Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0854 jünger > >>|  

Neue Marktübersicht mit erprobten Kleinwindanlagen


  

(13.6.2022) Der Kleinwind-Marktreport 2022 von Patrick Jüttemann ist am 2. Juni in 7. Auflage erschienen. Der Report basiert auf einer umfangreichen Marktanalyse und beinhaltet ausschließlich erprobte Kleinwindanlagen - aus gutem Grund, da es ein Markt mit sehr vielen Anbietern und unterschiedlicher Qualität der Anlagentechnik ist. Die 200-seitige Marktübersicht mit mehr als 100 Fotos wird in Form einer PDF-Datei angeboten.

Die Nachfrage nach kleinen Windkraftanlagen für die gewerbliche und private Nutzung hat sich in den ersten Monaten des Jahres 2022 deutlich erhöht. Stark steigende Energiepreise und die Abhängigkeit von russischer Energie beflügeln den Wunsch zu mehr Selbstversorgung durch lokale Energieressourcen. Autor Jüttemann vertritt die Ansicht, dass mit Kleinwind- und Photovoltaikanlagen sowie Stromspeicher im System übers Jahr eine sehr hohe Selbstversorgung (Autarkie) erreicht werden kann. Kleinwindkraft ist dabei die Stromquelle für den Herbst und Winter.

Der Kleinwind-Marktreport 2022 umfasst die ausführliche Beschreibung von 29 Herstellern und 66 Windgeneratoren. Die Leistung der Anlagen reicht von 12 Watt bis 250 Kilowatt. Entsprechend vielfältig die Einsatzgebiete und Betreiber: von der Mikrowindanlage mit 100 Watt Leistung fürs Segelschiff bis zur 250 kW-Maschine fürs Großgewerbe.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)