Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0156 jünger > >>|  

Erlus färbt den mittelgroßen Universalziegel E 58 SL-D durch

(30.1.2020; Dach+Holz-Bericht) Den Ergoldsbacher E 58 SL bietet Erlus jetzt auch als durchgefärbte Variante E 58 SL-D an. Damit müssen Schnittkanten des graphitgrauen Dachziegels nicht kaschiert bzw. nachgearbeitet werden und kleinere Lädierungen fallen kaum auf.

Der mittelgroße Universalziegel im Erlus-Programm wird mit einer Regeldachneigung von 20° ausgewiesen und ist zum bestehenden Zubehör kompatibel. Mit einem Verschiebebereich von 30 mm und einem großen Falzspiel gilt der E 58 SL-D zudem als verlegefreundlich. Besonders eignet sich der Dachziegel für die Sanierung von Dächern bei Lattweiten von 32,5 bis 35,5 cm.

Das Vierziegeleck wurde bei dieser Produktvariante u.a. durch einen zusätzlichen fußseitigen Steg optimiert, was auch für eine optische Verbesserung sorgt. Außerdem verspricht das verhakte Vierziegeleck eine überdurchschnittlich hohe Windsogsicherheit.

Weitere Informationen zum E 58 SL-D können per E-Mail an Erlus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)