Baulinks > Dächer > geneigtes Dach > Dachziegel

Dächer Portal: Dachziegel / Tondachziegel

Biodiversitätsindikatorenstudie: Naturschutzfachliche Relevanz von Tongewinnungsstätten (11.5.2022)
Die Tongewinnungsstätten der Poroton-Mitgliedsunternehmen bieten gute Standortbedingungen für viele Tier- und Pflanzenarten. Insbesondere spe­zia­li­sier­te und gefährdete Arten finden dort schon während der Be­triebs­phase geeignete Lebensräume. weiter lesen

Wienerbergers neuer „Porsche“ ziert Lönshaus in Hannovers Zooviertel (30.3.2022)
Gerade in den historisch gewachsenen Bezirken größerer Städte lässt sich das Alter der Bestandsgebäude nur schwer anhand der Architektur ablesen. Vielfach vermischen sich gerade im Übergang von einer Stil-Epoche zur nächsten typische Gestaltungselemente. weiter lesen

Deutschlandweite Standortkarte mit Annahmestellen für recycelbaren Ziegelschutt (23.1.2022)
Ziegelindustrie und Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe veröffentlichten eine Standortkarte mit Annahmestellen von Altziegeln sowie ziegelreichen Bau- und Abbruchabfällen. Damit soll die Akzeptanz von Ziegelbruch in der Recyclingindustrie weiter gesteigert werden. weiter lesen

Autarq-Gründer Cornelius Paul zu den Vorteilen seiner kleinformatigen Solardachpfannen (13.8.2021)
Neue Möglichkeiten für Dachdecker: Ein zeitgemäßes Haus ist weit mehr als ein „Dach über'm Kopf“: Es ist smart, vernetzt, energieeffizient und immer häufiger energiegewinnend sowie fit für die Elektromobilität. weiter lesen

Laumans erhält Umwelt-Produktdeklaration (EPD) (9.8.2021)
Die Gebr. Laumans GmbH & Co. KG hat sich für die ressourcen­scho­nen­de Herstellung ihrer Dachziegel vom Institut für Fenstertechnik (ift) in Rosenheim eine Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD) erstellen lassen. weiter lesen

Weiteres Whitepaper von Orca: Dachdeckung für Ingenieure und Architekten (9.8.2021)
Mit der Serie Whitepaper Technik stellt Orca Software einen kosten­freien Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. In den monat­lich erscheinenden Informationen steht jeweils ein Segment des Bauens im Fokus - dieses Mal die Dachdeckung. weiter lesen

Ziegelindustrie definiert Nachhaltigkeit als zentrales Zukunftsthema (5.10.2020)
Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung kündigte der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie die Erarbeitung einer Roadmap zur Klimaneutralität bis 2050 an. weiter lesen

Flachziegel in „spacegrau metallic“ à la Jacobi Walther (25.9.2020)
Glatt- oder Flachziegel wie der Walther-Stylist werden von Architekten besonders gerne eingesetzt. Charakteristisch für diese Art von Dachziegeln sind die klaren Linien sowie das dezentes Design, welches Jacobi Walther Dachziegel nun mit einer funkelnden Oberfläche kombiniert. weiter lesen

Erlus färbt den mittelgroßen Universalziegel E 58 SL-D durch (30.1.2020)
Den Ergoldsbacher E 58 SL bietet Erlus jetzt auch als durchgefärbte Varian­te E 58 SL-D an. Damit müssen Schnittkanten des graphitgrauen Dach­zie­gels nicht kaschiert bzw. nachgearbeitet werden und kleinere Lädierungen fallen kaum auf. weiter lesen

Braas rückt seinen Dachziegel Smaragd mal wieder in die erste Reihe (30.1.2020)
Ergänzend zu den klassischen Deckbildern hat Braas mit dem Dach­zie­gel Smaragd schon seit vielen Jahren eine aufmerksamkeitsstarke Alternative in petto. weiter lesen

Firstausbildung à la Creaton (23.10.2019)
Der First verdient stets die besondere Beachtung, um die notwendige Dachentlüftung sicherzustellen. Die DIN 4108 ist diesbezüglich ein­deu­tig: Mindestens 200 cm² muss der Lüftungsquerschnitt an der Traufe und 50 cm² am First betragen. weiter lesen

Blendende Dachziegel müssen eventuell ausgetauscht werden (22.10.2019)
Fühlt sich ein Hauseigentümer durch glasierte Dachziegel seines Nachbarn geblendet, kann ein Gericht nur aufgrund seines persönlichen Eindrucks bei einem Ortstermin entscheiden. Denn Grenzwerte für Lichtreflexe gibt es nicht. weiter lesen

Großformatiger Doppelmuldenfalzziegel mit aufwändiger Verrippung neu von Creaton (22.10.2019)
Creaton beschreibt seinen neuen großformatigen Doppel­mul­den­falz­ziegel Regius als besonders wirtschaftlich und flexibel. Das im süd­deut­schen Tra­ditions­werk Autenried produzierte Modell verbindet klassische Formen mit einem großen Verschiebebereich. weiter lesen

Creaton legt MZ3 Klassik mit größerem Verschiebebereich neu auf (22.10.2019)
Laut Creaton ist der MZ3 Klassik trotz des MZ3 NEU insbesondere in Bayern nach wie vor besonders beliebt. Deshalb erfährt das rund 70-jährige Traditionsmodell nun eine Neuauflage. weiter lesen

Urban: Wienerbergers neuer Bekleidungsziegel für skulpturale Architekturen (15.3.2019)
Wenn Fassade und Dach durchgängig mit einem Material bekleidet werden, entstehen monolithisch wirkendende Baukörper mit klaren Konturen. Wienerberger hat hierfür in München erstmalig den Bekleidungsziegel Urban einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. weiter lesen

Spezielle Firstanschlussziegel neu von Braas (18.2.2019)
Der beliebte Glattziegel Turmalin ist der geradlinige unter den Dach­zie­geln von Braas. Mit seinem puristischen Design verleiht er dem Dach eine hohe architektonische Klarheit und strahlt optische Ruhe und Aus­ge­gli­chen­heit aus. Passend dazu hat Braas einen Firstanschlussziegel entwickelt. weiter lesen

Erlus Lotus Air zur Reduzierung von Stickoxiden per Dachziegeldeckung (18.2.2019)
Erlus hat in München mit Lotus Air eine Technologie vorgestellt, der zum Abbau von Stickoxiden in Ballungsräumen beitragen kann. Dabei handelt es sich um eine Beschichtung mit Titandioxid-Partikeln, durch welche Dachziegel per Photokatalyse luftreinigend wirken. weiter lesen

Serienproduktion: Autarq verheiratet Creatons Glattziegel Domino mit einem Solarmodul (28.2.2018)
Die Creaton AG baut ihre bestehende Kooperation mit der Autarq GmbH weiter aus. Autarq vertreibt bereits seit 2015 Creatons Glattziegel Do­mi­no zusammen mit einem aufgeklebten Photovoltaikmodul. Nun star­tet die Serienproduktion. weiter lesen

Neuer Sicherheitsfirst von Braas kann bis zu drei Personen gleichzeitig sichern (7.2.2017)
Wenn es um Arbeiten am Dach geht, hat Sicherheit höchste Priorität. Mit dem neuen Sicherheitsfirst-System TopSlide bietet Braas nun ein First­sys­tem, das einerseits hoch belastbar ist und andererseits viel Bewegungs­freiheit auf dem Dach verspricht. weiter lesen

Erlus baut ganz im Sinne der Denkmalpflege Biberschwanzziegel-Manufaktur auf (3.2.2015)
„Während die meisten Dachziegelhersteller den Biberschwanz als Standard­ware sehen, ist er bei Erlus eine schnell verfügbare Objektware, die in gro­ßer Vielfalt auch als originalgetreue Nachbildung produziert werden kann,“ hieß es auf dem Erlus-Messestand. weiter lesen

Fledermaus-Dachziegel als Beitrag zum Natur- und Artenschutz (26.11.2010)
Für Fledermäuse herrscht in unseren Breiten akute Wohnungsnot. Aus diesem Grund sind fast alle der in Deutschland beheimateten Arten vom Aussterben bedroht. Vor diesem Hintergrund hat Laumans einen spezi­ellen „Fledermausziegel“ im Programm. weiter lesen

Biberschwanz, die vermutlich älteste Dachziegelform (17.12.2005)
Einheitlich, schlicht und irgendwie vornehm deckt der Biberschwanz die unterschiedlichsten Dächer. Man sieht ihm sein Alter nicht an, wenn­gleich er als Ursprung aller weiteren Dachziegelformen gilt. Seit mehr als 3.000 Jahren schützt der Biberschwanz Häuser zahlreicher Epochen und Modestile. weiter lesen

Moderne Großflächenziegel - kein Hindernis für die Denkmalpflege (16.9.2004)
Zu Recht legt die Denkmalpflege Wert auf die Verwendung möglichst originalgetreuer Baustoffe. Das gilt auch für die Dacheindeckung. Sind die großen Formate moderner Flächenziegel dennoch einsetzbar? Ob­wohl die Josefskirche in Münster unter Denkmalschutz steht, kam hier der Großflächenziegel Nibra DS 5 zum Einsatz. weiter lesen

Ziegeldächer - Instandhalten, Sanieren, Ausbauen, Aufstocken, Aufsatteln (5.8.2003)
Allen Hausbesitzern, die eine Maßnahme rund ums Dach planen, bietet die Arbeitsgemeinschaft Ziegeldach einen kostenlosen Ratgeber: "Zie­geldächer - Instandhalten, Sanieren, Ausbauen, Aufstocken, Aufsat­teln", so der Titel des 10-seitigen handlichen Leporellos. weiter lesen

Dachziegel sind keine Eier (21.6.2001)
Bauherren und Hausbesitzer, die sich für eine Dacheindeckung mit klassischen natur­roten Dachziegeln entscheiden, sollten daran denken: Jeder Dachziegel ist ein Unikat. Sie gleichen sich daher eben nicht wie ein Ei dem anderen. Das gilt auch in puncto Farbe. Monochromie, also die absolute Farbgleichheit, lässt sich beim keramischen Baustoff Dachziegel nicht herstellen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)