darrieus­ro­tor“ zwei Wind­rad­formen. weiter lesen

Taschenbuch zu Kleinwindkraftanlagen mit Insiderwissen (17.12.2015)
Der neue Ratgeber zu Kleinwindkraftanlagen befasst sich mit kleinen Wind­stromanlagen für das eigene Grundstück. Das Buch richtet sich an Privat­leute und Unternehmen. Der Autor Patrick Jüttemann ist Betreiber des Fachportals klein-windkraftanlagen.com. weiter lesen

Windstromgewinnung an Gebäudekanten und auf Hallendächern mit WAR von LWS (11.6.2015)
LWS Systems hat auf der In­tersolar mit WAR (Wind all around) eine vertikale Strömungs­turbine vorgestellt, die sich für den Einsatz in der turbulenten Strömungszone zwischen dem Erdboden und einer Höhe von rund 10 m eignet - also für eine Zone, die gemeinhin als äu­ßerst schwierig und als nicht ertragreich gilt. weiter lesen

Stahl-Innovationspreis 2015 für optimiertes Strömungsprofil für Windräder (11.6.2015)
Das vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umform­tech­nik IWU in Chemnitz realisierte hydrogeformte Strömungsprofil aus Stahlblech (HyBlade) ist mit dem Sonderpreis des Stahl-Innovations­preises 2015 ausgezeichnet worden. weiter lesen

Greenpeace Energy meldet 10.000sten „proWindgas“-Kun­den (Bau­letter vom 6.4.2015)
Ökologisch hergestelltes Windgas von Greenpeace Energy verzeichnet steigendes Interesse bei den Verbrauchern. Seit dem 1. April an ver­sorgt Deutschlands größte Ener­gie-Genossenschaft ihren 10.000sten Kunden mit dem Gasprodukt „proWindgas“. weiter lesen

Studie „Windenergie im Lebensraum Wald“ (Bauletter vom 11.11.2014)
Die Deutsche Wildtier Stiftung hat aktuell die Studie „Windenergie im Le­bensraum Wald“ vorgestellt. Ihr Fazit ist, dass der rasante Ausbau von Windenergieanlagen das Ökosystem Wald gefährde. Und das Ziel der Bun­desregierung, den Rückgang von Biodiversität bis zum Jahr 2020 aufzuhal­ten, gerate in ernste Gefahr. weiter lesen

Zu viel Abstand von Windrädern zu Wohnbauflächen schadet der Energiewende (Bauletter vom 25.10.2014)
Deutschland hat ein großes Potenzial für die Windenergie an Land. Rund 13,8% der Landesfläche ließen sich prinzipiell für den Bau von Wind­energie­an­lagen nutzen. Ein pauschaler Abstand von zwei Kilometern zu Wohnbauflächen würde dieses Potenzial aber stark schrumpfen lassen. weiter lesen

Windparks ohne nächtliches Dauerblinklicht (Bauletter vom 28.9.2014)
Die Deutsche Flugsicherung hat erstmals den Betrieb von Windenergie­anlagen ohne permanent blinkende Warnleuchten ermöglicht. Damit soll eines der größeren Hindernisse für die Akzeptanz von Windparks abge­baut werden können. Vermieden wird das Dauerblinklicht mit Hilfe eines radar­gestützten Systems weiter lesen

„Turbinas“: Kleinwindanlagen für Wohn- und Gewerbegebiete (29.6.2013)
Turbina Energy entwickelt und produziert Kleinwindanlagen mit vertika­ler Achse (VAWT) und Stator. Auf der Intersolar hat das Unternehmen nun seine ers­ten „Turbinas“ mit einer Leistung von 500W, 1kW, 2 kW und 4 kW vorgestellt. weiter lesen

Rechner für Kleinwindanlagen ermittelt Stromerträge per App oder im Web (28.4.2013)
Wie viel Strom kann man mit einer Kleinwindkraftanlage in Deutschland produzieren? Auf diese Frage geht ein neuer Online-Rechner ein, den es auch als iPhone App „Wind Power“ gibt. So sollen unabhängig von Her­stellerangaben realistische Jahresstromerträge in Erfahrung gebracht werden können. weiter lesen

Power-to-Gas: Neues biologisches Verfahren von Viessmann zur Erzeugung von Methan (9.4.2013)
Das Erdgasnetz kann zur Langzeitspeicherung von elektrischer Energie über Wochen und Monate genutzt werden. Dazu kann Methan aus re­ge­nerativem Überschussstrom als SNG (Synthetic Natural Gas) einge­speist werden. Entsprechende Konzepte werden unter dem Begriff „Power-to-Gas“ zusammengefasst. weiter lesen

Windenergie - sanft geschaukelt, nicht gedreht (20.6.2012)
Einen ganz speziellen Ansatz verfolgt der Erfinder und Gründer der Wind Power Innovations Ltd, Heath Evdemon: Sein „Windharvester“ erinnert auf den ersten Blick an eine Schiffsschaukel oder ein Schaufelrad und setzt auf Hin- und Herbewegungen. weiter lesen

Studie: Wärmepumpen sind zum Ausgleich von volatilem Windstrom geeignet (6.12.2011)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat am 30.11.2011 eine Studie zu den "Potenzialen der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration erneuerbarer Energien" veröffentlicht. weiter lesen

Vertikalturbinen sind für Windparks sinnvoller (17.7.2011)
Windparks können bei gleicher Standfläche zehnmal mehr Energie liefern, wenn sie kompakte Vertikalturbinen anstelle der derzeit gängigen, großen Horizontal-Windräder nutzen. Diesen Schluss haben Forscher des California Institute of Technology (Caltech) aus einem Feldtest gezogen. weiter lesen

Studie: FAZ gibt der Windenergie keine Chance (15.11.2004)
Wenn es um das Thema Windkraft geht, scheiden sich die Geister. Das belegt eine aktuelle Analyse des Berliner Medienbeobachtungsunternehmens Landau Media. Er­mittelt wurde, wie sich in repräsentativen deutschen Zeitungen und Wochentiteln zwischen September 1998 und September 2004 der Tenor der Berichterstattung ver­ändert hat. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE