Baulinks > Dächer > geneigtes Dach

Dächer Portal: geneigtes Dach

zur Erinnerung: Der Schutz vor eindringendem Regen hängt maßgeblich von der Dach­neigung ab. Als Faustregel gilt: Je steiler die Dachneigung, desto höher die Regen­sicherheit. Viele Spezialisten für das geneigte Pfannendach empfehlen deshalb, eine Dachneigung von 22 Grad nicht ohne Not zu unterschreiten.

Metalldachlösung RIB-ROOF von Zambelli aus recycelbaren Werkstoffen  (21.12.2023)
Metallleichtbauelemente gehören zu den langlebigsten Dachkonstruktionen. Zambellis RIB-ROOF-Metalldächer, hergestellt aus vollständig recycelbaren Materialien, ermöglichen einen einfachen und zerstörungsfreien Rückbau und bieten somit eine nachhaltige Lösung im Wohnungsbau. weiter lesen

First- und Gratrollen von Klöber für mehr Regensicherheit und perfekte Belüftung (22.6.2023)
Klöber hat 1993 mit Roll-Fix seinen ersten Rollfirst auf den Markt gebracht. Firstrollen sind sehr handlich und schnell eingebaut - nur Tackern, Dehnen, Kleben. Die rollbaren Firstlösungen ersetzen Mörtelfirste, bei denen durch Windsog und Schneelast oft in kurzer Zeit Risse entstanden sind. weiter lesen

Der Ergoldsbacher Level RS von Erlus für flach geneigte Dächer ab 10 Grad (20.6.2023)
Der Ergoldsbacher Level RS von Erlus ist ein regensicherer Dachziegel für flache Dachneigungen ab 10°, der kein wasserdichtes Unterdach braucht. Mit seiner auffallenden klaren und kantigen Form mit geradem Abschluss sorgt er für planare Dachflächen. weiter lesen

Braas stellt den neuen Tegalit mit Aerlox-Technologie vor (20.6.2023)
Seit Jahrzehnten wird der Dachstein Tegalit von Braas wegen seines ruhigen Deckbildes und seiner Geradlinigkeit für puristisch-moderne Dacharchitektur geschätzt. Der neue Tegalit Aerlox wartet mit einer innovativen Rohstoffmischung auf, die sein Gewicht reduziert und ein um 20% geringeres GWP hervorbringt. weiter lesen

Hagelsicheres Dach mit pro clima Unterdeck- und Unterspannbahnen (20.6.2023)
Immer wieder lässt pro clima die Qualität seiner Produkte von unabhängiger, anerkannter Seite prüfen. Diesmal durften sich vier Außendichtungsbahnen in einer Hagelprüfung beweisen, und alle haben die höchste Hagelwiderstandsklasse HW 5 auf einer Holzweichfaserdämmplatte bestanden. weiter lesen

Permo Sec 400 SK von Klöber: Bewährte Trennlage für Metalldächer in neuem Outfit (20.6.2023)
Die vierschichtige Trennlage Permo Sec 400 SK von Klöber sorgt für den optimalen Wasserablauf und versorgt die metallene Dachhaut mit Sauerstoff. Man kennt und schätzt die bekannte Trennlage unter dem alten Namen Permo Sec Metal. Klöber verpasste ihr einen neuen Markenauftritt mit geändertem Produkt- und Verpackungsdesign. weiter lesen

55 Jahre Kalzip - der Anbieter von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium und Metall feiert Jubiläum (19.6.2023)
Seit 1968 produziert Kalzip Dach- und Fassadensysteme auf modernen Rollformanlagen. Ursprünglich als Produktname eingeführt, hat sich Kalzip inzwischen als das Synonym für Stehfalzdächer etabliert. Für die Jubiläumsfeier sind verschiedene Aktionen und ein großes Sommerfest am Standort in Koblenz geplant. weiter lesen

Wienerberger darf Terreal mit Creaton übernehmen (20.1.2023)
Das Bundeskartellamt hat das Vorhaben der Wienerberger AG, sämtliche Anteile an der Terreal Holding S.A.S, Suresnes, Frankreich, zu erwerben, freigegeben - zur Erinnerung siehe Beitrag „Mammuthochzeit? Wienerberger will Creaton-Mutterfirma Terreal übernehmen“ vom 20.12.2022. weiter lesen

Cedral Select: Vom Stil-Konfigurator bis zum qualifizierten Angebot (3.11.2022)
Was brauchen Bauherren, und solche, die es werden wollen, um sich dem Traum vom eigenen Haus oder der Sanierung von Dach und Fas­sade zu nähern? Ideen für die Gestaltung, eine grobe Kostenschätzung sowie professionelle Handwerker. weiter lesen

Purens Aufsparrendämmsystem Ökonomic neu mit 100 mm Dämmstoffdicke (2.11.2022)
Nach wie vor dümpelt die Sanierungsquote von Bestandsgebäuden bei Werten unter 1 Prozent. Nötig wären aber weit über 3 Prozent. Dabei lassen sich schon mit kleinen und finanziell überschaubaren Maß­nah­men effiziente Verbesserungen erzielen. weiter lesen

Zweistelliges Umsatzplus 2021 mit Dachmaterial für Steildächer (10.7.2022)
Der Markt für Dachmaterial ist in Deutschland im vergangenen Jahr gewaltig gewachsen. Grund dafür waren auch die Unwetter zu Mitte des Jahres - das zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Markt­for­schungs­instituts Branchenradar.com. weiter lesen

„Regeln für Dachdeckungen“ Stand April 2022 (4.5.2022)
„Regeln für Dachdeckungen“ enthält die Grundregel, alle Fachregeln, Hinweise, Merkblätter und Produktdatenblätter, die für eine sichere Aus­führung von Steildachdeckungen notwendig sind. Neu in der vor­lie­gen­den 13. Auflage ist das Merkblatt „Einbauteile für Dachdeckungen“. weiter lesen

Grömo komplettiert Zubehör für die kastenförmige Dachentwässerung (30.3.2022)
Die Mischung aus kastenförmigen Dachrinnen und runden Fallrohren kann einem Gebäude eine interessante Note verleihen. Dieser Mix funk­tio­niert aber nicht immer: Treffen zu viele unterschiedliche Design­ele­men­te aufeinander, wirkt das schnell unruhig. weiter lesen

Brandschutz-Ertüchtigung von Dachüberständen mit Powerpanel HD-Platten von Fermacell (30.3.2022)
James Hardie empfiehlt für die Bekleidung von Dachüberständen nicht nur Brandschutzplatten von Aestuver, sondern auch Powerpanel HD-Platten von Fermacell, die ebenfalls 90 Minuten lang einen Brandeintrag in die Dachkonstruktion verhindern können. weiter lesen

BauderTOP BUZI NSK: Neue, fünflagige, diffusionsoffene Bitumen-Unterdeckbahn (18.8.2021)
Mit Blick auf die immer häufiger auftretenden Unwetter hat Bauder mit der BauderTOP BUZI NSK eine robuste Unterdeckbahn entwickelt, die als zweite wasserführende Ebene das Eindringen von Nässe ins­be­son­dere bei beschädigter Dachdeckung verhindern kann. weiter lesen

Ein Plädoyer für die Schrägdachbegrünung ab 10° bis 25° bzw. 35° (12.8.2021)
Während die Flachdachbegrünung heute alljährlich auf Millionen von Qua­drat­metern ausgeführt wird, ist die Begrünung von Schrägdächern nach wie vor eher ein Ausnahmefall - schade, denn auch sie wirkt schützend, schall- und wärmedämmend... weiter lesen

Budgetfreundliche universelle First- und Gratrolle neu von Klöber (10.8.2021)
Klöber hat sein Sortiment um eine First- und Gratrolle mit einem güns­tigen Preis-/Leistungsverhältnis erweitert. Die Uni-Roll hat einen Mittel­strei­fen aus einem luftdurchlässigen, UV-stabilisierten PP-Vlies sowie Seitenstreifen mit einer Dehnreserve von ca. 25%. weiter lesen

Koramic V11: Wienerbergers neuer Dachziegel designed by Studio F. A. Porsche (9.8.2021)
Mit dem Koramic V11 haben Wienerberger und das Studio F. A. Porsche einen Dachziegel entwickelt, der insbesondere Architekten und design­af­fine Bauherren ansprechen soll - und die Jurys von Design Awards längst überzeugt hat. weiter lesen

Weiteres Whitepaper von Orca: Dachdeckung für Ingenieure und Architekten (9.8.2021)
Mit der Serie Whitepaper Technik stellt Orca Software einen kosten­freien Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. In den monat­lich erscheinenden Informationen steht jeweils ein Segment des Bauens im Fokus - dieses Mal die Dachdeckung. weiter lesen

Neue Konstruktionskataloge für luftdichte Anschlüsse im Holzbau mit der best wood CLT BOX (22.2.2021)
best wood Schneider hat neue Konstruktionskataloge zur Verfügung gestellt, um Architekten, Planer und Fachingenieure bei der Konzeption von luftdichten Anschlüssen mit der best wood CLT BOX und der CLT BOX-DACH zu unterstützen. weiter lesen

Pflasterklinker in gebundener Bauweise als Dachdeckung für monolithisches Gebäudeensemble (25.9.2020)
Dass der Neubaukomplex mit Pfarrzentrum und Kindertagesstätte St. Kon­rad in Neuss etwas ganz Besonderes ist, das haben Architekt Paul Böhm und sein Auftraggeber, die Katholische Kirchengemeinde St. Konrad, inzwi­schen ganz offiziell bestätigt bekommen. weiter lesen

Dachpfannenprofile mit Stahlkern à la Lindab als leichte Ziegel- oder Dachstein-Alternative (22.9.2020)
Die Dachpfannenprofile von Lindab wurden für skandinavisches Klima ent­wickelt und wollen sich auch auf deutschen Dächern etablieren. Dazu orientiert sich ihr Design nicht nur an den hierzulande weit verbreiteten Pfannen aus Ton oder Beton. weiter lesen

Klöbers neue Generation der Venduct-Steildachdurchgänge (30.1.2020)
Das Venduct-Sortiment von Klöber umfasst mehr als 150 Dach­durch­gangs­profile für verschiedene Dachziegel- und Dachstein-Hersteller. Zudem ent­wickelt der Spezialist für Dachzubehör dieses Segment kontinuierlich weiter. weiter lesen

Holz vom First bis zum Sockel für ein Zitat regionaler Bauernhäuser nördlich von New York (22.10.2019)
Das New Yorker Architekturbüro Amalgam Studio hat ein drei­ge­schos­si­ges Holzhaus für ein Grundstück in den Hudson Valleys entworfen - be­kannt für Hurricanes und starke Schneefälle. Die komplette Gebäu­de­hülle besteht aus dem modifizierten Holz Kebony. weiter lesen

Ein Dach verdreht wie eine Turbinenschaufel - realisiert mit EPDM-Dachbahnen (22.10.2019)
Schon von Weitem zieht das Gebäude wegen seines verdrehten Dachs die Blicke auf sich. Seine Form verweist auf die Turbinen, mit denen unter ihm Strom erzeugt wird. „Gedeckt“ wurde das rund 1.800 m² große Dach mit EPDM-Dachbahnen von Firestone. weiter lesen

Neue Leichtigkeit auf dem Dach mit kleinformatig wirkenden Metallplatten (21.2.2019)
Auf der Dach+Holz 2018 war Decra Dachsysteme erstmals als eigene Pro­duktmarke auf dem Braas-Messestand vertreten. Mit den Metall­plat­ten ver­fügt Braas nunmehr auch im Bereich der statisch sensiblen Steil­dächer über ein ernst zu nehmendes Angebot. weiter lesen

Erlus Lotus Air zur Reduzierung von Stickoxiden per Dachziegeldeckung (18.2.2019)
Erlus hat in München mit Lotus Air eine Technologie vorgestellt, der zum Abbau von Stickoxiden in Ballungsräumen beitragen kann. Dabei handelt es sich um eine Beschichtung mit Titandioxid-Partikeln, durch welche Dachziegel per Photokatalyse luftreinigend wirken. weiter lesen

Studie rechnet mit mehr als 10 Mio. sanierungsbedürftigen Dächern in Deutschland (15.10.2018)
Bereits eine moderate Steigerung der Dachsanierungsquote bei Wohn­ge­bäuden von derzeit 1,3 auf 2% verspricht in der Nutzungsphase eine Reduktion um 49 Mio. t CO₂-Äquivalente bis 2030 und 94 Mio. t bis 2050 - zu diesem Ergebnis kommt eine neue FIW-Studie. weiter lesen

URSA optimiert Komponenten fürs luftdichte Steildach (18.1.2018)
Um bei der Dämmung von Steildächern die Wärmeschutzwirkung opti­mie­ren zu können, bietet URSA als Ergänzung zu seinen Dämmstoffen aus Mineralwolle auch die darauf abgestimmten Systemkomponenten für ein luftdichtes Dach an. weiter lesen

Koramic-Koraflex Plus: Neue, hochflexible und bleifreie Anform-Abdichtung von Wienerberger (7.2.2017)
Für optisch ansprechende und dauerhaft sichere Bauteilanschlüsse hat Wienerberger mit Koramic-Koraflex Plus eine universell einsetzbare Anform-Abdichtung entwickelt. weiter lesen

30% leichter: Dachstein „EasyLife“ neu von Nelskamp (12.12.2016)
Um Dachdeckern die Arbeit zu erleichtern und die Statik alter Dach­stühle entlasten zu können, haben die Dachziegelwerke Nelskamp einen Dach­stein entwickelt, der nur etwa 3,0 Kilogramm wiegt. weiter lesen

Erste zertifizierte Passivhaus-Bodentreppe im Gesamtsystem „Decke und Bodentreppe“ (17.6.2015)
Gerne werden (nicht nur) Bodentreppen hinsichtlich ihrer bauphysika­lischen Qualität isoliert betrachtet. Die neue Passivhaus-Bodentreppe von Well­höfer wurde dagegen für das Gesamtsystem „Decke + Boden­trep­pe“ ent­wickelt. weiter lesen

Werkseitig vormontiert: Nelskamps Dachstick zur werkzeuglosen Sturmsicherung (27.10.2014)
Bisher wurden Dachziegel zumeist mit Sturmklammern oder Schrau­ben am Dach befestigt. Mit dem Dachstick hat Nelskamp jetzt eine neue Lö­sung zur Sturmsicherung vorgestellt. Sie wird bereits im Werk vor­montiert. weiter lesen

Klöber hat seine Trapac Schneeschutzsysteme an geänderte Fachregeln angepasst (4.8.2014)
Auf der Dach+Holz hat Klöber seine optimierten Trapac-Schneeschutz­­systeme vorgestellt. Hintergrund sind die mit dem „Merkblatt Einbau­teile bei Dachdeckungen“ geänderten Fachregeln als Reaktion des ZVDH auf die bauaufsichtlich eingeführte DIN EN1991. weiter lesen

Umsetzung weißer Klimaschutz-Dächer im Fokus der Bürokratie (22.7.2012)
Wie eine umweltpolitisch sinnvolle Idee von nicht mehr zeitgemäßen Bau­verordnungen ausgebremst wird; und warum Umweltminister und Bauämter jetzt ge­fordert sind, sich für den Klimaschutz zu engagieren. weiter lesen

Pfettendach vs. Sparrendach (1.3.2004)
Beim Pfettendach werden Dachlasten nicht nur von den Außenwänden aufgenommen, sondern auch über Längsträger (z.B. Mittel- und Firstpfetten), Pfosten und Streben auf tragende Bauteile im Gebäudeinnern abgetragen. Sparrendächer bilden dagegen einen stützenfreien Dachraum und erleichtern die Nutzung von Dachgeschossen. weiter lesen

geneigtes Dach: Dachformen (1.3.2004)
kruze Vorstellung der wichtigsten Steilfachformen: Satteldach, Pultdach, Zeltdach, Walmdach, Krüppelwalmdach und Mansarddach. weiter lesen

Regensicherheit bei Ziegeldächern (25.9.2003)
Wirksame Regensicherheit hängt maßgeblich von der Dachneigung ab. Der Zentralverband des Deutschen Dachdecker-Handwerks hat deshalb jedem Dachbaustoff eine Regeldachneigung zugeschrieben, welche die Grenze für die Regensicherheit des jeweiligen Deckmaterials angibt. So kann z.B. ein Flachdachziegel ab 22° Sparrenneigung eingesetzt werden weiter lesen

RAL-Gütezeichen für Dachbeschichtungen anerkannt (6.5.2003)
Welcher Hausbesitzer kennt es nicht, das Problem mit Moos- oder Flechtenbewuchs auf Ziegeln und Dachsteinen. Diese Fremdablage­rungen werden durch Umwelteinflüsse verursacht, die hässliche Ver­färbungen nach sich ziehen. Rundum-Schutz für das Dach verspricht hier das neue RAL-Gütezeichen für Dachbeschichtungen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH